Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verheiratet aber in Freundin verliebt?

Verheiratet aber in Freundin verliebt?

18. Mai um 18:40

Hallo!
Ich, weiblich, seit mehr als 15 Jahren verheiratet, 4 Kinder, habe vor rund einem Jahr eine Frau kennen gelernt, mit der ich mich gleich super verstand und mich anfreundete. Seit einiger Zeit haben wir mehr Kontakt, sie ist ganz anders als meine anderen Freundinnen, schwer zu beschreiben... ich habe Problem über bestimmte Sachen/Gefühle zu sprechen und bei ihr ist es ganz anders, sie ist schon fast wie eine Therapeutin für mich (umgekehrt auch), ihr kann und will ich alles erzählen usw.
Mein Mann und ich führen noch immer eine gute und glückliche Ehe. Er merkt auch, dass mir diese Freundin gut tut und bei uns einfacher die Chemie stimmt.
Jetzt ist mir aufgefallen, dass ich irgendwie ständig an sie denken muss, was sie macht usw. Wenn sie sich mal länger nicht meldet, mach ich mir gleich Gedanken was los ist. Sehen können wir uns beruflich leider nicht so oft. Ich möchte sie allerdings öfters sehen...
Habe ich bis jetzt einfach die “falschen“ Freundinnen gehabt mit denen ich mich einfach nicht genug austauschen habe können bzw. die Chemie nie ganz stimmte oder aber habe ich mich irgendwie in meine neue Freundin “verliebt“?????
Das ständige/oft an sie denken irritiert mich schon sehr...
Danke und lg

Mehr lesen

18. Mai um 20:24

Sie scheint etwas zu füllen, was Dir in der Partnerschaft abhanden gekommen ist. Nähe, Verständnis, Anteilnahme, Aktivität?
Es lese keine körperliche Anziehung heraus. Sie ist die halt sehr nahe, eine wirklich beste Freundin die der auch aktuell sehr wichtig ist. Das schöne ist, dass es auf Gegenseitigkeit beruht. Dazu hast Du das Glück, dass Dein Mann sie nicht als Konkurrentin wahrnimmt.
Denke mal drüber nach, was Dir bei Deinem Mann fehlt und was die Freundin ggf. gibt. Du kannst ja mal schauen, ob Du das in Deiner Ehe wieder aktivieren kannst. Das muss ja Deine Freundschaft dann nicht schmälern

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai um 22:18

Danke sophos75 für deine tolle Antwort! Es ist tatsächlich so, dass sie mir was gibt das ich in meiner Ehe oder auch in anderen Freundschaft nicht habe aber auch noch nie hatte. Weil ich es nicht wollte, deswegen!!! Ich kann/will schlecht über mich und Gefühle usw reden. Aber bei ihr hat es sich so ergeben bzw mach ich es einfach. Und es ist gut so für mich!!! Körperliche Anziehung liest du nicht raus, gab es aber auch schon... also von meiner Seite aus... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 15:52
In Antwort auf speedy40

Danke sophos75 für deine tolle Antwort! Es ist tatsächlich so, dass sie mir was gibt das ich in meiner Ehe oder auch in anderen Freundschaft nicht habe aber auch noch nie hatte. Weil ich es nicht wollte, deswegen!!! Ich kann/will schlecht über mich und Gefühle usw reden. Aber bei ihr hat es sich so ergeben bzw mach ich es einfach. Und es ist gut so für mich!!! Körperliche Anziehung liest du nicht raus, gab es aber auch schon... also von meiner Seite aus... 

hmmmm... mit ihr schon aber mit deinem Mann kannst du nicht über deine Gefühle sprechen?   finde den Fehler

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 18:14
In Antwort auf sxren_18247537

hmmmm... mit ihr schon aber mit deinem Mann kannst du nicht über deine Gefühle sprechen?   finde den Fehler

Könnte ich natürlich schon. Mag ich aber nicht so weil ich generell nicht darüber rede. Sie schafft es aber immer irgendwie dass ich's dann trotzdem mache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai um 9:10
In Antwort auf speedy40

Könnte ich natürlich schon. Mag ich aber nicht so weil ich generell nicht darüber rede. Sie schafft es aber immer irgendwie dass ich's dann trotzdem mache

ja natürlich... den einfacheren weg wählen

traurig wenn man in einer beziehung miteinander nicht ehrlich sprechen kann... sondern nur mit aussenstehenden leuten.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai um 12:37
In Antwort auf sxren_18247537

ja natürlich... den einfacheren weg wählen

traurig wenn man in einer beziehung miteinander nicht ehrlich sprechen kann... sondern nur mit aussenstehenden leuten.
 

Glaube nicht, dass du das beurteilen kannst was ich mit meinem Mann besprechen kann und was nicht.
Außerdem war das nicht meine Frage...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai um 13:35
In Antwort auf speedy40

Glaube nicht, dass du das beurteilen kannst was ich mit meinem Mann besprechen kann und was nicht.
Außerdem war das nicht meine Frage...

naja anscheinend nicht so viel wie mit anderen personen...

und würde die beziehung wirklich gut laufen hättest du nicht solche gedanken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai um 20:25
In Antwort auf speedy40

Glaube nicht, dass du das beurteilen kannst was ich mit meinem Mann besprechen kann und was nicht.
Außerdem war das nicht meine Frage...

Ich denke, niemand von uns kann das beurteilen.
Warum beschreibst Du dann Dein Problem hier?
Eigentlich sollte Dein Mann genau diese Person sein, mit dem Du solche Probleme besprechen solltest. 15 Jahre verheiratet, 4 Kinder und laut Deiner Aussage eine gut und glückliche Ehe. Da stimmt etwas nicht......

Mein Eindruck ist, dass sultan1 die Situation richtig beurteilt und eigentlich eine bessere, respektvolle Antwort verdient hat.  

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Affäre mit verheirateten Mann - Was soll ich tun?
Von: user29023
neu
20. Mai um 16:27
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen