Home / Forum / Liebe & Beziehung / Veeliebt in den nachbarn ??

Veeliebt in den nachbarn ??

5. Juli 2017 um 23:01

Hi, ich hab ja mal vor gut einem halben Jahr hier geschrieben. Seit Sommer letzten Jahres geht mir plötzlich unser Nachbar nicht mehr aus dem Kopf. Ich kenne ihn seit Jahren und dann gab es plötzlich diesen einen Tag, an dem wir uns ansahen und da war es plötzlich um mich geschehen. Jedes Mal, wenn wir uns nun seitdem sehen, schaut und lächelt er mich auch anders an als sonst. Ich weiß nicht, ob es ihm aufgefallen ist, dass ich mich ihm gegenüber unbewusst sicherlich anders verhalte als noch vor einem Jahr. Er schaute im letzten Sommer immer durch unseren Zaun, wenn ich zB an der Wäschespinneoder im Pool war und beobachtete uns dort. Irgendwann sagte mein Mann mal etwas lauter zu mir, was "der Penner" eigentlich immer will! Seitdem hab ich das Gefühl, dass er etwas zurückhaltender geworden ist. Damals war er Single. Seither hatte er so alle 3-4 Monate spätestens eine neue Freundin. Sobald ich das Auto von der jeweiligen Freundin sah, war für mich der Tag gelaufen. Schlechte Laune, könnte nur noch an ihn bzw. daran denken, dass nun gerade eine andere an seiner Seite ist. Nun hat er seit Dezember die dritte Freundin. Sie wohnt knapp 80-100km weit weg von ihm. Kommt aber mal am Wochenende oder mal einen Tag in der Woche. Hat wohl auch nach der kurzen Zeit schon einen Schlüssel seines Hauses bekommen. Ich bin selbst verheiratet aber kann irgendwie nicht ertragen, wenn ich weiß, dass beide im Garten sind in Grillen (wie heute zB) irgendwie habe ich dann immer das Bedürfnis, weg zu fahren. Weit weg um Nichts zu sehen oder zu hören- das ist doch nicht mehr normal ??? Ich muss jeden Tag an ihn denken und hoffe, dass er mir über den Weg läuft! Wie komm ich da wieder raus ?? Ich dachte das wäre nur für eine kurze Zeit aber nun geht das schon seit fast einem Jahr so!! Heute stand ich am Hofeingang und hab mich mit Leuten unterhalten, er saß im Garten und hatte sein Handy in der Hand und schaute die ganze Zeit zu mir rüber! Ich weiß nicht, ob ich mir da etwas einbilde, aber er guckt immer und das obwohl seine Freundin gerade in der Wohnung war zu dem Zeitpunkt Was soll ich machen ?? Ich weiß nicht mehr weiter! Ich könnte nur noch so abhauen um nix von ihn und seinen Freundinnen mitzubekommen .....
Hoffe ihr könnt mir helfen
Lg Coro

Mehr lesen

5. Juli 2017 um 23:01

Hi, ich hab ja mal vor gut einem halben Jahr hier geschrieben. Seit Sommer letzten Jahres geht mir plötzlich unser Nachbar nicht mehr aus dem Kopf. Ich kenne ihn seit Jahren und dann gab es plötzlich diesen einen Tag, an dem wir uns ansahen und da war es plötzlich um mich geschehen. Jedes Mal, wenn wir uns nun seitdem sehen, schaut und lächelt er mich auch anders an als sonst. Ich weiß nicht, ob es ihm aufgefallen ist, dass ich mich ihm gegenüber unbewusst sicherlich anders verhalte als noch vor einem Jahr. Er schaute im letzten Sommer immer durch unseren Zaun, wenn ich zB an der Wäschespinneoder im Pool war und beobachtete uns dort. Irgendwann sagte mein Mann mal etwas lauter zu mir, was "der Penner" eigentlich immer will! Seitdem hab ich das Gefühl, dass er etwas zurückhaltender geworden ist. Damals war er Single. Seither hatte er so alle 3-4 Monate spätestens eine neue Freundin. Sobald ich das Auto von der jeweiligen Freundin sah, war für mich der Tag gelaufen. Schlechte Laune, könnte nur noch an ihn bzw. daran denken, dass nun gerade eine andere an seiner Seite ist. Nun hat er seit Dezember die dritte Freundin. Sie wohnt knapp 80-100km weit weg von ihm. Kommt aber mal am Wochenende oder mal einen Tag in der Woche. Hat wohl auch nach der kurzen Zeit schon einen Schlüssel seines Hauses bekommen. Ich bin selbst verheiratet aber kann irgendwie nicht ertragen, wenn ich weiß, dass beide im Garten sind in Grillen (wie heute zB) irgendwie habe ich dann immer das Bedürfnis, weg zu fahren. Weit weg um Nichts zu sehen oder zu hören- das ist doch nicht mehr normal ??? Ich muss jeden Tag an ihn denken und hoffe, dass er mir über den Weg läuft! Wie komm ich da wieder raus ?? Ich dachte das wäre nur für eine kurze Zeit aber nun geht das schon seit fast einem Jahr so!! Heute stand ich am Hofeingang und hab mich mit Leuten unterhalten, er saß im Garten und hatte sein Handy in der Hand und schaute die ganze Zeit zu mir rüber! Ich weiß nicht, ob ich mir da etwas einbilde, aber er guckt immer und das obwohl seine Freundin gerade in der Wohnung war zu dem Zeitpunkt Was soll ich machen ?? Ich weiß nicht mehr weiter! Ich könnte nur noch so abhauen um nix von ihn und seinen Freundinnen mitzubekommen .....
Hoffe ihr könnt mir helfen
Lg Coro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2017 um 0:07
In Antwort auf coronay

Hi, ich hab ja mal vor gut einem halben Jahr hier geschrieben. Seit Sommer letzten Jahres geht mir plötzlich unser Nachbar nicht mehr aus dem Kopf. Ich kenne ihn seit Jahren und dann gab es plötzlich diesen einen Tag, an dem wir uns ansahen und da war es plötzlich um mich geschehen. Jedes Mal, wenn wir uns nun seitdem sehen, schaut und lächelt er mich auch anders an als sonst. Ich weiß nicht, ob es ihm aufgefallen ist, dass ich mich ihm gegenüber unbewusst sicherlich anders verhalte als noch vor einem Jahr. Er schaute im letzten Sommer immer durch unseren Zaun, wenn ich zB an der Wäschespinneoder im Pool war und beobachtete uns dort. Irgendwann sagte mein Mann mal etwas lauter zu mir, was "der Penner" eigentlich immer will! Seitdem hab ich das Gefühl, dass er etwas zurückhaltender geworden ist. Damals war er Single. Seither hatte er so alle 3-4 Monate spätestens eine neue Freundin. Sobald ich das Auto von der jeweiligen Freundin sah, war für mich der Tag gelaufen. Schlechte Laune, könnte nur noch an ihn bzw. daran denken, dass nun gerade eine andere an seiner Seite ist. Nun hat er seit Dezember die dritte Freundin. Sie wohnt knapp 80-100km weit weg von ihm. Kommt aber mal am Wochenende oder mal einen Tag in der Woche. Hat wohl auch nach der kurzen Zeit schon einen Schlüssel seines Hauses bekommen. Ich bin selbst verheiratet aber kann irgendwie nicht ertragen, wenn ich weiß, dass beide im Garten sind in Grillen (wie heute zB) irgendwie habe ich dann immer das Bedürfnis, weg zu fahren. Weit weg um Nichts zu sehen oder zu hören- das ist doch nicht mehr normal ??? Ich muss jeden Tag an ihn denken und hoffe, dass er mir über den Weg läuft! Wie komm ich da wieder raus ?? Ich dachte das wäre nur für eine kurze Zeit aber nun geht das schon seit fast einem Jahr so!! Heute stand ich am Hofeingang und hab mich mit Leuten unterhalten, er saß im Garten und hatte sein Handy in der Hand und schaute die ganze Zeit zu mir rüber! Ich weiß nicht, ob ich mir da etwas einbilde, aber er guckt immer und das obwohl seine Freundin gerade in der Wohnung war zu dem Zeitpunkt Was soll ich machen ?? Ich weiß nicht mehr weiter! Ich könnte nur noch so abhauen um nix von ihn und seinen Freundinnen mitzubekommen .....
Hoffe ihr könnt mir helfen
Lg Coro

Erstaunlich, in was man sich verrennen kann. Sogar in den notgeilen Nachbarn, der so deutlich gafft, dass es der eigene Partner mitbekommt.

Kann es sein, das Du im weiblichen Gegenstück der MidLifeCrisis bist oder sonst irgendwie unzufrieden mit Deinem Leben? Ich rate Dir dazu, einen Therapeuten aufzusuchen. Normal ist das nicht, wie Du selbst schreibst. Und wenn Du die Flausen nicht allein aus dem Kopf bekommst, dann muss eben ein Therapeut helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2017 um 0:11
In Antwort auf 6rama9

Erstaunlich, in was man sich verrennen kann. Sogar in den notgeilen Nachbarn, der so deutlich gafft, dass es der eigene Partner mitbekommt.

Kann es sein, das Du im weiblichen Gegenstück der MidLifeCrisis bist oder sonst irgendwie unzufrieden mit Deinem Leben? Ich rate Dir dazu, einen Therapeuten aufzusuchen. Normal ist das nicht, wie Du selbst schreibst. Und wenn Du die Flausen nicht allein aus dem Kopf bekommst, dann muss eben ein Therapeut helfen.

Ich hab keine Ahnung, wie es dazu kommen konnte, aber ob man dafür direkt professionelle Hilfe in Anspruch nehmen muss ?! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2017 um 0:19
In Antwort auf coronay

Ich hab keine Ahnung, wie es dazu kommen konnte, aber ob man dafür direkt professionelle Hilfe in Anspruch nehmen muss ?! 

Wenn man selbst mit einer Situation nicht zurecht kommt, kann man sich damit rumquälen oder einen Experten zu Rate ziehen. Du glaubst doch nicht wirklich im Ernst, dass Du Dich ohne tiefere Gründe plötzlich in den altbekannten Nachbarn verliebst. Da gibt es einen oder mehrere handfeste Gründe, die Dich so irrational reagieren lassen. Und die solltest Du herausfinden. Wäres nciht der Nachbar, hättest Du Dich in dne Postboten oder sonst wen verliebt. Der ist nur Platzhalter für irgend etwas, das bei Dir schiefgelaufen ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram