Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verheirateter Mann, der sich für mich interessiert.....

Verheirateter Mann, der sich für mich interessiert.....

15. Juli 2010 um 13:52

Ich möchte mal erzählen was ich gerade erst mit einem verheirateten mann erlebt habe. mir ist eigentlich klar, dass das eh zu nichts führt, haken hintersetzen!
Hätte aber trotzdem gerne ein paar neutrale meinungen dazu. das hilft. Herzlichen dank im voraus !
Aaalso..ende märz habe ich jemand kennengelernt, der von anfang an superehrlich und offen !! zu mir war (eine seltenheit bei männern..): sofort erzählt dass er seit nem halben jahr getrennt lebt (hat seinefrau in flagranti erwischt), kleines kind hat und und und. Hat sich wochenlang bei mir wer weiß wie ins zeug gelegt, hat mich zigmal besucht mir erklärt wie toll und super er alles mit mir findet blablabla. Also das komplette schleimprogramm, das seine wirkung bei mir nicht verfehlt hat
Nach nur 6 wochen erzählt er mir plötzlich aus heiterem himmel seine frau hätte wind davon bekommen dass er sich neu orientiert hat und wollte eine aussprache. Schwupps, war ich ihn wieder los! Das ganze tät ihm schrecklich leid und blablabla. Aber er hätte das thema bisher immer weggeschoben, gedacht seine frau will nicht mehr und und und.
Jetzt letztes wochenende - sprich nur einige wochen nachdem er mir den laufpass gegeben hat - smst er mich plötzlich an er wäre in meiner stadt unterwegs (wohnt woanders als ich), seine freunde wären schon alle weg und ob wir uns nicht noch in einer disco treffen wollen.
Habe ja gesagt.er kam und quatschte mich sofort voll: wollte von mir ?! wissen wo er denn nun bei mir stände und ob ich zu ihm stehen würde, scheidung wäre ganzganz teuer und schwierig geht nicht so einfach blablabla.
Er war ziemlich blau. Am nächsten tag (jaja, hab ihn mitgenommen, konnte nicht widerstehen wieder nüchtern habe ich ihn gefragt, was die chose soll wie wären ja nun genauso weit wie vorher. Nene, wären wir nicht, er müsste das mit seiner frau beenden und wir telefonieren.
Was haltet ihr davon ?? mein verstand sagt mir dass so ein armer ehemann sich niemals von seiner frau trennt und zu mir kommt, von dieser sorte gibts doch leider hunderte auf der welt.
Aber natürlich beschäftigt mich das thema. Denke ich werde ihn auf jeden fall nochmal kontaktieren und fragen, was die aktion letztes wochenende sollte.
Lg vom schneeweißchen

Mehr lesen

15. Juli 2010 um 15:08

Meine Meinung:
Finger weg!

Und wenn dich solche Themen interessieren, dann kannst ja öfters hier vorbei schauen. Hier gibt es solche Fälle zu genüge.

Nur noch eins zu bedenken:

Er hat nichtmal vor kurzer Zeit seine Frau beim Fremdgehen erwischt. Das tut natürlich weh, aber er liebt sie noch. Ehrlich, man kann so keine vernünftige Beziehung führen, wenn man weiß, dass der Partner noch an eine andere denkt.

Wenn er sich endlich getrennt hat und sein Leben wieder im Griff bekommt, dann kann man sich erst überlegen, ob eine Beziehung mit ihm möglich wäre.

Und bitte bitte bitte, binde dich emotional nicht so fest an ihn. Wenn Du merktst, dass es schwieriger wird - sofort den Kontakt abbrechen und einen kalten Entzug durchführen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 18:35

Naiv!
Mich würde mal interessieren wie alt Du bist

Verstehe einfach nicht wie Frau sich so verarschen lassen kann.
Man sollte die Finger von Männern lassen, die unseriös rüberkommen bzw. noch nicht "frei" sind.
Ob seine Frau in betrogen hat, würde ich mehr als in Frage stellen. Würde den Kontakt komplett abbrechen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 22:11

Ich glaube,
du hast es schon sehr gut erkannt - er wird sich
niemals von seiner frau trennen.

dir alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook