Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt? Ich weiß es nicht

Verliebt? Ich weiß es nicht

29. Mai 2009 um 8:04

Hallo, also mal vorneweg, ich bin verheiratet und habe eine 10 Jährige Tochter.

So seit ca. 1 Jahr, haben wir eine neue Kollegin. Wir treffen uns immer in der Arbeit zum rauchen und unterhalten uns hald immer ganz nett miteinander. Nur ist jetzt seit 4-5 Monaten etwas mehr als nur Freundschaft entstanden...wir treffen uns abundzu zum Kaffeetrinken oder gehen zusammen essen (was auch meine Frau weiß und auch toleriert). Wir reden über wirklich alles miteinander! Letztens habe ich ihr ein bisschen in der neuen Wohnung geholfen und werde da wohl noch öfters eingespannt. Ich mag sie wirklich sehr gerne und wenn ich sie sehe habe ich direkt Schmetterlinge im Bauch, wobei mir mein Kopf sagt, das darf nicht sein, ich bin doch verheiratet!
Letztens habe ich ihr eine E-Mail in der Arbeit geschrieben dass sie doch für den Abend wenn ich ihr wieder helfe Sprühsahne und Erdbeeren besorgen soll (weiß auch nicht warum ich das geschrieben habe).
Darauf kam die Antwort von ihr, dass sie das jetzt wirklich gebrauchen könnte und dazu einen anständigen F****!
Dieses Wochenende werde ich wieder helfen müssen und sie hat schon gesagt, dass sie Erdbeeren besorgt!

Was soll ich jetzt tun, einerseits würde ich so ein Abenteuer geil finden, andererseits ist da noch meine Frau, die ich sehr liebe?! Meint sie das überhaupt so, oder versteht sie das als Spass? Wie ticken denn Frauen bei sochen Sprüchen überhaupt?
Ich bin im Moment sehr hin und hergerissen was meine Gefühle angeht! Ich liebe meine Frau und würde sie auch nie verlassen! Aber irgendwie reizt mich der Gedanke mit der anderen ein Verhältniss einzugehen, von dem nie jemand entwas erfahren würde...da vertraue ich meiner Kollegin voll und ganz! So ein F**** ohne eine Beziehung, der man abundzu einen Besuch abstattet, reizt mich einfach! Beim Sex mit meiner Frau ist eh irgendwie die Luft raus und die Schmetterlinge im Bauch sind schon lange verflogen...Alltag eben!

Was meint ihr dazu?

Mehr lesen

29. Mai 2009 um 12:27

"Alltag eben" ???
.... wie wäre es denn,wenn du gegen den "Alltag" was tun würdest,BEVOR du dir hiermit (Sexbez.) eine Menge
Probleme schaffen würdest?
Du liebst? deine Frau!? Sage es ihr,zeige es ihr!
Durchbreche euren Alltag - nicht nur nehmen,auch geben.
Und vor allem,lass die Finger von dieser "Kollegin" !
Solltest du dennoch eine Bez. mit ihr beginnen,sei sicher ihr "fliegt" über
kurz od.lang auf! Dann sei dir über die event. Konsequenzen deiner von dir
geliebten Frau bewusst.
Man kann sich im Leben nicht immer nur die Rosinen heraus picken.
Die Rechnung kommt manchmal spät,aber sie kommt.
LG jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2009 um 12:43
In Antwort auf gaynor_12869031

"Alltag eben" ???
.... wie wäre es denn,wenn du gegen den "Alltag" was tun würdest,BEVOR du dir hiermit (Sexbez.) eine Menge
Probleme schaffen würdest?
Du liebst? deine Frau!? Sage es ihr,zeige es ihr!
Durchbreche euren Alltag - nicht nur nehmen,auch geben.
Und vor allem,lass die Finger von dieser "Kollegin" !
Solltest du dennoch eine Bez. mit ihr beginnen,sei sicher ihr "fliegt" über
kurz od.lang auf! Dann sei dir über die event. Konsequenzen deiner von dir
geliebten Frau bewusst.
Man kann sich im Leben nicht immer nur die Rosinen heraus picken.
Die Rechnung kommt manchmal spät,aber sie kommt.
LG jana


Ich versuche schon immer JEDEN Wunsch meiner Frau von ihren Lippen abzulesen! Aber leider blockt sie schon seit längerer Zeit immer ab!
Der Sex ist eintönig geworden...ihre Experimentierfreude ist verflogen...
ICH will einfach mehr als nur kuscheln und öfter als (vielleicht) einmal pro Woche "den üblichen" Sex! Missionar...hopplahopp und das wars..."Gute Nacht Schatz"!
Aus meiner und der Sicht meiner Frau gebe ICH eh mehr als ich nehme.
Irgendwie habe ich das Gefühl dass nach 12 Jahren Ehe die Luft raus ist!
Ich finde es im Moment einfach nur schön auch mal wieder begehrt zu werden...von einer anderen Frau!
Meine Frau und ich gehen jetzt auch wieder nach langer Zeit wieder aus, allerdings getrennt voneinander!
Sie flirtet und ich flirte eben mit meiner Kollegin! Irgendwas ist in unserer Beziehung eh passiert und ich weiß nicht was!
Wir lieben uns nachwievor, aber es hat sich eben was verändert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2009 um 12:49
In Antwort auf gaynor_12869031

"Alltag eben" ???
.... wie wäre es denn,wenn du gegen den "Alltag" was tun würdest,BEVOR du dir hiermit (Sexbez.) eine Menge
Probleme schaffen würdest?
Du liebst? deine Frau!? Sage es ihr,zeige es ihr!
Durchbreche euren Alltag - nicht nur nehmen,auch geben.
Und vor allem,lass die Finger von dieser "Kollegin" !
Solltest du dennoch eine Bez. mit ihr beginnen,sei sicher ihr "fliegt" über
kurz od.lang auf! Dann sei dir über die event. Konsequenzen deiner von dir
geliebten Frau bewusst.
Man kann sich im Leben nicht immer nur die Rosinen heraus picken.
Die Rechnung kommt manchmal spät,aber sie kommt.
LG jana


Ich versuche schon immer JEDEN Wunsch meiner Frau von ihren Lippen abzulesen! Aber leider blockt sie schon seit längerer Zeit immer ab!
Der Sex ist eintönig geworden...ihre Experimentierfreude ist verflogen...
ICH will einfach mehr als nur kuscheln und öfter als (vielleicht) einmal pro Woche "den üblichen" Sex! Missionar...hopplahopp und das wars..."Gute Nacht Schatz"!
Aus meiner und der Sicht meiner Frau gebe ICH eh mehr als ich nehme.
Irgendwie habe ich das Gefühl dass nach 12 Jahren Ehe die Luft raus ist!
Ich finde es im Moment einfach nur schön auch mal wieder begehrt zu werden...von einer anderen Frau!
Meine Frau und ich gehen jetzt auch wieder nach langer Zeit wieder aus, allerdings getrennt voneinander!
Sie flirtet und ich flirte eben mit meiner Kollegin! Irgendwas ist in unserer Beziehung eh passiert und ich weiß nicht was!
Wir lieben uns nachwievor, aber es hat sich eben was verändert!

Meine Frau und meine Kollegin kennen sich auch, sie war ja nun schon öfter bei uns...mal zum Kaffeetrinken, mal zum Grillen...wobei auch schon öfter meine Frau von sich aus gesagt hat ich soll "sie" anrufen und einladen!
Sie geht halt auch davon aus dass wir nur sehr gute Freunde sind...wie Bruder und Schwester.

In der Arbeit wird auch schon gemauschelt, dass wir was miteinander hätten und wir tragen auch zur genüge dazu bei dass das auch alle mitkriegen...wir machen uns einen Spass daraus, wie sich die anderen das Maul zerreisen (das weiß auch meine Frau)
Also rausgekommen ist ja im Prinzip schon was!

Klingt verrückt, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2009 um 15:29


natürlich würde mir das nicht gefallen! Wer weiß, vielleicht hat sie es ja schon getan...die Möglichkeit dazu hätte sie bestimmt schon gehabt. Und wenn...dann will ich es garnicht wissen!
Ich fahr jetzt dann auf alle Fälle zu meiner Kollegin...drauf anlegen werde ich es nicht und herausfordern auch nicht...mal sehen!

Schlechtes Gewissen hab ich sowieso;o)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie viel Pornos schauen ist normal ?
Von: franca_12463673
neu
29. Mai 2009 um 14:01
Noch mehr Inspiration?
pinterest