Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verheiratet aber in eine andere Frau verliebt.

Verheiratet aber in eine andere Frau verliebt.

30. März 2008 um 17:05 Letzte Antwort: 31. März 2008 um 12:33

Hallöchen,

ich hab ein großes Problem und hoffe ihr könnt mir etwas helfen.
Doch dazu eine kleine Vorgeschichte

Ich bin mit meiner Frau seit über 6 Jahren zusammen und davon fast 3 Jahre verheiratet. Wir haben schon einige Höhen und Tiefen hinter uns, aber das ist ja nix neues in einer Beziehung. Vor 2 Jahren wollten wir einfach mal unser Sexleben etwas auffrischen das sich Langeweile eingeschlichen hat und wir nur noch alle paar Wochen Sex miteinander hatten. Dazu entschieden wir Sex mit einem anderen Paar zu haben und meldeten uns auf einer einschlägigen Seite dafür an. Dort lernten wir auch ein nettes Paar aus unserer Gegend und in unserem Alter kennen.

Haben uns ein paarmal getroffen und dann ist es passiert. Wir hatten Sex mit Partnertausch und das nicht nur einmal. Auch mal getrennt, ich mit ihr, meine Frau mit ihm. Es war auch sehr schön und hat unserer Sexleben wieder beflügelt gehabt.

Da ganze lief auch ganz gut bis meine Frau ihren Job geschissen hat (Mobing und Belästigung durch andere Kollegen), was auch zu psychischen Probleme geführt hat. Sie war 1 Jahr zu Hause und seit dem geht unsere Ehe den Bach runter. Meine Frau und Er (vom anderen Paar) haben sich zerstritten und wir haben uns nur noch mit ihr getroffen, mit ihm ganz selten. Eine Zeitlang hatten wir auch noch Dreier aber das ist mittlerweile auch vorbei, da die beiden Mädels mittlerweile auch nicht mehr miteinander so richtig klar kommen.

Der Sex mit meiner Frau ist auch wieder eingeschlafen und das letzte mal ist ca. 4 Monate her. Ich habe seit dem nur noch mit der anderen Frau Sex mit dem Einverständnis meiner Frau.

Ich und Sie reden miteinandere über alle möglichen Sachen und auch über unsere Partner. Sie wollte sich schon ein paarmal von ihrem Mann trennen, aber kommt nie dazu da sie immer wieder zurückkehrt (in meinen Augen hat sie Angst vorm alleinsein). Wir reden über unsere Ehen, die Probleme mit unserem Partnern, geben uns gegenseitig Tips und Hinweiße. In den letzten Wochen kam auch das Thema Nachwuchs auf den Tisch. Ihr Mann (33) will noch keine Kinder, wenn er überhaupt eins haben, was ich nicht glaube, da er es schon seit dem wir uns kennen immer wieder hinausschiebt. Meine Frau will auch noch keine Kinder. Mittlerweile denke ich das sie keine mehr von mir will. Da sie immer meint, wenn ich sie Fragen warum keinen Sex, das sie keine Lust auf Sex hat.

Bei den ganzen erzählen und so, ist mir aufgefallen das ich mich immer mehr zu ihr hingezogen fühle. Wir unternehmen meist nur noch beide was und der Partner ist zu Hause oder unterwegs. Wir haben gemeinsame Interesse. Wir verstehen uns beide super auch im sexuellen Bereich. Bei den letzten paar Treffen alberten wir auch rum wegen Nachwuchs und das wir beide ja könnten, da der andere Partner nicht will.

Dieses WE haben wir uns auch wieder getreffen. Einen schönen Abend gehabt bei Wein und Kerzenlicht. Und es kam wie es kommen musst, wir sind im Bett gelandet. Bisher hatten wir immer mit Kondom Sex gehabt ausser diesmal. Allerdings nimmt sie nicht die Pille.

Ich fragte sie ob sie deswegen sauer auf mich ist. Da meinte sie "Ich bin nicht sauer auf dich. Wenn ich es ohne nicht gewollt hätte, hätte ich es nicht getan".

So nun zu meinem Problem.

Nachdem ich schon die ganzen letzten Wochen darüber nachgedacht habe bin ich mir sicher das ich mich in sie verliebt habe. (Sex ohne Kondom war aber nicht ausschlaggeben, wie manche jetzt vielleicht denken sollten) Ausserdem schaut sich mich immer mit einem (für mich gesehen) verliebten Blick an.

Ich wollte es ihr schon mehrmals sagen was ich für sie empfinde. Hab mich aber nie wirklich getraut es ihr zu sagen da ich unsere "Freundschaft" auch nicht aufs Spiel setzen will deswegen.
Als wir uns kennengelernt hatten, war für uns alle klar das Liebe in solch einer Pärchenbeziehung nicht zusuchen hat. Doch wie man sieht kann man Gefühle nicht einfach unterdrücken.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter und schon gar nicht was ich machen soll. Ich sitze manchmal einfach nur da und denke über alles nach. Ob es überhaupt richtig ist sie zu lieben. Mit meiner Frau kann ich auch schlecht darüber reden.

Könnt ihr mir Ratschläge geben was ich machen soll? Habe schon einen handgeschrieben Brief bei mir, wo alles drin steht was ich für sie empfinde, aber sollte ich ihn abschicken?

Mehr lesen

30. März 2008 um 17:43

...
Und dass sie schwanger werden kann (ohne Kondom und Pille) ist von weniger bedeutung ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2008 um 17:53
In Antwort auf an0N_1289167899z

...
Und dass sie schwanger werden kann (ohne Kondom und Pille) ist von weniger bedeutung ?

...
Natürlich ist. Wir haben vorher auch aufgehört, da dieses Risiko halt bestehen und wie sollten wir das erklären das sie von mir schwanger ist. Es war eigentlich auch nicht beabsichtigt ohne Kondom, sondern ist passiert.

Sorry das ich das vergessen habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2008 um 18:25

Ich glaube nicht...
...dass Dir hier jemand einen Rat geben kann. Hier sind 4 Personen beteiligt, deren Empfinden man als Außenstehender schlecht nachvollziehen kann. Aus der Nummer mußt Du alleine raus.

Mit Deiner Frau wird es wohl keinen Sinn mehr haben. Vor Eurem PT war ja schon die Krise da. Und jetzt scheint das Kind komplett in den Brunnen gefallen zu sein. PT ist ja noch ok. Aber dass sich nur noch 2 aus diesem Viererbund zum Sex treffen, während die Partner zu Hause sitzen, ist schon eher ungewöhnlich und absolut nicht normal, wenn der Partner das duldet.

Schick ihr doch den Brief. Deine Frau hast Du schon verloren. Und der andere hat seine Frau auch schon verloren. Was hast Du noch zu verlieren? Oder Deine Frau? Oder sie? Oder er?

Aber wie gesagt: Its your way!

Viel Glück auf dem Weg,
Hamlet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2008 um 19:09
In Antwort auf hamlet64

Ich glaube nicht...
...dass Dir hier jemand einen Rat geben kann. Hier sind 4 Personen beteiligt, deren Empfinden man als Außenstehender schlecht nachvollziehen kann. Aus der Nummer mußt Du alleine raus.

Mit Deiner Frau wird es wohl keinen Sinn mehr haben. Vor Eurem PT war ja schon die Krise da. Und jetzt scheint das Kind komplett in den Brunnen gefallen zu sein. PT ist ja noch ok. Aber dass sich nur noch 2 aus diesem Viererbund zum Sex treffen, während die Partner zu Hause sitzen, ist schon eher ungewöhnlich und absolut nicht normal, wenn der Partner das duldet.

Schick ihr doch den Brief. Deine Frau hast Du schon verloren. Und der andere hat seine Frau auch schon verloren. Was hast Du noch zu verlieren? Oder Deine Frau? Oder sie? Oder er?

Aber wie gesagt: Its your way!

Viel Glück auf dem Weg,
Hamlet

...
Ich habe sie noch zu verlieren, wenn sie nicht das gleiche empfindet. Nur wie kann man das herausbekommen ob sie so enpfindet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2008 um 19:37
In Antwort auf xun_11879663

...
Ich habe sie noch zu verlieren, wenn sie nicht das gleiche empfindet. Nur wie kann man das herausbekommen ob sie so enpfindet?

...
Seinen Mund benutzen aka reden ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2008 um 20:03
In Antwort auf an0N_1289167899z

...
Seinen Mund benutzen aka reden ?

...
und somit stehe ich wieder vor dem Problem. Es muss doch eine Möglichkeit geben sie quasi "durch die Blume" auf das Thema zu bringen um zu sagen was sie empfindet. Ohne sie vor den Kopf zu stossen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2008 um 20:06
In Antwort auf xun_11879663

...
und somit stehe ich wieder vor dem Problem. Es muss doch eine Möglichkeit geben sie quasi "durch die Blume" auf das Thema zu bringen um zu sagen was sie empfindet. Ohne sie vor den Kopf zu stossen

...
Dann wie hamlet sagt, ein Brief schreiben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2008 um 20:14
In Antwort auf an0N_1289167899z

...
Dann wie hamlet sagt, ein Brief schreiben...

...
Ich habe jetzt einfach mal aus dem Brief den ich schon hatte, noch einen anonymen gemacht. Wenn ich dieses abschicke wird sie aber wahrscheinlich schon denken können vom wem er ist, oder?

Also persönlicher oder anonymer Brief.

Ich bin in echt sch**** Lage. Entweder leben ich mit der Lüge, das Liebe hier nix zu suchen hat, oder ich verliere sie für immer, oder es geht alles gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2008 um 21:51

...
Weil für uns alle klar war, das Liebe hier ->nix<- zu suchen hat und ich deswegen nicht weiß was ich nun machen soll. Liebe kann man nicht einfach so ausblenden.

Sex haben wir sonst immer mit Kondom, desweiteren bin ich ja nicht in ihr gekommen. Wir haben es ja nicht absichtlich weggelassen um eine Schwangerschaft zu provizieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2008 um 22:47
In Antwort auf xun_11879663

...
Weil für uns alle klar war, das Liebe hier ->nix<- zu suchen hat und ich deswegen nicht weiß was ich nun machen soll. Liebe kann man nicht einfach so ausblenden.

Sex haben wir sonst immer mit Kondom, desweiteren bin ich ja nicht in ihr gekommen. Wir haben es ja nicht absichtlich weggelassen um eine Schwangerschaft zu provizieren.

Ist dir deine frau
total egal? ich habe das gefühl,dass du deine frau total abgeschrieben hast zumindestens erwähntest du nicht das du noch gefühle für sie hast. du spielst doch total mit den gefühlen von ihr, ist dir das nicht bewusst? gib doch deine ehe nicht einfach auf!
ich finde dein verhalten echt unfair, sei ehrlich zu ihr und halte sie dir nicht warm, für den fall das die andere nicht will.
nehm mir das bitte nicht übel, aber ich versetze mich gerade in die lage deiner frau.
ihr habt doch damals beschlossen euer sexleben aufzufrischen damit es bei euch beiden wieder klappt und jetzt ziehst du di nummer alleine durch, tust also nur was dir gut tut. ich weiß nicht, vielleicht hättet ihr euch damals ein anderes paar suchen sollen, als es bei deiner frau und dem anderen nicht mehr geklappt hat. aber dir war das anscheinend egal. jetzt triffst du dich mit der anderen frau ohne deine liebste, unternimmst vielleicht etwas mit ihr, was du doch eigentlich mit deiner frau machen solltest. du solltest mit ihr auf der couch sitzen und wein trinken, nicht mit der anderen.
hast du dir mal überlegt, dass deine frau sich vielleicht zurück gesetzt fühlt? vielleicht erlaubt sie dir das alles nur aus angst dich zu verlieren? vielleicht denkt sie, sie könnte dir nichts bieten, finanziell weil sie ihren job verloren hat und sexuell weil du immer zu ner anderen gehst. die wird sich denken,warum soll ich mit dem schlafen, wenn er sich mehr um die andere bemüht, als um mich...
ich weiß nicht, dass sind alles nur vermutungen, aber das war euer ding und nicht nur deins. bemüh dich doch bitte mehr um deine frau und denk nicht nur an dich, vielleicht wird eure situation sich bessern und du merkst, dass sie dir vielleicht doch noch mehr bedeutet als du denkst und die andere wirst du schnell vergessen. überleg dir doch mal was du deiner frau antust, wenn die andere mal ein kind von dir erwarten sollte ( nicht jetzt, aber in geraumer zukunft?)! habe das gefühl die andere legt es eh nur drauf an.

sag deiner frau wenn du keinen sinn mehr in eurer ehe siest was sache ist und trenn dich von ihr und das bevor du mit der anderen redest und halt sie dir nicht warm, für denn fall das die andere nicht will. du musst auch mal mit den damit zusammenhängenden konsequenzen leben.
entweder verlierst du deine frau, die andere oder beide.
bitte du bist doch keine 16 mehr, übernimm doch die verantwortung für das was du tust. du wirst doch wohl zu deinen gefühlen und deinen meinungen stehen können!
bitte denk mal drüber nach auch darüber wie sehr du anderen weh tust.

ausserdem dreht sich doch nicht alles nur um sex. oder hast du irgend etwas verpasst in deinen leben?

also wie eben gesagt, sei mir nit böse, aber ich kann deine einstellung echt nicht verstehen.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2008 um 23:15
In Antwort auf nika_12281432

Ist dir deine frau
total egal? ich habe das gefühl,dass du deine frau total abgeschrieben hast zumindestens erwähntest du nicht das du noch gefühle für sie hast. du spielst doch total mit den gefühlen von ihr, ist dir das nicht bewusst? gib doch deine ehe nicht einfach auf!
ich finde dein verhalten echt unfair, sei ehrlich zu ihr und halte sie dir nicht warm, für den fall das die andere nicht will.
nehm mir das bitte nicht übel, aber ich versetze mich gerade in die lage deiner frau.
ihr habt doch damals beschlossen euer sexleben aufzufrischen damit es bei euch beiden wieder klappt und jetzt ziehst du di nummer alleine durch, tust also nur was dir gut tut. ich weiß nicht, vielleicht hättet ihr euch damals ein anderes paar suchen sollen, als es bei deiner frau und dem anderen nicht mehr geklappt hat. aber dir war das anscheinend egal. jetzt triffst du dich mit der anderen frau ohne deine liebste, unternimmst vielleicht etwas mit ihr, was du doch eigentlich mit deiner frau machen solltest. du solltest mit ihr auf der couch sitzen und wein trinken, nicht mit der anderen.
hast du dir mal überlegt, dass deine frau sich vielleicht zurück gesetzt fühlt? vielleicht erlaubt sie dir das alles nur aus angst dich zu verlieren? vielleicht denkt sie, sie könnte dir nichts bieten, finanziell weil sie ihren job verloren hat und sexuell weil du immer zu ner anderen gehst. die wird sich denken,warum soll ich mit dem schlafen, wenn er sich mehr um die andere bemüht, als um mich...
ich weiß nicht, dass sind alles nur vermutungen, aber das war euer ding und nicht nur deins. bemüh dich doch bitte mehr um deine frau und denk nicht nur an dich, vielleicht wird eure situation sich bessern und du merkst, dass sie dir vielleicht doch noch mehr bedeutet als du denkst und die andere wirst du schnell vergessen. überleg dir doch mal was du deiner frau antust, wenn die andere mal ein kind von dir erwarten sollte ( nicht jetzt, aber in geraumer zukunft?)! habe das gefühl die andere legt es eh nur drauf an.

sag deiner frau wenn du keinen sinn mehr in eurer ehe siest was sache ist und trenn dich von ihr und das bevor du mit der anderen redest und halt sie dir nicht warm, für denn fall das die andere nicht will. du musst auch mal mit den damit zusammenhängenden konsequenzen leben.
entweder verlierst du deine frau, die andere oder beide.
bitte du bist doch keine 16 mehr, übernimm doch die verantwortung für das was du tust. du wirst doch wohl zu deinen gefühlen und deinen meinungen stehen können!
bitte denk mal drüber nach auch darüber wie sehr du anderen weh tust.

ausserdem dreht sich doch nicht alles nur um sex. oder hast du irgend etwas verpasst in deinen leben?

also wie eben gesagt, sei mir nit böse, aber ich kann deine einstellung echt nicht verstehen.
lg

...
Also deine Meinung ist gut.

Allerdings schreibe ich jetzt mal was über meine Frau. Es geht ihr nicht ums Geld, sie hat mehr als ich auf der hohen Kante und einen neuen Job hat sie mittlerweile auch.

So nun zum eigenlichen.

1. Sie sitzt nur noch am Rechner und chattet mit anderen Frauen und trifft sich mit ihnen.
2. Sie blockt alles ab. Sex, Ausgehen etc.
3. Wenn ich kuscheln will, wird sie abweisend.
uvm. würde hier jetzt den Rahmen sprengen

Unsere Sexleben blühte damals auf, aber seit ca 1,5 Jahren sind wir wieder da wo wir vorher waren.

Ich versuche neue Sachen einzubringen, Kino, Theater, Tanzen, Verreisen und und und.

und von ihr?

Ich habe keine Lust, andermal vielleicht.
Nee heute nicht, kein Bock, will auch auf der Couch bleiben

Vor ca. einem Jahr war das ganze soweit. Das ich nicht weiter wusste und sie gefragt habe was mit unserer Beziehung ist. Ob sie mich noch liebt und so? Keine Reaktion. Auf meine Frage "Willst du dich trennen" kam eiskalt "Ja!" Ich habe versucht die Beziehung zu retten. Aber ich hab langsam keine Kraft mehr.

Wenn ich nach o.g. Punkt 1 gehe hab ich das Gefühl das sie nur noch auf Frauen steht.

Die Gefühle für die andere Frau ab ich erst später entwickelt so vor ca 2 bis 3 Monaten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2008 um 1:28
In Antwort auf xun_11879663

...
Also deine Meinung ist gut.

Allerdings schreibe ich jetzt mal was über meine Frau. Es geht ihr nicht ums Geld, sie hat mehr als ich auf der hohen Kante und einen neuen Job hat sie mittlerweile auch.

So nun zum eigenlichen.

1. Sie sitzt nur noch am Rechner und chattet mit anderen Frauen und trifft sich mit ihnen.
2. Sie blockt alles ab. Sex, Ausgehen etc.
3. Wenn ich kuscheln will, wird sie abweisend.
uvm. würde hier jetzt den Rahmen sprengen

Unsere Sexleben blühte damals auf, aber seit ca 1,5 Jahren sind wir wieder da wo wir vorher waren.

Ich versuche neue Sachen einzubringen, Kino, Theater, Tanzen, Verreisen und und und.

und von ihr?

Ich habe keine Lust, andermal vielleicht.
Nee heute nicht, kein Bock, will auch auf der Couch bleiben

Vor ca. einem Jahr war das ganze soweit. Das ich nicht weiter wusste und sie gefragt habe was mit unserer Beziehung ist. Ob sie mich noch liebt und so? Keine Reaktion. Auf meine Frage "Willst du dich trennen" kam eiskalt "Ja!" Ich habe versucht die Beziehung zu retten. Aber ich hab langsam keine Kraft mehr.

Wenn ich nach o.g. Punkt 1 gehe hab ich das Gefühl das sie nur noch auf Frauen steht.

Die Gefühle für die andere Frau ab ich erst später entwickelt so vor ca 2 bis 3 Monaten.

Ok
nun wissen wir, dass Deine Frau wohl auch kein Interesse an Dir mehr zu haben scheint.

Dann bleibt die Frage: "Warum bringst Du nicht erstmal Deine Ehe unter Dach und Fach und trennst Dich, wenn das euer beider Wille ist ? Was hindert Dich ???"

Danach wird auch Deine Situtaion gegenüber der Anderen leichter klärbar sein.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2008 um 11:06
In Antwort auf xun_11879663

...
Ich habe jetzt einfach mal aus dem Brief den ich schon hatte, noch einen anonymen gemacht. Wenn ich dieses abschicke wird sie aber wahrscheinlich schon denken können vom wem er ist, oder?

Also persönlicher oder anonymer Brief.

Ich bin in echt sch**** Lage. Entweder leben ich mit der Lüge, das Liebe hier nix zu suchen hat, oder ich verliere sie für immer, oder es geht alles gut.

...
Meinst Du ewig den Mund halten hilft der verkorksten Situation ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2008 um 11:08

Also
die ganze Geschichte ist doch etwas komisch.
Weiß deine Frau, dass du mit ihr Candellight-Dinners veranstaltest? War das mit OHNE Kondom mit deiner Frau auch abgesprochen?
Ich muss sagen, dass du ohne Kondom mit dieser Frau schläfst und damit eine Schwangerschaft riskierst finde ich gegenüber deiner Frau unter aller ... !!!!
Bevor du irgendwelche Gefühle einre anderen Frau gestehst, in die du allenfalls erstmal verliebt bist weil du nur ihre guten Seiten kennst (klar kehrt ein neuer Besen gut) solltest du mal genau hinschauen, was mit deiner Ehe nicht stimmt udn wieso deine Frau nicht genug Nähe mehr zu dir fühlt, um mit dir Sex haben zu wollen.
Ich denke, diese 3. Frau ist eine Ausflucht für dein Unterbewußtes, um dich nicht den eigentlichen Problemen stellen zu müssen.
Komishc ist auch .- wenn es so stimmt, wie du hier schriebst - dass deine Frau offenbar garnicht eifersüchtig ist. Vielleicht ist sie es aber doch und zeigt es dir nicht - dass sie sich seit kurzem mit der 3. Frau nicht mehr versteht, spricht für mich Bände.
Ich denke, du solltest diese Affäre beenden. Du hast dich einmal für deine Frau entschieden "bis das der Tot euch scheidet" und so solltest du auch handeln. Es war als sexuelles Abenteuer zwischen dir und deiner Frau ausgemacht und das war der Deal. Alles was sich jetzt entwickelt geht darüber hinaus und ich denke, als verheirateter Mann der ein versprechen abgegeben hat, musst du dieses Darüberhinausgehen verhindern und nicht noch zusätzlich forcieren. Find ich echt daneben.
Geht zu einem Paartherapeuten und besprecht die Drittbeziehung. Es kann nicht sien, dass du mit einer anderen Frau Eheprobleme diskutierst die Sie mit IHREM Partner besprechen müsste und du mit deiner Frau, das finde ich beiden Partnern gegenüber sehr unfair.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2008 um 11:13
In Antwort auf xun_11879663

...
Ich habe sie noch zu verlieren, wenn sie nicht das gleiche empfindet. Nur wie kann man das herausbekommen ob sie so enpfindet?

Falsche frage
Du hast deine EHEFRAU zu verlieren! Nicht diese andere Frau, bei der du nicht weißt, wie sie empfindet. Willst du allen ernstes einer Frau Avancen machen, die in einer EHE nicht mit ihrem eigenen Mann redet sondern diese Gespräche lieber nach außen verlagert und ihn dann Knall auf Fall verläßt? Das wäre ziemlich dumm. Denn das gleiche handelst du dir dann damit ein.
Ich denke NICHT dass du mtidieser Frau besser zusammenpasst!!! Ich denke, das ist der Rausch der ersten verliebtheit und die eingeschlafene Beziehung zu deiner Frau muss wieder etwas aufgepeppt und repariert werden. ein hartes Stück arbeit - aber so sind Beziehungen nunmal. Bei der ersten durststrecke die Flinte ins Korn zu werfen ist nicht sonderlich erwachsen, verantwortungsbewußt und männlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2008 um 11:18
In Antwort auf xun_11879663

...
Also deine Meinung ist gut.

Allerdings schreibe ich jetzt mal was über meine Frau. Es geht ihr nicht ums Geld, sie hat mehr als ich auf der hohen Kante und einen neuen Job hat sie mittlerweile auch.

So nun zum eigenlichen.

1. Sie sitzt nur noch am Rechner und chattet mit anderen Frauen und trifft sich mit ihnen.
2. Sie blockt alles ab. Sex, Ausgehen etc.
3. Wenn ich kuscheln will, wird sie abweisend.
uvm. würde hier jetzt den Rahmen sprengen

Unsere Sexleben blühte damals auf, aber seit ca 1,5 Jahren sind wir wieder da wo wir vorher waren.

Ich versuche neue Sachen einzubringen, Kino, Theater, Tanzen, Verreisen und und und.

und von ihr?

Ich habe keine Lust, andermal vielleicht.
Nee heute nicht, kein Bock, will auch auf der Couch bleiben

Vor ca. einem Jahr war das ganze soweit. Das ich nicht weiter wusste und sie gefragt habe was mit unserer Beziehung ist. Ob sie mich noch liebt und so? Keine Reaktion. Auf meine Frage "Willst du dich trennen" kam eiskalt "Ja!" Ich habe versucht die Beziehung zu retten. Aber ich hab langsam keine Kraft mehr.

Wenn ich nach o.g. Punkt 1 gehe hab ich das Gefühl das sie nur noch auf Frauen steht.

Die Gefühle für die andere Frau ab ich erst später entwickelt so vor ca 2 bis 3 Monaten.

Wälz nicht alles auf deine Frau ab
..weißt du, so wie du hier hinter ihrem Rücken handelst kann ich die Einstellung deiner Frau dir gegenüber sehr gut nachvollziehen.
Sie fühlt doch, dass du dich entfernt hast.
Benutz ihr Verhalten nicht als Ausrede um guten Gewissens hinter ihrem Rücken scheiße zu bauen sondern frage dich, was DU damit zu tun hast. Und vor allem: Fange an OFFEN mit ihr zu reden. Ich glaub enicht, dass irgendeine Frau, wenn du offen udn ehrlich mti ihr redest und WIRKLICH diese Ehe retten willst (sie fühlt das, ob es WIRKLICH so ist) dich abweisen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2008 um 11:40

Partnertausch war ein Fehler...
sowas bringt nichts und macht nur Probleme. Eine Trennung auf Zeit wäre besser gewesen.

"Nachdem ich schon die ganzen letzten Wochen darüber nachgedacht habe bin ich mir sicher das ich mich in sie verliebt habe"

Seltsame Formulierung. Eigentlich weiß man sowas ohne wochenlang darüber nachdenken zu müssen.

Und noch was: Hier wirst du keinen Rat finden, bzw. es wird dir niemand die Entscheidung abnehmen. Einen vielleicht doch: diesen Brief solltest du schnellstmöglich in den Aktenvernichter stecken. Der könnte dir später noch mal zum Verhängnis werden. Lass dich bloß nicht auf sowas ein. Derjenige, der den Liebesbrief schreibt ist nachher immer der Dumme. Frauen was Schriftliches in die Hand zu geben ist der größte denkbare Fehler. Die werden dir irgendwann daraus einen Strick drehen. Denk drüber nach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2008 um 12:33

Entschuldigung,
ich weiß, das gehört jetzt überhaupt nicht hierher, und ich weiß, du hast andere Probleme. Aber ich will es trotzdem loswerden:
Du kennst offensichtlich den Unterschied zwischen "das" und "dass" nicht.
"DAS" ist ein Artikel, so wie "der, die das", man kann es auch einsetzen in einem Relativsatz, Beispiel, "Das Kind, das mich schlug..." Wenn du unsicher bist, kannst du DAS mit "welches" ersetzen, "Das Kind, WElCHES mich schlug".
"Hinweis" schreibt man nicht mit "ß". Das hat nichts mit der Farbe "weiß" zu tun.
Es kann ja mal ein Tippfehler passieren, aber ich fürchte, du hast da echt grundsätzliche Probleme mit der Rechtschreibung.
Sorry, sollte nicht böse gemeint sein, aber DAS und DASS lernt man schon in der Grundschule.
Ansonsten wünsche ich dir viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club