Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vater betrügt Mutter. Einmischen?

Vater betrügt Mutter. Einmischen?

12. August 2013 um 13:00 Letzte Antwort: 22. August 2013 um 17:06

Hallo,
ich habe eine Wohnung im großen Haus meier Eltern, wo ich lebe und wo ich oft auch arbeite (bin Freelancer). Dadurch bekomme ich leider einiges mit, so auch das mein Vater meine Mutter mit einer anderen Frau betrügt, die er ca. 1x pro Woche besucht. Das geht mittlerweile einige Jahre so. Erst war nur er Rentner und meine Mutter ging noch arbeiten, so das er dies tun konnte wenn sie auf Arbeit war. Nun ist sie aber auch (Früh)rentnerin.
Ursprünglich habe ich mir gesagt das ich mich da nicht einmischen darf weil es nicht mein Leben ist, und man ja nicht wissen kann ob meine Mutter davon etwas weiß (obwohl ich sicher bin das sie nichts weiß). Also habe ich in den letzten Jahren die Faust in der Tasche geballt und gute Miene zum bösen Spiel gemacht. Nun ist sie aber zu Hause, und sein Verheimlichen wird schwieriger. Er versucht heimlich anzurufen, worauf meine Mutter schon nachfragte, und auch Gründe zu finden um halbtags irgendwohin zu fahren wird schwieriger (Kleingarten wird im Winter nicht mehr funktionieren). Sich raushalten wird daher schwieriger, da ich mich auch nicht zum Komplizen meines Vaters machen will. Ich bin ja quasi schon Mitwisser. Andererseits möchte ich meiner Mutter den Schmerz nicht antun etwas zu erfahren oder gar schlimmere Konsequenzen, nach 40 Ehejahren, zu durchleiden. Immerhin ist sie ja relativ glücklich, so glücklich wie man nach so langer Zeit wohl sein kann. Ich möchte auch nichts heraufbeschwören (Scheidung) was ich so selber nicht will. Ich hätte allerdings auch kein Problem ihn damit zu konfrontieren, weil mich die Situation echt wahnsinnig aufregt. Aber ich sollte wohl eher weiter meine Klappe halten und den Ärger in mich reinfressen. Oder?

Mehr lesen

12. August 2013 um 21:46

Konfrontier den Vater
Sprich erstmal mit ihm und dann leg ihm nahe, dass er es deiner Mutter sagt, da du es sonst machen musst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. August 2013 um 15:40

Erst mal Ruhe bewahren ...
... und ganz normal und gediegen mit Deinem Vater sprechen.
Erfrage die Hintergründe, warum er das tut, wie es dazu kam, wie Deine Ma dazu steht bzw. ob sie davon was weiß, was er denkt wie das weiter laufen soll ...
Einfach Dinge mit Deinem Vater klären, die Dich in erster Linie beschäftigen. Danach würde ich ihm ganz klar sagen, dass es Dir sehr weh tut, dass er Deine Mutter so hintergeht und das es Dir das Herz bricht, wie er Deine Ma betrügt (falls sie davon eben noch nichts weiß ! Ich denke, dass Eltern Dinge wie "offene Beziehungen", Partnertausch o.ä. nicht unbedingt ihren Kindern aufs Auge drücken ) und das Du es eigentlich erwarten kannst, dass er die Sache aufklärt, der Familie zuliebe.
Ich würde aber AUF KEINEN FALL SELBST meiner Mutter die ganze Sache erzählen. Du wirst Dein Leben nicht mehr froh, wenn die Beziehung deswegen in die Brüche geht und Du Dir den Rest Deines Lebens selber Vorwürfe deswegen machst ... lass da auf jeden Fall die Finger von und kläre alle Unsicherheiten, die Dich beschäftigen, mit Deinem Vater !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. August 2013 um 20:18

Mensch,
wenn das meine Mutter wär, könnte ich das nicht so ruhig mitansehen wie sie verarscht wird...
Du kannst dich doch nicht einfach da raushalten als ob du ein ganz Fremder wärst...
wie würdest du dich denn fühlen, wenn deine Frau/Freundin dich verarscht und alle wissen davon (deine Eltern und Freunde) nur du nicht, wärst du dann nicht verletzt, enttäuscht und sauer?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. August 2013 um 17:06

Re
Hallo,

ich würde mit deinem Vater reden und ihn sagen dass es so nicht weiter gehen kann. Du kannst nicht eine andere Frau, für deine Frau mit der du 40 Jahre verheiratet bist, aufgeben. Sag ihm dass wenn es nicht aufhört, du mit offenen Karten spielen wirst. Deine Mutter hätte ich noch nichts davon gesagt. Der schmerz würde ihr sicher nicht gut tun.

Grüße,
Lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Freund zurückgewinnen - Ideen?
Von: portia_12465975
neu
|
22. August 2013 um 11:49
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper