Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verleugnet???

Verleugnet???

19. September 2005 um 11:08

Ich hab folgendes Problem:

Es gibt ein Mädchen (17), dass etwa zwei Mal pro Woche meinen Freund (21) anruft und auch in ihn verliebt ist, was sie ihm auch schon mehrmals gesagt hat. Sie will auch von ihm entjungfert werden! Am Anfang unserer Beziehung hat sie uns auch einmal zusammen in der Disko gesehen, aber sie hat trotzdem nicht aufgegeben und immer wieder angerufen, um ein Treffen auszumachen. Mein Freund hat zwar immer gesagt, dass er vielleicht kommt, aber er ist nie wirklich hingegangen. Sie hat auch schon einmal versucht ihn zu küssen, er hat aber abgeblockt.

Gestern hab ich meinem Freund dann gesagt, dass ich die ganze Sache nicht mehr mitmache. Eine Stunde später hat sie wieder angerufen und er hat gesagt, dass ich ans Handy gehen soll. Dann hat sie natürlich gleich aufgelegt. Das ging dann noch drei Mal so und dann hat sie gefragt, ob mein Freund da ist. Ich habe mit "Nein, der ist nicht da" geantwortet. Anschließend hat sie eine SMS geschrieben mit folgendem Inhalt: "Du hättest ja gleich sagen können, dass du eine Freundin hast und musst sie nicht dauernd ans Handy schicken".

Ich hab ihm dann eine Szene gemacht und gesagt, dass er mich verleugnet hat. Er hat alles abgestritten und meinte, er hätte es ihr schon etliche Male gesagt, dass wir zusammen sind. Ich hab aber auch noch nie gehört, dass er irgendetwas von mir am Telefon gesagt hat. Ich habe nämlich schon öfters die Gespräche mitgehört. Jetzt weiß ich nicht, wem ich glauben soll.

Was würdet ihr denken? Checkt sie es einfach nicht, dass sie keine Chance hat und greift deshalb zu allen möglichen Mitteln oder verleugnet er mich echt und will sie warmhalten?

Mehr lesen

19. September 2005 um 11:26

Weiß nicht
ob sich dein freund irgendwie durch das mädel geschmeichelt fühlt... jedenfalls scheint es sein ego ganz schön anzuheben. ich bin zur zeit eh vorsichtig mit dieser warmhalte-variante, aber ich neige eh dazu, das es bei den meisten männern so ist. das er dich verleugnet hat, ist natürlich nicht so gut, denn er hat dich angelogen. darf ich mal fragen wie lange ihr schon zusammen seid? hat sie sich jetzt nochmal gemeldet? oder gibt sie ruhe, nachdem sie weiß das dein freund dich hat? ich sag dir nur eins, laß dich nicht so leicht mit ausreden abwimmeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2005 um 13:13
In Antwort auf radha_12041914

Weiß nicht
ob sich dein freund irgendwie durch das mädel geschmeichelt fühlt... jedenfalls scheint es sein ego ganz schön anzuheben. ich bin zur zeit eh vorsichtig mit dieser warmhalte-variante, aber ich neige eh dazu, das es bei den meisten männern so ist. das er dich verleugnet hat, ist natürlich nicht so gut, denn er hat dich angelogen. darf ich mal fragen wie lange ihr schon zusammen seid? hat sie sich jetzt nochmal gemeldet? oder gibt sie ruhe, nachdem sie weiß das dein freund dich hat? ich sag dir nur eins, laß dich nicht so leicht mit ausreden abwimmeln.

Ich weiß auch nicht
Danke für deinen Rat!

Ich weiß nicht, ob er sich durch sie geschmeichelt fühlt. Er meint immer, dass ich doch auf ein 17-jähriges Mädchen nicht eifersüchtig sein brauche. Ich bin aber immerhin auch erst 19. Ich weiß auch nicht, ob er mich wirklich verleugnet hat oder ob das Mädchen einfach nur so hartnäckig ist und mit allen Mitteln versucht ihn zu bekommen. Wir sind erst drei Monate zusammen. Ich weiß nicht, ob sie sich nochmal gemeldet hat. Mein Freund ist nämlich seit gestern wieder bei der Bundeswehr und so habe ich auch keinen Zugriff mehr auf sein Handy. Er findet es übrigens in Ordnung, dass ich sein Handy "checke"; er darf das auch bei mir. Ich denke, er wird mir jetzt auch nicht mehr erzählen, wenn sie anruft. Weil er weiß, dass es dann wieder Ärger gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2005 um 14:01

...
Hallo Bunny!

Ich kann dir nur sagen, dass ich mal das gleiche Problem habe und diese Mädchen wollte einfach nicht kapieren, dass mein Freund mit mir zusammen war. Sie hat uns auch immer beim weggehen gesehen und hat trotzdem so getan alsob mein Freund solo wär und sich an ihn rangeschmissen.
Ich glaube sie wollte es einfach nicht wahrhaben und hat sich vl eingebildet, dass ich nicht seine Freundin bin sondern nur so eine "Bekanntschaft" die er am WE mit sich rumschleppt. Wie heisst es so schön: Liebe macht blind und bei ihr war es auch so, (als ich sie mal drauf angesprochen habe und ihr gesagt habe, dass sie das lassen soll) dass sie so getan hat, alsob sie völlig überrascht wäre, dass ich die Freundin bin und ihr das völlig neu wäre (sie hat uns aber andauernd überall zusammen gesehen. Auch hat sie dann so getan, alsob sie sich völlig verarscht vorkommt von meinem Freund weil er sie ja schliesslich immer angemacht hätte (was auch nicht gestimmt hat - ich war ja immer dabei wenn wir weg waren und er war jo auch die meiste Zeit sonst bei mir) und hat mir noch den guten Tip gegeben ich soll aufpassen sonst ginge es mir so wie ihr. Und bla bla bla.

Ich will dir damit nur sagen, dass du vl nicht deinem Freund gleich unterstellen sollst, dass er dich verleugnet hat. Kann gut sein, dass ers ihr gesagt hat, aber sie es einfach nicht hören wollte, weil sie zu verliebt war udn sich trotzdem Hoffnungen gemacht hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2005 um 14:03
In Antwort auf denise_11955876

Ich weiß auch nicht
Danke für deinen Rat!

Ich weiß nicht, ob er sich durch sie geschmeichelt fühlt. Er meint immer, dass ich doch auf ein 17-jähriges Mädchen nicht eifersüchtig sein brauche. Ich bin aber immerhin auch erst 19. Ich weiß auch nicht, ob er mich wirklich verleugnet hat oder ob das Mädchen einfach nur so hartnäckig ist und mit allen Mitteln versucht ihn zu bekommen. Wir sind erst drei Monate zusammen. Ich weiß nicht, ob sie sich nochmal gemeldet hat. Mein Freund ist nämlich seit gestern wieder bei der Bundeswehr und so habe ich auch keinen Zugriff mehr auf sein Handy. Er findet es übrigens in Ordnung, dass ich sein Handy "checke"; er darf das auch bei mir. Ich denke, er wird mir jetzt auch nicht mehr erzählen, wenn sie anruft. Weil er weiß, dass es dann wieder Ärger gibt.

Ich wäre
aber auch eifersüchtig zumal männer sich eh immer geschmeichelt fühlen bei sowas. das ihr erst relativ kurz zusammen seid macht die sache noch etwas heikler... vielleicht ist er sich bei dir noch nicht so sicher und hält sich erstmal im hintergrund. denn ehrlich gesagt, wenn er nur dich will und keine andere, hätte er ihr gesagt das du da bist und das sie aufhören soll zu nerven. schon bißchen komisch das ganze... selbst wenn du sein handy "checken" darfst...es gibt immer noch ne löschen-taste....darauf würde ich mich nicht verlassen. anderseits, wenn du ihm wirklich vertraust, dann solltest du das auch. will hier ja keinen ärger zwischen euch streuen vielleicht ist er auch nur einfach so ein typ, der keinen vor den kopf stoßen kann, hier also: er kann ihr keine basage erteilen weil er sich nicht traut... soll es ja auch geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2005 um 14:31

Danke!
Ich danke euch für eure Ratschläge. Ich werde heute Abend meinen Freund nochmal anrufen und versuchen die Sache mit ihm zu klären. Vielleicht wollte sie es wirklich einfach nur nicht kapieren. Dieses Mädchen macht jetzt schon drei Monate in unserer Beziehung Ärger und ich habe langsam keine Lust mehr auf ihre andauernde telefonische Gegenwart. Ich hoffe, er macht nicht wieder auf beleidigt und sucht dann irgendwelche Fehler bei mir, z. B. weil ich mal vergessen hatte, ihm zu sagen, dass mein Exfreund versucht hat mich anzurufen; bin aber damals extra nicht hingegangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2005 um 15:26

Wie im Kindergarten....
.... sorry, aber irgendwie erinnert mich das Theater an einen Kindergarten.

Ja, Dein Freund hat definitiv Fehler gemacht. Für mich persönlich hört sich Deine Schilderung wirlich etwas nach Verleugnen an. Irgendwo nachvollziehbar, weil jeder halt gerne umgarnt wird und gerne Komplimente bekommt und jeder sich gerne begehrt fühlt.
Aber m. M. nach hätte Dein Freund so viel Mumm in der Hose haben müssen und selber ans Handy gehen sollen und ihr persönlich sagen sollen, dass sie aufhören soll sich zu melden.
Spätestens bei der Entjungferungs-Klamotte wäre mir persönlich der A5sch geplatzt und er hätte für klare Verhältnisse sorgen sollen...
Ich kann mich natürlich auch irren, aber es hat einen faden Beigeschmack.


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2005 um 16:45
In Antwort auf alanis_12681975

Wie im Kindergarten....
.... sorry, aber irgendwie erinnert mich das Theater an einen Kindergarten.

Ja, Dein Freund hat definitiv Fehler gemacht. Für mich persönlich hört sich Deine Schilderung wirlich etwas nach Verleugnen an. Irgendwo nachvollziehbar, weil jeder halt gerne umgarnt wird und gerne Komplimente bekommt und jeder sich gerne begehrt fühlt.
Aber m. M. nach hätte Dein Freund so viel Mumm in der Hose haben müssen und selber ans Handy gehen sollen und ihr persönlich sagen sollen, dass sie aufhören soll sich zu melden.
Spätestens bei der Entjungferungs-Klamotte wäre mir persönlich der A5sch geplatzt und er hätte für klare Verhältnisse sorgen sollen...
Ich kann mich natürlich auch irren, aber es hat einen faden Beigeschmack.


LG
Pluster

Hallo Pluster!
Ich konnte ihr am Telefon ja nicht einmal sagen, dass sie sich nicht mehr melden soll. Sie hat ja gleich nach meiner Antwort, dass er nicht da ist, aufgelegt.

Bei der Sache mit der Entjungferung hat er ihr schon gesagt, dass er das nicht machen wird, weil es mich gibt. Sie war dann auch sehr böse und wir dachten jetzt meldet sie sich nicht mehr. Aber sie hat es drei Tage später wieder angerufen und gefragt, ob mein Freund schon mit mir Schluss gemacht hätte. Er antwortete daraufhin, dass er das nicht tun wird. Auch da hat sie dann nicht von ihm abgelassen.

Ich denke aber trotzdem, dass er ihr irgendwie Hoffnungen gemacht hat, sonst würde sie doch nicht immer wieder anrufen und nie aufgeben. Er unterhält sich mit ihr zwar immer ganz freundlich, aber auch sehr kurz (höchstens 5 Minuten)und knapp. Das Problem ist halt, dass sie ihn immer fragt, ob er da und da hin kommt und er ihr dann meistens zusagt. Er sagt halt nicht "nein", obwohl er weiß, dass wir da sicher nicht hingehen werden. Ich denke auch deshalb macht sie sich Hoffnungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2005 um 17:03

???
Woher hat sie eigentlich seine Telefonnummer? Von ihm? Wenn er wirklich nichts von ihr will und sie ihn trotz Abweisung weiterhin verfolgt (sowas soll's geben), warum nicht einfach die Telefonnummer wechseln und Ruhe ist's.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2005 um 17:09

Tzzz
Wie solls sie es denn checken, wenn er auch noch sagt, dass er vielleicht vorbeikommt? Auch wenn ers dann nicht tut, das ist doch affig!

Er soll ihr klipp und klar sagen, dass er nix von ihr will und Ende!

Also mal ganz im Ernst, aber n bischen Vorschule ist das hier ja schon. Ganz schöner Kinderkrams...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2005 um 17:26
In Antwort auf susi999

Tzzz
Wie solls sie es denn checken, wenn er auch noch sagt, dass er vielleicht vorbeikommt? Auch wenn ers dann nicht tut, das ist doch affig!

Er soll ihr klipp und klar sagen, dass er nix von ihr will und Ende!

Also mal ganz im Ernst, aber n bischen Vorschule ist das hier ja schon. Ganz schöner Kinderkrams...

lg

Irgendwo schon,
aber jeder hat seine problemchen, auch wenn sie noch so klein erscheinen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2005 um 17:37

? ! ?
Hey ich denke, sie kann es vielleicht auch extra gesagt haben. Du bist ans Telefon gegangen und sie wusste auch das du die sms lesen wirst, also kann ich mir vorstellen, hat sie das extra geschrieben um dich eifersüchtig zu machen und Streit zwischen euch beiden zu entfachen.
Also du musst herausfinden wem du mehr glaubst. Ich denke deinem Freund oder ? Aber natürlich darfst .. auch hinterfragen und der Wahrheit auf die Sprünge helfen ...


Viel GLück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen