Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vergangenheit der Freundin stört mich

Vergangenheit der Freundin stört mich

18. September 2016 um 18:44 Letzte Antwort: 18. September 2016 um 21:44

Ich weiß ihr haltet mich jetzt wahrscheiblich für bescheuert aber mich beschäftigt die vergangenheit meiner freundin. Wir sind seit knapp einem jahr zusammen und sind auch sehr glücklich miteinander.
Bevor wir zusammengekommen sind hat sie mit circa 6 typen in clubs rumgemacht (2 davon aus meinem freundeskreis) mehr lief aber nicht. Wir hatten zusammen unser erstes mal und auch alle anderen sexuellen erfahrungen hat sie mit mir zusammen erlebt. bevor wir zusammen waren hat sie mit sehr vielen jungs geschrieben, treffen kamen laut ihr nie zustande (wenn dann nur in der Gruppe mit mehreren Mädchen und Jungs) und es sind auch nur ganz normale konversationen darüber was man so den tag über gemacht hat usw. Viele haben sich an Sie rangemacht aber sie hat sie damals schon relativ schnell anblitzen lassen, weil sie von Anfang an nur noch wollte.
Sie hat mir das alles erzählt weil es ihr wichtig ist was man vor der Beziehung so getrieben hat und ch hab ihr auch meine Erfahrungen erzählt. Und ich glaube ihr dass nicht mehr lief. Aber trotzdem stört es mich, dass so viele Jungs aus meiner Heimatstadt scvon mit ihr "Kontakt" hatten.
Bin ich komplett kaputt im kopf? Hab ihr nicht gesagt dass es mich stört, weil ich es selber für krank halte..
Zudem halte ich mich was dieses Thema angeht für übermäßig eifersüchtig (mehr als gesund ist). Wie bekomme ich das in den Griff?

Mehr lesen

18. September 2016 um 21:44

Oh
Ich denke jetzt einfach mal, dass das nicht dein Ernst ist

An den TE: aus deinem Namen lese ich jetzt einfach mal raus, dass du 20 Jahre alt bist, richtig?
Dann gehe ich mal davon aus, dass deine Freundin auch etwa in diesem Alter ist, vielleicht etwas jünger oder älter.

Ich finde, in der heutigen Zeit der Emanzipation DARF sowas einfach kein Problem mehr sein. Dann hat sie halt mit ein paar Kerlen "rumgemacht" - ausgesucht hat sie am Ende doch dich, und das ist was zählt.
Erfahrungen muss jeder im Leben machen, das ist sehr wichtig. Stell dir vor, sie hätte vor dir niemals jemand anderen geküsst - irgendwann würde der Tag kommen, und der wäre wohl nicht sehr fern - an dem sie sich fragt, wie denn andere Männer eigentlich so sind. Wir leben hier in Deutschland des 21. Jahrhunderts, da ist das einfach völlig normal und mMn auch wünschenswert dass Mädels Erfahrungen sammeln. Alles andere wäre auch ein Schritt in die falsche Richtung.

Also mach dir nicht so viele Gedanken darüber, es ist völlig normal. Freu dich einfach, dass sie deine Freundin ist und dich gern hat. Entweder es wird dauerhaft funktionieren oder halt nicht. Und wenn nicht, liegt es sicher nicht daran, wie viele Männer sie schon geküsst hat oder mit wie vielen sie hätte schlafen können. Du wirst im Leben vielleicht noch öfter eine Freundin haben und du kannst ja nicht jedes mal erwarten, dass diese dann jungfräulich ist und auf dich gewartet hat. dafür bist du hier - dem Himmel sei dank - im falschen Land.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Freundin macht mich immer an, aber jetzt hab ichs mal umgedreht
Von: an0N_1270462199z
neu
|
18. September 2016 um 21:25
Diskussionen dieses Nutzers
habe bedenken mit der freundin zusammenzuziehen
Von: finnin_12833885
neu
|
9. November 2016 um 19:50
Noch mehr Inspiration?
pinterest