Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verhalten der Mutter

Verhalten der Mutter

3. März 2010 um 17:10

Hallo, ich hab folgendes Problem.
Seit meine Mutter geschieden ist, lebt sie sich männermäßig aus. Sie arbeitet den ganzen Tag und kommt teilweise abends erst sehr spät wieder, oder erst am nächsten morgen, mir sagt sie dann immer es wäre spät im Büro geworden, oder sie wäre bei einer Freundin gewesen. Auch damit hätte ich kein Problem, mir fällt aber auf, dass sei seit neuestem jetzt wieder Reizwäsche trägt und auch kein Problem damit hat, wenn ihr String beim hinknien im Schuhgeschäft mal rausschaut, was mir dann als danebenstehendem Sohn sehr peinlich ist. Passiert ist das nicht erst einmal. Sie hat einfach kein Gefühl dafür, dass es mir extrem peinlich ist, wenn meine 45 jährige Mutter in enger Jeans und hohen Schuhen sich hinkniet und hinten ein La Perla String rausschaut, was sie merkt, aber einfach nicht stört.
Das Schlimmste kam letzte Woche am Wochenende, ich kam eher vom feiern zurück als geplant und als ich durch die Wohnung gehe, höre ich direkt was los ist.Ich schau ich ins Wohnzimmer und da hockt meine Mutter vor unserem Nachbarn, nur noch Dessous an, und hat Oralsex. Das schlimme für mich war, dass sie mich nicht gesehen hat(war vollkommen in Extase), sondern nur der Nachbar mich angegrinst hat und ihren Kopf weiter zu sich rangezogen hat und ihr in den Mund ejakuliert hat. Ich bin dann schnell ins Bett gegangen und hab versucht zu schlafen, die beiden hatten aber noch 2 Stunden weiterhin Sex, was ich zu hören bekam.
Ich weiß auch nicht wie ich meine Mutter drauf ansprechen soll, mir ist nicht nur peinlich, dass ich, weil ich die Wäsche bei uns zu Hause mache, jetzt auch ihre Dessous waschen muss, viel schlimmer ist, dass ich sie beim Sex und sogar beim Oralsex erwischt habe, ich will nicht, dass meine Mutter so erniedrigt wird.
Ich weiß jetzt garnicht, wie ich damit umgehen soll. Meine Mutter weiß ja auch nicht, dass ich sie beim Blasen erwischt habe. Einerseits bin ich geschockt, andererseits darf meine Mutter natürlich ihre Sexualität ausleben, aber bitte nicht so. Hat wer einen Tipp wie ich mal mit ihr sprechen kann? Einfach so ansprechen kann ich das nicht. Ich bin halt selber noch Jungfrau, vllt habe ich deshalbt ein Problem damit?
Grüße hanni

Mehr lesen

10. März 2010 um 12:56

Wie alt?
bist du wenn ich fragen darf?
ich will dir jetzt mal was sagen, ich gehe davon aus, dass deine mutter dein ganzes leben für dich gesorgt hat und mit sicherheit auch ihre eigenen wünsche hintenan stellen musste. jetzt bist du eigenständig und sie nimmt es sich heraus mal wieder nach vielen jahren an sich selbst zu denken? in meinen augen ist es so, dass du eifersüchtig bist, weil du deine mutti nicht mehr für dich ganz alleine hast...

Gefällt mir

11. März 2010 um 11:30

Wie bitte?
sie soll eifersüchtig sein???
also psychologisch glatt ne sechs!!! bitte den beitrag ignorieren..

es ist einfach ein ungewohntes gefühl, weil eine ungewohnte situation. Auch als mutter darf man niemand so vor den kopf stoßen.

gehen wir mal davon aus, es wäre nicht deine mutter, sondern eine wg-mitbewohnerin: DANN WÄRE SO EIN VERHALTEN GENAUSO TABU!
ich finde das eine schweinerei und du solltest mit deiner mutter reden. Du solltest aber nichts auf deine jungfräulichkeit reduzieren, denn ein gewisseses schamgefühl hat man doch immer, egal ob jf. oder nicht.einige meiner freundinnen genieren sich trotz 6jähriger beziehung sowas zu machen, wie deine mutter (oralverkehr,exotische sexpraktiken bla bla).

egal ob mutter oder mitbewohnerin. ein dezentes verhalten wäre wünschenswert. sag deiner mutter du freust dich, dass sie ihr "glücksgefühl" wieder zurück hat..dennoch soll sie das "für sich behalten", ich meine damit dezenter sein.also in ihr zimmer gehen zum poppen..dann auch nicht wie n pornostar schreien etc.
vielleicht ist es nur eine phase, vielleicht bringt aber alles bitte und argumentieren deinerseits auch nix..wer weiß..ich kenne deine mutter nicht..aber mir scheint im moment du auch nicht

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen