Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verknallt in anderen

Verknallt in anderen

18. November 2013 um 19:59 Letzte Antwort: 18. November 2013 um 21:46

Hi ihr,

ich muss das jetzt einmal runter schreiben, weil ich da mit keinem drüber reden kann.
Ich bin seit 7 Jahren in einer überaus glücklichen Beziehung. Mein Freund und ich haben uns ein ganzes Universum an Vertrautheit, Witz, Verständnis und Zusammenhalt aufgebaut. Wir kennen uns so gut, wissen was der andere denkt und fühlt und mir war auch nie langweilig oder ähnliches in all' den Jahren.

Doch jetzt ist es passiert: ich hab mich Hals-über-Kopf in einen anderen verknallt Bitte verurteilt mich nicht - ich möchte das wirklich nicht Ich hab alles versucht nicht an ihn zu denken, ihm nicht über den Weg zu laufen usw., nur damit mit meinem wundervollen Freund nichts in die Brüche geht. Aber ich kann meine Gefühle nicht abstellen. Es tut schon richtig weh, so doll denke ich an den Typen Zittern Ich hasse das, aber ein bisschen genieße ich das auch, denn dieses Verknalltsein-Gefühl hatte ich so lange nicht mehr.

Mein Freund bekommt davon nichts mit (es läuft mit dem anderen ja auch nichts), meine Gefühle ihm gegenüber haben sich auch nicht geändert - alles ist gut zwischen uns.

Das Schlimme ist, das mir dabei aufgefallen ist, dass mein Freund und ich damals so auf "Gut Glück" zusammen gekommen sind ohne, dass wir vorher ineinander verknallt waren oder wahnsinnig aufeinander gestanden hätten. Wisst ihr? Wir sind zusammen gekommen und in den Monaten drauf hat sich eine Liebe entwickelt. Ich hatte dieses krasse Herzklopfen und Schmetterlinge im Bauch nie bei meinem Freund - wir haben schon etwas viel Höheres aufgebaut meiner Meinung nach.
Jetzt habe ich plötzlich Angst, dass mein Freund "nur" mein allerbester Freund ist und das gar keine "echte Liebe" ist, weil sonst würde ich mich doch nicht so sehr in einen anderen reinsteigern?

Die Gefühle für den anderen sind mal mehr, mal weniger - aber die Gedanken schwirren schon seit einem halben Jahr (!) in meinem Kopf und ich bin eifersüchtig, wenn ich mitbekomme, dass derjenige was mit anderen Frauen macht. Bei meinem Freund bin/ war ich nie eifersüchtig.

Ich weiß auch, dass - selbst wenn ich den anderen näher kennen lernen würde -, das bestimmt nichts werden würde und dafür kann ich meinen Freund und das was wir haben ja nicht verlassen!

Kennt irgendjemand das? Kann man irgendwas tun? Ist das, was mein Freund und ich haben, keine Liebe? Kann man zwei Leute gleichzeitig gerne haben?

Glaubt mir, ich fühle mich so scheiße damit. Es fühlt sich wie ein schlimmer Betrug.

Danke fürs Lesen.

Mehr lesen

18. November 2013 um 20:54

..
Würdest du deinen Freund wirklich lieben, hättest du es gar nicht so wieit kommen lassen, dass du dich in Jemand anderen verliebst.

Die Tatsache, dass du bei deinem Freund nicht eifersüchtig bist, bei dem anderen aber schon sagt meiner Meinung nach sehr viel aus.

Das ist meine Meinung dazu. Raten werde ich dir nichts..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2013 um 21:46

Das kenne ich...
Hey

Ich habe heute auch hier ein Diskussion gestartet auch genau aus dem Grund wie deine.

Mein Freund und ich sind 5 Jahre zusammen und leben zusammen. Als wir zusammengekommen sind war es auch so wie bei euch. Es waren auch nicht so diese krasse Verliebtsein Gefühlen da. Aber wir haben unsere Beziehung auch so aufgebaut wie eure. Alles passt zu unsere Beziehung.
JA bei mir ist auch plötzlich diese Gefühle bei einem Kollege gekommen. Da ist auch nichts passiert, nur wenn wir uns anschauen dann kribbelt es im Bauch ...
Aber ich habe jetzt lange nachgedacht und mit mein Freund telefoniert (ich bin gerade auf berufsreise schon seit 3 Wochen) und festgestellt was ich alles verlieren werde wenn ich diesen Flirt eingehe. Er ist alles für mich. Mein Freund, mein beste Freundin gleichzeitig. Es ist mir klar geworden dass ich ihm niemals mit einem anderen tauschen will. Wir kennen einander so gut und die Beziehung läuft auch gut. Anscheinend gibts laufen eben Typen auf der Welt wo man kurze zeit schwach wird. Ich habe schon so Gefühle für diese Kollege, aber ich glaube dass ich es mit der Zeit schaffen werde nicht an ihm zu denken !

Aber wenn es bei dir die Gefühle sehr stark sind, dann musst du überlegen was dir gut tut und was nicht. Was ist denn mit diesen anderen Typ mit dem du verknallt bist? Hat er auch die gleiche Gefühle für dich wie du für ihn? Wenn es so ist, dann wurde ich es überlegen mit ihm auszuprobieren. Aber dann musst du auch damit rechnen dass irgendwann mit der zeit auch die Schmetterlinge im Bauch weg fliegen und was dann?

Also bist du bereit dafür dein langes und glückliches Beziehung für den anderen aufzugeben?

Andererseits: Wirst du es bereuen dass du es nie versucht hast?

Stell dir vor, dein Freund wurde in dieser Situation sein und du wirst von ihm wegen eine andere Frau verlassen. Wurde es dir Wehtun? Wenn ja, dann lass es mit diesen koppelten Verknallt sein. Geh diesen Kerl aus dem Weg. Es wird nicht leicht sein, aber versuch es. Mit der Zeit wirst du es schaffen...

Ich weiß nicht ob ich dir da helfen konnte, aber es hat mir auch geholfen meine Situation klarer zu sehen und eine Entscheidung zu treffen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest