Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verkorkste, leicht psychologische Probleme

Verkorkste, leicht psychologische Probleme

31. Januar 2012 um 21:25 Letzte Antwort: 1. Februar 2012 um 17:59

Guten Tag erstmal,

ich bin neu hier und hoffe, dass das von mir erstellte Thema hier richtig eingeordnet ist. Sollte dies nicht der Fall sein, so können die Mods es ruhig verschieben .

Nun zu meinem Problem:

Es ist für mich nicht gerade leicht, dass hier zu schreiben, geschweige denn zu Formulieren, so dass der richtige Sinn heraus kommt. Ich versuche es einfach gerade heraus, auch wenn es nun etwas länger wird.

Ich bin 22 Jahre alt, im April 23. Ich hatte bis dato noch keine feste Beziehung, geschweige richtigen Kontakt mit Frauen.
Warum, frage ich mich selbst? Ich weiß es einfach nicht, hier habe ich scheinbar einfach selber irgendwelche Blocker...
Ich habe vor ein paar Jahren recht viel Scheiße erlebt, gesundheitlich wie psychisch. In dieser Zeit lernte ich auch 2x Frauen kennen - kurz gesagt von einer psychisch beschissenen Lage in die andere, mit viel Rissen in der Seele. Ich möchte hier nicht weiter darauf eingehn, da ich der Meinung bin, dass ich natürlich auch mit Schuld habe. Dies verfolgte mich nun Jahre, Jahre in denen ich keine Frau ansprach. In meiner Umschulung, aufgrund der gesundheitlichen Situation, sah ich ein Mädchen, recht "rockig" angezogen und schien auch in dieser Richtung Musik zu hören - eigentlich ein nettes Anschaunis, welches man doch eigentlich hätte ansprechen können?

Ich tat es in der ganzen Zeit nicht. Immer guckte ich nur und ging nicht mal rüber, ich stand wie angewurzelt da und ärgerte mich immer mehr. Warum nur? Irgendwo hab ich auch diverse Selbstzweifel angesäht, in der Zeit wo ich allein war. Der Typische MIST von "Ich bin zu fett für diese Welt" (wobei ich abgenommen habe und stolz drauf bin und mir bekannte sagen, dass ich keineswegs FETT bin), "kleiner Lümmel" (sehr dumm sogar, aber warum?", "Die Frau findet es was besseres als mich, ich bin es nicht wert!", "Eine Frau verdient keinen Mann mit meiner Vergangenheit"(da hier auch Narben auch mehrere Geschnisse deuten lassen - keine Suizidnarben, falls man das nun denken sollte.

Im Grunde eine breite Palette an Zweifeln, die ich von meiner persönlichen Seite eigentlich immer verneine!
Frauen sind nicht dick oder dünn, sie sind so, wie sie sich wohlfühlen - das nur als Beispiel. Dennoch, auf mich Bezogen, in Hinsicht auf andere Frauen schmeiße ich mir diese an den Kopf, als Blockade, Selbstschutz, Minderwertigkeit - ich hab keine Ahnung.

Ich habe mich in meinem Leben schon durch einen guten Haufen Mist gekämpft und stehe immer noch, auch wenn es leicht übertrieben klingt - aber bei Frauen ist es fast so, dass ich schon fast zerbreche. Ich will auch eine Frau kennenlernen, machte mir sogar vor kurzem ein Profil bei Finya.de - vielleicht nicht die Beste Methode, aber für mich schonmal ein kleiner Schritt. Dennoch, mehr als gucken tue ich nicht, auch hier stagniere ich schon wieder, Frauen die mal bei mir guckten, denen schreibe ich nicht mal eine Nachricht nach dem Motto "Was solls?", nein, auch hier sage ich mir "Klar, dass die nix schreiben - so hässlich wie der Typ auf dem Foto ist."

Ich versteh nicht was ich nun noch machen soll, überall konnte ich mir durchbeißen, nur hier zerbreche ich irgendwie. Es mag sein, dass das Singleleben vorteile hat, nur habe ich es ein wenig satt. Auch will ich nicht mit ALLER Macht in eine Beziehung reinrutschen...aber irgendwie eine haben, wäre mal schön...

Erhoffe ich mir nun eine perfekte Lösung? Irgendwie schon, zumindest in meiner Fantasie, obwohl es diese nicht geben wird.
Erhoffe ich mir nun urplötzlich einen weiblichen Kontakt? Ich müsste Lügen, wenn beim schreiben dieser Zeilen nicht irgendwie der Wunsch dazu aufgekommen ist.
Möchte ich mir nur einfach meine Last von der Seele reden, da ich mir im Laufe meines Lebens meine eigenen Gefühle untermauert habe und diese mit diversem Selbsthass und Zweifeln zugemauert habe, damit ja niemand mehr an mich rantritt - da ich wieder schiss habe so etwas wie früher zu erleben....ja...

Ich hoffe der Sinn dieser Zeilen wirkt einigermaßen klar und lassen mich nicht als Spinner da stehen. Über Antworten wäre ich sehr dankbar und wünsche noch einen schönen Abend - Blutstand

Mehr lesen

1. Februar 2012 um 3:45

Kopf hoch
Hallo,

erst einmal ein großes Lob von mir, dass Du Dich von dem ganzen angedeuteten Mist nicht hast unterkriegen lassen! In dem Punkt kannst Du wirklich stolz auf Dich sein. Doch Deine ganze Verzweiflung, vor allem Deine Selbstzweifel kommen auch sehr deutlich durch. Ich glaube, da alleine rauszukommen wird schwer. Ich weiß, dass das Thema noch sehr verpönt ist, aber hast Du mal überlegt, Dir professionellen Rat von einem Psychologen zu holen?

Und noch eine kurze Anmerkung zu finya.de: Ich war selbst dort angemeldet und kenne auch einige männliche Freunde, die dort waren. Es ist vollkommen normal, dass Du als Mann keine Nachrichten bekommst. Die meisten Frauen warten darauf, angeschrieben zu werden. Das hat absolut nichts mit Dir zu tun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2012 um 17:59
In Antwort auf ivy_11859432

Kopf hoch
Hallo,

erst einmal ein großes Lob von mir, dass Du Dich von dem ganzen angedeuteten Mist nicht hast unterkriegen lassen! In dem Punkt kannst Du wirklich stolz auf Dich sein. Doch Deine ganze Verzweiflung, vor allem Deine Selbstzweifel kommen auch sehr deutlich durch. Ich glaube, da alleine rauszukommen wird schwer. Ich weiß, dass das Thema noch sehr verpönt ist, aber hast Du mal überlegt, Dir professionellen Rat von einem Psychologen zu holen?

Und noch eine kurze Anmerkung zu finya.de: Ich war selbst dort angemeldet und kenne auch einige männliche Freunde, die dort waren. Es ist vollkommen normal, dass Du als Mann keine Nachrichten bekommst. Die meisten Frauen warten darauf, angeschrieben zu werden. Das hat absolut nichts mit Dir zu tun!

Danke
Eine sehr nette Antwort, die einen doch wieder etwas mehr aufbaut. Danke hierfür

Das mit dem Psychologen halte ich für keine verpönte Idee, auch wenn es mir schwer fällt hier zu nicken, da ich eine "durch die Wand"-Einzelkämpfernatur bin, weshalb es mir auch schon schwer fiel, hier zu schreiben. Dennoch ist es Vorschlag den ich wohl in Betrachtung ziehen werde, sobald ich hierfür wieder Geld habe ;D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest