Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt aber unerreichbar

Verliebt aber unerreichbar

19. Juni 2017 um 16:00 Letzte Antwort: 19. Juni 2017 um 16:18

Hallo 🤗

Ich wollt mir mal eine unabhängige Meinung zu meinem Problem holen. Bin nämlich schon sehr ratlos im Moment.

Angefangen hat alles damit das eine gute Freundin von mir einen Mann kennen gelernt hat. War sehr schwierig immer zwischen den beiden, es ist 9 Monate nur hin und her gegangen. Einmal glücklich verliebt, einmal pures Chaos und Streit 🙄
Immer wenn was zwischen den beiden war hat er sich Rat bei mir geholt weil wir uns sehr gut verstanden haben.
Er hat mich auch immer unterstützt wie die Beziehung mit meinem damaligen Freund nach 6 Jahren auseinander ging. Wohnung gesucht, mir zugehört...
Jetzt wollten die beiden voriges Wochenende wegfahren, ein paar Tage an einen See. Sie hat ihn aber am selben Tag sitzen gelassen. Handy aus und ist zu ihrer Zweitwohnung gefahren und wird da vorübergehend wohnen.
Jetzt ist er dann vor meiner Tür gestanden und hat geweint und war fix und fertig. Auf einmal macht er den Vorschlag ob wir beide nicht fahren 🤔
Ich weiß ich weiß nicht sehr die feine englische Art von mir aber er hat mich dann überredet und wir sind gemeinsam los.
irgendwie ist in mir jetzt mehr hochgekommen. Hab mich so wohl gefühlt bei ihm, er ist genau das was ich immer gesucht hab, seine Art..
ich hab mich einfach komplett verliebt in ihn. 
Bin dann auch immer mehr auf Abstand gegangen und er hat das natürlich gemerkt. Hat mir dann nach dem er mich nach hause gebracht hat geschrieben und gefragt was den los ist. Hab ihm dann gesagt das ich mich zu wohl bei ihm gefühlt habe und das sowas einfach nicht sein darf.
seine Antwort, das ist nicht schlimm? 🤔
Wie soll man den sowas verstehen? 🤔
Bin dann auch nicht näher darauf eingegangen, hab irgendwie das Gefühl er möchte nur Freundschaft und mich nicht verletzten.
ich glaub auch nicht das er richtig verstanden hat was ich damit meine 🙈
Will die Woche mit mir essen gehen, ich möchte einfach nicht nur ein Ersatz für die Freundin sein oder das er über mich an sie ran kommt, wisst ihr was ich meine? 😏
Soll ich den Kontakt zu ihm beenden? Oder soll ich einfach schauen was dabei raus kommt? 
Und was mach ich nur mit meiner Freundin wenn da wirklich mehr ist? 😏
Hilfe 😔😔
 

Mehr lesen

19. Juni 2017 um 16:18
In Antwort auf lara12362

Hallo 🤗

Ich wollt mir mal eine unabhängige Meinung zu meinem Problem holen. Bin nämlich schon sehr ratlos im Moment.

Angefangen hat alles damit das eine gute Freundin von mir einen Mann kennen gelernt hat. War sehr schwierig immer zwischen den beiden, es ist 9 Monate nur hin und her gegangen. Einmal glücklich verliebt, einmal pures Chaos und Streit 🙄
Immer wenn was zwischen den beiden war hat er sich Rat bei mir geholt weil wir uns sehr gut verstanden haben.
Er hat mich auch immer unterstützt wie die Beziehung mit meinem damaligen Freund nach 6 Jahren auseinander ging. Wohnung gesucht, mir zugehört...
Jetzt wollten die beiden voriges Wochenende wegfahren, ein paar Tage an einen See. Sie hat ihn aber am selben Tag sitzen gelassen. Handy aus und ist zu ihrer Zweitwohnung gefahren und wird da vorübergehend wohnen.
Jetzt ist er dann vor meiner Tür gestanden und hat geweint und war fix und fertig. Auf einmal macht er den Vorschlag ob wir beide nicht fahren 🤔
Ich weiß ich weiß nicht sehr die feine englische Art von mir aber er hat mich dann überredet und wir sind gemeinsam los.
irgendwie ist in mir jetzt mehr hochgekommen. Hab mich so wohl gefühlt bei ihm, er ist genau das was ich immer gesucht hab, seine Art..
ich hab mich einfach komplett verliebt in ihn. 
Bin dann auch immer mehr auf Abstand gegangen und er hat das natürlich gemerkt. Hat mir dann nach dem er mich nach hause gebracht hat geschrieben und gefragt was den los ist. Hab ihm dann gesagt das ich mich zu wohl bei ihm gefühlt habe und das sowas einfach nicht sein darf.
seine Antwort, das ist nicht schlimm? 🤔
Wie soll man den sowas verstehen? 🤔
Bin dann auch nicht näher darauf eingegangen, hab irgendwie das Gefühl er möchte nur Freundschaft und mich nicht verletzten.
ich glaub auch nicht das er richtig verstanden hat was ich damit meine 🙈
Will die Woche mit mir essen gehen, ich möchte einfach nicht nur ein Ersatz für die Freundin sein oder das er über mich an sie ran kommt, wisst ihr was ich meine? 😏
Soll ich den Kontakt zu ihm beenden? Oder soll ich einfach schauen was dabei raus kommt? 
Und was mach ich nur mit meiner Freundin wenn da wirklich mehr ist? 😏
Hilfe 😔😔
 

Für mich sind die Partner von Freundinnen, egal ob die Dauerkrach haben oder nicht, absolut tabu, schon immer so gewesen.
Würde ich merken das sich da was anbahnt, würde ich sofort Abstand von demjenigen nehmen.

Gibt sicher auch welche, die das anders sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Verliebt in einen unbekannten Kellner
Von: knatta
neu
|
19. Juni 2017 um 16:14
Träume, Schmerz & Chaos - schlimmer als zuvor
Von: timo901308
neu
|
19. Juni 2017 um 11:19
Teste die neusten Trends!
experts-club