Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verknallt uns scharf auf Kollegen trotz glücklicher Beziehung!

Verknallt uns scharf auf Kollegen trotz glücklicher Beziehung!

14. April 2007 um 11:57

Hallo,

vielleicht könnt ihr mit nen Rat geben. Ich bin seit 7 Jahren sehr glücklich mit meinem Freund zusammen. Die Beziehung ist wirklich super, wir verstehen uns gut, haben guten Sex. Vor 4 Jahren hat ein neuer Kollege bei uns angefangen, der wirklich super geil aussieht. Und irgendwo ein Macho ist. Er hat mich anfangs auf jeder Firmenfeier, meist wenn Alk mit ihm Spiel war, angebaggert aber ich habe immer abgeblockt. Auch er hat ne Freundin seit Jahren und wusste, dass ich einen Freund habe. Aber irgendwie fand ich ihn immer gut obwohl er seine Freundin bescheisst und eigentlich keinen guten Charakter hat, und wie es kommen musste, hat er mich so angezogen, dass ich mich in ihn verknallt hatte. Trotz meines Freundes. Bekam Herzklopfen, wurde nervös in seiner Gegenwart etc. Vor einem Jahr ist dann auf ner Feier was passiert, wir haben nicht geknutscht, aber geflirtet, gegrabbelt und Händchen gehalten. Die Initative kam von ihm. Mann, das war mit das Schönste was ich je erlebt hatte, ich hatte Schmetterlinge im Bauch realisierte aber, dass es ihm nur um Sex geht, da er es auch bei anderen Kolleginnen versucht hatte davor. Ich hatte ein super schlechtes Gewissen und habe es meinem Freund erzählt. Wir überlegten wie es passieren konnte, ob Alltag bei uns eingekehrt ist, warum ich GEfühle für nen anderen hatte. Auf einer Feier vor 4 Monaten ist dann nochmal was passiert, diesemal von mir aus, weil ich es vor Sehnsucht nicht mehr aushielt, kuscheln und Händchenhalten, mehr nicht. Mittlerweile kann ich locker mit dem Kollegen umgehen aber die GEfühle sind immer noch da. Ich weiss nicht, ob er von meinen Gefühlen weiss, aber ich denke, er weiss, dass ich auf ihn stehe. Ich versuche sie zu kontrollieren, nicht an ihn zu denken, was mir nach 2 Jahren jetzt einigermassen gelingt aber diese krasse Sehnsucht bleibt. Ich möchte meinen Freund nicht verlieren, nicht verletzen aber ich sehe diesen Typen jeden Tag vor mir und würde so gerne mit ihm schlafen, ihn spüren, kündigen will ich nicht, da ich meinen Job liebe. Was soll ich machen? Ihn mir weiter aus dem Kopf schlagen oder mit ihm schlafe auf die Gefahr hin, dass ich dann immer mehr will? Meinen Freund möchte ich nicht betrügen, ich weiss auch nicht, ob ich mit dem anderen überhaupt schlafen könnte, aber ich habe so einen Drang danach. Dazu muss ich sagen, dass mein Freund mein erster Sexualpartner ist, vielleicht liegt es daran, dass ich mir denke, was zu verpassen oder so. Dachte, dass geht irgendwann vorüber aber es klappt nicht. Mit meinem Freund läuft alles super wie immer obwohl der Sex nicht mehr so häufig ist wie vorher. LG

Mehr lesen

14. April 2007 um 13:24

Meine Meinung sag
Ich glaube ehrlich gesagt nicht, daß in Deiner Beziehung alles i.O. ist. Wäre das so, dann könnte Brad Pitt neben Dir stehen und es wäre Dir egal.

Nur Du allein kannst wissen, was es genau ist. Versuche es herauszufinden. Laß Dir Zeit dabei. Willst Du in Deiner Partnerschaft bleiben, dann beziehe ihn mit ein.

Es geht mir nicht darum zu moralisieren. Gegen Gefühle ist niemand gewappnet. Wie man damit umgeht ist die andere Sache.


Viel Glück, Pennywise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2007 um 14:54

Auch verknallt
ich hab ein ähnliches Problem.
Bin auch in einer glücklichen Beziehung seit ca. 6 Jahren.
Hab mich vor ein paar Wochen plötzlich in einen gemeinsamen Freund verknallt.
Ich kenn ihn schon eiwig und plötzlich hat es zong gemacht.
Ich weiß auch nicht warum. Er ist kein Macho wie bei Dir er ist eher meinem Freund ähnlich nur mit dem Unterschied, dass er erst 22 ist und ich schon 35. (Ich geh aber noch für Ende Zwanzig durch)
Ich hab so viel Spaß mit Ihm und fühl mich so unbeschwert wie als Teenager.
Zwischen uns ist noch nichts gelaufen ausser an Karneval mal ein Kuss. Aber das zählt nicht! Ich versuchen nicht ständig an ihn zu denken. Nur leider krieg ich ihn nicht aus meinem Kopf, und kann keinen klaren Gedanken fassen.
Ich Versuche den Kontakt zu ihm abzubrechen aber einer von uns wird immer wieder schwach und schreibt eine SMS ... dann rutsch mein Herz fast in die Hose und die Schmetterlinge im Bauch machen Purzelbäume. Das fühlt sich so gut an.!! Eine Freundin meint, "Ich sei vielleicht nur verliebt ins Verliebt sein" Das könnte schon sein denn in einer langen Beziehung hat man natürlich nicht mehr dieses total Verliebte Gefühl. Ich liebe meinen freund und will ihn nicht verlieren. Was soll ich tun???

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook