Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vergangenheit meiner Freundin wird mir "aufgedrückt"

Vergangenheit meiner Freundin wird mir "aufgedrückt"

18. Februar 2016 um 3:19

Hallo,

ich hab ein "kleines" Problem mit der Vergangenheit meiner Freundin - nein, mich stört es eher.

Kurz zu mir und meiner Person:
Ich bin 24 und hab einiges an Erfahrung gesammelt. Zudem seh ich nicht schlecht aus (zu genüge von Frauen gehört) und bin eher der Beziehungstyp. OneNightStands sind nichts für mich. Bin auch nicht wirklich Eifersüchtig, da das keinem was bringt.

Nun zu meinem "Problem":
Meine Freundin und ich sind nun seit über 3 Jahren zusammen. Wir streiten kaum bzw. gar nicht. Wir ergänzen uns recht gut und haben den gleichen Humor (was mir ganz wichtig ist). Sie ist quasi meine beste Freundin und ich kann mit ihr über alles reden. Klingt ja soweit ganz gut.

Mittlerweile erfahr ich immer mehr über ihre Ex-Freunde, durch ihren Bruder, ihren Eltern und ihren Freunden.

Aber immer so ganz beiläufig. Folgende Aussagen in den letzten 2 Monaten:

Ihre Mutter:
"Zum Glück hab ich
Eine Freundin meinte zu ihr "weißt du noch wie ich zu dir gekommen bin und das gebrauchte Kondom auf dem Nachtkästchen lag?"

Ihr Bruder (mit dem ich mich sehr gut versteh):
"Einmal bin ich einfach in ihr Zimmer und sie hatten gerade Sex - sie war auf ihm" oder "hab sie schon öfter vor dir stöhnen gehört"

Vor 2 Wochen waren wir auf dem Geburtstag ihrer Patin. Meine Freundin kam raus in den Garten und meinte "Xxxxx, hast du vielleicht Durst? Magst du was zu trinken" und eine Zehntel Sekunde später meinte ihre Mutter "Ich hab jetzt Dennis verstanden, wie peinlich". Dachte mir nur "Dennis? Wer ist das?" und dabei nur gegrinst. Dann mal kurz bei meiner Freundin auf ihre FB-Seite geguckt und gewusst wer "Dennis" ist. Seine Liebeserklärung konnte man kaum übersehen. Dann am Abend meine Freundin gefragte "Schatz? Kennst du vielleicht einen Dennis? Und warum meinte deine Mutter das wäre peinlich?". Darauf kam dann nur "Ich kenn viele mit dem Namen, möchte jetzt aber schlafen". Ok, dachte ich mir und habs auf sich beruhen lassen.

Letzte Woche war ich mit ihrem Bruder fort. Dann kam ein Typ rüber und hat sich mit ihrem Bruder unterhalten, hab beiden einen ausgegeben (bin n offener Mensch) und als er dann gegangen ist meinte ihr Bruder "Das war Dennis und die beiden hab ich gestört". Mein Abend war dann natürlich gelaufen.

Mehr lesen

18. Februar 2016 um 11:14

Der Bruder deiner Freundin
hat offenbar keine Ahnung, dass es Themen gibt, die man nicht jedem auf die Nase bindet. Das ist zwar nervig, aber ich fürchte, da kannst du nur versuchen drüber zu stehen.

Gefällt mir

18. Februar 2016 um 11:54

Lieber Proxfu,
lasse Dir bitte Dein Glück, dass Du mit Deiner Freundin lebst, nicht mies machen

Da frag ich mich schon, WAS ist das für eine Mutter, was für ein Bruder, und von solchen "Freunden", will ich gar nicht schreiben, die Deiner Freundin, so etwas antun, um damit auch DICH persönlich zu verärgern

Diesbezüglich eine Frage an Dich:

Hattest DU KEINE Beziehungen bevor Du Deine Freundin kennenlerntest

Und habt ihr dabei NUR Händchen gehalten

Also, lieber junger Mann, lasse die Eifersucht über die EX-Freunde Deiner Liebsten, NICHT aufleben, um damit Eure Beziehung zu gefährden.

Und vor allem, VERBIETE Dir solcher Sager, von wem sie auch kommen mögen

Wünsche Euch BEIDEN, ALLES ALLES GUTE, und SCHÖNE!

die mishiko'

Gefällt mir

18. Februar 2016 um 11:58

Muglintar,
Seine Freundin geht NICHT FREMD, hier ist die Rede über die EX-FREUNDE .

Gefällt mir

18. Februar 2016 um 12:55

Offenbar...
... gibt es sowas wie taktgefühl und gutes benehmen in deiner schwiegerfamilie nicht...

Gefällt mir

18. Februar 2016 um 13:19

Muglintar,
"mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch davon ausgehen, dass "sie" fremdgeht."

Dass, sind nur Deine Mutmaßungen, und Vermutungen, die aber im Kontext, in keinster Weise sichtbar sind.

Gefällt mir

18. Februar 2016 um 13:46

Hm...
Mir kommt das eher so vor als wenn sie dir was mitteilen wollen, denk mal über alles nach, und zwar genau, und ohne rosarote Brille.

Gefällt mir

18. Februar 2016 um 14:07
In Antwort auf derspieltdochblos

Offenbar...
... gibt es sowas wie taktgefühl und gutes benehmen in deiner schwiegerfamilie nicht...


Mein Umfeld, besonders meine Mutter, hätte es auch gerne gehabt, wenn ich mit meinem 1. Freund zusammen geblieben wäre.

Manche Eltern tun sich da noch schwerer als ihre Kinder, deren Ex-Partner loszulassen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Freund gesucht (freiburg)
Von: happycarli
neu
18. Februar 2016 um 13:01

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen