Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verdacht

Verdacht

23. September 2013 um 17:18

Hallo Zusammen, ich habe seit Längerem den Verdacht, dass mich mein Mann mit einer Geliebten betrügt. Er kommt fisch geduscht nach Hause. Machte immer wieder Überstunden. An seinem Hemd roch es nach fremdem Parfum und seine Gesten und Sprüche sind so unverschämt wie nie zuvor. Er leugnet Alles. Was meint Ihr dazu?

Mehr lesen

23. September 2013 um 18:27

Er war immer sehr liebevoll, gab mir Geborgenheit
und las mir davor jeden Wunsch von den Augen ab, war stets rücksichtsvoll - unsere Beziehung war innig. Wir konnten uns immer alles sagen und über Alles sprechen, aber seit einiger Zeit hat sich das geändert. Seitdem ich es gemerkt habe, hat sich sein Verhalten geändert. Er ist ein total anderer Mensch. Verschlossen, mürrisch und in sich gekehrt. Er hält momentan zwanghaft an mir fest und lehnt jede Diskussion über das offensichtliche Fremdgehen. Er weiß anscheinend nicht was er will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2013 um 21:55

Ja, er hat sich
neu eingekleidet. Hat sich frher kaum um sein Äußeres bemüht. Er ist extra dafr mit mir zum Outlet getingelt. Das hätte er nie zuvor gemacht. Er surft auch viel mehr in Internet. Täglich am Abend. Er möchte sich neue Unterwäsche zulegen und sein Handy legte er ganz ab, vermutlich hat er eines in Geschäft, da er seit zwei Jahren in einer leitenden Position beschäftigt ist. Er hat sich kein Parfüm zugelegt, riecht aber ständig nach einem weiblichen Duft. Definitiv ist es nicht meiner, was er aber behauptet. Alles in allem kontert er nur mit billigen Ausreden. Das Übliche, wenn ich mir andere Beiträge durchlese. Ich vermute mal, es ist jemand im Büro oder in angrenzender Umgebung zu seinem Betrieb. In seinem Büro gibt es nur wenige Angestellte und sein Fahrzeug bewegt er kaum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2013 um 22:01

Nein
leider nicht. Wir haben zwei Kinder, die große geht zur Schule und die Kleine ist gerade mal 18 Minate alt. Ich habe niemanden, der sich um sie kümmern könnte. Meine Schwiegermutter ist psyhisch krank, weil sie in jungen Jahren über längere Zeit betrogen wurde. Mir scheint es so als therapiere sich mein Mann selbst durch sein Fremdgehen, da er selbst in seiner Jugend aus duesem Grund keine Stütze hatte. Mir graust es davor, so zu enden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club