Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verarscht er mich???

Verarscht er mich???

1. Februar 2017 um 2:34 Letzte Antwort: 1. Februar 2017 um 21:05

Hallo, es wird wahrscheinlich einer langer Text, sorry dafür. Ich bitte um dringenden Rat..

Ich (21) kenne meinen Freund (30) schon seit 3 Jahren mindestens. Zusammen sind wir seit ca. nem Jahr...
Es ist sehr kompliziert....ich bin Deutsche er ist Türke (er sagte das wäre kein Thema er hatte schon mal eine Deutsche). Ich habe eine Tochter (5) und er einen Sohn (10).

Leider weiss ich nicht wo ich bei ihm dran bin...es ist so das ich vor Ihm eine sehr schwere Beziehung hatte was mein Vertrauensaufbau sehr behindert und was mich bis heute sehr geprägt hat.

Ich habe das Gefühl er würde nicht zu mir stehen und mir irgendwas verheimlichen oder nicht ehrlich zu mir sein... Wir Wohnen 90km auseinander. Er verheimlicht mich vor der ganzen Familie (nur der Sohn kennt mich,er darf es aber niemanden sagen), wir laufen nicht einmal zusammen zum Auto wenn er mich Heim fahren will, gehen auch nie raus. Ich soll dann immer vor laufen zu einer Ecke wo uns keiner sehen kann...zudem wenn ich bei ihm bin, nimmt er sein Handy überall mit hin er hat es immer in der Hand und lässt es nicht offen liegen (dreht es auch immer auf dem Kopf). Wenn eine Nachicht kommt liest er immer erst wenn er grad nicht neben mir ist und meiner Meinung nach dreht er es auch immer etwas weg.... Wenn ich dann komme und Ihm meinen Kopf auf die Schulter lege, legt er das Handy sofort weg...

Ich war gestern bei ihm und er hat die ganze Zeit am Pc gespielt (obwohl wir uns sehr selten auf Grund der Entfernung sehen). Ich habe gesagt ich will Kuscheln aber er hat weiter gespielt....später kam er dann und wir hatten Sex. Ich bin dann schon mal ins Bett und er ist Duschen gegangen hat sich neben mir gelegt (Mit dem Rücken zu mir) und hat ein Spiel auf dem Handy gespielt.
Heute morgen das selbe (mit dem Rücken zu mir, gespielt, dann umgedreht,Sex und dann mussten wir auch schon Fahren...

Dazu kommt noch das er mich ständig "Ärgert" was aber oft zu weit geht....Er hatte mich geärgert und ich sagte dann mit ein lachen im Gesicht "Du bist gemein" und dann sagte er "Gemein wäre wenn ich jetzt eine andere Fi**** würde..." Es tat richtig weh vorallem weil ich diese Ängste habe und bin dann einfach ins Wohnzimmer gegangen ohne ein Ton zu sagen. Auf der Heimfahrt hat sich dann im Gespräch ergeben das er der Meinung ist das es nicht schlimm war sowas zu sagen, und hat es auch nicht sehr ernst genommen das es mir weh tut...Sowas sagt man aber nicht wenn man jemanden liebt oder ???

Wenn wir Streiten oder Diskutieren schiebt er alle Schuld auf mich und dreht alles so als wäre ich die Böse und würde alles kaputt machen...ich habe ihn schon oft von meinen Ängsten erzählt aber Verständnis und Hilfe diese Ängste zu überwinden bekomme ich nicht...im Gegenteil er macht ja noch "Scherze" drüber..

Er sagte immer er habe kein Facebook und durch Zufall habe ich es dann gesehen als er am Handy war das er Facebook hat...habe dann gefragt ob er da auch Weiber hat und sowas und ja die ganze Liste war voll...ich war natürlich sauer und alle Ängste kamen hoch, bin dann ins Zimmer und habe aus Wut die Türe geknallt...das hat ihn wohl echt aufgeregt...er kam dann ins Zimmer gestürmt, zog mir die Decke weg und war ein ganz anderer Mensch...er stand mit der Faust vor mir schrie mich an, warf mir Sachen vor wie das ich ihn Kontrollieren würde und ihn nicht lieben würde, das ich kein vertrauen habe, alles kaputt machen würde, das ich eine schlechte Frau sei....
Er hat recht ich habe sehr wenig Vertrauen was andere Frauen betrifft aber ich habe auch immer gesagt das ich Hilfe dabei brauche das Vertrauen aufzubauen, aber er hat mir ja nie Hilfe gegeben sondern noch Scherze über diese Dinge gemacht...Nach 3 Tagen kein Kontakt hatte er mir dann geschrieben, aber ist immer noch der Meinung das ich alles Schuld bin...Mittlerweile bin ich auch Müde in der Sache...wenn ich etwas sage oder frage was meine Zweifel betrifft bin ich wieder die Böse und vertraue nicht und mache alles kaputt

Nun ja das wars erst mal..ich bitte um Rat und Meinungen.

Danke



 

Mehr lesen

1. Februar 2017 um 21:05

Erwachsene Männer stehen zu ihren Frauen und sind stolz auf sie. Sie gehen respektvoll mit Ihnen um.
Wenn man einen Facebookaccount hat verheimlicht man ihn nicht gegenüber dem Partner.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Kurde & halb Palestinänserin halb deutsch liebe zerstört !!
Von: na431
neu
|
1. Februar 2017 um 17:37
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper