Forum / Liebe & Beziehung

Vergangenheit meiner Freundin.

Letzte Nachricht: 24. Dezember 2011 um 13:47
E
elimar_12639912
24.12.11 um 13:02

Hi Leute,

ich bin seid 5 Monaten mit meiner Freunin Zusammen. Sie ist 16 und ich 17. Anfangs war auch alles Super, nur nach einiger Zeit haben wir uns immer öfter gestritten, weil sie mir nie die Wahrheit gesagt hat, und mich immer angelogen hat. Im Juni war ich dann mit ihr und nen paar Freunden aufm Schützenfest, da waren wir allerdings noch nicht Zusammen. Aber da wollte sie auch schon was von mir, und ich auch von ihr.. Und da hat sie mit einem sehr guten Freund von mir geschlafen.. Und der ist auch so eine Männliche Schlampe, der macht mit jeder rum. Als wir dann Zusammen hat sie mir grinsend erzählt das der Freund von mir, Schützenfest mit ihr rum machen wollte, aber sie hat gesagt sie ist nicht drauf ein gegangen.. Ich hab sie bestimmt 5 mal gefragt, und sie hat es immer und immer wieder geleugnet. Dann vor einer Woche hab ich den Freund dann gefragt, ob die was hatten, und er meinte ja aber nur küssen halt.. Dann hab ich sie danach gefragt ob es stimmt, sie hat es dann zugegeben. Danach hab ich sie gefragt ob da nicht doch mehr war, und sie hat es die ganze Zeit geleugnet, und mir gedroht Schluss zu machen falls ich ihr das nich glaube. Weil ich hier ja Vertrauen könnte! Ich habe mir so krasse Gedanken drüber gemacht, ich konnte nicht mehr Schalfen, war die ganze Zeit scheiße drauf usw. Dann vor 2 Tagen hat der Freund es mir dann erzählt.. Ich hab sie darauf hin sofort Angerufen und gefragt ob es Stimmt.. Sie sagt sie weiß es ANGEBLICH nicht mehr. Und jetzt kann ich an nichts anderes mehr denken. Als wir gestern Sex hatten, war der Gedanke für mich unerträgich.. Klar wir waren nicht Zusammen, aber was soll ich machen wenn ich an nichts anderes mehr denken kann !? Ich überlege schon die ganze Zeit ob ich Schluss machen soll oder nicht..

Mehr lesen

C
chanda_12120520
24.12.11 um 13:35

Nicht zu sehr in der Vergangenheit bohren!
Das ist oft sehr verletzend. Ich glaube es würde Dir nicht viel besser gehen, wenn sie Dir gleich von sich aus erzählt hätte, mit wem sie wann vor Deiner Zeit Sex hatte und wie gut es vielleicht war.... Vielleicht wollte sie dich mit ihrer "Lüge" schützen, weil es Dich verletzt hätte, so wie Du jetzt verletzt bist.
Den Kummer den Du jetzt hast kennen viele. Im Prinzip hilft einfach nur das Wissen, dass Du JETZT in der Gegenwart ihr Freund bist. Du bist besser als der andere, weil sonst wäre sie nicht mit Dir, sondern vielleicht mit ihm oder jemand anderem zusammen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
elimar_12639912
24.12.11 um 13:47
In Antwort auf chanda_12120520

Nicht zu sehr in der Vergangenheit bohren!
Das ist oft sehr verletzend. Ich glaube es würde Dir nicht viel besser gehen, wenn sie Dir gleich von sich aus erzählt hätte, mit wem sie wann vor Deiner Zeit Sex hatte und wie gut es vielleicht war.... Vielleicht wollte sie dich mit ihrer "Lüge" schützen, weil es Dich verletzt hätte, so wie Du jetzt verletzt bist.
Den Kummer den Du jetzt hast kennen viele. Im Prinzip hilft einfach nur das Wissen, dass Du JETZT in der Gegenwart ihr Freund bist. Du bist besser als der andere, weil sonst wäre sie nicht mit Dir, sondern vielleicht mit ihm oder jemand anderem zusammen.

Ist noch nicht alles.
Sie wollte auch alles wissen von mir Damals, und hat gesagt das wir uns immer die Wahrheit sagen sollen!! Letzten Montag hat er sie sogar noch angrufen, und hat gesagt das er grad seine Hand in der Hose hat und voll geil wäre.. Und ob sie nochmal bock hätte. Oder sie mich einfach betrügen oder Schluss machen soll! Das Problem ist das wir beide viel mit dem machen.. Und immer wenn ich den sehe, muss ich daran denken

Gefällt mir