Forum / Liebe & Beziehung

Verknallt in den Zahnarzt

28. Oktober 2020 um 15:59 Letzte Antwort: 29. Oktober 2020 um 21:43

Hallo Mädels,
Vielleicht hat jemand nen Tipp für mich. Auch wenn es klingt wie ein Klischee, aber ich habe mich verknallt und zwar in meinen Zahnarzt 🙈 Ich bin seit 3 Jahren bei ihm, er hat mir die Angst genommen, und ich hab endlich alle meine Baustellen beseitigt. Ich habe aber noch eine ausstehende Diagnose, deshalb war ich beim CT und es gab ein Blutbild. Alles hab ich mit ihm besprochen, teilweise schreiben wir auch über Facebook (wir sind dort befreundet) allerdings wenig privat...
wenn ich bei ihm bin, sieht er mich oft sehr lange an, ich kann dem Blick meist nicht standhalten. Im letzten persönlichen Termin hat seine Angestellte gefragt wann oder ob sie mir einen neuen Termin geben soll, seine Antwort "ja klar, ich will sie ja wieder sehen", ich war total sprachlos und konnte einfach nichts drauf sagen, obwohl ich sonst nicht auf den Mund gefallen bin.
ich merke da ist iirgendwas, auch von seiner Seite und ich möchte wissen was oder ob er einfach nur nett ist. Er ist 15 Jahre älter als ich (ü 50) und auch verheiratet, soweit ich das seinem Facebook Profil entnehmen kann, auch ich bin in einer langjährigen Beziehung. Ich weiss das ist alles doof, sowas macht man nicht und trotzdem hab ich das Gefühl, es fühlt sich einfach richtig an.
Wie finde ich heraus, ob da bei ihm auch was ist? Wie gesagt, wir schreiben ab und an über Facebook, ich weiß nur nicht wie ich das etwas privater gestalten kann, ohne gleich mit der Tür ins Haus zu fallen.
habt ihr Tipps? Ich bin verzweifelt 😔

Mehr lesen

28. Oktober 2020 um 16:54

Warum willst du herausfinden ob es für ihn mehr ist?

Du müsstest erstmal für dich herausfinden was in deiner längjährigen Beziehung falsch läuft, warum du dich in deinen Zahnarzt verknallst. Und dann müsstest du eine Entscheidung treffen ob du an deiner Beziehung arbeiten willst oder nicht. Danach solltest du dir erst gedanken um den werten Herrn Doktor machen.

2 LikesGefällt mir

28. Oktober 2020 um 22:27

Ich finde, sirja hat das Wesentliche schon benannt. Der Tip, nach dem du fragst,  ist: denke erstmal nach, ob deine Beziehung noch etwas gilt. Solltest du Nein antworten, dann löse dich.

Erst danach darfst du dich fragen, ob du in eine Beziehung/ Ehe hineingrätschen willst. Ich würde es nicht tun, wenn ich nicht völlig abgesichert wüsste, daß er eigentlich auch frei sein will (und kann! )

Was du gleich tun kannst: frage dich, ob eine momentane Schwärmerei zu einer so großen Entscheidung ausreicht?!?

Freundliche Grüße,

Pi


 

2 LikesGefällt mir

29. Oktober 2020 um 10:43

Hatten wir vor geraumer Zeit nicht schon mal eine Geschichte: "Ich bin in meinen ZA verliebt?"

Sind das jetzt zwei verschiedene ZÄ und zwei verschieden Frauen? Puh, dann haben ZÄ aber eine hohe Patientin-ist-verknallt-in-mich-Rate. 

Oder ist es der gleiche ZA, in den sich zwei verschiedene Frauen verliebten? Oder ist es die gleich Frau, die sich in den zweiten ZA, den sie konsultiert, verliebte? Oder ist es die gleiche Frau und der gleiche ZA und sie hat einen neuen Thread dazu aufgemacht?

1 LikesGefällt mir

29. Oktober 2020 um 10:57
In Antwort auf

Hallo Mädels,
Vielleicht hat jemand nen Tipp für mich. Auch wenn es klingt wie ein Klischee, aber ich habe mich verknallt und zwar in meinen Zahnarzt 🙈 Ich bin seit 3 Jahren bei ihm, er hat mir die Angst genommen, und ich hab endlich alle meine Baustellen beseitigt. Ich habe aber noch eine ausstehende Diagnose, deshalb war ich beim CT und es gab ein Blutbild. Alles hab ich mit ihm besprochen, teilweise schreiben wir auch über Facebook (wir sind dort befreundet) allerdings wenig privat...
wenn ich bei ihm bin, sieht er mich oft sehr lange an, ich kann dem Blick meist nicht standhalten. Im letzten persönlichen Termin hat seine Angestellte gefragt wann oder ob sie mir einen neuen Termin geben soll, seine Antwort "ja klar, ich will sie ja wieder sehen", ich war total sprachlos und konnte einfach nichts drauf sagen, obwohl ich sonst nicht auf den Mund gefallen bin.
ich merke da ist iirgendwas, auch von seiner Seite und ich möchte wissen was oder ob er einfach nur nett ist. Er ist 15 Jahre älter als ich (ü 50) und auch verheiratet, soweit ich das seinem Facebook Profil entnehmen kann, auch ich bin in einer langjährigen Beziehung. Ich weiss das ist alles doof, sowas macht man nicht und trotzdem hab ich das Gefühl, es fühlt sich einfach richtig an.
Wie finde ich heraus, ob da bei ihm auch was ist? Wie gesagt, wir schreiben ab und an über Facebook, ich weiß nur nicht wie ich das etwas privater gestalten kann, ohne gleich mit der Tür ins Haus zu fallen.
habt ihr Tipps? Ich bin verzweifelt 😔

Er ist verheiratet und du vergeben. Was willst du da starten? Kümmere dich lediglich um deine zahngesundheit! Mehr nicht! 

er will dich sehen, weil er Weiter arbeiten will und Geld verdient an dir. 

1 LikesGefällt mir

29. Oktober 2020 um 16:24
In Antwort auf

Hatten wir vor geraumer Zeit nicht schon mal eine Geschichte: "Ich bin in meinen ZA verliebt?"

Sind das jetzt zwei verschiedene ZÄ und zwei verschieden Frauen? Puh, dann haben ZÄ aber eine hohe Patientin-ist-verknallt-in-mich-Rate. 

Oder ist es der gleiche ZA, in den sich zwei verschiedene Frauen verliebten? Oder ist es die gleich Frau, die sich in den zweiten ZA, den sie konsultiert, verliebte? Oder ist es die gleiche Frau und der gleiche ZA und sie hat einen neuen Thread dazu aufgemacht?

Ich kann das nicht sein, ich bin ganz neu hier und erst seit gestern angemeldet. Ist aber beruhigend zu wissen, dass es noch andere Irre gibt, denen es ähnlich geht. 😉

Gefällt mir

29. Oktober 2020 um 19:02
In Antwort auf

Hallo Mädels,
Vielleicht hat jemand nen Tipp für mich. Auch wenn es klingt wie ein Klischee, aber ich habe mich verknallt und zwar in meinen Zahnarzt 🙈 Ich bin seit 3 Jahren bei ihm, er hat mir die Angst genommen, und ich hab endlich alle meine Baustellen beseitigt. Ich habe aber noch eine ausstehende Diagnose, deshalb war ich beim CT und es gab ein Blutbild. Alles hab ich mit ihm besprochen, teilweise schreiben wir auch über Facebook (wir sind dort befreundet) allerdings wenig privat...
wenn ich bei ihm bin, sieht er mich oft sehr lange an, ich kann dem Blick meist nicht standhalten. Im letzten persönlichen Termin hat seine Angestellte gefragt wann oder ob sie mir einen neuen Termin geben soll, seine Antwort "ja klar, ich will sie ja wieder sehen", ich war total sprachlos und konnte einfach nichts drauf sagen, obwohl ich sonst nicht auf den Mund gefallen bin.
ich merke da ist iirgendwas, auch von seiner Seite und ich möchte wissen was oder ob er einfach nur nett ist. Er ist 15 Jahre älter als ich (ü 50) und auch verheiratet, soweit ich das seinem Facebook Profil entnehmen kann, auch ich bin in einer langjährigen Beziehung. Ich weiss das ist alles doof, sowas macht man nicht und trotzdem hab ich das Gefühl, es fühlt sich einfach richtig an.
Wie finde ich heraus, ob da bei ihm auch was ist? Wie gesagt, wir schreiben ab und an über Facebook, ich weiß nur nicht wie ich das etwas privater gestalten kann, ohne gleich mit der Tür ins Haus zu fallen.
habt ihr Tipps? Ich bin verzweifelt 😔

Ich war ein bisschen geschockt, dass du den Fokus auf deine Verknalltheit richtest und nicht darauf, dass in deiner Beziehung wohl was falsch läuft.

Wieso machst du nicht eins nach dem anderen?

Wenn deine Beziehung dir so egal ist, dass du eher einer Verknallheit nachgehen willst, dann mach Schluss.

Man kann zwar nicht steuern, in wen man sich verknallt. Dass man es aber dann nicht unterbindet, bevor mehr darauf wird als eine Schwärmerei, finde ich sehr feige und unfair dem Partner gegenüber.

Gefällt mir

29. Oktober 2020 um 20:41
In Antwort auf

Ich kann das nicht sein, ich bin ganz neu hier und erst seit gestern angemeldet. Ist aber beruhigend zu wissen, dass es noch andere Irre gibt, denen es ähnlich geht. 😉

Das bedeutet ja nichts. Ich musste mich auch schon mehrmals neu anmelden.

Gefällt mir

29. Oktober 2020 um 21:43
In Antwort auf

Hallo Mädels,
Vielleicht hat jemand nen Tipp für mich. Auch wenn es klingt wie ein Klischee, aber ich habe mich verknallt und zwar in meinen Zahnarzt 🙈 Ich bin seit 3 Jahren bei ihm, er hat mir die Angst genommen, und ich hab endlich alle meine Baustellen beseitigt. Ich habe aber noch eine ausstehende Diagnose, deshalb war ich beim CT und es gab ein Blutbild. Alles hab ich mit ihm besprochen, teilweise schreiben wir auch über Facebook (wir sind dort befreundet) allerdings wenig privat...
wenn ich bei ihm bin, sieht er mich oft sehr lange an, ich kann dem Blick meist nicht standhalten. Im letzten persönlichen Termin hat seine Angestellte gefragt wann oder ob sie mir einen neuen Termin geben soll, seine Antwort "ja klar, ich will sie ja wieder sehen", ich war total sprachlos und konnte einfach nichts drauf sagen, obwohl ich sonst nicht auf den Mund gefallen bin.
ich merke da ist iirgendwas, auch von seiner Seite und ich möchte wissen was oder ob er einfach nur nett ist. Er ist 15 Jahre älter als ich (ü 50) und auch verheiratet, soweit ich das seinem Facebook Profil entnehmen kann, auch ich bin in einer langjährigen Beziehung. Ich weiss das ist alles doof, sowas macht man nicht und trotzdem hab ich das Gefühl, es fühlt sich einfach richtig an.
Wie finde ich heraus, ob da bei ihm auch was ist? Wie gesagt, wir schreiben ab und an über Facebook, ich weiß nur nicht wie ich das etwas privater gestalten kann, ohne gleich mit der Tür ins Haus zu fallen.
habt ihr Tipps? Ich bin verzweifelt 😔

Du hast eine PN ☺️

Gefällt mir