Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vater sieht Kind jedes Wochenende. Falsch?

Vater sieht Kind jedes Wochenende. Falsch?

20. November 2009 um 18:15

Mein Ehemann und ich leben seit einigen Monaten getrennt. wir konnten nicht mehr miteinander, aber wollten das nie am Rücken unseres 4 jährigen Sohnes austragen.
Wir haben es so geregelt, von Montag bis Freitag ist unser Kind bei mir, und am Wochenende bei seinem Vater.

Wir sind noch nicht geschieden, es ist aber im Laufen.
Meine Mutter jedoch sowie einige andere Verwandte setzen mir ordentlich zu, ich soll es 14 tägig machen, ich würde so meinen Sohn an ihn verlieren, er würde das Sorgerecht zugesprochen bekommen... Mein Sohn könnte sich nie an die neue Lebenssituation gewöhnen..

er ist heuer das erste Jahr im Kindergarten und viel krank. Viel verkühlt. jedesmal wenn er hustet, niest oder dergleichen kann ICH mir anhören: "Siehst du, wir haben dich gewarnt, deinen sohn wird alles zu viel, lass ihn nicht so oft zu deinem ex".

ich bin da anderer meinung. ich tue meinen sohn damit weh wenn er nicht zu papa darf, weil die ein sehr sehr gutes verhältnis haben und immer hatten.

Wie ist es denn jetzt rechtlich? Sollte ich wirklich alle 14 tage einräumen? ist es schlecht für mein kind was ich hier mache? jedes wochenende?
Ich weiß nicht mehr was ich denken soll, ich bin nur noch verzweifelt, weil ich nicht mehr klar weiß was am besten für meinen sohn ist.

Mehr lesen

20. November 2009 um 18:23


Ja, ich würde es auch nur 14-tägig machen. An den anderen Wochen kann er ja mal unter der Woche zum Vater, wenn es gewährleistet ist, daß er ihn vom Kindergarten abholen kann, wenn du unbedingt willst.

Wenn du das Kind immer nur an Arbeitstagen hast, und ich nehme an, dass du berufstätig bist, dann bist du ja fast nur wie die Kinderbetreuerin, hast alle Pflichten am Hals, und dein zukünftiger Ex kann dann am Wochenende, wenn er nicht arbeiten muß, entspannt die Zeit mit dem Kind genießen. Mit der Zeit lernt das Kind "Mama ist gestreßt, Papa nicht.".

Du könntest auch mal am Wochenende mit deinem Sohn in Ruhe frühstücken, vielleicht in den Zoo gehen oder an Aktivitäten für Alleilnerziehende mit dem Kind teilnehmen. Viele Städte bieten so etwas an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2009 um 15:04

Einstellung nicht aufgeben
Hallo Theony,

als betroffener Vater kann ich nur sagen, dass ich es mir wünschen würde, wenn meine Exfrau so mit der Situation umgehen würde, wie Du es tust.

Du machst es nämlich genau richtig. Du trennst Eure ehemalige Bezihung von Eurem - lebenslangen gemeinsamen - Elternsein. Gib den beiden die Chance, viel zusammen zu sein, denn dadurch entwickelt sich die Trennung für das Kind viel weniger schlimm. Verlieren kannst Du dadurch garnichts.

Du musst das aber natürlich nicht immer an den Wochenenden machen. Der Papa wird sich auch unter der Woche mal frei nehmen können, auch wenn es nur ein halber Tag ist... Wichtig ist, dass er das Angebot bekommt und wenn er ein guter Vater ist, wird er jede Gelegenheit nutzen. Das Sorgerecht aber verliert man - vor allem als Mutter - so schnell nicht. Da muss schon mehr passieren. Im Gegenteil. Du zeigst ja, dass Dir an Deinem Sohn und auch einem häufigen Umgang mit seinem Vater gelegen ist. Leben wir er trotzdem bei Dir, das kann niemand anfechten.

Bleib weiter offen im Sinne Deines Sohnes, verlange dem Vater ruhig auch Zeit außerhalb des Wochenendes ab und nutze aber auch Du freie Wochenenden für Dich zusammen mit Deinem Sohn.

Als Vater, der ganz fürchterlich unter dem 14 Tages-Turnus leidet, kann ich Dir sagen. Wenn ein Papa seinen Jungen liebt, können 14 Tage eine Ewigkeit bedeuten...

Viele Grüße und viel Glück Euch!

Gutmütiger

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2010 um 10:50

Hallo??
Wie kann man sowas überhaupt fragen?
Sorry aber ein Kind kann seinen Vater nicht oft genug sehen. Sag den anderen mal die sollen sich endgültig daraus halten. Ausserdem ist es normal dass Kinder oft erkältet sind wenn sie in den kindergarten gehen. Ich bin frisch von meinem Mann getrennt, und er darf seine Kinder von mir aus jeden Tag sehen. was ein Schwachsinn und wie schlimm dass für dein kind sein muss wenn er nur noch alle zwei wochen da hin darf.
Sorry aber das geht gar nicht.

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen