Forum / Liebe & Beziehung

Vergeigt- oder wollte er doch nur f***

Letzte Nachricht: 13. Januar 2008 um 15:50
L
loreto_12857172
13.01.08 um 12:23

seit etwas über einer woche kenne ich einen sehr netten mann...wir haben uns zweimal außerhalb getroffen und beim dritten date kam er dann zu mir...jeden tag telefonierten wir lang und schrieben tagsüber auch sms...

an dem tag als er kam kochte ich..wir sahen zwei dvd..kuschelten auf der couch etc..das ich mir mit allem zeit lassen wollte weiß er...trotz allem bot ich ihm an bei mir zu übernachten-da er was getrunken hatte, hätte er eh nicht mehr fahren können...als wir im bett lagen ging es dann auch etwas weiter..scharf war ich schon, aber da ich mir wie gesagt zeit lassen wollte und auch noch meine regel hatte..naja..

auf jeden fall meinte ich dann irgendwann er solle aufhören und meinetwegen nach nebenan gehen um sich einen runter zu holen...

als ich das sagte hatte ich weder nachgedacht..noch meinte ich das ganze bitterernst...

naja...jedenfalls war dann erstmal stille...
ich hatte mich später entschuldigt und ihm gesagt das ich das nicht so gemeint habe...

die nacht war katastrophal...erstmal herrschte kälte zwischen uns.

am nächsten morgen war er immer noch komisch..

als ich fragte was er denn zum frühstück trinken möchte meinte er das er nicht frühstücken möchte, weil er keinen hunger hat. da dachte ich dann nur..aha..er wollte also doch nur poppen und haut gleich schnell ab...das war's dann wohl...in der küche redeten wir dann...er sagte das ihn das was ich gesagt hatte das ihn das verletzt hat..das er sich wie ein kleiner junge gefühlt hätte..und das er am liebsten gefahren wäre...er sagte ich wäre unsensibel. und das ihm sowas noch nie eine gesagt hat und das es doch wohl klar wäre das er sich nach so etwas erstmal zurückziehen würde..

na jedenfalls hatte ich gedacht wir hätten das thema gestern geklärt und waren für heute verabredet...gestern nachmittag telefonierten wir und es war alles normal..dann schrieb ich ihm noch ne sms..das ich an ihn denke etc..keine antwort...

erst heut morgen kam dann ne sms von ihm: also irgendwie komme ich über den spruch nicht hinweg! ich denke ich werde meinen tag heute allein gestalten! dir einen schönen tag! lg

ich: alles klar..dann nicht. dir auch einen schönen tag! bis dann

was hätte ich denn bitte sonst antworten sollen...ich habe mich entschuldigt...was soll ich sonst noch tun...was kann ich dafür wenn er so empfindlich ist..und mehr als sagen das ich nicht nachgedacht habe und das es mir leid tut kann ich auch nicht tun..

aber ist seine reaktion nicht ein bißchen übertrieben?! vielleicht wollte er doch nur mit mir schlafen und versucht sich so unauffällig aus dem staub zu machen...

blöde situation..ich glaub ich hab's mit meiner großen unüberlegten klappe vergeigt...

oder? bin ja mal gespannt auf eure kommentare...

Mehr lesen

L
loreto_12857172
13.01.08 um 12:38

Ja..
aber so verletzt das er mich jetzt plötzlich nicht mehr treffen möchte- zumal ich auch dachte es wäre wieder alles gut..?! dann auch noch das ganze per sms? das finde ich ziemlich feige...


Gefällt mir

L
loreto_12857172
13.01.08 um 12:42

Ja..
cefeu..du hast ja recht und ich weiß ja eigentlich aus meiner letzten beziehung was es für ein gefühl ist abgewiesen zu werden....

aber ich hab mich doch entschuldigt...was soll ich denn sonst noch tun? es tut mir ja leid...aber das es in dem moment so verletzend für ihn war- darüber war ich mir in dem moment gar nicht bewusst...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kelsey_11840864
13.01.08 um 13:19
In Antwort auf loreto_12857172

Ja..
aber so verletzt das er mich jetzt plötzlich nicht mehr treffen möchte- zumal ich auch dachte es wäre wieder alles gut..?! dann auch noch das ganze per sms? das finde ich ziemlich feige...


...
Ich würde auch sagen das ein offenes gespräch über deine gefühlslage + nochmalige entschuldigung vll. etwas bringt. aber der nächste schritt sollte jetzt meiner meinung nach von ihm kommen, dass er sagt okay lass mal treffen. das ihr euch dann nochmal sachlich über dieses ereignis unterhaltet. klammern wäre jetzt genau das falsche.

dir bleibt wohl erst mal abzuwarten was er als nächstes tut. das er nur sex wollte glaub ich jetzt auch nicht unbedingt.

nur sex haben wäre sehr viel einfacher als sich emotional zu binden. das hat er wohl getan wenns ihm so weh tat. jmd. der nur sex will wäre wahrscheinlich noch vor dem frühstück weg gewesen und hät sich gar nicht mehr gemeldet.

Gefällt mir

A
abe_12152829
13.01.08 um 15:50
In Antwort auf kelsey_11840864

...
Ich würde auch sagen das ein offenes gespräch über deine gefühlslage + nochmalige entschuldigung vll. etwas bringt. aber der nächste schritt sollte jetzt meiner meinung nach von ihm kommen, dass er sagt okay lass mal treffen. das ihr euch dann nochmal sachlich über dieses ereignis unterhaltet. klammern wäre jetzt genau das falsche.

dir bleibt wohl erst mal abzuwarten was er als nächstes tut. das er nur sex wollte glaub ich jetzt auch nicht unbedingt.

nur sex haben wäre sehr viel einfacher als sich emotional zu binden. das hat er wohl getan wenns ihm so weh tat. jmd. der nur sex will wäre wahrscheinlich noch vor dem frühstück weg gewesen und hät sich gar nicht mehr gemeldet.

Meine freundin..
..hat als sie das erste mal bei mir war gemeint ich könnte genauso gut die couchfalte ... weil sie mit penisen nix anzufangen weiss - und ja, ihr seid wohl beide sehr unsensibel und net gerade empathisch veranlagt.

wenn man jemanden mag, tun solche aussagen einfach sehr weh und ich bin auch erstmal ratlos herumgelegen,hab die klappe net aufgemacht und bin mir unsäglich unbrauchbar vorgekommen.der typ sich sicher auch und er tut gut daran, dass er das ganze abbricht, bevor du er sich in dich verliebt und du ihm in nem weiteren "unbedachten" moment richtig weh tust.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers