Forum / Liebe & Beziehung

Verknalltheit gestehen?

15. Oktober 2011 um 12:11 Letzte Antwort: 15. Oktober 2011 um 14:07

Hallo,

ich würde mal gerne eure Meinung zu dem Thema hören/lesen. Was meint ihr, sollte man seine Verknalltheit dem Mann gestehen oder wäre das ein großer Fehler? Würde ihn das verschrecken oder bliebe er dann bei einem, weil er weiß, dass er die Frau in der Hand hat? Was meint ihr dazu?

Über Antworten wäre ich sehr dankbar!!!

LG

Mehr lesen

15. Oktober 2011 um 12:36

Schorni...
bist du heute zu früh aufgestanden???

Gefällt mir

15. Oktober 2011 um 12:36

Ich würde es ihm gestehen
Ehrlichkeit ist doch der Schlüssel zu einer guten Beziehung.
Wen es einem ernst ist sollte es man auch sagen damit Klarheit herscht.
Wie er/sie reagiert ist dan was anderes was dir warscheinlich hier auch keiner sagen kann..

Gefällt mir

15. Oktober 2011 um 13:02
In Antwort auf

Schorni...
bist du heute zu früh aufgestanden???

Hehe...
...nein ist er nicht, ich spiele nur gerne mit seinen Nerven

Gefällt mir

15. Oktober 2011 um 13:08

Genau das ist es ja
was ich nicht verstehe, er hält es schon eine ganze Weile mit mir aus und das obwohl ich so bin wie ich bin. *g*
Und ich hatte ihm das bereits gesagt und er meinte, dass er dies schön fände. Ich sagte auch, dass ich mich nicht dagegen wehren könne und er fragte mich, warum ich da denn wolle. Ja naja warum wohl? Aus Angst das er nicht so fühlt, denn er spricht es auch nicht wirklich aus. Er sagt mir lediglich das er mich lieb hat.
Und deshalb fragte ich hier ob's vielleicht ein Fehler war es zu gestehen, weil er sich so meiner sicher ist und alles tut und sagt was ich hören will, damit er mich an der Angel hat?!

Grüße

Gefällt mir

15. Oktober 2011 um 14:07
In Antwort auf

Genau das ist es ja
was ich nicht verstehe, er hält es schon eine ganze Weile mit mir aus und das obwohl ich so bin wie ich bin. *g*
Und ich hatte ihm das bereits gesagt und er meinte, dass er dies schön fände. Ich sagte auch, dass ich mich nicht dagegen wehren könne und er fragte mich, warum ich da denn wolle. Ja naja warum wohl? Aus Angst das er nicht so fühlt, denn er spricht es auch nicht wirklich aus. Er sagt mir lediglich das er mich lieb hat.
Und deshalb fragte ich hier ob's vielleicht ein Fehler war es zu gestehen, weil er sich so meiner sicher ist und alles tut und sagt was ich hören will, damit er mich an der Angel hat?!

Grüße

Naja...
in der Liebe ist es einfach so, dass man etwas riskieren muss. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!!!

Klar will man i-wann die drei magischen Worte hören, aber was bringen dir Worte, wenn er es dir nicht zeigt??

Nur Mut!!!

PS: Hier spricht aber eine, die immer die Männer aufgegabelt hat!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers