Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verlassen

Verlassen

11. Juli 2007 um 17:41 Letzte Antwort: 11. Juli 2007 um 18:40

Seit 7 Monaten bin ich jetzt schon unheimlich verliebt in einen Jungen er 19 ich 17 . Auf einer Party kamen wir uns etwas näher , nur leider war er betrunken , ich wollte wissen was Sache ist und bekam prompt eine Abfuhr.
Monate vergingen und wir sahen uns sehr oft , mit anderen zusammen aber nach einer Weile auch alleine , in den Osterferien hat er ein paar mal bei mir geschlafen und eines Abends kam es dann zu Sex .
Ich dachte mir gleich dass es ihm nur darum ginge , war trotzdem noch sehr verliebt und wollte mehr , habe das allerdings nicht gezeigt , von dem Tag an kam er täglich zu mir und wir liebten uns jedes mal. Bis er eines Tages vor seinen Freunden und seiner Familie meine Hand nahm und mich küsste usw.
Wir waren zusammen . Die Zeit war wunderschön und unvergesslich wir hatten eine Menge Spass und Pläne für die Zukunft . Er erzählte mir oft von seiner ersten großen Liebe , Inga , damals die Freundin seines besten Freundes , sie trennte sich für ihn von ihrem Freund , trotzdem wurden sie nie ein Paar .
Er sagte dass er diese Zeit nie missen wolle und so weiter ...
Klar ich fand es schön so etwas zu hören denn die erste Liebe ist immer etwas besonderes .
Ich fragte ihn ob er sich noch vorstellen könne mit ihr zusammen zu sein , aber er sagte immer nur dass die beiden dazu viel zu gute Freunde wären.
Dann fuhr ich für einen Monat weg ins Ausland. Als ich wiederkam änderte sich alles , ich hatte nun eine Austauschschülerin bei mir , meine Eltern stressten und ich war nicht gut drauf .
So kam es dass ich oft weinte wenn er bei mir war.
Zusätzlich sollte ich noch sagen dass ich seine längste Beziehung war , und die hielt nur 2 1/2 Monate.
Am ersten ferientag kam er dann zu mir und alles war normal , wir aßen zusammen , reden und so weiter .
Und auf einmal wurde er richtig still und fragte mich : "Was denkst du über unsere Beziehung ?"
Ich wusste nicht was ich sagen sollte aber hatte schon im Gefühl dass ihn etwas störte , hätte aber nie mit dem gerechnet was dann kam .
Er sagte : "Scheisse , Ich habe dich wirklich so gerne ... " und das wars .
Sein Grund , war dass er mich nicht lieben könne und dass er mir nicht weh tun will , nicht genug Gefühle für mich hätte udn nciht glaubt dass diese jemals kommen würden. Als ich ihn dann fragte was er von Liebe erwartet sagte er nur , das Gefühl das er bei Inga hatte.
Dann ging er.
Jetzt sehe ich ihn ab und zu und weiß auch dass er eines Abends bei Inga war .
Am nächsten Tag grillten wir und ein paar Freunde kamen zu ihm und begrüßten ihn mit : "Na ... du alter ... wie wars gestern Nacht?"
ich weiß nicht was ich denken soll , eigentlich hat diese Inga einen Freund aber dieser Spruch deutet aufs Gegenteil hin.
Vor ein paar tagen habe ich ihm eine Nachricht geschrieben in der ich mich dafür entschuldigt habe dass ich in der Zeit nachdem ich wiederkam so bedrückt und traurig war , und auch dafür dass ich ihn nach der Trennung , etliche male gefragt habe , ob er nachts vorbei kommt...
Seine Antwort auf die Nachricht war : HI , lust auf pokern?"
Ich habe ihm mein ganzes Herz ausgeschüttet und er ging gar nicht darauf ein.
Und nun bin ich an dem Punkt an dem ich nicht mehr weiter weiß , ich denke nur an ihn egal wo ich bin , träume von ihm , fühle mich verarscht , aber gleichzeitig kann ich ihm einfach nicht glauben , dass ihm das alles so egal war !
Was soll ich denn jetzt tun ? Ich will ihn sehen , wäre es falsch ihn zu fragen ob er Zeit hat ? Ich habe ihn ja schon ein paar mal gesehen , aber die Situation war einfach nur peinlich und endete im Schweigen! Scheisse ich kriege diesen Jungen nicht auf meinem Kopf. Die Zeit war schöner und besser als alles andere , als meine Beziehung davor die 2 1/2 Jahre lang anhielt !
Ich will ihn zurück ! Aber wie ?

Mehr lesen

11. Juli 2007 um 18:02

Dazu sollte ich noch sagen
dass er noch eine Woche vor der Trennung gesagt hat , dass er gerne mit mir zusammen ist , sich richtig wohl bie mir fühlt und er , er selbst sein kann , wie bei keinem Mädchen zuvor .
Und als ich ihn einmal fragte : hast du überhaupt gefühle für mich ?
Sagte er ... : Ja natülich , sonst wäre ich nichtmit dir zusammen "
und als es einmal stresste sagte er : " Wenn ich nur Sex wollte könnte ich mit jder X-beliebigen ins Bett steigen , es hat seinen Grund dass ich mit dir zusammen bin , das ist es mir wert , auch wenns krieselt ! " ...
So das war noch was wichtiges was ich vergessen habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juli 2007 um 18:40
In Antwort auf flavia_12551525

Dazu sollte ich noch sagen
dass er noch eine Woche vor der Trennung gesagt hat , dass er gerne mit mir zusammen ist , sich richtig wohl bie mir fühlt und er , er selbst sein kann , wie bei keinem Mädchen zuvor .
Und als ich ihn einmal fragte : hast du überhaupt gefühle für mich ?
Sagte er ... : Ja natülich , sonst wäre ich nichtmit dir zusammen "
und als es einmal stresste sagte er : " Wenn ich nur Sex wollte könnte ich mit jder X-beliebigen ins Bett steigen , es hat seinen Grund dass ich mit dir zusammen bin , das ist es mir wert , auch wenns krieselt ! " ...
So das war noch was wichtiges was ich vergessen habe

Na du ...
... klingt nicht gut für mich. Ich glaube nicht, dass es da derzeit was zu machen gibt.

Du bist noch so jung und er auch, da sind viele Bezíehungen nicht von großer Dauer geprägt. Und was du schreibst, klingt danach, dass er eben an dieser Inga hängt und sich von ihr nicht lösen kann so recht. Und so lange das so ist, kannst du wohl gar nichts tun und wirst ihn mit Liebesbezeugungen oder Gesprächen darüber nur noch mehr von dir entfernen .... insofern ist Abstand wohl das beste.

Aber hey, ich sag dir mal noch was: Nichts ist für die Ewigkeit, wer weiß, ob es nicht irgendwann nochmal eine Chance für euch gibt, wenn du vielleicht gar nicht mehr daran glaubtest ... aber die Chance ist so wage, dass sie dein Leben nicht bestimmen darf. Du solltest wohl erstmal einen Haken an die Sache machen, so schwer das auch ist. Ich finds übrigens nicht leichter mit 33 als mit 17, das hört wohl nie auf ... Und doch muss es manchmal halt sein.

Viel Glück und ich wünsch dir nen Kerl, der zu schätzen weißt, wie ernsthaft du eine Beziehung nimmst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen