Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vater ist gegen Beziehung&macht uns das Leben schwer

Vater ist gegen Beziehung&macht uns das Leben schwer

28. Februar 2010 um 16:29

Hey Leute,

ich muss mir mal wieder den Kummer von der Seele schreiben.
Also es geht um meine Beziehung.
Wir hatten Höhen und Tiefen, aber haben uns zusammengerafft und sehr viel geredet.
Und seitdem ist alles wieder sehr schön und in Ordnung.
Wir haben aber ein sehr großes Problem, welches sich einfach nicht lösen lässt.

Es geht um meinen Vater.. Er ist extrem gegen unsere Beziehung und er hasst meinen Freund, obwohl er ihn kein bisschen kennt und ihn nur einmal von weitem gesehen hat.

Er sagt, dass er sich jemand anderen für mich gewünscht hätte, der erwachsener ist, schon arbeitet, weil er noch sein Abitur macht und halt deswegen noch kein Geld verdient.

Ich gehe schon arbeiten und verdiene schon einigermassen gut und ich werde mal wenn alles klappt das Geschäft meines Vaters übernehmen.
So war das alles mal gedacht.
Nur seitdem ich mit meinem Freund zusammen bin, dreht mein vater total durch.
Er droht mir dauernd mich zuhause rauszuschmeissen(Kann er das einfach so?) und noch mit vielen anderen Sachen..

Zu uns nachhause darf mein Freund sowieso niemals.
Er sagt immer Sachen wie: "Wie sieht das denn aus irgendein Mensch der nie was gutes werden wird, mit einer später mal Geschäftsfrau wie du, mit dem kannst du dich nie irgendwo sehen lassen, da wirst du ausgelacht, wie dumm bist du nur mit so einem zusammen zu sein", usw..

Er sagt auch immer ich soll mit ihm Schluss machen und ich werde mal große probleme kriegen wenn ich das nicht mache..

Ausserdem meinte er, dass ich ihm langsam echt egal werde und er seine Konsequenzen daraus ziehen wird, weil er es nicht erträgt, dass ich mit ihm zusammen bin.

Jedes mal wenn ich zu ihm fahre(fast jeden Abend) rastet mein Vater total aus.
Es ist wirklich so schlimm..
Ich liebe meinen Freund wirklich und wir können uns vorstellen unser Leben zusammen zu verbringen.

Klar kann man das nie sagen ob man wirklich ewig zusammen bleibt, aber man kann es natürlich auch schaffen, wenn man sich liebt und alles gut bleibt.

Es ist auch so, dass wir privat auch viele Probleme haben, z.b ist meine Mutter schwer krank(leider ist sie auch ein bisschen selber schuld) und deswegen ist auch jeden tag nur Streit zuhause.

Mein Freund ist immer für mich da gewesen und hat Verständnis für alles.
Ich verstehe nicht, wieso mein Vater mir diesen Halt nicht einfach mal gönnt, weil ich mit ihm echt glücklich bin.

Aber er macht es mir immer schlecht, jeden einzelnen Tag fängt er damit an..

Ich habe echt angst und weiss nicht wie das weiter gehen soll und kann.

Leider habe ich auch noch nicht die finanziellen Mittel um auszuziehen und mein Freund ja sowieso noch nicht.
Und zu ihm ziehen kann ich auch nicht, es ist nicht soviel Platz, aber vorallem möchte ich auch etwas für meine Mutter da sein.

Was würdet ihr machen in so einer Situation?
Ich bin einfach total durcheinander,sehr fertig und weiss wirklich nicht weiter

Liebe Grüße

Mehr lesen

28. Februar 2010 um 17:15


Komischer Typ dein Vater, als Geschäftführer sollte man eigentlich Bildung zu schätzen wissen. In seiner Position könnte ich ehr verstehen, wenn er ausrastet weil du mit einem Bauarbeiter etc... zusammen bist.

Frag ihn doch wie er sich seinen Schwiegersohn vorstellen würde?? Einen ungebildeten Schwachkopf oder einen gebildeten der sein Lebenswerk weiter führen kann??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2010 um 17:33

Also
zu euren Fragen.
Er möchte jemanden, der gut verdient, der mich nicht ausnutzt,des Geldes wegen vielleicht, den man bei irgendwelchen Geschäftsveranstaltungen oder ähnliches mitnehmen kann(seiner Meinung nach würden mich ja mit ihm alle auslachen)..
Für ihn ist es so, dass mein Freund seiner Meinung nach nie etwas werden wird, er würde es ihm wohl ansehen.
Wieso weiss ich selber nicht..

Mein Vater ist Immobilienmakler und das schon sehr lange und wie du schon sagst coleen41, sieht mich mein vater als Nachfolgerin und er möchte nicht, dass ich das Geld was ich mal von ihm erbe(wenn er nicht, wie er es immer androht, mich enterben wird), an so einen wie meinen Freund "verschwende" und er davon mitlebt usw..
Ich habe den Fehler gemacht und meine Ausbildung abgebrochen, als mein Vater und ich uns noch gut verstanden haben, weil er meinte ich werde den laden eh übernehmen und mit der zeit werde ich alles notwendige mitlernen, weiss er aus Erfahrung.

Naja es ist echt eine blöde und schwierige Situation..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2010 um 10:43

-
Ja, ich weiss ich muss aufjeden fall unabhängiger werde, aber das erstmal in die Tat umzusetzen und alles was dazu gehört, wird auch schwer sein..

Ich weiss auch ehrlich gesagt nicht, was so schlimm ist daran, dass er noch keinen Job hat, ich mein er bemüht sich doch dann, wenn er ausgelernt hat und man kann ja nicht ihn gleich so verureilen.
Ich versteh es ja leider selber nicht..

Naja also es gibt bestimmt viele Makler, die unehrlich sind, aber es gibt auch ehrliche, man kann ja nicht alle unter einen Tisch kehren.
Mein Vater macht das schon sehr sehr lange und er war immer ehrlich und hat seinen Job gut gemacht, sonst würde der Laden ja auch nicht so gut laufen, wie er es tut.

Und ja ich will schon die Firma übernehmen, mir macht das alles Spaß, aber es macht es mir alles schon schwerer, wenn man so fertig gemacht wird, nur weil man mit jemanden zusammen ist ..

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2010 um 11:05

Wieso....
...kann sie das geschäft nicht auch alleine führen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2010 um 12:07
In Antwort auf jaana_11887320

Wieso....
...kann sie das geschäft nicht auch alleine führen???

Naja
er möchte ja weiterhin auch noch dort arbeiten, (später nur noch ab&zu) und ich bin einfach noch nicht soweit, dass ich es alleine führen kann.
Später schon, aber noch ist es viel zu früh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2010 um 12:23
In Antwort auf yelena_12056216

Naja
er möchte ja weiterhin auch noch dort arbeiten, (später nur noch ab&zu) und ich bin einfach noch nicht soweit, dass ich es alleine führen kann.
Später schon, aber noch ist es viel zu früh.

Das ist ja normal...
...aber dafür braucht er ja keinen schwiegersohn...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2010 um 12:37
In Antwort auf jaana_11887320

Das ist ja normal...
...aber dafür braucht er ja keinen schwiegersohn...

Genau
dass seh ich ja auch so.
Aber er hat angst, dass er später mal mich ausnutzt, weil er vielleicht nicht so gut verdient.
Und was weiss ich was sonst noch so seine ängste sind, ich versteh es ja leider sowieso nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2010 um 12:39
In Antwort auf yelena_12056216

Genau
dass seh ich ja auch so.
Aber er hat angst, dass er später mal mich ausnutzt, weil er vielleicht nicht so gut verdient.
Und was weiss ich was sonst noch so seine ängste sind, ich versteh es ja leider sowieso nicht..


mein gott, mein mann wird wahrscheinlich auch nie so gut verdienen wie ich! aber trotzdem nutzt er mich kein stück aus...

in einer beziehung wird es zu 90% immer gehaltsunterschiede geben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2010 um 13:40


hey naja also mein vater will ihn garnicht kennenlernen, hab schon probiert, aber er mente wenn er ihm auch nur zu nah kommt, will er ihn schlagen.
Bescheuert oder?
Naja kann man nicht ändern..
Eben, ich würde es auch überhaupt nicht wollen dass er was mit meinem betrieb zu tun hat.
Und klar ist es so, dass auch wenn ich jemand anderen kennengelernt hätte, der auch anders verdienen würde als ich.
Egal ob nun er oder jemand anderes.
Und vorallem gehts mir nicht nur ums finanzielle, sondern das wichtigste ist doch auch, dass man sich liebt.

Nochmal danke an euch alle für eure lieben Antworten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram