Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vaterkomplex?? so ein quatsch!

Vaterkomplex?? so ein quatsch!

10. Dezember 2012 um 10:40

Hallo zusammen

Ich 17 habe einen 36 jährigen freund.
Keine ahnung wie wir auf das thema gekommen sind aber wir sprachen über den vaterkomplex und mein freund meinte dann das ich auch einen "kleinen" habe....als ich danm fragte warum sagte er nur : sonst hätteste mich gar nich genommen. Hää??! Is das überhaupt ein grund? Und was heisst das überhaupt genau vaterkomplex?

Bedanke mich schon im vorraus für eure antworten

Mehr lesen

10. Dezember 2012 um 14:14

"Den" Vaterkomplex gibt es nicht!
Ein Vaterkomplex ist eigentlich keine scharf definierte psychologische Begrifflichkeit, sondern eher eine populäre Bezeichnung für verschiedene Bindungsproblematiken.

In diesem Zusammenhang spielen die Leute jedoch meistens (im Kopf) darauf an, dass dein Vater dir wohl einige/viele wichtige Dinge nicht geben konnte, und du sie nun bei einem älteren Freund suchst!

Ob das so stimmt ist reine Spekulation und lässt sich ganz sicher auch nicht generalisieren bzw. für ein Pärchen genau sagen.

Dein Freund wollte aber sicher nur "antasten", ob du dieser Einschätzung zustimmst.

Wie ist denn deine Beziehung zu deinem Vater? Würdest du sagen, dass er für dich wichtig war/ist? Bewunderst oder verachtest du ihn in "besonderer" Weise?

Wie würdest du die Beziehung zu deinem Freund beschreiben? Hat sie irgendeine "Rolle", die man normalerweise einem Vater zuschreiben würde?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club