Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt, Heiratsantrag, und jetzt kurz vor Trennung

Verliebt, Heiratsantrag, und jetzt kurz vor Trennung

3. März 2010 um 10:15

ich hoffe das sich besonders die weiblichen mitglieder dieses forums diese geschichte durchlesen und mir vielleicht ein paar gute tipps geben können....

das ist meine Liebesgeschichte von mir und meiner Freundin:

Sie wird dieses Jahr 20 und ich bin 23 Jahre alt. Diesen August kennen wir uns schon 2 Jahre und sind ein einhalb Jahre zusammen.
Das erste halbe Jahr unsere Beziehung ist so verlaufen das wir ziemlich zurückhaltend waren und es mehr oder weniger eine Kennenlernphase war. Vor allem die ersten 6 monate waren wunderschön. Doch dann im 7ten monat sammelten sich ein streit nach dem anderen. Es waren alles kleine unnötige diskussionen die zu kleineren streiten waren. und eines tages rufte sie mich an und sagte mir das sie nicht mehr so weiter kann. sie sagte das sie nicht mehr daran glaubt das das mit uns gut gehen kann und machte schluss. ich versuchte sie noch am telefon zu überreden,ich war ziemlich geschockt.aber es nutzte nichts,weil ihre entscheidung schon längst gefallen ist.sie war dann die 2 tage nach diesem tag sehr arrogant und kindisch zu mir. ich konnte sie eigentlich kaum wiedererkennen.aber ich schrieb ihr noch eine letzte sms wo ich ihr alles gute gewünscht habe.ich wusste nicht was mit ihr los ist. auf jeden fall nahm ich mir unbedingt vor mich ÜBERHAUPT nicht mehr bei ihr zu melden ab diesen tag dann. ich wusste das sie immer sagte "es wird nie einen mann geben den ich nachrennen werde". und genau das war der punkt,wenn sie nachgibt und sich bei mir meldet und mir erklärt warum sie schluss gemacht hat und mich wieder zurück will...dann weiß ich wieviel ich ihr bedeute....
es vergingen 3 monate....
in diesen 3 monaten hatten wir überhaupt keinen kontakt...ausnahme: sie meldete sich mal kurz bei mir per msn und ein mal in facebook...das wars dann aber auch....
ich muss auch sagen sie wohnt 50km von mir weit weg,und deswegen sind wir uns auch nicht über den weg gelaufen in den 3 monaten....
doch dann nach 3 monaten sah ich sie wieder...und alle meine gefühle kamen wieder hoch...es war unbeschreiblich...ich platzte fasst vor lauter starken gefühlen...und ich sah wie sie in einen friseursalon ging....da ich die friseurin dort kannte, ging ich absichtlich rein um die friseurin zu grüßen und mit der friseurin ein wenig zu reden....meine freundin saß dort..ich kam rein,ignorierte sie die ganzen 5min die ich drinnen war und ging einfach wieder raus ohne sie nur einmal angeschaut zu haben....
1 stunde später leutet mein handy...sie rief mich an...und ich sah sofort ein das sie sich überwunden hatte und sogar ihr wort gebrochen hatte ("ich werde nie einem mann nachlaufen") um mich wieder zu kontaktieren und den ersten schritt zu machen....sie fragte mich "liebst du mich noch?" ich antwortete ihr "mein herz hat nie aufgehört dich zu lieben,aber mein kopf und mein verstand die lieben dich nicht mehr"...sie verstand sofort was ich damit meinte...wir hörten uns dann 6tage lang immer per sms...und telefonierten ab und zu...und sie gestand mir wie sehr sie mich vermisst hat...und wie oft sie drüber nachgedacht hat mich anzurufen...aber als sie mich dann gesehen hat das sie dann einfach nicht mehr warten und widerstehen konnte weil die gefühle für mich viel zu groß sind.....
wir kamen dann wieder zusammen.....die nächsten 7monate waren dann auch viel viel schöner sogar als die ersten 7 monate....wir verliebten uns noch mehr ineinander...und ich hatte schon einen ring gekauft ihm dezember jetzt 2009...ich wartete nur auf den richtigen moment...
doch auf einmal...ab neujahr 2010 lief es überhaupt nicht mehr...wie verhext stritten wir uns viel zu oft...und schafften es einfach nicht 2 wochen lang ununterbrochen glücklich miteinander zu verbringen ohne das wir uns gestritten hatten...es waren sehr viele kleine streitereien dabei und 2 große streite....aber 2 wochen vor valentinstag war eigentlich e wieder alles super...und ich wusste das ihr größter traum ist das sie einen unikativen einmaligen heiratsantrag bekommt (und ein noch größerer traum zum valentinstag)...ich überlegte seit neujahr wie ich das machen konnte...und kam auf die idee mit dem comic...ich machte ein comic mit einem eigenen programm...ich machte so unsere LIEBESGESCHICHTE in einem comic...20 seiten...und mir kam die idee 2 tage vorm valentinstag das ich eine perfekte idee für den antrag auf einmal hatte...weil wenn sie von anfang bis ende das comic liest....dann blättert sie sozusagen von anfang unsere beziehung bis heute alle wunderschönen momente durch...und die letzten 2 seiten machte ich dann so...die vorletzte war wie sie gerade das comic von mir überreicht kriegt...und die letzte seite war der 14.02.2010 wie ich mich den nächsten schritt traue...und wie ich vor ihr knie und sie frage ob sie mich heiraten will....

dann kam der 14.02. ich habe in einem italienischen restaurant ein valentinsmenü reserviert für uns 2...ich holte sie ab und sie war wunderschön an diesem tag einfach bezaubernd...ich sagte ihr ich hab ne überraschung für sie und ich fuhr zur donauinsel wo wir immer spazieren sind...und blieb vor der donauinsel auf der brücke stehen und übergab ihr das comic...sie war sehr entzückt...konnte aber nichts ahnen was gerade auf sie zukommt...genau das war ja auch mein plan...sie las und lachte und war sehr froh über das comic mit den ganzen wunderschönen rückblicken unserer beziehung...ich umarmte sie von hinten und las das comic auch mit...dann kam sie auf die vorletzte seite und ich sah wie ihr gesicht ein paar fragezeichen auf einmal hatte...dann blätterte sie um und las die letzte seite...ich küsste sie von der seite auf ihre süße wange und sie drehte sich in zeitlupentempo mit ihren kopf zu mir und schaute mich extre fragend und zugleicht total überrascht an...dann sah ich einen grinser...und ich ließ sie los...packte den ring aus meiner tasche...kniete mich hin...fragte sie...und sie sagte JA....ich setzte den ring auf ihren finger und sie packte mich...ziehte mich hoch und küsste mich leidenschaftlich...und nachdem wir uns geküsst hatten schrie ich sehr laut SIE HAT JAAAAAAAAAAAAAAAA GESAGT
es war ein wunderschöner,wundervoller abend....sie war so überglücklich über den ring...über den wunderschönen einmaligen eintrag...sie sagte mir oft das sie so glücklich ist meine frau zu werden....
sie kam dann nach hause und sagte es ihren eltern...und die welt brach zusammen...weil ihre eltern waren dagegen...ihre eltern sind sehr sehr streng und haben NICHTS gegen mich soweit ich weiß...aber ihr haus ist noch nicht fertig in unserem heimatland und sie sagten sie wollen nicht das ihre tochter von der straße heiratet...auf jedenfall waren sie auch besorgt das sie vielleicht nicht durchbrennt mit mir...ich fand das alles unnötig,weil ich nie mit ihr durchbrennen würde...

ich machte dann aber einen fehler...einen den ich mein ganzes leben bereuen werde...
sie rufte mich am 15.2.2010 an und sagte mir alles..wie ihre eltern reagiert haben und das zur zeit horror stimmung zu hause bei ihr ist...und ich,anstatt richtig zu handeln und ihr zu sagen das wir das gemeinsam schaffen und das sie sich keine sorgen machen muss...das ich sogar mit ihren vater reden werde wenn nötig...sagte ich einfach "puhh...ich muss das einmal schlucken...ich ruf dich später an"
sie sagte dann ziemlich sauer "ja genau...schluck du das mal...du hast es ja nicht leicht..tschüß" und legte mir auf...
ich versuchte sie sofort wieder anzurufen...aber sie meldete sich nicht..weil sie nicht mit mir reden wollte (verständlich)...am nächsten tag versuchte ich 2 mal wieder sie anzurufen und sie meldete sich nicht....dann machte ich wieder einen fehler...ich bildete mir ein das ich sie nicht mehr anrufen und kontaktieren werde bis sie sich meldet...und wir hörten uns so 4 tage nicht...dann schrieb sie mir eine sms..."ich weiß nicht ob du der gleichen meinung bist aber wir müssen dringend reden"

wir trafen uns und sie sagte "willst du mir was sagen bevor ich anfange?"
und ich sagte ihr "ja ich weiß was ich falsch gemacht habe..ich hätte dir zuhören sollen und ich hätte wie ein mann handeln müssen und eine lösung des problems sofort finden müssen"
sie sagte dann "die letzte woche war die schlimmste meines ganzen lebens,ich habe dich jetzt einmal seit dem wir zusammen sind so richtig gebraucht...und du warst für mich nicht da...du hast mich in stich gelassen mit all meinen problemen....ich glaube ich werde dir das nie verzeihen können....ich hab überlegt und gebe dir noch eine chance...du hast jetzt die nächsten 4 wochen zeit das du mir beweist wie viel ich dir bedeute und das du um mich kämpfst wenn du willst"

ich sagte "das werde ich...ich werde alles dafür tun das du wieder das gefühl hast das du mir wichtig bist und ich werde bis zur letzten sekunde kämpfen"

es sind jetzt fast 2 wochen vorbei...und vor 4 tagen sagte sie da sie gar nichts sieht das ich um sie kämpfe oder mich bemühe...

es ist sehr schwer...jeder einzelne versuch von mir sie zu kontaktieren wurde von ihr sehr kalt abgeblockt...zum beispiel wenn ich sie anrufe und sie nicht abhebt...dann kurze zeit später ruft sie nicht zurück sonder schreibt "was willst du?" es ist so sehr schwer für mich...aber ich bin weiter optimistisch...
ich habe sie vor 2 tagen dafür sehr überrascht...ich ließ ihr in ihre arbeit ein riesengroßen wunderschönen blumenstrauß liefern mit einem kärtchen "ICH LIEBE DICH FÜR IMMER UND EWIG"...ich überraschte sie auch und fuhr sie in die arbeit,und ich hatte da auch für sie eine mittagstüte mit in der war alles was sie gerne mag (Red Bull,Emotion Getränk,ein sandwich mit putenbrust,und raffaelo aber die verpackung die wie ein herz aussieht)...da war sie auch sehr begeistert...und sehr froh...dann brachte ich sie in die arbeit und in der arbeit bekam sie die blumen...und sagte mir das das wie im film für sie war...sie war sehr geschockt und überrascht...und dann holte ich sie wieder von der arbeit...wir gingen mc drive und parkten dann an ein ruhiges örtchen und ich küsste sie dann einfach...es war schön...wunderschön...
gestern war sie aber dann wieder sehr abweisend zu mir...und als wir mit dem telefonieren aufhörten schrieb sie mir am abend eine sms "Ich muss dir das leider sagen...ich weiß nicht warum..aber ich hab keine lust mehr mit dir zu reden oder mich treffen...mir ist auf einmal extreeem fad mit dir...ich muss mich wieder neu in dich verlieben oder ich verliere dich...ich weiß echt nicht wie das auf einmal so sein kann...aber es ist so...ich will das nicht...ich will das ich in dich verliebt bin...das ich dich liebe wie ich dich geliebt habe und sogar viel mehr liebe...aber irgendwie geht es nicht....ich weiß nicht was ich machen soll oder was wir machen sollen..."

ich schrieb ihr dann das ich alles mögliche machen werde das sie sich wieder in mich verliebt und das sie mir aber auch die chance geben muss das sie sich in mich auch verlieben kann...weil wenn sie nur so kalt zu mir ist und nur blockt wird es schwer...

sie schrieb dann auch "ich will das ich dich wieder liebe und das alles gut ist und super mit uns....aber irgendwie geht es nicht....und alles ist mir so fad geworden mit dir...ur komisch......ich kann das nicht erklären..."

außerdem schrieb sie "zwischen uns ist etwas nicht in ordnung...es fehlt was...ich kann nicht mehr so...irgendwas in mir lässt es nicht mehr zu..."

und dann auch noch "in mir sagt alles das ich dich loslasse und schluss mache...das es vorbei ist...aber eins sagt noch in mir das ichs nicht machen soll und das ich bei dir bleiben soll auch wenn ich so leide...aber ich tu mir so schwer jeden tag mit diesen gefühlen zu leben..."

für mich ist sehr vieles nicht klar...ich versteh nicht wie eine frau vor 2 wochen meinen antrag annehmen kann...und jetzt 2 wochen später auf einmal kurz davor ist schluss zu machen....und als ich ihr das gesagt habe sagte sie mir "Liebe ist nicht alles...zu einer beziehung gehört viel mehr als nur liebe"
damit meinte sie halt das ich schon oft bewiesen habe das ich nicht wie ein mann handeln kann...und oft die falschen entscheidungen getroffen habe...und oft das was ich gesagt habe nicht umgesetzt habe...das wird sie am meisten stören...

weil ich habe bis jetzt sie nur an einem tag so richtig überzeugen können wie wertvoll sie für mich ist...und das war wo ich die blumen ihr geschickt habe per lieferant...

ich weiß nicht wie ich das anstellen soll das sie sich wieder in mich verliebt...ich weiß nicht weiter...ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll oder was ich machen soll...

ich will das wieder alles zwischen uns passt...aber ich weiß nicht wie ich das machen soll

Mehr lesen

3. März 2010 um 11:51

Danke
ich danke dir erstmal für die erste antwort...

ich muss dazu sagen das ich vergessen habe zu erwähnen das ihre eltern dann am mittwoch...also 3 tage später sich mit ihr hingesetzt haben und ihr gesagt haben "wir haben überhaupt nichts gegen deinen Verlobten und gegen eure Liebe...wir finden einfach nur das es ein ziemlich schlechter zeitpunkt zur zeit ist...aber wir sind für eure Verlobung und nicht dagegen"

also sie hatte dann ein klares gespräch mit ihren eltern und von der seite passt es dann auch...

doch während sie das gespräch hatte und sie die schlimmste woche ihres lebens hatte...WAR ICH GANZE WOCHE NICHT FÜR SIE DA...wo sie mich am meisten gebraucht hat....

ich würde halt tipps gerne haben wie sie sich in mich neu verlieben kann? was muss ich machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 12:48

@himbeerpfoetchen1
ja das stimmt das sie verwöhnt ist und das weiß sie und hat mir auch gesagt...so hat sie halt ihr vater, mutter und älterer bruder immer behandelt und sie kriegte immer das was sie wollte...
und ich weiß das auch das sie so ist...ich liebe sie aber auch so wie sie ist...
wenn ich mit ihr bin und sie mich nur anlacht dann schlägt mein herz schon stärker...

und das stimmt auch das ich sehr fixiert auf sie bin...und ich will wirklich alles versuchen das wieder alles ok ist...

ich finde aber das ich schon viele fehler gemacht habe in unserer beziehung die der beziehung auch sehr geschadet haben...das muss ich auch sagen...und jetzt ist es zu einem punkt gekommen wo das fass bei ihr leider übergelaufen ist glaube ich...

ich hoffe nur das ich sie wieder zurückkriege...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 13:38

Hmmm
ja das stimmt das es ziemlich stresslastig ist...aber es besteht die möglichkeit das sich der ja dann komplett legt wenn alles dann mal wieder so läuft wie es laufen sollte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 13:58

Hmm
ja das verstehe ich...das war bei uns auch ein problem...aber seit einer woche denk ich auch so wie du...ich rede auch mit ihr tacheles und sage was mir nicht passt...das war sie nicht gewohnt von mir..weil ich nie so richtig aus mir rausgegangen bin...
sie war ziemlich überrascht wie ich vor paar tagen zurecht ausgerastet bin im auto...und ich find das gut..ich fühlte mich auch besser wenn ich ihr gleich klipp und klar sage was ich denke und was mir nicht passt....und hab ihr auch gesagt das ich ab diesen tag immer sofort klartext sagen werde wenn mir was nicht passt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 22:09

Oh mann
wenn ich das so lese, mit dem comic und mit dem antrag... der hammer...so was möchte ich auch mal!

leider weiß das deine freundin anscheinend nich so zu schätzen. aber wie du merkst, du kriechst ihr in den arsch und sie sagt dir, dass sie nciht weiß ob sie dich ncoh liebt. dass es fad ist. einerseits will sie sicher, dass du ihr in den arsch kriechst, andererseits isses ihr anscheinend auch langweilig, das was man bekommt möchte man nicht haben.

sag ihr halt, dass sie weiß, dass du sie liebst, das sie alles für dich ist, aber dass zu einer beziehung immer 2 dazugehören und wenn sie der meinung ist, dass sie dich nicht mehr liebt oder nicht mehr verliebt in dich ist, kannst du ihre gefühle auch nicht durch irgendwelche taten wieder erwecken kannst.

für mich klingt es eher so, als könntest du das eher erwecken, wenn du ihr nicht mehr so hinterherrennst.

sag ihr, dass du dich bemüht hast, aber wenn du nur abneigung erfährst auch nicht mehr weißt was du ihr zeigen sollst.

naja... ich kann ja auch nicht sagen, ob es vielleicht sinnvoll wäre sich nicht mehr zu melden, aber anscheinend hat es ja vor 7 monaten auch geklappt..

möchte dir auch keine falschen tipps geben, und du verlierst sie am ende...

wünsch dir aber ganz viel glück!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2010 um 13:31
In Antwort auf lubna_12065916

Oh mann
wenn ich das so lese, mit dem comic und mit dem antrag... der hammer...so was möchte ich auch mal!

leider weiß das deine freundin anscheinend nich so zu schätzen. aber wie du merkst, du kriechst ihr in den arsch und sie sagt dir, dass sie nciht weiß ob sie dich ncoh liebt. dass es fad ist. einerseits will sie sicher, dass du ihr in den arsch kriechst, andererseits isses ihr anscheinend auch langweilig, das was man bekommt möchte man nicht haben.

sag ihr halt, dass sie weiß, dass du sie liebst, das sie alles für dich ist, aber dass zu einer beziehung immer 2 dazugehören und wenn sie der meinung ist, dass sie dich nicht mehr liebt oder nicht mehr verliebt in dich ist, kannst du ihre gefühle auch nicht durch irgendwelche taten wieder erwecken kannst.

für mich klingt es eher so, als könntest du das eher erwecken, wenn du ihr nicht mehr so hinterherrennst.

sag ihr, dass du dich bemüht hast, aber wenn du nur abneigung erfährst auch nicht mehr weißt was du ihr zeigen sollst.

naja... ich kann ja auch nicht sagen, ob es vielleicht sinnvoll wäre sich nicht mehr zu melden, aber anscheinend hat es ja vor 7 monaten auch geklappt..

möchte dir auch keine falschen tipps geben, und du verlierst sie am ende...

wünsch dir aber ganz viel glück!

lg

Danke
danke dir für deine antwort...

für mich sieht es auch so aus als ob sie schon will das ich ihr zeige wie viel sie mir bedeutet...sie mir aber natürlich nicht sagen kann das ich ihr nicht so viel auf die nerven gehen soll...sondern einfach nur ganz cool und lässig ab und zu mich melden sollte....
das mach ich auch...gestern zum beispiel hab ich mich nicht so oft gemeldet...aber dann am abend haben wir uns gehört und wir hatten wieder viel spaß und ich hab auch wieder wie in meinen alten zeiten geflirtet mit ihr
ich versuche es mal so...das ich einfach sie total anflirte und sie wieder mit meinem charme zurückgewinne

ich glaube mehr das durch die vielen scheißereien die passiert sind sie einfach jetzt die lust am kämpfen verloren hat...und sie kann nicht mehr...ich glaube das ich jetzt wieder zeigen muss wer und was ich bin...das sie das auch eindeutig sieht...

und wenn das auch nicht klappt...dann bin ich zwar ziemlich traurig...aber man sagt ja immer das erst wenn man etwas verliert es dann richtig zu schätzen weiß...und es dann auch nach einiger zeit wieder vermisst...

danke dir dhmk...glück werd ich viel brauchen

lG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2010 um 17:47

Naja...
Frauen wollen immer das man um sie kämpft ud möglichst auf dem weißen pferd angeritten kommt wie der tapfere ritter.

aber fakt ist, dass in der realität keine frau will dass man ihr in den arsch kriecht.
Eine frau kann dir nicht entgegenkommen wenn du ihr an der wade klebst.
vllt solltest du mal abstand halten, dich ncihtmehr melden. du hast nun MEHR als genug getan!!!
wenn sie dann nicht weich wird, liebt sie dich nicht und du kannst eigentlich froh sein, dass du mit dieser person nicht verheiratet sein musst die mit dir spielt.
denn scheinbar ist sie sehr mächtig über dich! und den wahren charakter eines menschen sieht man erst, wenn man ihm macht gibt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2010 um 18:10

... Wow..
ich versteh dich wirklich dass du willst dass alles wieder okay is.. aber in meinen augen zieht sie ne Show ab. für mich is des nix andres als ne show. sie spielt mit dir, wie sie grade lust hat, und du lässt dir des gefallen. du rackerst dich ab, reißt dir den a... für sie auf und wie dankt sie dir des?
überleg mal für dich ob du mit soner person wirklich den rest deines lebens verbringen willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen