Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verändert GZSZ, AWZ etc. das beziehungsverhalten?

Verändert GZSZ, AWZ etc. das beziehungsverhalten?

27. Januar 2015 um 20:13 Letzte Antwort: 29. Januar 2015 um 5:54

Ist euch auch schon aufgefallen dass Leute, die diese ganzen dailysoaps wie verbotene liebe, GZSZ usw gucken, irgendwie auch "so" anfangen zu leben? künstliches Drama in fast jeder Situation, sich nich für etwas bzw jemanden entscheiden können, immer mehr Realitätsfremder werden. Würde mich einfach interessieren ob ihr das auch kennt.

Mehr lesen

28. Januar 2015 um 8:12

Ist es nicht eher so...
... dass die Unterschiede zwischen denen, die das gucken und den denen, die es nicht tun, so gross sind, weil sich den Schmarrn diejenigen angucken, die das toll finden und die anderen nicht?

Welches Frauen- und Männerbild wird den verbreitet? Also ich gucke vorzugsweise action- oder freaklastiges - und das verändert mein Beziehungs- bzw. Frauen- / Männer-Bild bestimmt nicht - weil es dem bereits entspricht.

GZSZ & Co könnte mein Beziehungsverhalten auch nie ändern, weil ich es nicht schaffe, mir das auch nur 3min anzugucken, das dreht mir nur den Kaffee im Magen rum. Warum - eben weil ich die gezeichneten Charaktere und Handlungen nun beim besten Willen weder interessant noch sonst wie toll finden kann. Fände ich es hingegen toll - würde es ja meiner Weltsicht in guten Teilen bereits entsprechen und nicht sie verändern.

Ich glaube, Du verwechselst da Ursache und Wirkung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2015 um 19:00

^^
nun je weniger Leutz den Kram gucken, desto weniger Geld verdienen die, die es machen und die Sender, die es ausstrahlen. Das einzige Argument gegen "Wir zeigen nur, was die Leute sehen wollen." ist das Thema "Ermittlung der Einschaltquoten".

Klar denkt sich das alles jemand aus. Von GZSZ bis zu diesem "Reality-TV" was genauso seine Drehbücher hat. Und warum schreibt ein Autor ein Drehbuch? Weil er / sie dat Ding verticken will. Für ganz viel Kohle. Oder weil er ein grosses Kunstprojekt, was ihm / ihr vorschwebt, umsetzen will. Von letzterem gehe ich in dem Falle nicht aus. Bleibt ersteres. Wofür gibt es viel Geld? Für etwas, was demjenigen, der es umsetzt und dem, der es sendet viel Geld bringt. Also direkt oder indirekt zahlende Zuschauer. Also: Einschaltquoten / Kinokarten. Also "das, was die Leute sehen wollen".
q.e.d.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2015 um 5:54

Nun, ich gucke gern horror-und zombie-filme,
hatte aber bisher noch nicht das verlangen, mich auf meine lover stürzen zu müssen und ihnen die eingeweide herausbeissen zu wollen.
vielleicht kommt das ja noch, wer weiss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Wie ans Singleleben gewöhnen?
Von: an0N_1198509799z
neu
|
28. Januar 2015 um 21:19
Denken an den Ex: Ewiger Schock?
Von: tomke_12963610
neu
|
28. Januar 2015 um 19:21
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest