Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verlangen nachgehen?? !

Verlangen nachgehen?? !

11. Juni 2012 um 11:19 Letzte Antwort: 11. Juni 2012 um 16:09

Ich möchte gerne Eure ehrliche Meinung hören. Ich bin 36J, verheiratet und habe 2 Kinder, keine finanziellen oder gesundheitlichen Sorgen. Eigentlich alles was man sich wünscht. Mit meiner Frau bin ich seit 14 Jahren zusammen (10 Jahre Ehe) und unser Verhältnis zueinander ist vertrauens- und liebevoll. 1-2 mal im Monat haben wir Sex, der sehr vertraut, liebevoll und wunderschön ist. Es war seit Anfang der Beziehung so, dass meine Frau halt nur 1-2 mal im Monat Lust hat. Erschwerend kommt natürlich hinzu, dass unsere beiden Kinder das Zeitfenster und den Ort für die Hingabe eingrenzen. So hat das ganze ein wenig den Reiz des spontanen verloren, es läuft also vieles nach Reihenfolge ab. Ich als Mann habe stets das Verlangen nach sexueller Befriedigung. Seitdem ich 14 Jahre bin besorge ich es mir fast täglich selbst. An den Gedanken an Treue und Liebe versuche ich festzuhalten. Auf der einen Seite habe ich Frau und Kinder und möchte keinen enttäuschen und verletzen. Auf der anderen Seite habe das verlangen nach Sex und Frauen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich Sex und Gefühle gut trennen kann. Bisher dachte ich, bevor das ich eine Affaire eingehe und eventuell Gefühle und Probleme hervorrufe gehe ich lieber zu einer Professionellen (bezahlen, gehen!)

In meinem Kopf sind zwei Stimmen. Einmal die Vernünftige die sagt nichts riskieren, Du liebst Deine Familie alles ist gut. Zu anderen die des Mannes der es gerne drauf ankommen lassen will.

In der letzten Woche wurde ich von einer jungen sehr hübschen Frau (20 Jahre) beim Einkaufen angesprochen!! Wir haben uns für den nächsten Tag nochmals zum Kaffee verabredet. Sie hat mich deutlich jünger geschätzt, ich war ehrlich habe von meinem Familienleben erzählt. Ich Jugendlich- und Leichtigkeit bei unserem Gespräch haben mich fasziniert. Ich weiß, wenn ich es darauf anlegen würde könnte ich in ein Abenteuer starten. Mein Verstand sagt nein, mein Kopf rotiert! Irgendwie habe ich Angst etwas zu verpassen und würde sie gerne küssen auf der anderen Seite habe ich Angst etwas zu verlieren.

Sicherlich kennt Ihr diese Gedanken? Soll ich das ganze unter der Kategorie Hörner abstoßen wagen? Oder mich doch besinnen?

Bin für jede Antwort dankbar.
Lg TIM

Mehr lesen

11. Juni 2012 um 11:31

Re
Möglichkeiten ergeben sich öfter, meine Unsicherheit bleibt die gleiche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 11:46

Treu
Wenn Deine Frau was mitbekommt haste alles verloren! Respektiere Deine Frau ... Sie scheint Dich ja sehr zu lieben! Bleib treu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 11:59

Im Prinzip
weißt du doch schon, was du machen wirst. Du wirst deine Frau betrügen und suchst hier lediglich nach zustimmenden Kommentaren. Pfeife!
Ich muss aber zugeben, dass ich eine Frau, die von Anfang an so wenig Sex will, niemals geheiratet hätte. Mach sie halt mal scharf, bring ihr die Lust auf Sex... das ist besser als zu betrügen. Für solche Leute hab ich nur Verachtung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 11:59

Re
ja, ich denke es wäre okay und ich würde damit klar kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 12:04
In Antwort auf buffy_12173331

Im Prinzip
weißt du doch schon, was du machen wirst. Du wirst deine Frau betrügen und suchst hier lediglich nach zustimmenden Kommentaren. Pfeife!
Ich muss aber zugeben, dass ich eine Frau, die von Anfang an so wenig Sex will, niemals geheiratet hätte. Mach sie halt mal scharf, bring ihr die Lust auf Sex... das ist besser als zu betrügen. Für solche Leute hab ich nur Verachtung.

Re
..danke für die Pfeife, wahrscheinlich hast Du sogar recht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 12:04

Wenn es dem esel zu wohl wird...
...du hast mehr in deinem leben wie so manch anderer und willst das für eine paar schnelle nummern aufs spiel setzen...naja, wenn man sonst keinen ar*** in der hose hat. ich hoffe, deine frau erfährt es...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 12:11
In Antwort auf kaarle_12881682

Re
..danke für die Pfeife, wahrscheinlich hast Du sogar recht.

Meine Ehre heißt Treue
da bin ich rigoros. Niemals werde ich meine Frau betrügen und umgekehrt. Du wusstest doch vorher, wie sexuell aktiv du bist und sie. Da sollte man sich vor einer Heirat Gedanken zu machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 12:12

RE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 12:29
In Antwort auf kaarle_12881682

Re
Möglichkeiten ergeben sich öfter, meine Unsicherheit bleibt die gleiche.

...
Weil du gezielt suchst Vor dieser Entscheidung steht jeder einmal in seinem Eheleben. Und hier trennt sich dann die Spreu vom Weizen. Willst du ein guter Vater und Ehemann sein, oder jugendlicher Liebhaber? Du wirst nicht alles aus dem Leben rausholen können. Die Entscheidung liegt bei dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 12:38

Oh, frau vernus versucht sich wieder an...
...pseudowissenschaftlichen thesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 12:38
In Antwort auf buffy_12173331

Im Prinzip
weißt du doch schon, was du machen wirst. Du wirst deine Frau betrügen und suchst hier lediglich nach zustimmenden Kommentaren. Pfeife!
Ich muss aber zugeben, dass ich eine Frau, die von Anfang an so wenig Sex will, niemals geheiratet hätte. Mach sie halt mal scharf, bring ihr die Lust auf Sex... das ist besser als zu betrügen. Für solche Leute hab ich nur Verachtung.

1-2x im monat
ist doch bei einer längeren Beziehung gar nicht so schlecht. Häufiger ist es doch nur am Anfang! Seit doch mal realistisch.
Gruß Amelie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 12:41

Ja weiß ich
Danach lebe ich schon immer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 12:57
In Antwort auf jule_12532678

1-2x im monat
ist doch bei einer längeren Beziehung gar nicht so schlecht. Häufiger ist es doch nur am Anfang! Seit doch mal realistisch.
Gruß Amelie

Gar nicht so schlecht?!
Das ist miserabel! Wie soll das weitergehen... man will doch nicht in der Blüte seines Lebens auf Sex verzichten und leben wie Bruder&Schwester

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 14:27
In Antwort auf jaana_11887320

Wenn es dem esel zu wohl wird...
...du hast mehr in deinem leben wie so manch anderer und willst das für eine paar schnelle nummern aufs spiel setzen...naja, wenn man sonst keinen ar*** in der hose hat. ich hoffe, deine frau erfährt es...

Re
Danke für den unsachlichen Beitrag! Bist Du eventuell in der falschen Rubrik oder einfach nur zu frustiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 14:37
In Antwort auf kaarle_12881682

Re
Danke für den unsachlichen Beitrag! Bist Du eventuell in der falschen Rubrik oder einfach nur zu frustiert?


weder noch...du wolltest hier meinungen haben und das ist meine meinung zu deinem verhalten. punkt!

warum sollte jemand frustriert sein, wenn er es daneben findet, wenn jemand sich so verhält und eine familie aufs spiel setzt? das war schon immer meine meinung zum thema ehebruch....ob ich single war oder jetzt verheiratet bin. wenn mich in meinem leben verheiratete männer angemacht haben, fand ich das IMMER erbärmlich und peinlich!





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 14:59


auch das ist mir bewusst. aber in diesem zusammenhang hier passt der leitspruch sehr gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 15:25

Ach so...
...deine meinung!

klar, jeder der verheiratet ist und es schlecht findet, wenn andere menschen betrogen werden, ist frustriert und hat angst....mannomann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 15:38

Oh ja...
und noch viele weitere dinge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 15:48

Neugierde und aufregung
.. mehr würd dir eine affäre doch gar nicht bringen.

irgendwann ist auch da die luft raus und du stehst vor einem scherbenhaufen- geliebte weg, frau weg, kinder stinksauer,..

und nun frag dich ehrlich... ists das wert?

also ich würd meinem kerl aufn mond schießen- ganz einfach aus einem grund: maul nicht aufbekommen und fremdgehen. man kann viel ändern wenn man den mund aufmacht- aber den scheinbar bequemeren weg gehen..
nenene, der bräucht sich mir nie wieder unter die augen zu trauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 16:09

Aussprache?
Was hälst du davon, mal mehr in deine Beziehung/ehe zu investieren anstatt danach schau zu halten, was es draußen für möglichkeiten gibt?

grad an solchen situationen merkt man halt, wer für eine ehe geschaffen ist und wer nicht.

andererseits ist es von deiner partnerin auch nicht ok, eure intimsphäre zu vernachlässigen... versuch doch mal ihr offen und ehrlich deine meinung zu sagen, so wie du es hier geschildert hast? das du es halt brauchst... abgesehen davon, sehnst sich doch eine frau auch danach ?
sollte sie danach immer noch nicht verständnis dafür aufbringen, dann ist ist sie selbst schuld...sry! trotzdem ist fremdgehen nicht ok, beende es vorher lieber oder mach eine auszeit bevor du etwas tust, was du später zutiefst bereuen könntest!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club