Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verlassen zu werden für eine Lesbe

Verlassen zu werden für eine Lesbe

12. Mai um 23:11

Hallo Freunde 
wie findet ihr das. Ich hatte eine Partnerin, wir waren 6,5 Jahren zusammen, wunderschönen Jahren. In unserem Freundeskreis gab es eine Frau, die sehr dominante war und sehr maskulin, ich möchte sie nicht besonders. Ich habe 
mener Partnerin immer wieder gesagt, dass ich vermute, dass die lesbisch ist und dass sie auf meiner Partnerin steht, meine Partnerin hat immer gesagt nein bestimmt nicht, das bilde ich mir ein weil ich sie nicht do mag.
kurz vor letzter Weihnachten gingen meine Partnerin, eine Freundin und diese Frau in Ausgang, Meine Partnerin und ich haben jeden Abend telefoniert egal wie spät das es war, an diesem Abend kam kein Telefon, das fand ich sehr komisch. Am Morgen kam eine Nachricht.
Amore entschuldige gestern wurde etwas später und B hat ihre Hausschlüssel im Geschäft vergessen, meine Partnerin bat B bei ihr zu schlafen. Das fand ich seltsam. 2 Tage später kam meine Partnerin zu mir und machte mit mir Schluss. Das finde ich sehr sehr komisch.
wie findet ihr das.

Mehr lesen

12. Mai um 23:20
In Antwort auf mv750

Hallo Freunde 
wie findet ihr das. Ich hatte eine Partnerin, wir waren 6,5 Jahren zusammen, wunderschönen Jahren. In unserem Freundeskreis gab es eine Frau, die sehr dominante war und sehr maskulin, ich möchte sie nicht besonders. Ich habe 
mener Partnerin immer wieder gesagt, dass ich vermute, dass die lesbisch ist und dass sie auf meiner Partnerin steht, meine Partnerin hat immer gesagt nein bestimmt nicht, das bilde ich mir ein weil ich sie nicht do mag.
kurz vor letzter Weihnachten gingen meine Partnerin, eine Freundin und diese Frau in Ausgang, Meine Partnerin und ich haben jeden Abend telefoniert egal wie spät das es war, an diesem Abend kam kein Telefon, das fand ich sehr komisch. Am Morgen kam eine Nachricht.
Amore entschuldige gestern wurde etwas später und B hat ihre Hausschlüssel im Geschäft vergessen, meine Partnerin bat B bei ihr zu schlafen. Das fand ich seltsam. 2 Tage später kam meine Partnerin zu mir und machte mit mir Schluss. Das finde ich sehr sehr komisch.
wie findet ihr das.

Jetzt weißt du ja den Grund. Es ist nicht wichtig wie wir das finden. Wichtig ist, dass du schnell davon loskommst. 

Alles gute 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai um 8:44

Ihr habt nicht zusammen gewohnt?
Wenn Deine Partnerin eine 6,5 jährige Beziehung wegen so etwas beendet, war aber vorher auch schon das eine oder andere problematisch, so aus heiterem Himmel ist es schwer vorstellbar.
Dass Deine Frau es mal probiert ist ja eine Sache, aber sie hätte es ja auch erstmal laufen lassen können ohne Dir was zu sagen

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai um 16:58
In Antwort auf sophos75

Ihr habt nicht zusammen gewohnt?
Wenn Deine Partnerin eine 6,5 jährige Beziehung wegen so etwas beendet, war aber vorher auch schon das eine oder andere problematisch, so aus heiterem Himmel ist es schwer vorstellbar.
Dass Deine Frau es mal probiert ist ja eine Sache, aber sie hätte es ja auch erstmal laufen lassen können ohne Dir was zu sagen

"Dass Deine Frau es mal probiert ist ja eine Sache, aber sie hätte es ja auch erstmal laufen lassen können ohne Dir was zu sagen"

Äh, Du fändest es also besser, wenn sie das ganze noch als Affäre hätte weiterlaufen lassen?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai um 16:59
In Antwort auf mv750

Hallo Freunde 
wie findet ihr das. Ich hatte eine Partnerin, wir waren 6,5 Jahren zusammen, wunderschönen Jahren. In unserem Freundeskreis gab es eine Frau, die sehr dominante war und sehr maskulin, ich möchte sie nicht besonders. Ich habe 
mener Partnerin immer wieder gesagt, dass ich vermute, dass die lesbisch ist und dass sie auf meiner Partnerin steht, meine Partnerin hat immer gesagt nein bestimmt nicht, das bilde ich mir ein weil ich sie nicht do mag.
kurz vor letzter Weihnachten gingen meine Partnerin, eine Freundin und diese Frau in Ausgang, Meine Partnerin und ich haben jeden Abend telefoniert egal wie spät das es war, an diesem Abend kam kein Telefon, das fand ich sehr komisch. Am Morgen kam eine Nachricht.
Amore entschuldige gestern wurde etwas später und B hat ihre Hausschlüssel im Geschäft vergessen, meine Partnerin bat B bei ihr zu schlafen. Das fand ich seltsam. 2 Tage später kam meine Partnerin zu mir und machte mit mir Schluss. Das finde ich sehr sehr komisch.
wie findet ihr das.

"wie findet ihr das."

Das ist schon ziemlich hart, wor allem, wenn man so vor vollendete Tatsachen gestellt wird.

Ist der Kontakt völlig abgebrochen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai um 17:23
In Antwort auf mv750

Hallo Freunde 
wie findet ihr das. Ich hatte eine Partnerin, wir waren 6,5 Jahren zusammen, wunderschönen Jahren. In unserem Freundeskreis gab es eine Frau, die sehr dominante war und sehr maskulin, ich möchte sie nicht besonders. Ich habe 
mener Partnerin immer wieder gesagt, dass ich vermute, dass die lesbisch ist und dass sie auf meiner Partnerin steht, meine Partnerin hat immer gesagt nein bestimmt nicht, das bilde ich mir ein weil ich sie nicht do mag.
kurz vor letzter Weihnachten gingen meine Partnerin, eine Freundin und diese Frau in Ausgang, Meine Partnerin und ich haben jeden Abend telefoniert egal wie spät das es war, an diesem Abend kam kein Telefon, das fand ich sehr komisch. Am Morgen kam eine Nachricht.
Amore entschuldige gestern wurde etwas später und B hat ihre Hausschlüssel im Geschäft vergessen, meine Partnerin bat B bei ihr zu schlafen. Das fand ich seltsam. 2 Tage später kam meine Partnerin zu mir und machte mit mir Schluss. Das finde ich sehr sehr komisch.
wie findet ihr das.

wieder ein Beitrag auf den du nie antworten wirst?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai um 18:53
In Antwort auf mv750

Hallo Freunde 
wie findet ihr das. Ich hatte eine Partnerin, wir waren 6,5 Jahren zusammen, wunderschönen Jahren. In unserem Freundeskreis gab es eine Frau, die sehr dominante war und sehr maskulin, ich möchte sie nicht besonders. Ich habe 
mener Partnerin immer wieder gesagt, dass ich vermute, dass die lesbisch ist und dass sie auf meiner Partnerin steht, meine Partnerin hat immer gesagt nein bestimmt nicht, das bilde ich mir ein weil ich sie nicht do mag.
kurz vor letzter Weihnachten gingen meine Partnerin, eine Freundin und diese Frau in Ausgang, Meine Partnerin und ich haben jeden Abend telefoniert egal wie spät das es war, an diesem Abend kam kein Telefon, das fand ich sehr komisch. Am Morgen kam eine Nachricht.
Amore entschuldige gestern wurde etwas später und B hat ihre Hausschlüssel im Geschäft vergessen, meine Partnerin bat B bei ihr zu schlafen. Das fand ich seltsam. 2 Tage später kam meine Partnerin zu mir und machte mit mir Schluss. Das finde ich sehr sehr komisch.
wie findet ihr das.

Es erklärt sich einfach. Bisexuelle Menschen, die heterosexuell leben und ihre Präferenzen für das eigene Geschlecht unter Verschluss halten, leben meistens in einem ausgeklügelten Konstrukt, in dem sie sich (auch vor sich selbst) versteckt halten. Bricht dieses zusammen, weil dann doch dieser eine Mensch ins Leben tritt, der das mühsam aufrechterhaltene Gleichgewicht zum Einsturz bringt, kommt es meist zu schnellen Brüchen die an Flucht erinnern. Nicht wenige Menschen tauchen in solchen Fällen auch komplett unter und legen sich eine neue Identität zu (was ja auch zutrifft).
Das ganze koppelt sich noch mit allzu menschlichem Verhalten. Eine Beziehung zu beenden bedeutet Arbeit. Diese schenkt man sich gerne. Und das Neue, insbesondere wenn lange erhofft und unter Verschluss gehalten, entfaltet eine stärkere Wirkung als das Bestehende.
Ich kenne einige bisexuelle Menschen. Bei den Frauen fällt mir auf, dass sie oftmals aus Vernunftgründen bei Männern bleiben, obwohl das Herz und die Liebe eigentlich einer Frau gehören würden. Eine unerträgliche Situation. Auch wenn es hart für dich ist, habe ich eine gewisse Bewunderung für deine ehemalige Partnerin. Und sie wird es sich nicht so leicht gemacht haben, wie du jetzt vermutlich denkst. 

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 13:18
In Antwort auf sophos75

Ihr habt nicht zusammen gewohnt?
Wenn Deine Partnerin eine 6,5 jährige Beziehung wegen so etwas beendet, war aber vorher auch schon das eine oder andere problematisch, so aus heiterem Himmel ist es schwer vorstellbar.
Dass Deine Frau es mal probiert ist ja eine Sache, aber sie hätte es ja auch erstmal laufen lassen können ohne Dir was zu sagen

Ich kann dir sagen, es gaben keine große Probleme, die mich wirklich von heute auf morgen verlassen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 13:19
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"wie findet ihr das."

Das ist schon ziemlich hart, wor allem, wenn man so vor vollendete Tatsachen gestellt wird.

Ist der Kontakt völlig abgebrochen?

Nein, ab und zu gib es Message 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 13:21
In Antwort auf steinundwasser

Es erklärt sich einfach. Bisexuelle Menschen, die heterosexuell leben und ihre Präferenzen für das eigene Geschlecht unter Verschluss halten, leben meistens in einem ausgeklügelten Konstrukt, in dem sie sich (auch vor sich selbst) versteckt halten. Bricht dieses zusammen, weil dann doch dieser eine Mensch ins Leben tritt, der das mühsam aufrechterhaltene Gleichgewicht zum Einsturz bringt, kommt es meist zu schnellen Brüchen die an Flucht erinnern. Nicht wenige Menschen tauchen in solchen Fällen auch komplett unter und legen sich eine neue Identität zu (was ja auch zutrifft).
Das ganze koppelt sich noch mit allzu menschlichem Verhalten. Eine Beziehung zu beenden bedeutet Arbeit. Diese schenkt man sich gerne. Und das Neue, insbesondere wenn lange erhofft und unter Verschluss gehalten, entfaltet eine stärkere Wirkung als das Bestehende.
Ich kenne einige bisexuelle Menschen. Bei den Frauen fällt mir auf, dass sie oftmals aus Vernunftgründen bei Männern bleiben, obwohl das Herz und die Liebe eigentlich einer Frau gehören würden. Eine unerträgliche Situation. Auch wenn es hart für dich ist, habe ich eine gewisse Bewunderung für deine ehemalige Partnerin. Und sie wird es sich nicht so leicht gemacht haben, wie du jetzt vermutlich denkst. 

 

Ich hatte nie geglaubt, dass sowas möglich ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 13:25
In Antwort auf mv750

Nein, ab und zu gib es Message 

Weswegen und wie kommst Du damit klar?

Wie verhält sie sich Dir gegenüber?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 17:01
In Antwort auf mv750

Nein, ab und zu gib es Message 

wegen was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 20:09
In Antwort auf mv750

Hallo Freunde 
wie findet ihr das. Ich hatte eine Partnerin, wir waren 6,5 Jahren zusammen, wunderschönen Jahren. In unserem Freundeskreis gab es eine Frau, die sehr dominante war und sehr maskulin, ich möchte sie nicht besonders. Ich habe 
mener Partnerin immer wieder gesagt, dass ich vermute, dass die lesbisch ist und dass sie auf meiner Partnerin steht, meine Partnerin hat immer gesagt nein bestimmt nicht, das bilde ich mir ein weil ich sie nicht do mag.
kurz vor letzter Weihnachten gingen meine Partnerin, eine Freundin und diese Frau in Ausgang, Meine Partnerin und ich haben jeden Abend telefoniert egal wie spät das es war, an diesem Abend kam kein Telefon, das fand ich sehr komisch. Am Morgen kam eine Nachricht.
Amore entschuldige gestern wurde etwas später und B hat ihre Hausschlüssel im Geschäft vergessen, meine Partnerin bat B bei ihr zu schlafen. Das fand ich seltsam. 2 Tage später kam meine Partnerin zu mir und machte mit mir Schluss. Das finde ich sehr sehr komisch.
wie findet ihr das.

Sie hat Dich nicht für eine Frau verlassen, die Frauen liebt!

Sie hat Dich verlassen, weil Du so bist wie Du! Und sie das jetzt endlich erkannt hat!

Wenn Du Deiner Frau gegenüber auch so ausfallend und intollerant in Bezug auf "Frauen, die Frauen lieben" geworden bist, dann ist es doch kein Wunder, dass sie Dich verlassn hat!

Denn mit Deiner intolleranten Haltung gegenüber der Freundin Deiner Frau hast Du auch Deine Frau verletzt und beleidigt!

Denn sie liebt ja auch eine Frau und hat tollen Sex (tolleren Sex als mit Dir???) mit ihr.

Sie hat bei der Frau das Gefühl kennen gelernt, etwas wert zu sein. Und hat dieses durch die Liebe der Frau gespürt. Dinge, die sie bei Dir wohl nicht bekommen hat.

Zudem hat sie durch Deine Äußerungen die Augen geöffnet bekommen. Sie hat bemerkt, wie Du sie schätzt. Nämlich gar nicht!

Daher hat sie den einzig richtigen Schritt gemacht und Dich verlassen!  

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 21:07
In Antwort auf saskia81007

Sie hat Dich nicht für eine Frau verlassen, die Frauen liebt!

Sie hat Dich verlassen, weil Du so bist wie Du! Und sie das jetzt endlich erkannt hat!

Wenn Du Deiner Frau gegenüber auch so ausfallend und intollerant in Bezug auf "Frauen, die Frauen lieben" geworden bist, dann ist es doch kein Wunder, dass sie Dich verlassn hat!

Denn mit Deiner intolleranten Haltung gegenüber der Freundin Deiner Frau hast Du auch Deine Frau verletzt und beleidigt!

Denn sie liebt ja auch eine Frau und hat tollen Sex (tolleren Sex als mit Dir???) mit ihr.

Sie hat bei der Frau das Gefühl kennen gelernt, etwas wert zu sein. Und hat dieses durch die Liebe der Frau gespürt. Dinge, die sie bei Dir wohl nicht bekommen hat.

Zudem hat sie durch Deine Äußerungen die Augen geöffnet bekommen. Sie hat bemerkt, wie Du sie schätzt. Nämlich gar nicht!

Daher hat sie den einzig richtigen Schritt gemacht und Dich verlassen!  

"Wenn Du Deiner Frau gegenüber auch so ausfallend und intollerant in Bezug auf "Frauen, die Frauen lieben" geworden bist, dann ist es doch kein Wunder, dass sie Dich verlassn hat!"

Würdest Du den TE mal bitte zitieren, wo er ausfallend und intolerant geschrieben hat?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 21:30
In Antwort auf mv750

Hallo Freunde 
wie findet ihr das. Ich hatte eine Partnerin, wir waren 6,5 Jahren zusammen, wunderschönen Jahren. In unserem Freundeskreis gab es eine Frau, die sehr dominante war und sehr maskulin, ich möchte sie nicht besonders. Ich habe 
mener Partnerin immer wieder gesagt, dass ich vermute, dass die lesbisch ist und dass sie auf meiner Partnerin steht, meine Partnerin hat immer gesagt nein bestimmt nicht, das bilde ich mir ein weil ich sie nicht do mag.
kurz vor letzter Weihnachten gingen meine Partnerin, eine Freundin und diese Frau in Ausgang, Meine Partnerin und ich haben jeden Abend telefoniert egal wie spät das es war, an diesem Abend kam kein Telefon, das fand ich sehr komisch. Am Morgen kam eine Nachricht.
Amore entschuldige gestern wurde etwas später und B hat ihre Hausschlüssel im Geschäft vergessen, meine Partnerin bat B bei ihr zu schlafen. Das fand ich seltsam. 2 Tage später kam meine Partnerin zu mir und machte mit mir Schluss. Das finde ich sehr sehr komisch.
wie findet ihr das.

Nur weil etwas korreliert, heißt das nicht, dass es auch kausal zusammenhängt. Wenn man zum Beispiel sagt, dass 99% aller Menschen, die Krebs bekommen haben, zuvor Brot gegessen haben, heißt das nicht, dass das Essen von Brot Krebs auslöst. Es korreliert halt zufällig.

Genauso kann es sein, dass die Trennung und der Kontakt zur lesbischen Freundin nur zufällig zusammenhängen. Vielleicht läuft zwischen den beiden auch gar nichts. Vielleicht aber auch schon. Man kann es nicht wissen. Und an der Tatsache der Trennung ändert es sowieso nichts, ob nun das eine oder andere zutrifft. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 21:47
In Antwort auf saskia81007

Sie hat Dich nicht für eine Frau verlassen, die Frauen liebt!

Sie hat Dich verlassen, weil Du so bist wie Du! Und sie das jetzt endlich erkannt hat!

Wenn Du Deiner Frau gegenüber auch so ausfallend und intollerant in Bezug auf "Frauen, die Frauen lieben" geworden bist, dann ist es doch kein Wunder, dass sie Dich verlassn hat!

Denn mit Deiner intolleranten Haltung gegenüber der Freundin Deiner Frau hast Du auch Deine Frau verletzt und beleidigt!

Denn sie liebt ja auch eine Frau und hat tollen Sex (tolleren Sex als mit Dir???) mit ihr.

Sie hat bei der Frau das Gefühl kennen gelernt, etwas wert zu sein. Und hat dieses durch die Liebe der Frau gespürt. Dinge, die sie bei Dir wohl nicht bekommen hat.

Zudem hat sie durch Deine Äußerungen die Augen geöffnet bekommen. Sie hat bemerkt, wie Du sie schätzt. Nämlich gar nicht!

Daher hat sie den einzig richtigen Schritt gemacht und Dich verlassen!  

Unsinn.

Die beiden hatten 6 Jahre eine Beziehung und falls sie sich tatsächlich neu verliebt hat - in wen oder was auch immer -, hat sie die verdammte Pflicht, ihm klaren Wein einzuschenken. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai um 8:45
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"Wenn Du Deiner Frau gegenüber auch so ausfallend und intollerant in Bezug auf "Frauen, die Frauen lieben" geworden bist, dann ist es doch kein Wunder, dass sie Dich verlassn hat!"

Würdest Du den TE mal bitte zitieren, wo er ausfallend und intolerant geschrieben hat?

wetten daruf bekommst du nieeeeeeee im leben eine antwort?

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai um 20:27
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"Wenn Du Deiner Frau gegenüber auch so ausfallend und intollerant in Bezug auf "Frauen, die Frauen lieben" geworden bist, dann ist es doch kein Wunder, dass sie Dich verlassn hat!"

Würdest Du den TE mal bitte zitieren, wo er ausfallend und intolerant geschrieben hat?

Ich bin Dir keine Rechenschaft schuldig.

Der TE hat es bestimmt verstanden!
Falls nicht, kann er sich gerne hier melden und ich erkläre es ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai um 20:27
In Antwort auf sxren_18247537

wetten daruf bekommst du nieeeeeeee im leben eine antwort?

 

Wette verloren!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai um 20:30
In Antwort auf nichtabgeholt

Unsinn.

Die beiden hatten 6 Jahre eine Beziehung und falls sie sich tatsächlich neu verliebt hat - in wen oder was auch immer -, hat sie die verdammte Pflicht, ihm klaren Wein einzuschenken. 

Sie hat im doch klaren Wein eingeschenkt.

Sie hat ihn verlassen - nach Aussage von ihm wegen einer anderen Frau (weil sie die Frau mehr liebt als ihn).
Was soll sie denn noch klarer sagen? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai um 20:32
In Antwort auf saskia81007

Wette verloren!!!!!!!!

Würde ich schon sagen. Denn eine vernünftige Antwort hast du nicht gegeben

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai um 20:42
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Würde ich schon sagen. Denn eine vernünftige Antwort hast du nicht gegeben

Dann sind wir ja schon, die das so sehen! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai um 20:44
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Würde ich schon sagen. Denn eine vernünftige Antwort hast du nicht gegeben

Dann sind wir ja schon zwei (!!!), die das so sehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai um 20:48
In Antwort auf saskia81007

Dann sind wir ja schon zwei (!!!), die das so sehen!

Ich wollte eigentlich sagen, dass du die Wette schon verloren hast. Denn das, was du geschrieben hast, willst du doch nicht ernsthaft als seine Antwort auf meine Frage bezeichnen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai um 21:06
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Ich wollte eigentlich sagen, dass du die Wette schon verloren hast. Denn das, was du geschrieben hast, willst du doch nicht ernsthaft als seine Antwort auf meine Frage bezeichnen.

Ich habe Dir doch schon geschrieben, dass ich Dir keine Rechenschaft schuldig bin!

Wahrscheinlich wäre es eh sehr kompliziert, es so zu schreiben, dass Du es verstehst.

Du bringst es mit der Wette ja auch durcheinander. Es ging um "eine Antwort"! Die hast Du bekommen. Dass Du eine vernünftige Antwort bekommst, davon hat er/sie nicht gesprochen. Wobei "vernünftig" auch eine Definitionssache ist.  Das, was einige Menschen als vernünftig ansehen, sehen andere als total unvernünftig!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai um 21:16
In Antwort auf saskia81007

Ich habe Dir doch schon geschrieben, dass ich Dir keine Rechenschaft schuldig bin!

Wahrscheinlich wäre es eh sehr kompliziert, es so zu schreiben, dass Du es verstehst.

Du bringst es mit der Wette ja auch durcheinander. Es ging um "eine Antwort"! Die hast Du bekommen. Dass Du eine vernünftige Antwort bekommst, davon hat er/sie nicht gesprochen. Wobei "vernünftig" auch eine Definitionssache ist.  Das, was einige Menschen als vernünftig ansehen, sehen andere als total unvernünftig!

Das stimmt. Ich als Mann werde das wahrscheinlich wirklich nicht verstehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai um 21:29
In Antwort auf saskia81007

Sie hat Dich nicht für eine Frau verlassen, die Frauen liebt!

Sie hat Dich verlassen, weil Du so bist wie Du! Und sie das jetzt endlich erkannt hat!

Wenn Du Deiner Frau gegenüber auch so ausfallend und intollerant in Bezug auf "Frauen, die Frauen lieben" geworden bist, dann ist es doch kein Wunder, dass sie Dich verlassn hat!

Denn mit Deiner intolleranten Haltung gegenüber der Freundin Deiner Frau hast Du auch Deine Frau verletzt und beleidigt!

Denn sie liebt ja auch eine Frau und hat tollen Sex (tolleren Sex als mit Dir???) mit ihr.

Sie hat bei der Frau das Gefühl kennen gelernt, etwas wert zu sein. Und hat dieses durch die Liebe der Frau gespürt. Dinge, die sie bei Dir wohl nicht bekommen hat.

Zudem hat sie durch Deine Äußerungen die Augen geöffnet bekommen. Sie hat bemerkt, wie Du sie schätzt. Nämlich gar nicht!

Daher hat sie den einzig richtigen Schritt gemacht und Dich verlassen!  

Was redest du da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai um 8:45
In Antwort auf mv750

Was redest du da

Sie redet Blödsinn, einfach ignorieren...

Also bitte nochmal:
Wie verhält sich Deine Ex Dir gegenüber?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai um 9:02

Wir haben ab und zu Kontakt via Message und sie ist mega liebe, 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai um 9:32
In Antwort auf mv750

Wir haben ab und zu Kontakt via Message und sie ist mega liebe, 

Und Du machst Dir immer noch Hoffnungen?

Wenn ja, blockierst Du Dich für eine Zukunft mit anderen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai um 9:49
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Ich wollte eigentlich sagen, dass du die Wette schon verloren hast. Denn das, was du geschrieben hast, willst du doch nicht ernsthaft als seine Antwort auf meine Frage bezeichnen.

sie weiß dass sie quatsch geschrieben hat, und hat jetzt natürlich auf keine erklärung dafür

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai um 9:50
In Antwort auf mv750

Wir haben ab und zu Kontakt via Message und sie ist mega liebe, 

und jetzt hoffst du dass sie zurückkommt oder wie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen