Home / Forum / Liebe & Beziehung / Valentinstag, was schenkt ihr?

Valentinstag, was schenkt ihr?

6. Februar 2012 um 15:42

Der Tag der Liebenden ist schon bald...
Da fragen sich viele noch; hmmm was schenke ich nun. Andere wissen schon seit langem was sie schenken werden.
Andere schenken auch gar nichts,

wie sieht es bei euch aus?
was schenkt ihr?
was erwartet Ihr als geschenk?

Vielleicht entstehen hier gute Geschenkideen

Mehr lesen

6. Februar 2012 um 15:53

Ich lasse mich überraschen..
ich habe mir nichts gewünscht..er kennt mich schon so gut, da wird er schon von alleine wissen wie er mich überrascht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2012 um 12:16

Die Frage ist wohl "was schenk ich wem?"
Der Lesetyp freut sich über ein Buch, der Musikfan über eine CD, der Cineast vielleicht über ein DVD Boxenset, der Technikfreak über irgendein USB Gadget. Das alles bekomm ich bei amazon.de superpünktlich und mit Geschenkpapier umhüllt geliefert.

Die Idealisten, welche lieber etwas Immaterielles bekommen, freuen sich über kleine Geschenkgutscheine für erotische oder lustige oder außergewöhnliche AKtivitäten die vielleicht im Alltag zu kurz kommen.

Dem metrosexuellen Romantiker würde ich - wenn ich einen hätte - einen Blumenstrauß schicken, geht z.B. über Fleurop.de zeitgenau.

Ebenfalls superpünktlich und auch kreativ ist das Süße Telegramm unter http://www.sweettelegram.com das ich selbst schonmal bekommen habe und begeistert war, taugt aber auch für (verfressene) Männer.

Ansonsten mich mit Schleife

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2012 um 12:29


Nichts.
Ich will auch auf keinen Fall selbst irgendwas bekommen.

Unsere Beziehung ist etwas, das uns alleine gehört, da möchte ich doch keinen Tag mit der halben Welt teilen... Wenn man sowas braucht, um mal auf die Idee zu kommen, dem anderen Aufmerksamkeit zu schenken, kann man es auch gleich ganz lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2012 um 21:24

Valentinstag
ist ein großer Marketing Gag um den Verkauf anzukurbeln. Ich für meinen Teil unterstütze so was nicht <.<

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2012 um 22:32


Wir lieben uns jeden Tag gleich. Also gibt es kein festes Datum für kleine Geschenke. Ansonsten führen wir beide gegenseitig einen Wunschzettel, wenn man mal was erwähnt was man gerne hätte oder toll findet bekommt man das irgendwann wenn man es nicht erwartet. Das macht Spaß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2012 um 7:56

Nichts wird geschenkt!
Aus Prinzip nicht.
Ich lasse mir nicht von einem als "Valentinstag" festgelegten Tag vorschreiben, dass ich da was schenken soll.
Ich muss auch nix geschenkt bekommen.
Gerne immer mal wieder ohne Anlass, aber nicht extra an dem Tag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2012 um 9:09
In Antwort auf sauberfrau

Nichts wird geschenkt!
Aus Prinzip nicht.
Ich lasse mir nicht von einem als "Valentinstag" festgelegten Tag vorschreiben, dass ich da was schenken soll.
Ich muss auch nix geschenkt bekommen.
Gerne immer mal wieder ohne Anlass, aber nicht extra an dem Tag.

Sauberfrau hat Recht
Nur weil irgendwelche Floristen, die Süßwarenindustrie und wer da noch mit mischt meinen zu überteuerten Preisen kitschige Sachen an den Mann bringen zu müssen heißt das nicht dass ich mit mache.

Wenn ich meinem Partner etwas schönes schenken möchte bzw ihm zeigen möchte was er mir bedeutet, dann mache ich das einfach wenn mir danach ist und nicht wenn irgendwelche Geldgeier mir das vorschreiben.

Ob dem Mann dieser Tag gefällt da kann man sich drum streiten, meiner teilt zum Glück meine Ansichten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2012 um 13:17


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2012 um 15:47

Umfrage
bei dem thema scheiden sich echt die geister. ich hab dazu mal ne gute infografik gefunden, die die ergebnisse einer valentinsumfrage zeigen. http://de.personello.com/valentinstag/infografik-valentinstag.htm
anscheinend ist nicht jeder so vom valentinstag begeistert. ich gehör wohl auch eher zu den valentinsmuffeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2012 um 16:10

Ich pfeif auf den Valentinstag..
.. ich weiß, vielleicht furchtbar unromantisch, aber für mich hat dieser Tag sowas von keine Bedeutung.. und erst recht überlege ich da nicht, was ich schenken würde.. sorry.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2012 um 16:46

Valentinstag
Hey,

wenn du selbst kreativ beim Beschenken werden willst, dann schau mal hier:
http://www.stadtstudenten.de/2012/02/kuerschners-valentinsklatsch/
ich glaub, ich mach ne schöne schoki...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2012 um 21:11

Komisch....
Also ich muss sagen ich finde es echt komisch wie die meisten hier schreiben: also iiiich schenke nichts zum valentinstag, dafür brauch ich keinen anlass...
ich meine, ich finde es scheisse wenn leute am valentinstag nur etwas schenken weil sie das gefühl haben sie müssen aber sonst den ganzen jahr über nie was schenken...das finde ich daneben und unnötig, dann soll man es gleich seinlassen.
aber wenn man dem schatz auch ab und zu einfach so was schenkt dann kann man doch auch am valentinstag eine kleine aufmerksamkeit schenken, vorallem wenn man dem partner eine kleine freude machen möchte.
weiss echt nicht wieso manche hier so abgeneigt sind...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2012 um 21:37

Idiotischer tag^^
halten wir beide für blödsinn.
er ist an dem tag eh beim kumpel, dann kann ich mir nen schönen ruhigen abend machen

der einzelhandel freut sich tierisch ist ja alles teurer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2012 um 0:53

Mein Gott leute
Natürlich gibt es noch andere Tage wol man seiner Freundin/Freund beschenken kann..
Auch wenn es nur geldmacherei ist ist es doch schön an diesem Tag eine gemeinsame Zeit zu verbringen..

Naja egal jedem seine Meinung..

Ich habe mir etwas geiles ausgedacht..
Habe mir sexy Dessous bestellt schon eher Strapsen.
Werde mich von meinem Mann auspacken lassen, mit Musik und alles drum und dran..

Er hat für uns schon Platz reserviert in einem Nobel Restaurant..

Danach kommt mein Geschenk wie oben beschrieben..
Unsere Tochter hat übernachtet bei Omi und Opi..
MAn braucht nicht wertvolle teure Geschenke..
Aber diesen Tag vollkommen zu nutzen sollte jeder tun.
Es Heist nicht umsonst Tag der liebe..
Und die Kohle aus der Tasche ziehen zu wollen passiert am Weihnachten, Ostern, Sylvester, Muttertag und ähnlichem.
Warum Dan nicht auch an diesem Tag..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2012 um 1:55

Klingt ja gaaanz schön materialistisch
oh weh...
aber wenn es euch glücklich macht... besonders das handy... naja^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2012 um 2:02

An sich teile ich eure Meinungen über den Tag
Von wegen nur weil der Tag ist, was schenken und so^^ Aber am Ende ist das doch mit Weihnachten, Geburtstag, ostern etc. genauso. Dazwischen spontan schenken, kommt zwar von einem selbst, aber doch nicht mehr oder weniger von Herzen. Jedenfalls hatte ich noch nie das Gefühl irgendwelchen Scheiß erzwungenermaßen in letzter Minute gekauft, geschenkt z bekommen, von daher, haut doch alles hin. Er schenkt, weil er mir gern mal ne Freude machen will, egal an welchem Tag, also auch am Valentinstag. Und ich auch.
Boykottiert (?) ihr diese anderen Anlässe auch so?
Naja, egal, wir haben an dem Tag noch unser Jubiläum, von daher, gibts auf jeden Fall was.

Mein Freund ist unendlich eis- und schokisüchtig. Also habe ich unter Anderem ne kleine Eistorte aus seinen liebsten Sorten bestellt in seiner liebsten Eisdiele.
Der Rest bleibt geheim.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2012 um 10:57


Also wir werden uns wohl nichts schenken bzw. nichts besonderes machen.. erstens halte ich vom valentinstag nicht allzuviel...
ausserdem haben ich und mein freund beide eine Woche später Geburtstag, womit wir uns da ja schon beschenken =) und am 14.2 hat meine beste Freundin Geburtstag deshalb werde ich an diesem Tag mit meinen Mädels ein wenig feiern gehen =)

Dank all dieser Geburtstage geht der Valentinstag eher unter, aber das ist auch gut so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2012 um 12:42

Nichts
doch nicht, weil wir irgendeinem kommerz entsagen wollen oder so, sondern einfach deshalb weil wir uns das ganze jahr über etwas schenken.

ein gutes geschenk ist für mich ein solches, was mir zeigt, dass der schenkende sich über mich gedanken gemacht hat, d.h. mir zugehört hat, wenn ich von irgendetwas geschwärmt oder sich gedanken zu meinem hobby, meinem job, -egal gedanken um etwas gemacht hat, was mit mir in verbindung steht.

das kann ein neues küchenmesser sein, weil mein altes den heissgeliebten holzgriff verloren hat oder ein neues parfum weil er meint, dass der duft so gut zu mir passt.... (so was kann auch mal schiefgehen )

doch die dinge müssen nicht immer geld kosten, ein geschenk ist auch etwas was mir auf andere weise freude macht.

ich müsste dringend meine akten aus dem jahre 2011 in den keller bringen, habs aber irgendwie noch nicht auf die kette gebracht... und plötzlich sind sie unten - auch das ist ein geschenk

wenn man das jahr über aufmerksam ist, zuhört und sich auch mal einen gedanken mehr macht anstelle auf die werbung zu hören, findet man sicherlich immer etwas mit dem man eine freude machen kann.

ob es dazu einen valentinstag braucht weiss ich nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2012 um 13:09

Es war schon was geplannt ohne den Tag...
... aber ich zu verpeilt um bis heute fertig zu sein
Naja meinen "Geschenkeplan" hatte ich schon früher. Allerdings hatten andere Dinge vorrag, deshalb kam ich nicht dazu es zu machen. Und da hab ich nun den Valentinstag als Stichtag genommen ... so ein bissn Zeitdruck brauch ich einfach

Aja was ich mache... Vor einiger Zeit hab ich ganz weichen, flauschigen Stoff gefunden, der wird zu einem "Tierkissen" verarbeitet. Eine süße Katze... irgendwie haben wir beide an diesen Tieren einen leichten Narren gefressen ... das passt schon. Dazu ein Briefchen und das ganze wir als Überraschung verstaut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper