Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verknallt in Frau in quasi offener Beziehung

Verknallt in Frau in quasi offener Beziehung

3. Januar um 1:58 Letzte Antwort: 5. Januar um 9:24

Hallo liebe Community,
also es ist ein Bisschen kompliziert. Ich habe vor kurzem auf einer Party eine Frau kennengelernt und es hat "klick" gemacht. Sie hat vielmehr mich aufgerissen als ich sie und ich war total begeistert von ihr. Wir hatten eine wahnsinnig gute Party zusammen sind dann mit ihrer WG nach Hause, haben vorher schon rumgebutscht und hatten auch Sex im späteren Verlauf. Sie hat mir klar gemacht wie gerne sie mich wieder treffen möchte und schien total bei der Sache. 
Jedoch hat sie einen Freund in einer Fernbeziehung seit 7 Jahren mit dem sie seit kurzem in einer offenen Beziehung ist, was er allerdings nicht besonders gut findet. Jedenfalls hätte er wohl ein Problem mit unserer Liebschaft gehabt, meinte sie. Deswegen kann ich sie zur Zeit nicht kontaktieren weil sie kurz nach unserem Treffen zu ihm gefahren ist, was mich etwas verrückt macht.

Sonst habe ich selbst gerade eine Freundin im werden sozusagen, fühle mich aber als würde ich für die andere alles stehen und liegen lassen wollen. Würde am liebsten aber beides erhalten. Ich wohne selbst in einer  2,5 stündigen Distanz zu ihr (deutlich weniger als ihr Freund), kann damit also auch nicht Punkten. Ich kann mir nicht vorstellen dass sie ohne zu zögern in eine neue Beziehung springen wird und weiß nicht wie ich mich am besten verhalten sollte.
Ich muss irgendwie meine Nerven beruhigen. Ich hoffe ihr habt Tipps.

Mehr lesen

3. Januar um 5:09

Ich kann dir nur raten, beende es entweder komplett oder geh total auf distanz. 

Bau bloß nicht zuviel Gefühle auf sosnt wirst du am Ende der dumme sein. Ich spreche da aktuell aus Erfahrung. 

Gefällt mir
3. Januar um 9:58
In Antwort auf user938006185

Hallo liebe Community,
also es ist ein Bisschen kompliziert. Ich habe vor kurzem auf einer Party eine Frau kennengelernt und es hat "klick" gemacht. Sie hat vielmehr mich aufgerissen als ich sie und ich war total begeistert von ihr. Wir hatten eine wahnsinnig gute Party zusammen sind dann mit ihrer WG nach Hause, haben vorher schon rumgebutscht und hatten auch Sex im späteren Verlauf. Sie hat mir klar gemacht wie gerne sie mich wieder treffen möchte und schien total bei der Sache. 
Jedoch hat sie einen Freund in einer Fernbeziehung seit 7 Jahren mit dem sie seit kurzem in einer offenen Beziehung ist, was er allerdings nicht besonders gut findet. Jedenfalls hätte er wohl ein Problem mit unserer Liebschaft gehabt, meinte sie. Deswegen kann ich sie zur Zeit nicht kontaktieren weil sie kurz nach unserem Treffen zu ihm gefahren ist, was mich etwas verrückt macht.

Sonst habe ich selbst gerade eine Freundin im werden sozusagen, fühle mich aber als würde ich für die andere alles stehen und liegen lassen wollen. Würde am liebsten aber beides erhalten. Ich wohne selbst in einer  2,5 stündigen Distanz zu ihr (deutlich weniger als ihr Freund), kann damit also auch nicht Punkten. Ich kann mir nicht vorstellen dass sie ohne zu zögern in eine neue Beziehung springen wird und weiß nicht wie ich mich am besten verhalten sollte.
Ich muss irgendwie meine Nerven beruhigen. Ich hoffe ihr habt Tipps.

deiner potentiellen freundin erstmal die wahrheit sagen!

1 LikesGefällt mir
3. Januar um 11:18
Beste Antwort

In einer offenen Beziehung trifft man normalerweise Vereinbarungen. Oft sehen diese so aus, dass Sex zwar erlaubt ist, Gefühle dann aber nicht so gerne gesehen werden. Die sind auf deiner Seite ja schon mal auf jeden Fall vorhanden, was ein Problem für ihren Freund zu sein scheint. Das ja nicht zu Unrecht, denn du willst ja offenbar diese Dame für dich allein. Das ist aber nicht Sinn einer offenen Beziehung...

Gefällt mir
3. Januar um 13:17
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

In einer offenen Beziehung trifft man normalerweise Vereinbarungen. Oft sehen diese so aus, dass Sex zwar erlaubt ist, Gefühle dann aber nicht so gerne gesehen werden. Die sind auf deiner Seite ja schon mal auf jeden Fall vorhanden, was ein Problem für ihren Freund zu sein scheint. Das ja nicht zu Unrecht, denn du willst ja offenbar diese Dame für dich allein. Das ist aber nicht Sinn einer offenen Beziehung...

danke! Ich denke ich sollte mich nicht verblenden lassen und der Realität ins Auge sehen.

Gefällt mir
3. Januar um 16:11
In Antwort auf user938006185

danke! Ich denke ich sollte mich nicht verblenden lassen und der Realität ins Auge sehen.

und was machst du mit der anderen dame?

Gefällt mir
3. Januar um 22:05
In Antwort auf carina2019

und was machst du mit der anderen dame?

Mich auf sie einlassen! Ganz und gar.

Gefällt mir
3. Januar um 23:18
In Antwort auf user938006185

Hallo liebe Community,
also es ist ein Bisschen kompliziert. Ich habe vor kurzem auf einer Party eine Frau kennengelernt und es hat "klick" gemacht. Sie hat vielmehr mich aufgerissen als ich sie und ich war total begeistert von ihr. Wir hatten eine wahnsinnig gute Party zusammen sind dann mit ihrer WG nach Hause, haben vorher schon rumgebutscht und hatten auch Sex im späteren Verlauf. Sie hat mir klar gemacht wie gerne sie mich wieder treffen möchte und schien total bei der Sache. 
Jedoch hat sie einen Freund in einer Fernbeziehung seit 7 Jahren mit dem sie seit kurzem in einer offenen Beziehung ist, was er allerdings nicht besonders gut findet. Jedenfalls hätte er wohl ein Problem mit unserer Liebschaft gehabt, meinte sie. Deswegen kann ich sie zur Zeit nicht kontaktieren weil sie kurz nach unserem Treffen zu ihm gefahren ist, was mich etwas verrückt macht.

Sonst habe ich selbst gerade eine Freundin im werden sozusagen, fühle mich aber als würde ich für die andere alles stehen und liegen lassen wollen. Würde am liebsten aber beides erhalten. Ich wohne selbst in einer  2,5 stündigen Distanz zu ihr (deutlich weniger als ihr Freund), kann damit also auch nicht Punkten. Ich kann mir nicht vorstellen dass sie ohne zu zögern in eine neue Beziehung springen wird und weiß nicht wie ich mich am besten verhalten sollte.
Ich muss irgendwie meine Nerven beruhigen. Ich hoffe ihr habt Tipps.

Jedenfalls hätte er wohl ein Problem mit unserer Liebschaft gehabt, meinte sie. Deswegen kann ich sie zur Zeit nicht kontaktieren weil sie kurz nach unserem Treffen zu ihm gefahren ist, was mich etwas verrückt macht.

In offenen Beziehungen sind Gefühle meist garnicht erwünscht.
Kein Wunder das sie auf Distanz geht.

Gefällt mir
3. Januar um 23:43
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

In einer offenen Beziehung trifft man normalerweise Vereinbarungen. Oft sehen diese so aus, dass Sex zwar erlaubt ist, Gefühle dann aber nicht so gerne gesehen werden. Die sind auf deiner Seite ja schon mal auf jeden Fall vorhanden, was ein Problem für ihren Freund zu sein scheint. Das ja nicht zu Unrecht, denn du willst ja offenbar diese Dame für dich allein. Das ist aber nicht Sinn einer offenen Beziehung...

Ich glaube, dass der Freund dieser Dame generell das Konzept der "offenen" Beziehung nicht befurwortet, und es nicht ehrlich mitträgt .
 

Gefällt mir
3. Januar um 23:47
In Antwort auf user938006185

Mich auf sie einlassen! Ganz und gar.

Wirst du sie über die Nacht  und über die Tatsache in Kenntnis setzen, zweite Wahl zu sein?

Gefällt mir
4. Januar um 1:03
In Antwort auf koalalola1864

Wirst du sie über die Nacht  und über die Tatsache in Kenntnis setzen, zweite Wahl zu sein?

Ich denke das macht nur unnötig die Pferde scheu, also nein.

Gefällt mir
4. Januar um 4:44
In Antwort auf user938006185

Hallo liebe Community,
also es ist ein Bisschen kompliziert. Ich habe vor kurzem auf einer Party eine Frau kennengelernt und es hat "klick" gemacht. Sie hat vielmehr mich aufgerissen als ich sie und ich war total begeistert von ihr. Wir hatten eine wahnsinnig gute Party zusammen sind dann mit ihrer WG nach Hause, haben vorher schon rumgebutscht und hatten auch Sex im späteren Verlauf. Sie hat mir klar gemacht wie gerne sie mich wieder treffen möchte und schien total bei der Sache. 
Jedoch hat sie einen Freund in einer Fernbeziehung seit 7 Jahren mit dem sie seit kurzem in einer offenen Beziehung ist, was er allerdings nicht besonders gut findet. Jedenfalls hätte er wohl ein Problem mit unserer Liebschaft gehabt, meinte sie. Deswegen kann ich sie zur Zeit nicht kontaktieren weil sie kurz nach unserem Treffen zu ihm gefahren ist, was mich etwas verrückt macht.

Sonst habe ich selbst gerade eine Freundin im werden sozusagen, fühle mich aber als würde ich für die andere alles stehen und liegen lassen wollen. Würde am liebsten aber beides erhalten. Ich wohne selbst in einer  2,5 stündigen Distanz zu ihr (deutlich weniger als ihr Freund), kann damit also auch nicht Punkten. Ich kann mir nicht vorstellen dass sie ohne zu zögern in eine neue Beziehung springen wird und weiß nicht wie ich mich am besten verhalten sollte.
Ich muss irgendwie meine Nerven beruhigen. Ich hoffe ihr habt Tipps.

Ich muss irgendwie meine Nerven beruhigen. Ich hoffe ihr habt Tipps.

Trinke ein heisses Getränk.

Gefällt mir
4. Januar um 16:35
In Antwort auf user938006185

Ich denke das macht nur unnötig die Pferde scheu, also nein.

haha ja die Antwort war mir klar 

Gefällt mir
4. Januar um 17:03
In Antwort auf user938006185

Ich denke das macht nur unnötig die Pferde scheu, also nein.

Mies ist das und nichts anderes.

1 LikesGefällt mir
5. Januar um 9:24
In Antwort auf koalalola1864

Mies ist das und nichts anderes.

Tja Hauptsache ihm gehts gut....

Gefällt mir