Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verlassen wegen seiner besten Freundin !!!!!

Verlassen wegen seiner besten Freundin !!!!!

16. November 2011 um 20:30

Mein Ex hat mich vor 2 Wochen verlassen mit dem Grund er liebe mich ganz plötzlich nichtmehr aus heiterem Himmel.Alles war gut er sagte ein Tag vorher noch wie sehr er mich liebt und sich auf das nächste Wochenende freut.
Tja nun habe ich jetzt durch Freunde von ihm erfahren, dass es wegen einer anderen war.
Ich habe ihn darauf angesprochen und es stimmte...
Er hatte schon immer eine ganz gute Freundin, diese hatte er nun seit ein paar Monaten nichtmehr gesehen und sich während unserer Beziehung getroffen...aus einmal wurden dann zwei drei viermal...
Wir haben eine Fernbeziehung also habe ich davon nichts mitbekommen.Das alles ist in den letzten 3 Wochen unserer Beziehung passiert.
Er hat eine 2 1/2 Jährige Beziehung aufgegeben für die Schwärmerei mit ihr ?
Ich verstehe das nicht
Er weiß nichtmal ob die Tussi ihn überhaupt liebt !
Und er war so feige und konnte mir nicht den wahren Grund bei dem Abschied sagen, er muss doch dazu stehen !
Stattdessen erfahre ich das durch andere...
Wir hatten in letzter Zeit keine Streitereien, ein tolles Sexleben alles war sehr schön und harmonierte.
Ich habe ihn so sehr geliebt und er gibt das alles auf für sie
ich hätte kämpfen können...er hätte von ihr und mir abstand nehmen können um zu sehen wen er wirklich will...
Doch ich wusste von nichts

Mehr lesen

17. November 2011 um 15:11

Die
Situation ist scheiße, das ist klar.
Aber was ist deine Frage?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2011 um 16:36
In Antwort auf tuva_12675365

Die
Situation ist scheiße, das ist klar.
Aber was ist deine Frage?

Mh
Die Frage ist wieso hat er mir den falschen grund der Trennung genannt ?
Hätte er mir früher gesagt, dass da was mit einer anderen noch wäre hätte ich kämpfen können.
Doch wieso handelt er so ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2011 um 17:26

Lass ihn machen,
du wirst es im Moment nicht ändern. Und überleg dir, ob du mit einem Mann, der so handelt überhaupt glücklich werden kannst. Wäre er wirklich so glücklich gewesen, hätte niemand anders eine Chance gehabt. Also irgendwo war es nicht ehrlich. Zieh dich ganz zurück. Es tut sehr weh. Aber das kann deine einzige Chance sein.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2011 um 20:04
In Antwort auf miu_12948690

Mh
Die Frage ist wieso hat er mir den falschen grund der Trennung genannt ?
Hätte er mir früher gesagt, dass da was mit einer anderen noch wäre hätte ich kämpfen können.
Doch wieso handelt er so ?

Eine
Antwort darauf gibt es wohl nicht, schon gar nicht von Außenstehenden. Niemand kann in ihn hineinschauen.
Die Frage ist auch, ob dir die Antwort weiterhelfen würde. Der Grund für deine Gefühlslage ist wohl hauptsächlich deswegen, weil du auf eine beschis**** Art und Weise abserviert wurdest und eher nebenläufig, warum das so ist.
Was das Kämpfen betrifft, so glaube ich kaum, dass du da viel hättest tun können und man sollte sich auch fragen, ob ein "kämpfen um Liebe" in diesem Fall überhaupt etwas mit Liebe zu tun hätte. Liebe sollte man nicht erkämpfen müssen, meine Meinung zumindest.

Wünsche dir jedenfalls viel Glück, auch wenn ich dir nicht weiterhelfen kann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook