Forum / Liebe & Beziehung

Vergangenheit des Partners

Letzte Nachricht: 4. April 2013 um 10:06
04.04.13 um 8:48

Guten Morgen!!

Frage: Habt ihr euch jemals für die Vergangenheit eures Partners interessiert? Wieso seine Beziehungen zu Ende gegangen sind, usw.?

Mein Freund hat insgesamt 3 lange Beziehungen hinter sich und jedesmal wenn ich ihn gefragt habe, warum er die damaligen Freundinnen verlassen hat, hat er mir nie eine klare Antwort gegeben. Er hat nur gesagt, dass es Probleme gab. Die letzte Freundin hat er nach 7 Jahre wegen mir verlassen, die vorherige Freundin hatte er auch wegen einer anderen Frau verlassen (nach 4 Jahre). Bei dieser Beziehung ist es auch passiert, dass er mit seiner Freundin Schluss gemacht hat, ca. 2 Monate mit einer anderen Frau zusammen war und diese anscheinend wegen viele Verschiedenheiten beiderseits verlassen und wieder mit seiner Freundin zusammengekommen ist. Laut Fotos die ich gesehen hab, hat er die letzte Freundin (mittlerweile Ex) durch gemeinsame Kollegen kennengelernt und mit ihr eine Beziehung begonnen.

Ich verstehe nicht, wieso er mir nicht klar sagen will, wie alles gelaufen ist. Er weiß alles über meine Vergangenheit... Und ich hab einfach Angst, dass er dasselbe mit mir machen wird.

Was denkt ihr? Soll ich ihn wieder fragen?

Mehr lesen

04.04.13 um 9:31

Da ist jeder anders.....ich finds nicht schlimm
wenn dein freund nicht darüber reden möchte, musst du es akzeptieren und ganz ehrlich.....wichtig ist es ja auch nicht

bei mir und meinem freund wars so, wir waren beide neugierig und haben drüber geredet. Hätte er aber nicht drüber sprechen wollen, wärs auch ok gewesen.
Wichtig ist das hier und jetzt.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

04.04.13 um 10:06

Du...
... behauptest, Du wüsstest nicht, warum Dein Freund mit seinen Exen Schluss gemacht hat, dabei kannst Du den Grund für jedes einzelne Mal benennen... Nur so anbei, falls es Dir nicht aufgefallen sein sollte...

Davon abgesehen: Wozu sollte es gut sein, ihn deshalb nochmal und nochmal und nochmal auszufragen und auszuquetschen? Was bringt es Dir? Das ist eine ernstgemeinte Frage. Wovor hast Du Angst? Ich meine, es muss ja irgendeinen Antrieb für Dich geben, der Deine Gedanken immer wieder um dieses Thema kreisen lässt. Und dann frage Dich mal, ob diese Ängste tatsächlich von Deinem Freund geschürt werden oder ob sie hausgemacht Deinem eigenen Kopf entspringen und Du Dich selbst dazu bringst, Dich da reinzusteigern.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers