Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in 18 Jahre älteren Patlernen.

Verliebt in 18 Jahre älteren Patlernen.

10. Februar um 14:33

Ich bin Physiotherapeutin 32 und verliebt in meinem 50 jährigen Patient! Er ist geschieden, hat 3 Kinder, ich 2 und bin noch verheiratet! Meine Beziehung ist nicht mehr schön für mich , wenn ich ehrlich bin bin ich nur noch wegen meinen Kindern mit meinem Mann zusammen! Jetzt zur aktuellen Situation mein Pat. Kommt seit ca. 5 Wochen zu mir er erzählt mir viel privates ( Scheidung, kinder) und wir sind auf seinem Wunsch per u . Er strahlt sobald er mich sieht , merkt sich Sachen die ich vor Wochen beiläufig im Gespräch erwähnt habe , redet mit mir über sehr private Dinge . Ich denke den ganzen Tag an ihn und trotzdem weiss ich natürlich nicht wie er die Geschichte sieht, es wäre ja von meiner Seite sehr unprofessionell ihn zb. Nach einem Date zu fragen .... was soll ich jetzt tun? Lg

Mehr lesen

10. Februar um 14:49

Mehr als eine Affäre wird daraus höchtwahrscheinlich nicht werden.
Willst du das deiner Familie antun?
Was wird, wenn es nicht so wird, wie du dir das jetzt vorstellst?

Gefällt mir

10. Februar um 16:06
In Antwort auf user326710

Ich bin Physiotherapeutin 32 und verliebt in meinem 50 jährigen Patient! Er ist geschieden,  hat 3 Kinder,  ich 2 und bin noch verheiratet! Meine Beziehung ist nicht mehr schön für mich , wenn ich ehrlich bin bin ich nur noch wegen meinen Kindern mit meinem Mann zusammen! Jetzt zur aktuellen Situation mein Pat. Kommt seit ca. 5 Wochen zu mir er erzählt mir viel privates ( Scheidung,  kinder) und wir sind auf seinem Wunsch per u . Er strahlt sobald er mich sieht , merkt sich Sachen die ich vor Wochen beiläufig im Gespräch erwähnt habe , redet mit mir über sehr private Dinge .   Ich denke den ganzen Tag an ihn und trotzdem weiss ich natürlich nicht wie er die Geschichte sieht, es wäre ja von meiner Seite sehr unprofessionell ihn zb. Nach einem Date zu fragen .... was soll ich jetzt tun? Lg

wieso kommt er zur Therapie?   

und wieso läuft es mit deinem Mann nicht mehr?

Gefällt mir

10. Februar um 18:02

Kontakt sofort abbrechen, Patienten an einen Kollegen/eine Kollegin verweisen. Alles andere wäre unprofessionell.

4 LikesGefällt mir

11. Februar um 6:39
In Antwort auf user326710

Ich bin Physiotherapeutin 32 und verliebt in meinem 50 jährigen Patient! Er ist geschieden,  hat 3 Kinder,  ich 2 und bin noch verheiratet! Meine Beziehung ist nicht mehr schön für mich , wenn ich ehrlich bin bin ich nur noch wegen meinen Kindern mit meinem Mann zusammen! Jetzt zur aktuellen Situation mein Pat. Kommt seit ca. 5 Wochen zu mir er erzählt mir viel privates ( Scheidung,  kinder) und wir sind auf seinem Wunsch per u . Er strahlt sobald er mich sieht , merkt sich Sachen die ich vor Wochen beiläufig im Gespräch erwähnt habe , redet mit mir über sehr private Dinge .   Ich denke den ganzen Tag an ihn und trotzdem weiss ich natürlich nicht wie er die Geschichte sieht, es wäre ja von meiner Seite sehr unprofessionell ihn zb. Nach einem Date zu fragen .... was soll ich jetzt tun? Lg

Du hast das schon sehr richtig erkannt, es ist unprofessionell.

Unabhängig davon, wäre es ratsam, erstmal das eigene Leben (Ehe) in Ordnung zu bringen, bevor man was Neues anfängt.

Wenn Dir Deine Ehe nicht mehr gefällt, dann trenn Dich oder mache mit Deinem Mann eine Ehetherapie.

Gefällt mir

11. Februar um 7:36

Schließ erst einmal das eine ab und dann schau weiter. Du kannst natürlich anklingen lassen dass man sich ja mal auf nen Kaffee außerhalb treffen kann wenn deine Trennung durch ist...

Gefällt mir

11. Februar um 7:38

Was ein potentielles Verhältnis Physiotherapeut/ Patient angeht- da würde ich mir wenig Gedanken machen nur ein wenig vorsichtiger angehen lassen als mit einem Nichtpatienten

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen