Forum / Liebe & Beziehung

Veränderungen bei Langzeitbeziehung

4. Januar um 0:59 Letzte Antwort: 9. Januar um 11:54

Hallo liebes Forum

Die Frage richtet sich an alle, die in einer längeren Beziehung sind oder waren: Was, findet ihr, hat sich über die Jahre verändert? Wie hat euer Verhältnis sich entwickelt? Und woran liegt es eurer Meinung nach, dass es noch immer hält? 

Liebe Grüße

Mehr lesen

4. Januar um 8:52

Ich hatte eine Beziehung von 16 Jahren und wir haben uns am Ende komplett auf den Augen verloren...es war wie Bruder und Schwester...wir mochten uns, aber diese Anziehung, dieses Gefühl gemeinsam Zeit verbringen zu wollen usw, das ging alles flöten..Man war froh wenn jeder seins machte...gemeinsam einschlafen oder aufwachen wurde sehr selten...Er zockte Jahre viel, ich war immer allein...und dann hab ich begonnen wieder zu leben...weggehen, Freunde treffen usw... Und da habe ich gemerkt, dass die Beziehung uns beide hemmt...Trennen war die beste Entscheidung...ich habe es nie bereut...also habe ich leider keine Tipps, wie es halten kann...Lg

1 LikesGefällt mir
9. Januar um 11:54

Ich bin der Meinung, man darf einfach nicht aus den Augen verlieren, warum man überhaupt zusammen gekommen ist. Schließlich hatte man ja normalerweise immer irgendwelche Gemeinsamkeiten. EIne Beziehung ist Arbeit - egal, wie lange man zusammen ist. Man muss Zeit und auch Geduld in eine Beziehung investieren, wenn man möchte, dass diese hält. Es ist nach Jahren auch nicht einfach, sein Leben nur mit dem einen Menschen zu verbringen, aber wenn die Gefühle auch nach so langer Zeit eben noch da sind, dann weiß man, warum man das Ganze eigentlich macht. Frag dich doch einfach, ob für dich so viele Gefühle im Spiel sind, dass sich eine Beziehung für dich noch lohnt. Es gibt immer Berg - und Talfahrten und am Ende muss man für sich selbst entscheiden, ob sich die harte Arbeit lohnt.

Gefällt mir