Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verhalten gegenüber der Ex-Affäire!?

Verhalten gegenüber der Ex-Affäire!?

28. Oktober 2008 um 11:33 Letzte Antwort: 31. Oktober 2008 um 12:08

Hallo,

ich hatte eine Affäire als ich noch single war, bzw eher eine liebevolle Romanze. Es war immer ein bißchen "mehr" aber nie ausreichend- misverständnisse, unsicherheiten, kommunikationsfehler, immer wieder Kontaktabriss.. aber immer zufällige Wiedersehen, bei denen sich beide gefreut haben und immer "etwas" passiert ist. Beim letzten mal, ich "wollte nicht" wg neuer Beziehung, hat er den Kontakt abgebrochen- auch angekündigt.
Wenn ich ihn jetzt sehe, wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten??
Ich freue mich ja aber ich will nicht den Eindruck erwecken als würde ich alles mit mir machen lassen und wäre ihm "hörig"

Danke, lg.

Mehr lesen

28. Oktober 2008 um 11:46

P.S.
Beim letzten Treffen hat er sich wieder gefreut, ich bin nach einem kurzen Hallo aber einfach weitergegangen.
Er hatte meine Nummer gelöscht und wollte das ich mich nicht mehr melde. Ganz schön erniedrigend, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2008 um 12:03

Ja, ein wenig schon..
aber er hat nie gesagt, dass es ihn traurig macht! Er hat auch nie versucht vielleicht um mich zu kämpfen! Ich habe ihm gesagt, dass ich keine Affäire will- er müte die Anzeichen gesehen haben! Als ich meinen Freund gerade kennen gelernt hatte, hatten wir uns nochmal gesehen- er sagte, er würde sich freuen wenn das mit uns trotzdem weitergehen könnte! Ich sagte, dass ich sowas auf keinen Fall könnte! Ich weiß, dass ihn das schon ein wenig gekränkt oder traurig gemacht hat!..aber er hätte doch spätestens dann auch sagen können, dass ER mit mir zusammen sein will!! Er hat auch nie gesagt, dass er deswegen leidet oder damit nicht umgehen kann oder soviel für mich empfindet! Nichts!
Ich muß also davon ausgehen, dass er mich nicht liebt, mit mir keine Beziehung will- sondern einfach nur entspannt, gelegentlich mit mir zum kuscheln etc in die Kiste hüpfen möchte und weil das von meiner Seite aus nicht mehr geht, hat sich der Kontakt für ihn mir gegenüber einfach erübrigt und er "sägt" mich ab!! Und wenn er mich dann sieht, bin ich ihm so egal, dass er das alles schon wieder vergessen hat
DIESER Befürchtung ist erniedrigend

Wüßte ich doch nur ansatzweise, dass er traurig ist, etwas für mich empfindet, würde ich mich nicht so doof fühlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2008 um 12:29
In Antwort auf sif_12141644

Ja, ein wenig schon..
aber er hat nie gesagt, dass es ihn traurig macht! Er hat auch nie versucht vielleicht um mich zu kämpfen! Ich habe ihm gesagt, dass ich keine Affäire will- er müte die Anzeichen gesehen haben! Als ich meinen Freund gerade kennen gelernt hatte, hatten wir uns nochmal gesehen- er sagte, er würde sich freuen wenn das mit uns trotzdem weitergehen könnte! Ich sagte, dass ich sowas auf keinen Fall könnte! Ich weiß, dass ihn das schon ein wenig gekränkt oder traurig gemacht hat!..aber er hätte doch spätestens dann auch sagen können, dass ER mit mir zusammen sein will!! Er hat auch nie gesagt, dass er deswegen leidet oder damit nicht umgehen kann oder soviel für mich empfindet! Nichts!
Ich muß also davon ausgehen, dass er mich nicht liebt, mit mir keine Beziehung will- sondern einfach nur entspannt, gelegentlich mit mir zum kuscheln etc in die Kiste hüpfen möchte und weil das von meiner Seite aus nicht mehr geht, hat sich der Kontakt für ihn mir gegenüber einfach erübrigt und er "sägt" mich ab!! Und wenn er mich dann sieht, bin ich ihm so egal, dass er das alles schon wieder vergessen hat
DIESER Befürchtung ist erniedrigend

Wüßte ich doch nur ansatzweise, dass er traurig ist, etwas für mich empfindet, würde ich mich nicht so doof fühlen

Hat niemand
eine Idee???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2008 um 12:53

Er ist traurig
dass du einen Freund hast und mit ihm nicht so weitermachen willst aber er hats kapiert. Und um nicht weiter an dich zu denken (weil er kann dich auf die Weise auf die er dich haben will nicht bekommen) hat er deine Nummer gelöscht. Und natürlich wird er sich als Mann nicht die Blöße geben und dir zeigen, dass er verletzt ist.

Wie du dich ihm gegenüber verhalten sollst? Grüß ihn wenn du ihn siehst wie einen alten Bekannten, evtl. ein klein wenig smalltalk wenns sein muss aber das reicht dann auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2008 um 13:01

Willst Du denn
mit Deinem jetzigen Freund zusammen bleiben? Ich denke mal Du wirst Dich nicht ohne Grund für die Beziehung entscheiden haben?

Die Sache mit Deiner Affäre hat ja schon nicht gut angefangen, mit den ganzen Missverständnissen, vielleicht wäre das garnicht so gut gewesen für Euch.
Oder wärst Du lieber mit Deiner Affäre zusammen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2008 um 13:01

Da ich mit ihm ja nicht zusammen war aber ja
auch keine Affäire haben möchte, habe ich mich natürlich anderweitig umgesehen. Ich dachte zudem auch ein wenig, dass wenn ich mich" rah" mache, das sein Interesse erwecken müßte!
Am anfang mit meinem Freund war es natürlich nicht von einer sekunde zur anderen zuende mit meinen Gefühlen für die Ex-Romanze! Ich hatte gehofft, dass die Konkurenz ihn "wachrütteln" würde, er sich einen "Ruck" gibt und mich dann "ganz" will.

Ich bin NATÜRLICH jetzt nicht mit meinem Freund zusammen weil ich den anderen nicht haben konnte wie ich wollte!! Ich liebe ihn ja auch! Aber ich bin verletzt von dieser Ex-Romanze nd ich finde wenn jemand damit nicht umgehen kann und den Kontakt abbrechen muß, dann müßte ich das doch sein!?
Oder empfindet er vielleicht doch mehr als es scheint???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2008 um 13:09
In Antwort auf sif_12141644

Hat niemand
eine Idee???

Abschliesen..
Ich denke du solltest die Sache für dich abschliesen. Du scheint einen unglaublichen Reiz auf ihn auszuwirken .. aber wohl auch nicht mehr. Wenn er sich bis jetzt zu keiner Beziehung mit dir durchringen konnte.. dann wird er es wohl auch in naher Zukunft nicht tun. Kann natürlich sein dass er auch "extra" den Coolen spielt da es ihn stört dass du einen neuen Freund hast.

Da kennst du ihn besser...

Dennoch, ich denke du solltest dich auf deine Beziehung konzentrieren und versuchen zu "vergessen".. wenn's auch nicht leicht ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2008 um 13:11
In Antwort auf sif_12141644

Da ich mit ihm ja nicht zusammen war aber ja
auch keine Affäire haben möchte, habe ich mich natürlich anderweitig umgesehen. Ich dachte zudem auch ein wenig, dass wenn ich mich" rah" mache, das sein Interesse erwecken müßte!
Am anfang mit meinem Freund war es natürlich nicht von einer sekunde zur anderen zuende mit meinen Gefühlen für die Ex-Romanze! Ich hatte gehofft, dass die Konkurenz ihn "wachrütteln" würde, er sich einen "Ruck" gibt und mich dann "ganz" will.

Ich bin NATÜRLICH jetzt nicht mit meinem Freund zusammen weil ich den anderen nicht haben konnte wie ich wollte!! Ich liebe ihn ja auch! Aber ich bin verletzt von dieser Ex-Romanze nd ich finde wenn jemand damit nicht umgehen kann und den Kontakt abbrechen muß, dann müßte ich das doch sein!?
Oder empfindet er vielleicht doch mehr als es scheint???

Er wollte aber nicht
mehr von dir als diese unverbindliche Romanze also hat die Konkurrenz ihn auch nicht zu "mehr" angestachelt. Er konnte oder wollte nicht "mehr" mit dir haben.
Geht es dir jetzt eigentlich ums Ego wer das Recht hat den Kontakt abzubrechen? Da versteh ich dich gerade nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2008 um 13:14
In Antwort auf glukel_12144994

Abschliesen..
Ich denke du solltest die Sache für dich abschliesen. Du scheint einen unglaublichen Reiz auf ihn auszuwirken .. aber wohl auch nicht mehr. Wenn er sich bis jetzt zu keiner Beziehung mit dir durchringen konnte.. dann wird er es wohl auch in naher Zukunft nicht tun. Kann natürlich sein dass er auch "extra" den Coolen spielt da es ihn stört dass du einen neuen Freund hast.

Da kennst du ihn besser...

Dennoch, ich denke du solltest dich auf deine Beziehung konzentrieren und versuchen zu "vergessen".. wenn's auch nicht leicht ist!

Vielen Dank für die Meinungen!!!
Ich versuche ja auch zu vergessen! Klappt auch! Nur wenn ich ihn wie neulich sehe und er sich für mich so überhaupt nicht nachvollziehbar verhält, dann denke ich irgendwie darüber nach!!
Ich bin ja schon traurig wie alles so gelaufen ist und andererseit freue ich michihn zusehen- ich bin eben unsicher wie er fühlt, ist er auch traurig? Durch Gespräche bekommt man es bei ihm nicht raus- Fragen mag ich nicht mehr!

Ich dachte, da er den Kontakt zu mir abgebrochen hat, sei das ein eindeutiges Zeichen dafür wieviel er doch ür mich empfindet (hat)!
Aber als er dann so entspannt auf mich zu ging und mich grüßte, obwohl in mir alles bebte, dachte ich, dass ich mich vielleicht doch geirrt habe!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2008 um 13:18
In Antwort auf kuschro

Er wollte aber nicht
mehr von dir als diese unverbindliche Romanze also hat die Konkurrenz ihn auch nicht zu "mehr" angestachelt. Er konnte oder wollte nicht "mehr" mit dir haben.
Geht es dir jetzt eigentlich ums Ego wer das Recht hat den Kontakt abzubrechen? Da versteh ich dich gerade nicht.

Nein, um diese "recht" geht
es mir nicht!
Es geht mir eigentlich eher darm, dass ich nach Anzeichen "such" die mir zeigen: lächel ihn an, sei sensibel, er leidet wegen Dir!
oder
Vergiß ihn, ignorier ihn, er wollte nur sex!

Das ist mir irgendwie überhaupt nicht klar und er hat sich keineswegs bemüht diese verwirrung bei mir aufzulösen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2008 um 13:23
In Antwort auf sif_12141644

Nein, um diese "recht" geht
es mir nicht!
Es geht mir eigentlich eher darm, dass ich nach Anzeichen "such" die mir zeigen: lächel ihn an, sei sensibel, er leidet wegen Dir!
oder
Vergiß ihn, ignorier ihn, er wollte nur sex!

Das ist mir irgendwie überhaupt nicht klar und er hat sich keineswegs bemüht diese verwirrung bei mir aufzulösen!

Also diese Verwirrung
bezeiht sich nur darauf wie du dich ihm gegenüber verhalten sollst. ER verhält sich, würde ich sagen, schon richtig.
Wie Cefeu schon so schön gesagt hat: Begegne ihm freundlich aber distanziert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2008 um 13:28

Hmm, also wenn wir uns
alle paar Monate zufällig gesehen haben, gab es ja immer gleich auf beiden Seite diese unglaubliche Anziehungskraft wie elektrisch ..wir hatten dann spätestens einige Tage/Treffen danach sex und ich habe tagsdarauf meißtens den Kontakt wieder "auf Eis gelegt" mit der Begründung dass ich zuviel für ihn empfinde als dass ich damit umgehen kann und das ich wenn ich ihm auch nur ein klein wenig bedeute, ihn bitten möchte mir körperlich nicht mehr nah zu kommen da ich sonst "danach" leide! Er küßte mich dann leidenschaftlich und sagte, dass er mich aber so begehre!
Dann hat er sich aber nicht mehr gemaldet und beim nächsten treffen ging dann alles von vorn los
Er sagte auch einige male, dass er mich sehr, sehr lieb hätte aber.. Was dieses Aber heißt, hat er nie verraten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2008 um 13:35
In Antwort auf sif_12141644

Vielen Dank für die Meinungen!!!
Ich versuche ja auch zu vergessen! Klappt auch! Nur wenn ich ihn wie neulich sehe und er sich für mich so überhaupt nicht nachvollziehbar verhält, dann denke ich irgendwie darüber nach!!
Ich bin ja schon traurig wie alles so gelaufen ist und andererseit freue ich michihn zusehen- ich bin eben unsicher wie er fühlt, ist er auch traurig? Durch Gespräche bekommt man es bei ihm nicht raus- Fragen mag ich nicht mehr!

Ich dachte, da er den Kontakt zu mir abgebrochen hat, sei das ein eindeutiges Zeichen dafür wieviel er doch ür mich empfindet (hat)!
Aber als er dann so entspannt auf mich zu ging und mich grüßte, obwohl in mir alles bebte, dachte ich, dass ich mich vielleicht doch geirrt habe!?

Ja ich kenne das...
Man denkt man ist darüber hinweg und wenn man ihn dann wieder sieht, kommen die Gefühle hoch. Sicherlich nicht leicht für dich wenn ihr euch immer wieder über den Weg rennt...

Wie gesagt, dass er sich so "cool" gibt kann schon heißen dass es ihm nicht egal ist. Aber es könnte auch einfach sein männliches Ego sein.. sein Stolz... du hast ne Beziehung jetzt und willst keinen Spaß mehr mit ihm...

Ja alles wäre soooo viel einfacher wenn man doch offen reden könnte, gelle?! so müsste man nicht irgendetwas reininterpretieren Aber Männer können so stumm sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2008 um 13:39

Nein, nein,
so war das ja nicht!
Er hatte sich lange nicht gemaldet, gut, ich auch nicht.
Als wir uns wieder trafen und es sehr schön zwischen uns war, sagte ich dass ich jdn kennengelernt habe...wir kamen uns näher..usw..usv ich sagte ihm, dass ich durcheinander sei, weil ich merken würde, dass ich noch etwas für ihn empfinde..das es für mich aber überhauptnicht machbar sei eine Affäire zu führen!!! Er sagte nur, dass es meine Entscheidung wäre, dass er da nichts sagen kann..er hat werder gesagt, was er empfindet, noch was er überhaupt will, er meinte nur: in Deiner Nähe sein!!!
Aber ich wäre doch ganz schön blöd wenn ich eine aufkeimende Beziehung zu einem wundervollem Mann aufgeben würde zugusten eines Typen, der sich nicht festlegen kann/will und mich vielleicht nur benutzt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2008 um 13:47
In Antwort auf sif_12141644

Nein, nein,
so war das ja nicht!
Er hatte sich lange nicht gemaldet, gut, ich auch nicht.
Als wir uns wieder trafen und es sehr schön zwischen uns war, sagte ich dass ich jdn kennengelernt habe...wir kamen uns näher..usw..usv ich sagte ihm, dass ich durcheinander sei, weil ich merken würde, dass ich noch etwas für ihn empfinde..das es für mich aber überhauptnicht machbar sei eine Affäire zu führen!!! Er sagte nur, dass es meine Entscheidung wäre, dass er da nichts sagen kann..er hat werder gesagt, was er empfindet, noch was er überhaupt will, er meinte nur: in Deiner Nähe sein!!!
Aber ich wäre doch ganz schön blöd wenn ich eine aufkeimende Beziehung zu einem wundervollem Mann aufgeben würde zugusten eines Typen, der sich nicht festlegen kann/will und mich vielleicht nur benutzt!

SO!
Nun hast du dir selber in deinem letzten Satz die Antwort gegeben. Also sei glücklich mit deinem Neuen und vergiss die Affäre/Romanze.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2008 um 14:00
In Antwort auf sif_12141644

Vielen Dank für die Meinungen!!!
Ich versuche ja auch zu vergessen! Klappt auch! Nur wenn ich ihn wie neulich sehe und er sich für mich so überhaupt nicht nachvollziehbar verhält, dann denke ich irgendwie darüber nach!!
Ich bin ja schon traurig wie alles so gelaufen ist und andererseit freue ich michihn zusehen- ich bin eben unsicher wie er fühlt, ist er auch traurig? Durch Gespräche bekommt man es bei ihm nicht raus- Fragen mag ich nicht mehr!

Ich dachte, da er den Kontakt zu mir abgebrochen hat, sei das ein eindeutiges Zeichen dafür wieviel er doch ür mich empfindet (hat)!
Aber als er dann so entspannt auf mich zu ging und mich grüßte, obwohl in mir alles bebte, dachte ich, dass ich mich vielleicht doch geirrt habe!?

kurze Frage...
Klingt estwas so als wenn du den neuen dafür benutzt hättest um seine Liebe zu sehen??

warum ist es mit dem Ex nicht gut gegangen? Hattest du ihn denn wirklich geliebt? (Den Ex)

Ich glaube das keine Beziehung mit einer Affäire gut gehen kann, weil man selber immer denken muß das der andere ja auch keine Scheu hat wieder mit eine anderen eine Affäire einzugehen. Das müsstest du dir immer vor den Auge halten.

Es st sicherlich deine Entscheidung wie du das handhaben wirst. Aber wenn du den Ex nicht dazu benutzt hast um die Liebe der Affäire heraus zu finden, dann würde ich den Ex einfach mal fragen oder sagen wasdich so an ihm gestört hat. Vielleicht war das mit der Afföire ja auch keine Kurzschlußreaktion weil du von dem "festen" Partner enttäuscht wurdest und dich wieder nach Nähe gesehnt hast, dann im Unterbewußtsein die Gefühle hochgekommen sind.

Würde mich schon interessieren. Auf jedenfall eine sehr spannende Geschichte von dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2008 um 15:21

VIELEN DANK ABER BIN IMMERNOCH VERWIRRT
Hallo!
Schön viel wurde geschrieben. leider etwas durcheinander- kann man aber wohl nicht ändern
Zur Erklärung nochmal: werder will ich mich von meinem jetzigen Freund trennen, noch etwas mit meiner Ex-Romanze wieder anfangen!!!
Es gibt nur zwei Gründe warum ich Euch um Eure Meinung gefragt habe: erstens sehen wir uns zufällig immer häufig und ich muß wissen wie ich mit seiner stürmischen Freude mich zu sehen umgehen soll!!? Und zweitens merke ich, dass ich mich immernoch damit beschäftige weil ich nicht weiß ob ich ihm wirklich etwas bedeute/bedeutet habe oder er mich nur "benutzt" hat- und das ist für mich sehr entscheidend!!!!
Vielleicht kann mir bitte jemand ja doch helfen!!!???
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2008 um 15:55

Ich würde
ich würde an deiner stelle versuchen normalen umgang zu ihm zu pflegen und versuchen eine "freundschaft" (ist vll ein bisschen viel verlangt) aufzubauen. soll heissen in seiner gegenwart schalte am besten die erinnerung an ihn aus, denke nich an das was in der affäre passiert ist, sondern an lustige gespräche und so was. viele belanglosigkeiten
dann kannst du vll eventuell so weit gehen deiner ex romanze deinen neuen freund vorzustellen. dem solltest du vorher aber die sachlage erklären, müsste verständlch sein.
so kannst du nur gewinnen, denn du baust vertrauen auf zu deiner neuen beziehung und kannst mit deiner ex romanze abschliessen und deine ex romanze wird sehen dass du glücklich bist und auch nicht so rabiat reagieren und gar kein en kontakt abruch mehr wollen.

lg sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2008 um 16:04
In Antwort auf sif_12141644

VIELEN DANK ABER BIN IMMERNOCH VERWIRRT
Hallo!
Schön viel wurde geschrieben. leider etwas durcheinander- kann man aber wohl nicht ändern
Zur Erklärung nochmal: werder will ich mich von meinem jetzigen Freund trennen, noch etwas mit meiner Ex-Romanze wieder anfangen!!!
Es gibt nur zwei Gründe warum ich Euch um Eure Meinung gefragt habe: erstens sehen wir uns zufällig immer häufig und ich muß wissen wie ich mit seiner stürmischen Freude mich zu sehen umgehen soll!!? Und zweitens merke ich, dass ich mich immernoch damit beschäftige weil ich nicht weiß ob ich ihm wirklich etwas bedeute/bedeutet habe oder er mich nur "benutzt" hat- und das ist für mich sehr entscheidend!!!!
Vielleicht kann mir bitte jemand ja doch helfen!!!???
LG


Bleib bei denem Freund, denn an dem weißt duz was du hast... Streiche den andern aus deine leben.

Sonst wirst du die Gedanken immer wieder haben. Und Außerdem kannst du ihm nicht die Liebe geben die er vielleicht verdient hat. DAs wäre ihm gegenüber mehr ungerecht als recht.

Du merkst doch selber das er keine Bezuiehung mit dir will, IHM GEHT ES NUR UM SEX..

Und wenn Männer Sex wollen dann sagen sie Sachen die dich beeindrucken.

VERGESS IHN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2008 um 16:09
In Antwort auf ines_12738694

Ich würde
ich würde an deiner stelle versuchen normalen umgang zu ihm zu pflegen und versuchen eine "freundschaft" (ist vll ein bisschen viel verlangt) aufzubauen. soll heissen in seiner gegenwart schalte am besten die erinnerung an ihn aus, denke nich an das was in der affäre passiert ist, sondern an lustige gespräche und so was. viele belanglosigkeiten
dann kannst du vll eventuell so weit gehen deiner ex romanze deinen neuen freund vorzustellen. dem solltest du vorher aber die sachlage erklären, müsste verständlch sein.
so kannst du nur gewinnen, denn du baust vertrauen auf zu deiner neuen beziehung und kannst mit deiner ex romanze abschliessen und deine ex romanze wird sehen dass du glücklich bist und auch nicht so rabiat reagieren und gar kein en kontakt abruch mehr wollen.

lg sandra


Eine Freundschaft mit einer Affäire??? Ich BITTE dich.

Wenn sie selber Probleme hat mit ihm umzugehen und er nur den Sex sieht, wo soll das bitte schön enden?????????????

Eine Freundschaft??? Am besten noch wo der Freund ihn auch kennen lernt...*lach*

Der Typ will nur eins...... Und das wissen wir doch nun alle schon


Entweder trenn dich von beiden, oder zumindestens von deinem Freund, denn dem tust du ganz schön weh...Überlege mal wenn du ihn siehst und er dich anlächelt. Ob es dir dann gut geht wenn du den anderen Freak im Hinterkopf hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2008 um 16:30

Ganz normal ..
Hast ja eine neue Beziehung . Oder möchtest Sägemehl sägen . Verstehe dies nicht .
Er hat eine Freundin und Du hast einen Freund , dann ist ja gut , oder ? Dann kann man ja Frieden haben .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2008 um 13:31
In Antwort auf martyn_12504596


Bleib bei denem Freund, denn an dem weißt duz was du hast... Streiche den andern aus deine leben.

Sonst wirst du die Gedanken immer wieder haben. Und Außerdem kannst du ihm nicht die Liebe geben die er vielleicht verdient hat. DAs wäre ihm gegenüber mehr ungerecht als recht.

Du merkst doch selber das er keine Bezuiehung mit dir will, IHM GEHT ES NUR UM SEX..

Und wenn Männer Sex wollen dann sagen sie Sachen die dich beeindrucken.

VERGESS IHN

Ich hatte ja versucht ihn zu ignorieren!
Das Problem ist ja aber auch, dass er sich anscheinend immer so freut mich zu sehen und seinen ganzen Charme spielen läßt, mir entgegen rennt etc!!! Treu und loyal bin ich! Ist es denn so indeutig, dass er nur eine Affäire wollte, bzw nur sex wollte????? Warum sollte er sich dann so freuen? Und warum hat er dann die Nummer so unbedingt löschen wollen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2008 um 13:37
In Antwort auf sif_12141644

Ich hatte ja versucht ihn zu ignorieren!
Das Problem ist ja aber auch, dass er sich anscheinend immer so freut mich zu sehen und seinen ganzen Charme spielen läßt, mir entgegen rennt etc!!! Treu und loyal bin ich! Ist es denn so indeutig, dass er nur eine Affäire wollte, bzw nur sex wollte????? Warum sollte er sich dann so freuen? Und warum hat er dann die Nummer so unbedingt löschen wollen???

Naivchen
Frauen denken doch immer das Männer scheine sind.... Warum du jetzt nicht?

Was meinst du was Männer alles machen die nur auf das eine aus sind? Richtig sie wickeln dich um den Finger...
Wenn du es bis heute noch nicht geschnallt hast, das er nur das eine will und der rest ihm echt egal ist....dann weiß ich auch nicht mehr weiter bei dir...

Aber Treu und loyal bist du ganz sicher nicht. Aus der Nummer kanst du dich nicht rausreden weil deine Texte es einwandfrei wieder geben das du es nicht bist...


Sag mal... Kotzt dich das nicht an das der Typ sich auch mit anderen Mädels trifft? Oder vor dir mit anderen Weibern rummacht? Wenn du dann noch sex mit ihm hast, das alles läßt dich so kalt????

Deine Affäire hat ne tolle gefunden die alles mit sich machen lässt.... Vielleciht willst du es ja auch einfach nur so....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2008 um 13:45
In Antwort auf martyn_12504596

Naivchen
Frauen denken doch immer das Männer scheine sind.... Warum du jetzt nicht?

Was meinst du was Männer alles machen die nur auf das eine aus sind? Richtig sie wickeln dich um den Finger...
Wenn du es bis heute noch nicht geschnallt hast, das er nur das eine will und der rest ihm echt egal ist....dann weiß ich auch nicht mehr weiter bei dir...

Aber Treu und loyal bist du ganz sicher nicht. Aus der Nummer kanst du dich nicht rausreden weil deine Texte es einwandfrei wieder geben das du es nicht bist...


Sag mal... Kotzt dich das nicht an das der Typ sich auch mit anderen Mädels trifft? Oder vor dir mit anderen Weibern rummacht? Wenn du dann noch sex mit ihm hast, das alles läßt dich so kalt????

Deine Affäire hat ne tolle gefunden die alles mit sich machen lässt.... Vielleciht willst du es ja auch einfach nur so....

Aber ich mache doch überhaupt nichts mit!
Ich bin doch diejenige, die immer auf Abstand gegangen ist, die sich zu guter letzt sogar für eine Beziehung mit einm anderen Mann entschieden hat!!!
Es stimmt, er hatte viele Frauen und immer wieder viele Affären, die seine Art von "Liebe" akzeptiert haben! Aber ich nie, trotzdem kam er immer wieder an- und wenn wir uns sahen, war da irgendwas- er war nervös, unsicher, gckte unglaublich naiv und als ich dann später von meinem Freund u.s. erzählte, wirkte er auch imer sehr traurig. Es war ja auch nicht nur sex, sondern vorallem "danach" viel kuscheln, im Arm einschlfen, ich-hab-Dich-lieb sagen! Alles ohne Bedeutung???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2008 um 13:52
In Antwort auf sif_12141644

Aber ich mache doch überhaupt nichts mit!
Ich bin doch diejenige, die immer auf Abstand gegangen ist, die sich zu guter letzt sogar für eine Beziehung mit einm anderen Mann entschieden hat!!!
Es stimmt, er hatte viele Frauen und immer wieder viele Affären, die seine Art von "Liebe" akzeptiert haben! Aber ich nie, trotzdem kam er immer wieder an- und wenn wir uns sahen, war da irgendwas- er war nervös, unsicher, gckte unglaublich naiv und als ich dann später von meinem Freund u.s. erzählte, wirkte er auch imer sehr traurig. Es war ja auch nicht nur sex, sondern vorallem "danach" viel kuscheln, im Arm einschlfen, ich-hab-Dich-lieb sagen! Alles ohne Bedeutung???

Schäzelein
Du wirst diesen Typen nie ändern, du kannst nur mit ihm zusammen sein wenn du dich ihm hingibst?

Hast du denn keinen Stolz????

Stelle dir mal vor er würde zu dir sagen das er eine Beziehung möchte... Glaubst du dann das du die einzigste für ihn auf der Welt bist????? Jetzt sag bloß nicht "JAAAAAAA"

Kein Schwa.... ist so hart wie das leben und kein Typ ist es wert das er jemanden so behandlet.

Er spielt nur mit dir und er weiß das er dich ja jede Zeit haben kann wann er will...


Zack..2- 3 liebe Sprüche und schon ist die wieder in meiner Kiste.....

Wie alt bist du wenn ich fragen darf???? Es kann nicht all zu alt sein, weil es mir "sorry" sehr sehr naiv vorkommt...

Entscheide dich was du willst...Entweder eine Beziehung mit einem der die liebt und die Ehrt oder einen der nur Sex von dir will und deinen Körper sieht....???


Vielleicht ist dein Problem aber auch, das du in Sachen Sex offener mit ihm bist und bei denem Freund angst hast ihm zu sagen welche Neigunugen du hast, aus Scharm oder Ansgt ihn zu verlieren....Bei deiner Affäirebrauchst du keine Angst haben, weil er sich das nimmt was er will... Du ihm aber nur als Sexsymbol wichtig bist...MEHR NICHT

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2008 um 13:57
In Antwort auf martyn_12504596

Schäzelein
Du wirst diesen Typen nie ändern, du kannst nur mit ihm zusammen sein wenn du dich ihm hingibst?

Hast du denn keinen Stolz????

Stelle dir mal vor er würde zu dir sagen das er eine Beziehung möchte... Glaubst du dann das du die einzigste für ihn auf der Welt bist????? Jetzt sag bloß nicht "JAAAAAAA"

Kein Schwa.... ist so hart wie das leben und kein Typ ist es wert das er jemanden so behandlet.

Er spielt nur mit dir und er weiß das er dich ja jede Zeit haben kann wann er will...


Zack..2- 3 liebe Sprüche und schon ist die wieder in meiner Kiste.....

Wie alt bist du wenn ich fragen darf???? Es kann nicht all zu alt sein, weil es mir "sorry" sehr sehr naiv vorkommt...

Entscheide dich was du willst...Entweder eine Beziehung mit einem der die liebt und die Ehrt oder einen der nur Sex von dir will und deinen Körper sieht....???


Vielleicht ist dein Problem aber auch, das du in Sachen Sex offener mit ihm bist und bei denem Freund angst hast ihm zu sagen welche Neigunugen du hast, aus Scharm oder Ansgt ihn zu verlieren....Bei deiner Affäirebrauchst du keine Angst haben, weil er sich das nimmt was er will... Du ihm aber nur als Sexsymbol wichtig bist...MEHR NICHT

Als er das letzte mal mit seinen süßen Sprüchen
versuchte micht nacts zu seen, sagte ich doch knallhart nein! Hm, ein Tag später hat er den Kontakt dann ja auch abgebrochen.
Als wir uns kennenlernten, waren wir sehr verliebt, er wollte mit mir fest zusammen sein, stellte mich seinen Freunden vor, sagte ich-liebe-Dich..irgendwann später sagte er dann, dass es wohl zu früh gewesen sei, das er sich nocht wieder binden wolle etc
Sind beide 28

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2008 um 14:01
In Antwort auf sif_12141644

Als er das letzte mal mit seinen süßen Sprüchen
versuchte micht nacts zu seen, sagte ich doch knallhart nein! Hm, ein Tag später hat er den Kontakt dann ja auch abgebrochen.
Als wir uns kennenlernten, waren wir sehr verliebt, er wollte mit mir fest zusammen sein, stellte mich seinen Freunden vor, sagte ich-liebe-Dich..irgendwann später sagte er dann, dass es wohl zu früh gewesen sei, das er sich nocht wieder binden wolle etc
Sind beide 28

sag ich doch
guck mal du gibst die Antworten doch alle selbst...

Nicht binden wollen - ich liebe dich -

Es spielt nur mit dir. Aber ich glaube das du das einfach nicht wahr haben willt... Guck mal... Wie viele Männder gibt es??? Ist er das wert?

Was meinst du wie er bei seinen Kollegen über dich redet???

Sicherlich so: (friepi - kenne deinen namen ja nicht) die ist so toll und so süß, och mit der knnte ich mir eine traumhafte Beziehung vorstellen. Die tollste Frau auf der Welt......

Wenn du das glaubst...dann ab zu ihm hin und viele schöne Jahre.....

Du wirst dir nur selber weh tun, glaubs mir... Irgendwann wirst du an mich zurück denken und sagen: So unrecht hat der doch gar nicht gehabt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2008 um 14:22
In Antwort auf martyn_12504596

sag ich doch
guck mal du gibst die Antworten doch alle selbst...

Nicht binden wollen - ich liebe dich -

Es spielt nur mit dir. Aber ich glaube das du das einfach nicht wahr haben willt... Guck mal... Wie viele Männder gibt es??? Ist er das wert?

Was meinst du wie er bei seinen Kollegen über dich redet???

Sicherlich so: (friepi - kenne deinen namen ja nicht) die ist so toll und so süß, och mit der knnte ich mir eine traumhafte Beziehung vorstellen. Die tollste Frau auf der Welt......

Wenn du das glaubst...dann ab zu ihm hin und viele schöne Jahre.....

Du wirst dir nur selber weh tun, glaubs mir... Irgendwann wirst du an mich zurück denken und sagen: So unrecht hat der doch gar nicht gehabt)

Hm, was mich schon immer etwas skeptisch gemacht hat;
dass er auch wenn wir uns einige Monate nicht gesehen haben, er mich plötzlich auf eine Privatparty bei ihm eingeladen hat, alles ganz tollwar, dass er ganz schnell so mit Stzen anfing wie: ich möchte Dich jetzt gerne küssen oder am liebsten, wär ich jetzt mit Dir allein und würde mit Dir schlafen! Da war ich immer sprachlos wie man so überstürzt von 0 auf 100 mit der Tür ins Haus fallen kann!!! Hab auch nie positiv darauf reagiert aber er meinte immer, er würde ja schon ganz klar etwas für mich empfinden und mich nunmal sehr begehren!!
Er sagte ja auch, er will meine Nähe und auf keinen Fall eine Freundschaft!!??

Ach, wenn ich das nur genau wüßte, könnte ich das alles ruhen lassen und bräuchte nicht grübeln Wieso grübelt er denn nicht!? Ihm scheints ja irgendwie gut zu gehen!? Jedenfalls kann er immer ganz wunderbar so tun als wär nie etwas gewesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2008 um 14:45

Hallo
Wenn ich das so lese, ist das ein typischer Fall von Bindungsangst.
Ich glaube schon, dass er mehr für dich empfunden hat.
Hätte er dich nur ausgenutzt, würde er dir heute, wo du vergeben bist, aus dem Weg gehen oder zumindest nicht mehr allzu freundlich auf dich reagieren.
Dann wärst du ja "uninteressant", weil nicht verfügbar.

Vermutlich hat dein "sich rar machen" doch etwas geholfen: er hat sich bei dir sicher gefühlt, weil du nicht geklammert hast (wie die anderen Frauen vermutlich) und fand deine Unabhängigkeit daher anziehend.
Aber vor einer festen Beziehung war die Angst zu groß.

Zerbrich dir nicht mehr den Kopf über ihn.
Selbst wenn er dich nur ausgenutzt hätte, wäre die schönste Rache gewesen, mit deinem neuen Freund glücklich zu werden.
Das hätte ihm gezeigt, dass er keine Macht mehr über dich hat.

Behandle ihn jetzt, als das, was er ist: Eine EX-Affäre und abgeschlossene Sache. Unwichtig für dein weiteres Leben.

LG, rentier5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2008 um 14:47
In Antwort auf sif_12141644

Hm, was mich schon immer etwas skeptisch gemacht hat;
dass er auch wenn wir uns einige Monate nicht gesehen haben, er mich plötzlich auf eine Privatparty bei ihm eingeladen hat, alles ganz tollwar, dass er ganz schnell so mit Stzen anfing wie: ich möchte Dich jetzt gerne küssen oder am liebsten, wär ich jetzt mit Dir allein und würde mit Dir schlafen! Da war ich immer sprachlos wie man so überstürzt von 0 auf 100 mit der Tür ins Haus fallen kann!!! Hab auch nie positiv darauf reagiert aber er meinte immer, er würde ja schon ganz klar etwas für mich empfinden und mich nunmal sehr begehren!!
Er sagte ja auch, er will meine Nähe und auf keinen Fall eine Freundschaft!!??

Ach, wenn ich das nur genau wüßte, könnte ich das alles ruhen lassen und bräuchte nicht grübeln Wieso grübelt er denn nicht!? Ihm scheints ja irgendwie gut zu gehen!? Jedenfalls kann er immer ganz wunderbar so tun als wär nie etwas gewesen

So langsam kommts
bei dir... Erster Schritt: Du versetzt dich in seine Lage.. UNd da bemerktst du auf einmal das es ihm gut geht - auch ohne dich. Das spielt der dir sicher nicht vor...

Wenn du soooo interessant für ihn wärst, dann würde er um dich kämpfen und nicht so ein Zirkus veranstalten..

Fang jetzt mal an zu überlegen wie du dich jemanden gegenüber verhälst für den du "WIRKLICH" hammer gefühle hast... Behandelst du ihn so? Oder sagst ihm noch am besten... Boar lass mal hochgehen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2008 um 17:19

Ich gebe dir...
einen guten Rat.... Bleib bei dem was du hast. Denn wir denken oft an das was wir wollen, aber nicht an das was wir haben.

UNd wie es deinem jetzigen Freund gehen könnte siehst du ja an meinem Beispiel...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2008 um 17:33
In Antwort auf sif_12141644

VIELEN DANK ABER BIN IMMERNOCH VERWIRRT
Hallo!
Schön viel wurde geschrieben. leider etwas durcheinander- kann man aber wohl nicht ändern
Zur Erklärung nochmal: werder will ich mich von meinem jetzigen Freund trennen, noch etwas mit meiner Ex-Romanze wieder anfangen!!!
Es gibt nur zwei Gründe warum ich Euch um Eure Meinung gefragt habe: erstens sehen wir uns zufällig immer häufig und ich muß wissen wie ich mit seiner stürmischen Freude mich zu sehen umgehen soll!!? Und zweitens merke ich, dass ich mich immernoch damit beschäftige weil ich nicht weiß ob ich ihm wirklich etwas bedeute/bedeutet habe oder er mich nur "benutzt" hat- und das ist für mich sehr entscheidend!!!!
Vielleicht kann mir bitte jemand ja doch helfen!!!???
LG

Es ist doch Schnurzpiepegal,
ob du ihm noch etwas bedeutest oder nicht. Du bist mit deinem Freund glücklich und wenn der Anderen bei deinem Anblick stürmische Freude ausstrahlt istdas doch nett. .

Und da er in besagte "stürmische Freude" bei deinem Anblick ausbricht wird er dich auch nicht benutzt haben. Wofür ist das dann für dich entscheidend? Das liest sich, als würdest du doch noch etwas von ihm wollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2008 um 17:43
In Antwort auf sif_12141644

Aber ich mache doch überhaupt nichts mit!
Ich bin doch diejenige, die immer auf Abstand gegangen ist, die sich zu guter letzt sogar für eine Beziehung mit einm anderen Mann entschieden hat!!!
Es stimmt, er hatte viele Frauen und immer wieder viele Affären, die seine Art von "Liebe" akzeptiert haben! Aber ich nie, trotzdem kam er immer wieder an- und wenn wir uns sahen, war da irgendwas- er war nervös, unsicher, gckte unglaublich naiv und als ich dann später von meinem Freund u.s. erzählte, wirkte er auch imer sehr traurig. Es war ja auch nicht nur sex, sondern vorallem "danach" viel kuscheln, im Arm einschlfen, ich-hab-Dich-lieb sagen! Alles ohne Bedeutung???

Also ok,
mir kommen ja fast die Tränen, wenn ich mir den Mann vorstelle. Es ist ganz einfach, ist dir dein Freund nicht genug, dann teile es ihm mit und aus ist die Maus. Mich beschleicht der Verdacht, dass du hier einen Freifahrschein für außerhäusigen Sex haben möchtest.

Den werd zumindest ich dir nicht ausstellen und "gaaanz traurig" können viele Männer . Es ist ja nicht so, dass deren IQ minderwertiger als unserer wäre.

Dein Freund wird doch wohl auch mit dir kuscheln und Ichhabdichlieb sagen. Wobei ich mit dieser Aussage nicht so ganz zufrieden wäre , da ich schon auf Liebe aus bin.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2008 um 17:54
In Antwort auf sif_12141644

Als er das letzte mal mit seinen süßen Sprüchen
versuchte micht nacts zu seen, sagte ich doch knallhart nein! Hm, ein Tag später hat er den Kontakt dann ja auch abgebrochen.
Als wir uns kennenlernten, waren wir sehr verliebt, er wollte mit mir fest zusammen sein, stellte mich seinen Freunden vor, sagte ich-liebe-Dich..irgendwann später sagte er dann, dass es wohl zu früh gewesen sei, das er sich nocht wieder binden wolle etc
Sind beide 28


mit 28 ist es eigentlich so, dass Frau bereits einiges an Intuition auf den Kasten haben sollte. Also was soll das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Oktober 2008 um 12:08
In Antwort auf alte_12534643

Es ist doch Schnurzpiepegal,
ob du ihm noch etwas bedeutest oder nicht. Du bist mit deinem Freund glücklich und wenn der Anderen bei deinem Anblick stürmische Freude ausstrahlt istdas doch nett. .

Und da er in besagte "stürmische Freude" bei deinem Anblick ausbricht wird er dich auch nicht benutzt haben. Wofür ist das dann für dich entscheidend? Das liest sich, als würdest du doch noch etwas von ihm wollen

Nein, irgendwie
gelingt es mir nicht das richtig darzustellen
Ich habe eigentlich eine sehr gute Intuition- bei diesem Menschen funktioniert es nicht richtig..kennt ihr das nicht, dass man besser schläft wenn man weiß woran man bei dem anderen ist!!???

Wenn ich jetzt weiß, dass er auch in mich "verliebt" war, dann geh ich doch anders mit ihm um wenn ich ihn seh- ich bin entspannter, kann mich "freuen", mit ihm locker reden!

Wenn ich weiß, dass er mich nur benutzt hat, mit mir gespielt hat, ich "sex" für ihn war- dann will ich nie wieder an ihn denken, werd mich doch nicht lächerlich machen und noch mit ihm reden, verlier doch meinen ganzen Stolz wenn ich mich auch noch freue ihn zu sehen, weiß dass meine Intuition überhaupt nicht funktioniert und ich sie überprüfen muß!
Werd in Zukunft ihn ignorieren und einfach weiter gehen wenn ich ihn seh

Deswegen hatte ich gehofft "Ihr" als unbeteiligte Personen, könntet durch den "Abstand" das alles prima überblicken, durchschauen und mir helfen! ..und nicht bewerten ob es "richtig" ist, dass es mir viel bedeutet es zu wissen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest