Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verhalten meines Freundes nervt mich, kann er das nicht ändern?

Verhalten meines Freundes nervt mich, kann er das nicht ändern?

29. August 2007 um 21:23

Hallo zusammen...

meine Situation kurz geschildert:
Vor 4 Monaten habe ich Mann kennengelernt, nach vielen Dates und nach viel Verzweiflung meinerseits weil nie was voran ging, haben wir uns vor 1 Monat schließlich doch endlich geküsst und sind zusammengekommen.
Er wohnt 1 h von mir entfernt...
Er meldet sich total selten usw.
Das nervt mich tierisch.
Letzten Samstag war ich bei ihm...es war wunderbar...ich habe schon das Gefühl dass sich eine gute Beziehung entwickelt ABER:
Er meldet sich total selten...ist das typisch Mann oder ist nur er so abartig?
Normalerweise bemüht sich ein Mann doch um eine Frau und fragt mal nach wies mir geht usw.
Aber er macht das erst nach ner Woche Funkstille oder später...!
Treffen muss auch immer ich ausmachen...mich nervt das ganze ungemein!

Könnt ihr mir helfen? Wie soll ich dieses Verhalten deuten? Wenn ich ihm nichts bedeuetn würde, würde er doch nicht so verliebt mit mir tun...küssen usw.
Außerdem hat er mir schon öfters geschrieben dass er mich sehr mag usw. als ich ihn mal darauf angesprochen habe..
da meinte er noch: ok jetzt wird er mir jeden Tag schreiben...das ging dann ne woche so...aber dann auch nicht mehr!!

Bitte...sagt mir ob ich mir unnötige Gedanken mache oder ob da schon was Ernstes dran ist....

DANKE!

Mehr lesen

29. August 2007 um 21:33

Aha..
aja alles klar....schon mal daran gedacht dass ICH seine freundin bin????
Danke für diesen tollen tipp..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 21:42

Ja aber..
wie bereits gesagt: wenn ich mich nicht melde meldet er sich schon..aber halt erst nach ner woche oder so...
wie soll ich ihm denn mal klar machen dass das so nicht weitergeht??
er ist halt von grund auf etwas schüchterner und zurückhaltender aber gleic h so??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 21:48

Ja danke!
Danke..!
Du hast schon Recht...
aber ich weiß halt einfach nicht mehr was ich noch machen soll bzw. was ich noch "dulden" / tolerieren soll..
ich mein, ich bin ja auch nicht grad so scharf darauf die ganze zeit selbst die initiative ergreifen zu müssen...

naja ich werde trotzdem noch mit ihm reden...aber erst wenn wir uns noch etwas besser kennen...sind ja jetzt erst n monat zusammen und haben uns grad mal 2 mal gesehen in diesem monat (auf Grund der Entfernung)

Danke für deine Antwort!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 22:15
In Antwort auf varya_12127299

Ja aber..
wie bereits gesagt: wenn ich mich nicht melde meldet er sich schon..aber halt erst nach ner woche oder so...
wie soll ich ihm denn mal klar machen dass das so nicht weitergeht??
er ist halt von grund auf etwas schüchterner und zurückhaltender aber gleic h so??

Du...
...kannst einen Mann nicht umerziehen, das gibt auf Dauer nur Schwierigkeiten, weil das niemand gerne mag.

Das er sich so wenig meldet ist für einen der verliebt sein sollte in der Tat recht wenig.
Vielleicht ist es einfach so, dass du wesentlich verliebter in ihn bist, als er (bisher) in dich.
Du kannst versuchen mit ihm vernünftig und ruhig darüber zu reden aber zwingen geht nunmal nicht.

Wenn es sich ändert, ok dann ist auf seiner Seite auch was, wenn er es nicht oder nur kurzfristig macht, solltest du dir einfach überlegen, ob du das in Zukunft so akzeptieren kann, wenn nicht zieh die Konsequenzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 22:43

Re
Salut,

also ich denke mal, dass Dein Freund einfach langsamer tickt als Du.

Ich denke, dass das im Laufe der nächsten Wochen besser wird.
Wir wissen ja alle nichts über deinen Freund.
Wir wissen nicht, ob er erfahren ist, oder eher unerfahren. Vielleicht möchte er auch einfach mehr Input von Dir, damit er merkt, dass Du ihn liebst.
Mit der Zeit wird er sich öffnen.

Ergreif doch die Initiative wenn Dir danach ist.
Und frag ihn, ob er sich freut, wenn Du dich öfters meldest, oder ob es ihm zu viel wird.

Ich glaube, dass er sich freut.
Vielleicht kennt er das ja so garnicht. Vielleicht hat er schlechte Erfahrungen gemacht.

Gruss
Ganesha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2007 um 13:14
In Antwort auf ofi21

Du...
...kannst einen Mann nicht umerziehen, das gibt auf Dauer nur Schwierigkeiten, weil das niemand gerne mag.

Das er sich so wenig meldet ist für einen der verliebt sein sollte in der Tat recht wenig.
Vielleicht ist es einfach so, dass du wesentlich verliebter in ihn bist, als er (bisher) in dich.
Du kannst versuchen mit ihm vernünftig und ruhig darüber zu reden aber zwingen geht nunmal nicht.

Wenn es sich ändert, ok dann ist auf seiner Seite auch was, wenn er es nicht oder nur kurzfristig macht, solltest du dir einfach überlegen, ob du das in Zukunft so akzeptieren kann, wenn nicht zieh die Konsequenzen.

Ich ...
kann wirklich verstehen wie es dir geht. Mir ging es eine Zeit lang nicht anders und momentan befinde ich mich in der wohl größten Krise meines Lebens, aber was ich 2 Monate versucht habe war sinnlos. Ich habe meine Freundin versucht darauf aufmerksam zu machen, dass sie mehr Interesse und vor allem zeigen soll, dass sie zu den Worten "ich liebe dich" steht und vor allem IHRE HANDELN DANACH AUSRICHTET. Fehlanzeige, was genau kannst du gerne in dem Beitrag "I watched you change" nachlesen. Ansonsten kann ich dir nur eines sagen:

Kinder erzieht man und einen Freund hat man!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2007 um 15:47
In Antwort auf renato_12903732

Ich ...
kann wirklich verstehen wie es dir geht. Mir ging es eine Zeit lang nicht anders und momentan befinde ich mich in der wohl größten Krise meines Lebens, aber was ich 2 Monate versucht habe war sinnlos. Ich habe meine Freundin versucht darauf aufmerksam zu machen, dass sie mehr Interesse und vor allem zeigen soll, dass sie zu den Worten "ich liebe dich" steht und vor allem IHRE HANDELN DANACH AUSRICHTET. Fehlanzeige, was genau kannst du gerne in dem Beitrag "I watched you change" nachlesen. Ansonsten kann ich dir nur eines sagen:

Kinder erzieht man und einen Freund hat man!

Mhh
schwierige sache!!! Frag ihn doch einfach mal wieso es so ist!!! Vielleicht hat er viel zu tun oder sowas!! Kenne das auch zu gut!!! Aber nach einem halben jahr habe ich es dann aufgegeben und ihn sein ding durchziehen lassen!! Irgendwann hat er gemerkt das was faul ist!!! Aber weil ich immer auf ihn zu gegangen bin habe ich ihn dann laufen lassen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Einverstanden
Von: schakkeline2
neu
14. September 2007 um 15:15
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper