Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verletzte männer..... wie geht man mit denen um???

Verletzte männer..... wie geht man mit denen um???

25. Februar 2010 um 19:17

hallo.....ich brauch ma euren rat.....
gibt da seit jahren nen mann.....hab ihn vor jahren als macho,frauenvernascher... kennengelernt...hat sich daran erfreut das de weiber bei ihm schlange standen und jede glaubte,er sei ihrer.....wirkliches interesse hatte eran keiner.
das spiel war schnell durchschaut und rasch war mir klar,der mann hat ein problem.
mittlerweile kennen wir uns sehr lange..da gabs schlechte zeiten,weil ich bissl verliebt war und gute weil ich irgendwann dachte,vergiss es..geniess die zeit mit ihm und gut.es war prima zwischen uns und wir verstehen uns immer besser.

seit einiger zeit is es nun aber so,das er mir sagt,das er mich sehr lieb hat,das er sich n beziehung mit mir vorstellen kann,wieviel ich ihm bedeute.immer sagt er,es läge ja an mir,ob was draus wird.
gestern,als das gleiche thema zur debatte stand wollt er wissen wie ich ihn einschätze.habs ihm gesagt,ohne pardon,knallhart.er meinte wäre ne gute einschätzung gewesen.er sagte,vielleicht habe er einfach nur angst.....vor verletzung.weil er wohl,das is eindeutig mal übelst auf de schnauze gefallen is.
was soll ich denn mit dem bloß machen???
ich kann seine vergangenheit doch nit ändern...der mann macht mich bekloppt....
wäre euch über meinungen sehr dankbar.....

Mehr lesen

27. Februar 2010 um 8:31

Bitte um erklärung!!!! warum sagt er mir nichts?????
erklärt mir das bitte mal jemand von euch. vielleicht ein mann.
hatte gestern um gespräch gebeten,überraschender weise bekam ich darauf sogar antwort.fragte weshalb und was das denn jetzt in mir ausgelöst hätte.als ich sagte,ichwill einfach klarheit kommt als antwort hab jetzt training.ich meinte er wird das we etwas zeit finden mir das zu erklären.wenns ihm wichtig sei.keine antwort.was soll ich davon halten??? der typ macht mich verrückt!!!

Gefällt mir

27. Februar 2010 um 8:57
In Antwort auf herzblut82

Bitte um erklärung!!!! warum sagt er mir nichts?????
erklärt mir das bitte mal jemand von euch. vielleicht ein mann.
hatte gestern um gespräch gebeten,überraschender weise bekam ich darauf sogar antwort.fragte weshalb und was das denn jetzt in mir ausgelöst hätte.als ich sagte,ichwill einfach klarheit kommt als antwort hab jetzt training.ich meinte er wird das we etwas zeit finden mir das zu erklären.wenns ihm wichtig sei.keine antwort.was soll ich davon halten??? der typ macht mich verrückt!!!

Bäh...
du sollst nix von halten!!!
sein Verhalten ist komisch! ich wär da EXTREM vorsichtig!
Es scheint nicht so als hätte er Einsicht und den Willen sich zu ändern. Eher sieht es so aus, als wär er von deiner guten Auffassungsgabe beeindruckt gewesen. Haben wohl bislang nicht viele seiner Eroberungen geschafft hinter seine Fassade zu steigen.
Sicher hat er dir gegenüber auch ne gewisse Zuneigung, immerhin ist DEINE Zuneigung zu ihm aufrichtig, du WILLST also hinter seine Kulissen schauen,

Aber mal im Ernst... was siehste da, wenn du seine Fassade, den übertriebenen Charme/Coolness, weglässt? Richtig... n Häufchen Elend, das mal böse verletzt wurde und sich nun vor Angst in die Hosen macht! Deswegen reihenweise andere Menschen (Frauen) verletzt hat und mit sicherheit unehrlich zu sich selber ist! Nicht gerade tolle Eigenschaften. Stellst du dir deinen Partner SO vor? nee... der taugt nix!

Und glaub jetzt aber nicht dass DU seine Ängste besiegen kannst, wenn du nur weitrehin nett, zuvorkommend und ehrlich bist! Der muss das schon selbst machen!
Wenn der dich JETZT schon verrückt macht, dann wart ab wie es wird wenn du dich erst mal RICHTIG auf ihn einlässt! Das ist wie Russisch Roulette! Du weißt nie wann sein eÄngste wieder hochkommen... na dann viel Spaß!

im Endeffekt kannst nur du wissen was richtig ist, aber MEIN persönlicher Eindruck ist! FINGER WEG!

grüße
D.

Gefällt mir

27. Februar 2010 um 13:22

Wie krieg ich ihn denn zum reden??? wenn er dann immer trainig hat???? haha
danke für eure antworten.
ja und wie mach ich das denn???
ich habe ihm knallhart sein innerstes,was ich glaube richtig eingeschätzt zu haben,auf de tisch geknallt.da war nit alles nett,aber ehrlich.
er gab ja zu,vielleicht nur angst zu haben.aber er kann doch nit immer nur weglaufen wenn ich um gespräch bitte.es geht doch nun weiß gott schon lang genug so.ich denke schon das ich die einzige aus alten zeiten von ihm bin,womit ich nit sagen möchte das er heute nit mehr die ... macht.macht er bestimmt.nur glaube ich aber auch nit,das er zu jeder anderen sagt,das sie ihm sehr viel bedeutet und das er eben zugestanden hat,endlich mal,vielleicht nur angst zu haben.
für n typ wie er es ist,ist das schon viel,denke generell das ein mann das nicht gern und häufig macht.
das ist ja ein zeichen von schwäche.....
ich will ja das er mir von sich erzählt.ich denke auch,zumindest gibt es so eon beweisfoto,das er mal verheiratet war.ich sag ja,der mann hat ein selbstwertproblem,trotzdem denke ich,das wenn er liebt,er ein herzensguter mensch is und viel gibt.das sagte ich ihm auch.
ich will einfach nur das er mir in einem gespräch,auge in auge etwas darüber erzählt.von sich und wie er zu mir steht und wie das weiter gehen soll.alle paar monate erzählt er mir dasselbe.immer über sms natürlich.ein großer redner war er nie.
hatte gestern nach seinem ausweichmanöver training,geschrieben das er am we dafür zeit haben wird,wenns ihm ernst und wichtig is.keien reaktion.was tu ich denn jetzt? nachhaken,oder montag sagen,das wars?????

Gefällt mir

27. Februar 2010 um 13:31
In Antwort auf dlazaru

Bäh...
du sollst nix von halten!!!
sein Verhalten ist komisch! ich wär da EXTREM vorsichtig!
Es scheint nicht so als hätte er Einsicht und den Willen sich zu ändern. Eher sieht es so aus, als wär er von deiner guten Auffassungsgabe beeindruckt gewesen. Haben wohl bislang nicht viele seiner Eroberungen geschafft hinter seine Fassade zu steigen.
Sicher hat er dir gegenüber auch ne gewisse Zuneigung, immerhin ist DEINE Zuneigung zu ihm aufrichtig, du WILLST also hinter seine Kulissen schauen,

Aber mal im Ernst... was siehste da, wenn du seine Fassade, den übertriebenen Charme/Coolness, weglässt? Richtig... n Häufchen Elend, das mal böse verletzt wurde und sich nun vor Angst in die Hosen macht! Deswegen reihenweise andere Menschen (Frauen) verletzt hat und mit sicherheit unehrlich zu sich selber ist! Nicht gerade tolle Eigenschaften. Stellst du dir deinen Partner SO vor? nee... der taugt nix!

Und glaub jetzt aber nicht dass DU seine Ängste besiegen kannst, wenn du nur weitrehin nett, zuvorkommend und ehrlich bist! Der muss das schon selbst machen!
Wenn der dich JETZT schon verrückt macht, dann wart ab wie es wird wenn du dich erst mal RICHTIG auf ihn einlässt! Das ist wie Russisch Roulette! Du weißt nie wann sein eÄngste wieder hochkommen... na dann viel Spaß!

im Endeffekt kannst nur du wissen was richtig ist, aber MEIN persönlicher Eindruck ist! FINGER WEG!

grüße
D.

........
danke auch dir für deine einschätzung.
das stimmt ja alles was du sagst,aber er fängt doch jedes mal damit an.ich frag ihn doch nit,ob er mich liebt,ob er es sich mit mir vorstellen kann...und und und.
ich denke das ich eine von ganz wenigen bin,vielleicht gibt es sie auch gar nit,die ein gewisses vertrauen zu ihm aufbauen konnte.sonst hätte er doch seine schwäche,angst nit zugegeben.welcher mann macht das denn????
ich denke einfach,das er so verletzt is,das er schwer wieder vertrauen kann.klar is das nicht mein problem,ich bin nit seine therapeutin,aber ich will von ihm eine erklärung,warum er mir solche dinge schreibt,was er damit bezweckt,wie das weitergehen soll und überhaupt möchte ich gern seine geschichte kennen um ihn und sein verhalten besser verstehen zu können.nur wie krieg ich diesen mann zum reden????
ich will ja keine liebeserklärung.ich will ihn einfach nur verstehen.......

Gefällt mir

27. Februar 2010 um 13:36
In Antwort auf herzblut82

Wie krieg ich ihn denn zum reden??? wenn er dann immer trainig hat???? haha
danke für eure antworten.
ja und wie mach ich das denn???
ich habe ihm knallhart sein innerstes,was ich glaube richtig eingeschätzt zu haben,auf de tisch geknallt.da war nit alles nett,aber ehrlich.
er gab ja zu,vielleicht nur angst zu haben.aber er kann doch nit immer nur weglaufen wenn ich um gespräch bitte.es geht doch nun weiß gott schon lang genug so.ich denke schon das ich die einzige aus alten zeiten von ihm bin,womit ich nit sagen möchte das er heute nit mehr die ... macht.macht er bestimmt.nur glaube ich aber auch nit,das er zu jeder anderen sagt,das sie ihm sehr viel bedeutet und das er eben zugestanden hat,endlich mal,vielleicht nur angst zu haben.
für n typ wie er es ist,ist das schon viel,denke generell das ein mann das nicht gern und häufig macht.
das ist ja ein zeichen von schwäche.....
ich will ja das er mir von sich erzählt.ich denke auch,zumindest gibt es so eon beweisfoto,das er mal verheiratet war.ich sag ja,der mann hat ein selbstwertproblem,trotzdem denke ich,das wenn er liebt,er ein herzensguter mensch is und viel gibt.das sagte ich ihm auch.
ich will einfach nur das er mir in einem gespräch,auge in auge etwas darüber erzählt.von sich und wie er zu mir steht und wie das weiter gehen soll.alle paar monate erzählt er mir dasselbe.immer über sms natürlich.ein großer redner war er nie.
hatte gestern nach seinem ausweichmanöver training,geschrieben das er am we dafür zeit haben wird,wenns ihm ernst und wichtig is.keien reaktion.was tu ich denn jetzt? nachhaken,oder montag sagen,das wars?????

hehehe
was du tun sollst? ganz einfach!:

es bleiben lassen! Bei ihm ist Hopfen und Malz verlohren!

DU kannst ihn nicht dazu bringen von sich aus zu kommen und sich dir zu öffnen... (der Satz macht ja so schon überhaupt keinen Sinn)
Sieh es ein... du verschwendest deine Energien!!!!!!!

Was genau bezweckst du damit? Was willst du von ihm?
Seine Ängste kannst du nicht mit ihm wegdiskutieren. Du hast mit deiner Einschätzung goldrichtig gelegen! Und er zieht sich zurück! Er WILL nicht!! Da macht es uberhaupt keinen Sinn ihn zu überzeugen!

Was soll es dir bringen wenn er sich dir öffnet? willst du ihn (gegen seinen Willen) "heilen"?
Tu dir selbst den gefallen und gibs auf! Du wirst keinen echten Erfolg haben! Es sei denn du möchtest dich an einen feigen, labilen, und charakterschwachen Partner binden... dann ... NUR ZU!!!

Gefällt mir

27. Februar 2010 um 13:46
In Antwort auf herzblut82

........
danke auch dir für deine einschätzung.
das stimmt ja alles was du sagst,aber er fängt doch jedes mal damit an.ich frag ihn doch nit,ob er mich liebt,ob er es sich mit mir vorstellen kann...und und und.
ich denke das ich eine von ganz wenigen bin,vielleicht gibt es sie auch gar nit,die ein gewisses vertrauen zu ihm aufbauen konnte.sonst hätte er doch seine schwäche,angst nit zugegeben.welcher mann macht das denn????
ich denke einfach,das er so verletzt is,das er schwer wieder vertrauen kann.klar is das nicht mein problem,ich bin nit seine therapeutin,aber ich will von ihm eine erklärung,warum er mir solche dinge schreibt,was er damit bezweckt,wie das weitergehen soll und überhaupt möchte ich gern seine geschichte kennen um ihn und sein verhalten besser verstehen zu können.nur wie krieg ich diesen mann zum reden????
ich will ja keine liebeserklärung.ich will ihn einfach nur verstehen.......

Ok
das kann ich nachvollziehen...
und ich sag dir trotzdem! es ist verschwendete Energie!! Naja... musst du wissen...

Ich weiß natürlich nciht was wirklich in ihm vor sich geht, aber da auch ich mal Kontakt zu einem derartig labilen Menschen hatte, und auch dieser Mensch sich mir gegenüber geöffnet hat... (nur um dann wieder die Flucht anzutreten)... dieser Mensch sagte mir dass er noch nie im Leben jemandem begegnet ist, der wirkliches Interesse hatte.... der sich nicht hat von der Fassade blenden lassen! das ist für diesen Menschen gleichzeitig wundervoll wie abschreckend gewesen... denn warum baut einer ne Schutzmauer? klar, um etwas vor den anderen zu verbergen! unangenehmes abzuwehren...
Wenn also jemand dahinter blickt, dann ist es erst mal unfreiwillig! du wirst als Eindringling empfunden! Dieser Mensch wird dann versuchen dich abzuwehren! Und das wird auch so lange so bleiben bis er EINSICHTIG wird! bis er den Mut aufbringt die mauer einzureißen.... nich tnur für dich sondern ganz!


sein Verhalten ist mehr als glasklar! verschwende deine Zeit und Energien nicht in so einen Menschen! Es führt meist zu nix!
Ne Freundschaft könnte vielleicht noch funktionieren... mit entsprechend viel Geduld und ausdauer deinerseits... aber ne PARTNERSCHAFT!!! ist unmöglich!

Gefällt mir

27. Februar 2010 um 15:30

Tambosi....was rätst du mir denn????
was kannst du mir denn raten tambosi????
ich weiß nicht mehr weiter.
vielleicht verschwend ich wirklich meine kraft.ich bin einfach am ende.
ich hab keine kraft mehr.immer wenn ich damit klar komm,fängt er wieder an und bringt alles durcheinander.soll er es ordnen und mir erklären weicht er aus und,oder schreibt gar nix mehr.war auch grad wieder dabei ihm adieu zu sagen,per sms..... seh ihn ja eh nit.
ich weiß nicht mehr was richtig und was falsch is.ich könnte durch drehen.

Gefällt mir

27. Februar 2010 um 15:53
In Antwort auf dlazaru

Ok
das kann ich nachvollziehen...
und ich sag dir trotzdem! es ist verschwendete Energie!! Naja... musst du wissen...

Ich weiß natürlich nciht was wirklich in ihm vor sich geht, aber da auch ich mal Kontakt zu einem derartig labilen Menschen hatte, und auch dieser Mensch sich mir gegenüber geöffnet hat... (nur um dann wieder die Flucht anzutreten)... dieser Mensch sagte mir dass er noch nie im Leben jemandem begegnet ist, der wirkliches Interesse hatte.... der sich nicht hat von der Fassade blenden lassen! das ist für diesen Menschen gleichzeitig wundervoll wie abschreckend gewesen... denn warum baut einer ne Schutzmauer? klar, um etwas vor den anderen zu verbergen! unangenehmes abzuwehren...
Wenn also jemand dahinter blickt, dann ist es erst mal unfreiwillig! du wirst als Eindringling empfunden! Dieser Mensch wird dann versuchen dich abzuwehren! Und das wird auch so lange so bleiben bis er EINSICHTIG wird! bis er den Mut aufbringt die mauer einzureißen.... nich tnur für dich sondern ganz!


sein Verhalten ist mehr als glasklar! verschwende deine Zeit und Energien nicht in so einen Menschen! Es führt meist zu nix!
Ne Freundschaft könnte vielleicht noch funktionieren... mit entsprechend viel Geduld und ausdauer deinerseits... aber ne PARTNERSCHAFT!!! ist unmöglich!

Ich stimme da diarazu vollkommen zu.
würde das Ganze allerdings einfacher gestrickt sehen. Auch aus Freundschaft kann sich ne Beziehung entwickeln. Was soll sein rumeierndes Rumgequatsche - wenn er was will, soll er was tun. Recht schwer machst du ihm es ja nicht, ihr seht euch ja und seid befreundet. Das komische Getue würde mich in Hinsicht auf seine Vergangenheit recht stutzig machen und es könnte gut sein, dass er von mir auch die Frage gestellt bekommen hätte, ob er sich das nicht alles nur einbildet. Schließlich biste ja eben ne Frau, die nicht Schlange steht und für ein nettes Wort von ihm dich ihm zu Füßen schmeißt. Das könnte seinen Jagdinstinkt geweckt haben und natürlich muss er ich dann haben. Was aber nicht gleichzeitig heisst, dass er sich dann anders verhalten würde, wie bei all den andern Mädels, sobald er dich hat.
Ich würd dir raten, mach dir nicht soviel Gedanken darum, warum er nicht spricht, bzw. bloß so unverbindlichen Quark vom Stapel lässt, sondern sei weiterhin mit ihm befreundet, wenn du es von deinem Gefühl her kannst und schau dir an was kommt. Im Übrigen schätze ich Freunde sehr, die mit mir auch Klartext reden. Er darf dir ja beleidigt sein - schließlich hört man nicht gerne seine eigenen Verfahlungen, aber wenn er ehrlich und normal gerecht ist, ist dies kein Grund dir die Freundschaft zu kündigen.

Gefällt mir

27. Februar 2010 um 16:11
In Antwort auf twice88

Ich stimme da diarazu vollkommen zu.
würde das Ganze allerdings einfacher gestrickt sehen. Auch aus Freundschaft kann sich ne Beziehung entwickeln. Was soll sein rumeierndes Rumgequatsche - wenn er was will, soll er was tun. Recht schwer machst du ihm es ja nicht, ihr seht euch ja und seid befreundet. Das komische Getue würde mich in Hinsicht auf seine Vergangenheit recht stutzig machen und es könnte gut sein, dass er von mir auch die Frage gestellt bekommen hätte, ob er sich das nicht alles nur einbildet. Schließlich biste ja eben ne Frau, die nicht Schlange steht und für ein nettes Wort von ihm dich ihm zu Füßen schmeißt. Das könnte seinen Jagdinstinkt geweckt haben und natürlich muss er ich dann haben. Was aber nicht gleichzeitig heisst, dass er sich dann anders verhalten würde, wie bei all den andern Mädels, sobald er dich hat.
Ich würd dir raten, mach dir nicht soviel Gedanken darum, warum er nicht spricht, bzw. bloß so unverbindlichen Quark vom Stapel lässt, sondern sei weiterhin mit ihm befreundet, wenn du es von deinem Gefühl her kannst und schau dir an was kommt. Im Übrigen schätze ich Freunde sehr, die mit mir auch Klartext reden. Er darf dir ja beleidigt sein - schließlich hört man nicht gerne seine eigenen Verfahlungen, aber wenn er ehrlich und normal gerecht ist, ist dies kein Grund dir die Freundschaft zu kündigen.

Kann ich ihm das schreiben??????
nachdem ich ja nun nichts, außer "hab jetzt training" dazu gehört habe,muss ich davon ausgehen das all deine worte lediglich der selbstbestätigung dienen sollen. in diesem fall,schreib mir sowas NIE wieder. ich bin nicht dein hampelmann.anderenfalls hast du die karten offen auf den tisch zu legen,sonst hat sich dieses thema einfürallema erledigt!ich mach das nicht mehr mit.such dir ne andere dafür.du hast ein problem.aber das kann ich nicht ändern.komm erstmal mit dir selbst klar,bring ordnung in dein ganzes lebensschauspiel..ich ertrag das nicht,reden willst du nicht. dann lass es. ich hab keine kraft dafür.ich bin nit dafür da dein angeknackstes selbstbewusstsein wieder aufzupeppeln. und weder deine umzieherei,noch laufend neue autos,noch laufend neue frauen werden dich glücklich machen.denk mal drüber nach.du warst mir immer sehr wichtig,bist du auch,aber wenn ich daran kaputt gehe,wenn du mich kaputt machen willst,dann geb ich auf. ich weiß nicht was du meinst wenn du mir sagst ich bedeute dir sehr viel.was denn???was bedeute ich dir denn? nichts. nicht mal ein offenes gespräch bin ich dir wert.weil DU angst hast dich zu offenbaren,weil DU angst vor verletzung hast. hast du dich eigentlich mal gefragt wie es mir dabei geht?du begehst dein leben wie ein krebs,gehst ein schritt vor und zwei zurück.so werden wir nie auf einer länge sein.ich kann nicht mehr.du bist kaputt,ich kann dich nicht heilen.das musst du selbst schaffen.wir kennen uns jetzt so viele jahre,ich weiß nicbts von dir.weil du NIE redest. red mit mir,wenn du nicht wieder einmal verlieren willst! es ist deine entscheidung. aber irgendwann ist es zu spät!

was meint ihr dazu? kann ich ihm das "zumuten"

Gefällt mir

27. Februar 2010 um 16:58
In Antwort auf herzblut82

Kann ich ihm das schreiben??????
nachdem ich ja nun nichts, außer "hab jetzt training" dazu gehört habe,muss ich davon ausgehen das all deine worte lediglich der selbstbestätigung dienen sollen. in diesem fall,schreib mir sowas NIE wieder. ich bin nicht dein hampelmann.anderenfalls hast du die karten offen auf den tisch zu legen,sonst hat sich dieses thema einfürallema erledigt!ich mach das nicht mehr mit.such dir ne andere dafür.du hast ein problem.aber das kann ich nicht ändern.komm erstmal mit dir selbst klar,bring ordnung in dein ganzes lebensschauspiel..ich ertrag das nicht,reden willst du nicht. dann lass es. ich hab keine kraft dafür.ich bin nit dafür da dein angeknackstes selbstbewusstsein wieder aufzupeppeln. und weder deine umzieherei,noch laufend neue autos,noch laufend neue frauen werden dich glücklich machen.denk mal drüber nach.du warst mir immer sehr wichtig,bist du auch,aber wenn ich daran kaputt gehe,wenn du mich kaputt machen willst,dann geb ich auf. ich weiß nicht was du meinst wenn du mir sagst ich bedeute dir sehr viel.was denn???was bedeute ich dir denn? nichts. nicht mal ein offenes gespräch bin ich dir wert.weil DU angst hast dich zu offenbaren,weil DU angst vor verletzung hast. hast du dich eigentlich mal gefragt wie es mir dabei geht?du begehst dein leben wie ein krebs,gehst ein schritt vor und zwei zurück.so werden wir nie auf einer länge sein.ich kann nicht mehr.du bist kaputt,ich kann dich nicht heilen.das musst du selbst schaffen.wir kennen uns jetzt so viele jahre,ich weiß nicbts von dir.weil du NIE redest. red mit mir,wenn du nicht wieder einmal verlieren willst! es ist deine entscheidung. aber irgendwann ist es zu spät!

was meint ihr dazu? kann ich ihm das "zumuten"

Das hört sich für mich
sehr verzweifelt unselbstständig und bedürftig und Zwänge setzend an. Man kann NIEMANDEN zu dessen Glück und Einsehen zwingen. Mich würdest du damit in die Flucht jagen, weil ich dir eben ankreiden würde, dass du mich mit diesen Worten beschuldigst, selber aber schwach und unvollkommen rüberkommst. Wenn dir was an ihm liegt, schreib nix, leb dein Leben weiter. Du musst nichts klären und offenlegen. Er muss, wenn er es ernst mit dir meint. Ansonnsten sag dir beruhigt, dir ist ne Menge Stress erspart geblieben. Es sei denn du willst wie ein Don Quichotte ständig gegen Windmühlen ankämpfen und Quasi seine Psychaterin gegen seine Mitwirkung zu seinem Glück spielen. Würd ich dir abraten, da wäre wirklich nichts zu gewinnen.

Gefällt mir

27. Februar 2010 um 17:11

Ich soll stillschweigen??? er behandelt mich wie scheiße.nit wie jemand dem ich sehr! wichtig bin
ich kann doch aber nit stillschweigend sein einfach nicht antworten hinnehmen.er meint er kann es imer so machen. geht doch nit.
ich krieg noch die vollkrise.
er kommt und geht wie er will...wirds ihm zu "anstrengend " sagt er einfach nix oder geht. kann jawohl och nit sein.
als ich gestern um treffen bat und um gespräch,das er mirdas erklären soll, fragt er was für worte? was geht dir nicht aus dem kopf? warum ich das wolle? (treffen,gespräch,darum gings ja),und was das jetzt in mir ausgelöst hätte.sag ich,ich will klarheit und es einfach nur verstehen kommt,ich hab jetzt training und das wars dann.
ey hallo,was soll die scheiße.
ich würd ja gerne mit ihm reden oder ihm das persönlich sagen.... wie denn wenn ich ihn nit seh?
ich kann nit immer nur den mund halten .inmeinem kopfis chaos pur,er macht es. ich versteh es nicht!

Gefällt mir

27. Februar 2010 um 17:21
In Antwort auf herzblut82

Ich soll stillschweigen??? er behandelt mich wie scheiße.nit wie jemand dem ich sehr! wichtig bin
ich kann doch aber nit stillschweigend sein einfach nicht antworten hinnehmen.er meint er kann es imer so machen. geht doch nit.
ich krieg noch die vollkrise.
er kommt und geht wie er will...wirds ihm zu "anstrengend " sagt er einfach nix oder geht. kann jawohl och nit sein.
als ich gestern um treffen bat und um gespräch,das er mirdas erklären soll, fragt er was für worte? was geht dir nicht aus dem kopf? warum ich das wolle? (treffen,gespräch,darum gings ja),und was das jetzt in mir ausgelöst hätte.sag ich,ich will klarheit und es einfach nur verstehen kommt,ich hab jetzt training und das wars dann.
ey hallo,was soll die scheiße.
ich würd ja gerne mit ihm reden oder ihm das persönlich sagen.... wie denn wenn ich ihn nit seh?
ich kann nit immer nur den mund halten .inmeinem kopfis chaos pur,er macht es. ich versteh es nicht!

Du hast Chaos, weil du's zulässt.
"er meint er kann es immer so machen..." - Ja, wenn du es zulässt. Hört sich auch so an, als seist du auch immer bereit und auf Sprung, wenn er sich meldet und was will. Dafür willste ihm nun die Meinung geigen? Meiner Meinung nach falsche Taktik. Entweder du lässt so mit dir umspringen und bist glücklich dabei, oder du lebst dein Leben halt auch, fokussierst deine Gedanken nicht so auf ihn und dann kann es eben auch mal vorkommen, dass du zum training must oder bei ner Freundin bist.
Dritte Möglichkeit wäre, die Finger ganz von ihm zu lassen, denn das was du erwartest erfüllt er eben nicht und somit passt ihr einfach nicht zusammen. Punkt aus.
Bei dir hab ich auch das Gefühl, es läuft nach dem Dreh - er soll sein, wie ich will, denn sonst nervt er und macht mich fertig. Herrgott, dann entziehe dich doch dieser Macht, die er auf deine Gefühle ausübt. Entweder indem du für dich die nötigen Konsequenzen ziehst, oder eben lockerer damit umgehst, indem du ihm nicht soviel Wichtigkeit beimisst. Ist das so schwer?

Gefällt mir

27. Februar 2010 um 17:41
In Antwort auf twice88

Du hast Chaos, weil du's zulässt.
"er meint er kann es immer so machen..." - Ja, wenn du es zulässt. Hört sich auch so an, als seist du auch immer bereit und auf Sprung, wenn er sich meldet und was will. Dafür willste ihm nun die Meinung geigen? Meiner Meinung nach falsche Taktik. Entweder du lässt so mit dir umspringen und bist glücklich dabei, oder du lebst dein Leben halt auch, fokussierst deine Gedanken nicht so auf ihn und dann kann es eben auch mal vorkommen, dass du zum training must oder bei ner Freundin bist.
Dritte Möglichkeit wäre, die Finger ganz von ihm zu lassen, denn das was du erwartest erfüllt er eben nicht und somit passt ihr einfach nicht zusammen. Punkt aus.
Bei dir hab ich auch das Gefühl, es läuft nach dem Dreh - er soll sein, wie ich will, denn sonst nervt er und macht mich fertig. Herrgott, dann entziehe dich doch dieser Macht, die er auf deine Gefühle ausübt. Entweder indem du für dich die nötigen Konsequenzen ziehst, oder eben lockerer damit umgehst, indem du ihm nicht soviel Wichtigkeit beimisst. Ist das so schwer?

Ich will doch nur verstehen
ich will doch nur wissen,ob er mich verarscht und seine bstätigung brauch,oder ob er es ernst meint.
is DAS so schwer zu verstehen????
ich weiß nit ob er michz absichtlich quält,oder warum?
ich will ihn doch einfach nur verstehen?
is das so verwerflich?

Gefällt mir

27. Februar 2010 um 18:04

Ja...aber warum fragt er mich,würdest du mich nehmen und weiß den grund dafür nicht?????
das versteh ich ja alles...weiß ich ja auch.
ich will es nur von ihm hören.ich will ihn verstehen,wissen was es heißt wenn er sagt,du bedeutest mir sehr viel.frag ich ihn,ob er denn den grund dafür wüßte ,warum er mich das fragt,ob ich es mir mit ihm vorstellen kann,ob ich ihn nehmen würde...hat er mich allles gefragt am mittwoch.,dann sagt er,er wäre noch nicht drauf gekommen,auf den grund warum!
was is das für ne logik???
mich zu fragen würdest du mich nehmen und nicht zu wissen warum man das jemanden fragt.
das versteh ich einfach nicht.

Gefällt mir

27. Februar 2010 um 18:15

Was dann?
ja was dann???

Gefällt mir

27. Februar 2010 um 19:26

Ich hab ihm....
das auf den tisch geknallt was ich weiß.und was eindeutig is. ich kenn ihn mind. 6 jahre,ich weiß zumindest wie er sich verhalten hat,in der öffentlichkeit und überhaupt.was ich ihm gesagt habe,war nit alles schön,nein,aber es sind nunmal tatsachen.
aber egal.
ich musss mir überlegen,ob ich ihn abschieße,oder wir eben wie du sagst,doch ins gespräch kommen.und ja ,ich werd auch mal googeln nach dem was du geschrieben hast.klar hab ich mittlerweile auch selbst ein problem,darum weiß ich auch.aber die kommen eben mit der zeit und den erfahrungen die man sammeln muss,oder sammelt.ich hab eben selbst kein vertrauen mehr in die menschen,in liebe,deshalb is es für mich noch schwerer als wenn ich in nem "normalzustand" wäre.

Gefällt mir

28. Februar 2010 um 10:44

Meine ERfahrung dahingehend...
...war eher negaiv.
Hallo,

sicher gibt es den ein oder anderen der diese Krisen gut überwunden hat. Man nimmt ja als Frau viel Rücksicht, man bemüht sich die Vergangenheit sein zu lassen und doch ist es dem anderen nicht möglich wirklich ohne diese alte, schmerzhafte Erfahrung zu vergeben.

Es gibt bestimmt eine große Chance, wenn man ganz viel Geduld aufbringt. Ob wir Frauen immer darauf warten wollen, dass es irgendwann besser wird sei dahingestellt.
Da kommen schon mit der Zeit Zweifel auf.

Emfehlung: Laufen lassen und abwarten - wenn es auf Dauer nicht geht, dann bleibt nur die Trennung. Wart noch ein Weilchen und lass das Vertrauen einkehren. Nimm es erst einmal gelassen und ruhig hin.

LG

Gefällt mir

28. Februar 2010 um 14:34
In Antwort auf staubsaugerin

Meine ERfahrung dahingehend...
...war eher negaiv.
Hallo,

sicher gibt es den ein oder anderen der diese Krisen gut überwunden hat. Man nimmt ja als Frau viel Rücksicht, man bemüht sich die Vergangenheit sein zu lassen und doch ist es dem anderen nicht möglich wirklich ohne diese alte, schmerzhafte Erfahrung zu vergeben.

Es gibt bestimmt eine große Chance, wenn man ganz viel Geduld aufbringt. Ob wir Frauen immer darauf warten wollen, dass es irgendwann besser wird sei dahingestellt.
Da kommen schon mit der Zeit Zweifel auf.

Emfehlung: Laufen lassen und abwarten - wenn es auf Dauer nicht geht, dann bleibt nur die Trennung. Wart noch ein Weilchen und lass das Vertrauen einkehren. Nimm es erst einmal gelassen und ruhig hin.

LG

Ich würde es mit ihm versuchen....
da ich nochmals mit einem mann darüber gesprochen habe,habe ich ihm,auf seinen rat, geschrieben,das ich es versuchen würde.
er meinte halt,ich soll ihm das auch mal klar sagen.
heute fragte er mich dann was ich versuchen würde.....
ich meinte,was ich ihm denn noch alles sagen müsse,er wüßte es doch.
er schrieb okay,und das wir mal über alles reden sollten.......
mal schauen,vielleicht darf ich ihn wirklich nicht so unter druck setzen. das war ja auch nicht meine absicht.ich wußte halt nicht weiter.
werde sehen was die zeit bringt.
aber ich danke euch allen für eure meinungen und einschätzungen.
vg herzblut

Gefällt mir

28. Februar 2010 um 14:57

Er hat genug probiert......
ich denke ,der hat sich genug ausprobiert und ich denke auch,das er zu frauen auch kein großes vertrauen mehr hat...... wieviele frauen gehen doch heutzutage auch nur noch zum poppen mit. da sind frauen nit viel besser als männer.auch wenn frau sich davon dann vielleicht mehr verspricht.so jemanden will mann doch eh nicht.
die welt heut besteht doch eh nur noch aus sex.....
is doch so.......
für mich is es mit sicherheit nicht einfach ihm direkt mein 100 prozentiges vertrauen entgegen zu bringen...... dafür hab auch ich schon zuviel erlebt mit ihm,aber auch generell.....
das muss wachsen.ich denke schon,das er auch nur letztendlich n platz sucht wo er hingehört.
das is meine meinung.
wir werden sehen....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen