Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verhältniss, was soll ich tun???

Verhältniss, was soll ich tun???

17. September 2006 um 1:09

Hallo, ich habe seid 2Jahren ein Verhältniss mit einem verheirateten Mann. Wie das so ist, hat er mir gesagt das er seine Frau verlässt und wir eine Beziehung anfangen. Er hat 2 Kinder und ist 14Jahre älter als ich. Er trennte sich 4Wochen von Ihr und ging dann zurück. Er braucht seine Familie!! Aber er liebt nur mich. Ich war schwanger als er sich getrennt hat und wir haben nach langen gesprächen uns für das Baby entschieden. Wir wollten es gemeinsam großziehen. Doch dann ließ er mich allein! Ich hatte mich damit abgefunden und habe eine neue Beziehung begonnen. Doch er hat es nicht ertragen, dass ich jemand aneren hatte. Also hat er sich eingemischt und die Beziehung kaputt gemacht!Sagte er liebt nur mich und er braucht mich.. das übliche halt. Er will wieder ein Verhältniss mit mir.Weil ich keine lust habe nochmal so ein stress mitzumachen, habe ich mal wieder klein bei gegeben. Mitlerweile ist das Baby da und er kommt ab und zu mal vorbei. Er wird ziemlich von seine Frau kontrolliert, da sie ja bescheid weiß. Ihr stand ist das seid dem er zurück gegangen ist nichts mehr läuft. Glaubt auch nichts anderes. Wie das so ist bei einem Verhältniss, dreht sich auch sehr viel um sex. Sie ist friegiede und da kommt er zu mir. Aber das ist doch nicht alles, oder? Was soll ich tun? Meine Gefühle zu ihm sind noch da, aber ich bin so unglücklich.Was soll ich tun?kann mir jemand einen rad geben? Geht oder ging es jemand auch so? Ich freue mich über Antwort.

Liebe Grüße....

Mehr lesen

17. September 2006 um 1:17

Ich kenne das...
Bloß in etwas anderer Form. Ich hatte auch mal so jemanden, für den ich sehr starke Gefühle hatte, der mich aber nur als "Fick-Vorlage" benutzt hat. Er hatte gar keine Gefühle für mich. Und ich glaube wenn der Typ für dich wirklich Gefühle hätte, so wie er das alles beschreibt, hätte er sich für dich entschieden. Außerdem seid ihr drei ja auch eine Familie. Ansonsten würde ich sagen, dass er das mit der Liebe einfach nur labert, damit er dich weiterhin ins Bett kriegt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2006 um 17:04

Sie ist friegiede und da kommt er zu mir
was für ein Unfug ! Glaubst du eigentlich jeden Scheiß ? Und dann von so einem auch noch schwanger werden, wohl bloß um so einen zu halten ? wenn Dummheit weh täte müßtest du den ganzen Tag schreien. Vielleicht denkst du mal ans Kind und bringst mal Ordnung in dein Leben.Also laß den ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2006 um 22:11

Ihr habt recht.
Ich weiß das ich sehr dumm bin und ihm viel schrott glaube. Aber so langsam gehen mir die Augen auf. Danke für eure Meinungen da steckt Wahrheit hinter ganz klar.Ich werde versuchen mich endgültig von ihm zu lösen. Doch ist das ja alles nicht so einfach. Ich mache es schritt weise und eure Meinungen haben auf mich eine Wirkung erziehlt. DANKE. Manchmal braucht man mal ein paar Worte von anderen.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2006 um 12:40

Hallo!!!!!!
Hey,
Erst mal ein schönes Hallo an dich und an deinen Nachwuchs! Habe selber einen kleinen Sohn von zwei Jahren und eine bezaubernde Ehefrau, ich wüsche dir das das du wieder glücklich werden kannst! Meine heutige Frau war leider auch schon Verheiratet doch jetzt haben wir unsren kleinen Max und sind nach langem wartem endlich glücklich! Da ich mich überden lies mir bei meinem Problem von einer gewissen Frau helfen zu lassen, ich kann die einen Positiven Tipp geben besuch mal diese Seite www.Somila2006.toolia.de schau sie dir an und lass dir von ihr einen Tipp geben diese Frau is echt toll da sie meiner Familie geholfen hat.
Wünsche dir alles gute
Gruß Billy,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen