Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verheiratet und Gefühle für Kollegen

Verheiratet und Gefühle für Kollegen

28. März 2012 um 9:36 Letzte Antwort: 2. Mai 2012 um 11:36

Hallo,

ich bin seit knapp 2 Jahren verheiratet und am Anfang war auch alles super, wir waren glücklich... mein Mann ist von Natur aus sehr eifersüchtig, aber das ist meiner Meinung nach in den letzten Monaten krankhaft geworden...

Er sagt mir ständig, dass er Angst hat mich zu verlieren, Angst dass ich fremdgehe... sogar, wenn ich ihm sage, dass ich ihm aber vertraue sagt er, das würde sich so anhören als wäre er mir egal... er verdreht mir ständig das Wort im Mund, weil er nicht wahrhaben will oder kann, dass ich ihn liebe...

Leider treibt mich sein Verhalten immer weiter von ihm weg, da ich die Streitereien wegen nichts einfach nicht mehr aushalte... er hat seinen ganzen Humor und alles mit der Zeit verloren, das fehlt mir sehr...

Bisher hat er das immer auf die leichte Schulter genommen und gesagt er ändert was dran, aber passiert ist bisher nichts...

Seit gut einem Jahr arbeite ich wieder halbtags. Ich habe ausschließlich männliche Kollegen, was natürlich für noch mehr Zündstoff sorgt... leider habe ich mit der Zeit festgestellt, dass ein Kollege genau die Eigenschaften hat, die mir bei meinem Mann fehlen... er ist von Natur aus sehr offen, gesellig und humorvoll... ich fühle mich in seiner Nähe sehr wohl...

Jetzt habe ich Angst ernsthaft Gefühle für ihn zu entwickeln... soll ich ihm etwas sagen oder lieber versuchen das zu vergessen...

Ich weiß momentan leider nicht weiter... irgendwie sehne ich mich gerade sehr nach seiner Nähe...

Danke für Eure Antworten...

Mehr lesen

29. März 2012 um 8:17

Das heißt
Du hast Deine Beziehung beendet und hast mit Deinem Arbeitskollegen einfach nur Spaß...
Wie lange warst Du denn mit Deinem Freund/Mann zusammen...? Habt Ihr ein gemeinsames Kind...?
Das kommt bei uns auch noch dazu, ich habe einen Sohn aus einer früheren Beziehung, der zu meinem Mann Papa sagt... da stünde so einiges auf dem Spiel...
Es ist ja bis jetzt auch nur eine Schwärmerei... eigentlich hoffe ich, dass ich meine Gefühle wieder in den Griff bekomme...
Tja und heute morgen fragt mich mein Kollege, ob ich mit ihm auf eine Veranstaltung eines Kunden kommen will auf die er mit Begleitung eingeladen ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2012 um 9:34

Danke
für Deine Antworten!
Ich denke auch, dass ich mit ihm mitgehen werde um ihn besser kennenzulernen... vielleicht finde ich ja doch die ein oder andere Seite an ihm, die mir so gar nicht gefällt..
Nachdem mein Ex und ich uns damals schon getrennt haben will ich das meinem Sohn eigentlich ein zweites Mal ersparen...
Mein Mann hat natürlich auch Seiten, die ich so bei einem Mann wahrscheinlich kein zweites Mal finden werde... er würde alles für mich tun (was mir allerdings auch oft auf die Nerven geht ), er würde nie etwas tun was mich verletzen könnte... zumindest nicht bewusst... unbewusst hat er das schon ein paar Mal getan...
Eigentlich war eine Scheidung in meinem Leben nicht vorgesehen und ich war mir sicher, dass mich nie ein anderer Mann so interessieren wird... tja... jetzt bin ich schlauer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2012 um 11:09
In Antwort auf olympe_12340034

Danke
für Deine Antworten!
Ich denke auch, dass ich mit ihm mitgehen werde um ihn besser kennenzulernen... vielleicht finde ich ja doch die ein oder andere Seite an ihm, die mir so gar nicht gefällt..
Nachdem mein Ex und ich uns damals schon getrennt haben will ich das meinem Sohn eigentlich ein zweites Mal ersparen...
Mein Mann hat natürlich auch Seiten, die ich so bei einem Mann wahrscheinlich kein zweites Mal finden werde... er würde alles für mich tun (was mir allerdings auch oft auf die Nerven geht ), er würde nie etwas tun was mich verletzen könnte... zumindest nicht bewusst... unbewusst hat er das schon ein paar Mal getan...
Eigentlich war eine Scheidung in meinem Leben nicht vorgesehen und ich war mir sicher, dass mich nie ein anderer Mann so interessieren wird... tja... jetzt bin ich schlauer...

Was mich auch verwirrt...
...ist, dass mein Kollege so überhaupt nicht den Eindruck macht, dass er an mir interessiert ist, nur, wenn wir mit den Kollegen etwas unternehmen und jeder jeden ein bisschen neckt, dann legt er mal den Arm um meine Schulter oder so...
Daher wundert es mich, dass er jetzt ausgerechnet mich gefragt hat ob ich mit ihm zu der Veranstaltung gehen will (die gar nichts mit der Arbeit zu tun hat)... er kennt bestimmt so viele Menschen, hat viele Freunde und wir kennen uns kaum... hat das vielleicht doch etwas zu bedeuten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2012 um 14:32

Soll ich
mit meinem Kollegen darüber reden...?
Am liebsten würde ich ihn einfach nur als Kollegen und höchstens noch als guten Freund sehen und einfach weiterhin mit meinem Mann glücklich sein, so wie es am Anfang war...
Ich habe schon darüber nachgedacht zu einer Eheberatung zu gehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2012 um 14:55

Am Dienstag
hat er abends auf meinen Sohn aufgepasst (der hat allerdings schon geschlafen), danach haben wir noch was zusammen getrunken...
Als ich ihm danach geschrieben habe, dass wir gern mal ohne Babysitten was zusammen trinken können hat er gemeint, klar, er würde sich freuen...
Es fühlt sich einfach irgendwie so schön an... das Schlimme ist nur, dass ich mit niemandem darüber reden kann daher bin ich Dir auch sehr dankbar für Deine Tipps...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2012 um 15:15

Fremdgehen war für mich
bisher auch ein no go... jetzt habe ich echt Bedenken da in was reinzurutschen... wie gesagt, ich habe ihm nie Anlass gegeben und trotzdem ist er so wahnsinnig eifersüchtig... irgendwie fängt man dann an sich zu denken, wenn er es sowieso denkt, warum soll ich weiter darum kämpfen und treu sein... es hört sich echt fies an und ich bin manchmal erschrocken über mich selber...
Wie lange geht das bei Euch jetzt schon...?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2012 um 15:54

Naja...
eigentlich will ich keine Affäre... ich will endlich einfach nur glücklich sein... vielleicht sehe ich alles ein bisschen zu romantisch und steigere mich da in etwas hinein...
Vielleicht würde sich auch mein kollege früher oder später zum nervigen "Alltagsmann" entwickeln...
Aber momentan kann ich an nichts anderes mehr denken... ich würde ihm am liebsten sagen was ich empfinde... wenn nur mal die Sprache darauf kommt, dass er irgendwann wieder eine Freundin findet werde ich schon eifersüchtig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2012 um 16:22

Ich glaube
schon auch, dass es sowas wie Schicksal gibt... nichts passiert zufällig... trotzdem macht mir das alles ein bisschen Angst...
Die Veranstaltung, zu der er mit mir gehen will ist glaube ich auch erst Ende April...
Nächsten Mittwoch haben wir wieder ein Geschäftsessen... ich kann es jetzt schon nicht mehr abwarten... ich hoffe immer, dass er sich neben mich setzt meistens tut er das auch... ich fühle mich momentan wie ein verliebter Teenager...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2012 um 16:45

..
eben, überstürzen will ich ja auch nichts... jetzt warte ich mal den Mittwoch ab... vielleicht wird mir ja da schon einiges klarer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2012 um 16:58

...
ich bin jetzt schon soooo aufgeregt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2012 um 7:48

Wow...
...das hätten genau meine Worte sein können... erschreckend wie ähnlich unsere Geschichten sind...

Ich habe langsam auch das Gefühl, dass mein Mann mir hinterher spioniert... schon an Weihnachten hatte ich das Gefühl... da habe ich einem anderen Kollegen eine SMS geschickt in der ich ihm frohe Weihnachten gewünscht habe. Komischerweise hat mein Mann mich kurz darauf ganz scheinheilig gefragt ob ich noch jemandem geschrieben hätte...

Als mein Kollege am Dienstag bei uns zum Babysitten war habe ich mich danach noch mal mit einer SMS bedankt, gestern fragt mich mein Mann wieder ganz scheinheilig, ob ich ihm nach dem Abend noch was geschrieben habe...

Ich habe echt das Gefühl, dass er mein Handy kontrolliert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2012 um 12:26

Aaahh...
Es wird immer noch aufregender...

Bisher habe ich das ein oder andere Mal eine SMS mit meinem Kollegen geschrieben, aber sehr selten...
Nachdem er heute noch gar nicht im Büro war habe ich ihm kurz geschrieben und was macht er... ruft mich von unterwegs an um ein bisschen mit mir zu plaudern...
Das hat er bisher auch noch nie gemacht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Mai 2012 um 11:04

Wie
ist es eigentlich ausgegangen bei dir? wie war die Veranstaltung mit deinem Kollegen?

Bist Du noch mit deinem Mann zusammen?

Nimmt mich wunder.. da ich ja die selben Probleme haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2012 um 9:49
In Antwort auf an0N_1273059499z

Wie
ist es eigentlich ausgegangen bei dir? wie war die Veranstaltung mit deinem Kollegen?

Bist Du noch mit deinem Mann zusammen?

Nimmt mich wunder.. da ich ja die selben Probleme haben!

Die Veranstaltung
war noch nicht, aber ich denke nicht, dass ich mit ihm hingehen werde, da sich in letzter Zeit auch nicht viel getan hat (Gespräche oder sonstige Signale).
Mit meinem Mann bin ich zusammen und werde auch mit ihm zusammen bleiben, mir wäre es eh lieber ich könnte die Ehe retten und die Gefühle für meinen Kollegen vergessen...

Mein Kollege ist jetzt dann 4 Wochen nicht da, da legt sich das alles hoffentlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2012 um 9:53

...
Okay das finde ich gut, dass du dich so entschieden hast.

Ich hoffe, dass sich für Dich alles zum Guten wendet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2012 um 10:01
In Antwort auf an0N_1273059499z

...
Okay das finde ich gut, dass du dich so entschieden hast.

Ich hoffe, dass sich für Dich alles zum Guten wendet!

Danke
Ich hoffe nur, dass das gute Arbeitsverhältnis mit meinem Kollegen so bleibt und nicht doch noch irgendwie unter dem Ganzen leidet. Und vor allem, dass ich die Gefühle in den Griff bekomme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2012 um 10:18
In Antwort auf olympe_12340034

Danke
Ich hoffe nur, dass das gute Arbeitsverhältnis mit meinem Kollegen so bleibt und nicht doch noch irgendwie unter dem Ganzen leidet. Und vor allem, dass ich die Gefühle in den Griff bekomme

Ja
dass wird schon gut gehen! ihr hattet ja nie was zusammen!

ja das hoffe ich für dich auch! Bei mir haben sich die Gefühle leider noch mehr verstärkt als gewollt!

Die Zeit wirds zeigen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2012 um 11:27
In Antwort auf an0N_1273059499z

Ja
dass wird schon gut gehen! ihr hattet ja nie was zusammen!

ja das hoffe ich für dich auch! Bei mir haben sich die Gefühle leider noch mehr verstärkt als gewollt!

Die Zeit wirds zeigen!

Ich drücke Dir die Daumen
dass es sich alles so entwickelt wie Du es Dir wünschst!

Wie ist es denn jetzt bei Dir? Bist Du mit Deinem Freund noch zusammen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2012 um 11:36
In Antwort auf olympe_12340034

Ich drücke Dir die Daumen
dass es sich alles so entwickelt wie Du es Dir wünschst!

Wie ist es denn jetzt bei Dir? Bist Du mit Deinem Freund noch zusammen?

Ja
ich bin noch mit ihm zusammen!

aber ich habe das gefühl, dass mich mein arbeitskolleg mehr und mehr in seine spur zieht! er tut mir richtig gut und mit ihm kann ich eifach spass haben er bringt mich zum lachen und wen ich ihn sehe habe ich schmetterlinge im bauch! es fühlt sich richtig an wenn ich mit ihm bin!

Habe aber trotzdem auch angst das es ein fehler sein könnte mich von meinem freund zu trennen. Vielleicht bereue ich es nachher... vorallem will ich ihn nicht verletzten!

naja mal sehen wie mein weg gehen wird!

Habe heute noch mit meinem arbeitskollege abgemacht nach der arbeit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest