Forum / Liebe & Beziehung

"verknallt" in einen anderen?

Letzte Nachricht: 9. Januar 2009 um 11:36
T
tamra_11898763
08.01.09 um 12:09

Hallo!
Also, ich bin 25 und seit knapp 4 jahren verheiratet. mein mann und ich haben auch eine gemeinsame tochter. ich weiß, dass es bei uns nicht immer ganz rund läuft. er ist sehr eifersüchtig und kontrolliert mich oft, weil er mir einfach nicht richtig vertraut. das zermürbt schon. in den letzten wochen habe ich öfters mit einem seiner engsten freunde darüber geredet. er hat verständnis dafür. eigentlich ist er aber mehr ein freund, mit dem ich mal abschalten und feiern kann, was total gut tut im augenblick. kürzlich hatte ich mit meinem mann einen heftigen streit und da habe ich bei ihm übernachtet. da war aber nichts - er hat auf dem sofa geschlafen, ganz brav ich hab aber das gefühl, dass ich mich ein wenig in ihn "verknallt" habe. also nichts wirklich ernstes. wir schreiben uns halt öfters sms und das ganze ist schon etwas flirtend. neulich sind wir im taxi gefahren und waren auch ziemlich angetrunken, da haben wir uns irgendwie im arm gehabt und händchen gehalten. mehr war da definitiv nicht. nur fühlt es sich gut an im augenblick, etwa mit ihm zu unternehmen und ich erwisch mich auch dabei, an ihn zu denken. ich weiß egentlich gar nicht, was ich hier hören will, vielleicht musste ichs einfach mal erzählen. ich weiß ja: freunde des mannes sind tabu etc. im moment weiß ich nicht genau, wo wir stehen,naja. danke fürs "zuhören"

Mehr lesen

G
geneva_12088048
08.01.09 um 12:38

"Mit einem SEINER besten Freunde"
da mußt Du Dich aber nicht wundern, wenn er Dir nicht vertraut. Er hat ja auch nen Grund dazu, oder. Selbst wenn Ihr noch nicht miteinander geschlafen habt. Der geistige Betrug beginnt! Also hat Dein Mann recht mit seinem Mißtrauen. Was sagt denn Dein Mann dazu wenn Du mit seinem Freund feiern und trinken gehst? Oder weiß er es gar nicht? Das würde mich mal interessieren.

Gruß nana

Gefällt mir

A
arista_12362567
08.01.09 um 20:50

Hey...
...Julieanne!

Also ich denke, du genießt die Zeit mit dem Kumpel deines Mannes, weil du mit ihm Spaß haben kannst und er locker drauf ist! Ist doch klar, dass das viel schöner ist, als vom Ehemann ständig überwacht und kontrolliert zu werden! Diese Eifersucht kann so einiges zerstören, auch wenn dein Mann es sicherlich nicht böse meint...aber es nervt einfach und ich kann verstehen, dass ihr euch deswegen auch öfters fetzt. Wer will sich das schon bieten lassen? (@Nana: Eine Frau muss sich nicht unterwerfen, wenn sie verheiratet ist! Du hörst dich so an, als hätte Julieanne kein Recht darauf Spaß zu haben und mit Kumpels auszugehen! So ein Quatsch!).

Julianne, genieß das gute Gefühl einfach! Solange du in deiner Ehe trotzdem noch glücklich bist, ist doch alles in Ordnung! Schließlich betrügst du deinen Mann nicht, wenn du mit seinem Kumpel ausgehst!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
geneva_12088048
09.01.09 um 8:49
In Antwort auf arista_12362567

Hey...
...Julieanne!

Also ich denke, du genießt die Zeit mit dem Kumpel deines Mannes, weil du mit ihm Spaß haben kannst und er locker drauf ist! Ist doch klar, dass das viel schöner ist, als vom Ehemann ständig überwacht und kontrolliert zu werden! Diese Eifersucht kann so einiges zerstören, auch wenn dein Mann es sicherlich nicht böse meint...aber es nervt einfach und ich kann verstehen, dass ihr euch deswegen auch öfters fetzt. Wer will sich das schon bieten lassen? (@Nana: Eine Frau muss sich nicht unterwerfen, wenn sie verheiratet ist! Du hörst dich so an, als hätte Julieanne kein Recht darauf Spaß zu haben und mit Kumpels auszugehen! So ein Quatsch!).

Julianne, genieß das gute Gefühl einfach! Solange du in deiner Ehe trotzdem noch glücklich bist, ist doch alles in Ordnung! Schließlich betrügst du deinen Mann nicht, wenn du mit seinem Kumpel ausgehst!

@mietzl27
Wo habe ich geschrieben daß eine Frau sich unterwerfen muß??????? Bitte keine Unterstellungen hier. Das meinte ich nicht und das schrieb ich auch nicht.



Meiner Meinung nach merkt ihr Ehemann nunmal dass es zwischen den beiden knistert, deßhalb ist er auch eifersüchtig. Julienne hat sehr wohl ein Recht sicht zu amüsieren vielleicht wäre es nur einfach klüger dies mit einer Freundin zu tun und nicht mit dem besten Kumpel des Ehemanns. Zu Deinem Satz "schließlich betrügst du deinen Mann nicht, wenn du mit seinem Kumpel ausgehst" solltest Du Ihren Thread nochmals lesen. Noch nicht - aber sie ist dabei sich in ihn zu verknallen......... Soviel zum Thema

Gefällt mir

T
tamra_11898763
09.01.09 um 11:36
In Antwort auf geneva_12088048

@mietzl27
Wo habe ich geschrieben daß eine Frau sich unterwerfen muß??????? Bitte keine Unterstellungen hier. Das meinte ich nicht und das schrieb ich auch nicht.



Meiner Meinung nach merkt ihr Ehemann nunmal dass es zwischen den beiden knistert, deßhalb ist er auch eifersüchtig. Julienne hat sehr wohl ein Recht sicht zu amüsieren vielleicht wäre es nur einfach klüger dies mit einer Freundin zu tun und nicht mit dem besten Kumpel des Ehemanns. Zu Deinem Satz "schließlich betrügst du deinen Mann nicht, wenn du mit seinem Kumpel ausgehst" solltest Du Ihren Thread nochmals lesen. Noch nicht - aber sie ist dabei sich in ihn zu verknallen......... Soviel zum Thema

Ganz so ist es nicht
Danke schonmal für eure Antworten.
also, ich gehe nicht ständig mit ihm aus oder so. meist unternehmen wir was gemeinsam und mein mann ist dabei. und auf IHN ist mein mann gar nicht eifersüchtig. nur auf alles einfach. z.b. war ich vor über 6 jahren mit einem anderen zusammen und er verbietet mir jeglichen kontakt und kriegt nen abraster, wenn er merkt, dass wir uns mal zum geburtstag eine email schreiben (die völlig harmlos ist). sauer wird er dann, weil er meint ich lüge ihn an. ja, sicher. aber nicht, weil ich ihm das verheimlichen will und irgendwas schlimmes dabei ist. sondern weil er sich sonst tierisch aufregt über etwas in meinen augen ganz harmloses.
und ich denke,ich höre insofern auf mietzl, als dass ich sehr wohl mit dem (gemeinsamen) kumpel was machen können oder auch mal flirten...solang eben nicht mehr daraus wird. schätze ich zumindest, dass das so sein darf.

Gefällt mir