Home / Forum / Liebe & Beziehung / Valentinstag...Geschenk oder nicht???

Valentinstag...Geschenk oder nicht???

6. Februar 2007 um 9:37

Hallo ihr Lieben!

Valentinstag, der Tag der Liebe!?! Oder nicht?

Ich bin mir nicht ganz sicher wie das so ist. Schenkt ihr euren Männern bzw. Freunden etwas oder lasst ihr euch nur beschenken???

Was ist denn ein schönes Geschenk, zum selber verschenken bzw. geschenkt bekommen?

Legt ihr viel Wert auf dieses Geschenk oder seht ihr es mehr als ein Geld-Mach-Tag???

Ich freue mich auch Antworten und hoffe bald zu wissen ob ich auch was schenke oder nicht.

Ich denke es ist ein tag wie jeder andere und dieses gezwungene Schenken muss nicht sein! Ein Akt der Liebe reicht doch, wie z. B. einen Herzkuchen backen etc.

Lg MissNao07

Mehr lesen

6. Februar 2007 um 10:06

Für mich kein Thema..
.. hab mich auch neulich mit meinem Freund darüber unterhalten, weil mir aufgefallen ist, dass seit unserer Beziehung der Valentinstag vollkommen an Bedeutung verloren hat. Als ich noch Single war, bzw. vorher in einer eher unglücklicheren Beziehung gesteckt habe, hat mich dieser Tag tatsächlich sentimental gemacht, aber jetzt interessiert er mich nicht mehr. Bei meinem Freund war es auch so. Hatte zuvor gar nicht gedacht, dass er als Single überhaupt einen Gedanken daran verschändet hätte.. Naja, er hat nur gesagt "für mich ist jeder Tag mit dir Valentinstag" und so seh ich das auch. Jeder freie Tag, den wir zusammen verbringen können, ist einfach nur schön und wenn mir was einfällt, was ich verschenken möchte, dann tue ich das einfach.. die spontanen sind die schönsten Geschenke, bzw. ich bin zwar sehr kreativ, aber eben auch nicht auf Knopfdruck..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2007 um 10:14
In Antwort auf bojana_12381570

Für mich kein Thema..
.. hab mich auch neulich mit meinem Freund darüber unterhalten, weil mir aufgefallen ist, dass seit unserer Beziehung der Valentinstag vollkommen an Bedeutung verloren hat. Als ich noch Single war, bzw. vorher in einer eher unglücklicheren Beziehung gesteckt habe, hat mich dieser Tag tatsächlich sentimental gemacht, aber jetzt interessiert er mich nicht mehr. Bei meinem Freund war es auch so. Hatte zuvor gar nicht gedacht, dass er als Single überhaupt einen Gedanken daran verschändet hätte.. Naja, er hat nur gesagt "für mich ist jeder Tag mit dir Valentinstag" und so seh ich das auch. Jeder freie Tag, den wir zusammen verbringen können, ist einfach nur schön und wenn mir was einfällt, was ich verschenken möchte, dann tue ich das einfach.. die spontanen sind die schönsten Geschenke, bzw. ich bin zwar sehr kreativ, aber eben auch nicht auf Knopfdruck..

Meine Meinung
ja so sehe ich das auch mu137

Ist doch viel schöner was privates zu kaufen. man geht am regal vorbei und denkt sich:"ach, perfekt für meinen Kleinen!" Und nimmts einfach mit und überrascht ihn dann .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2007 um 11:30
In Antwort auf missnao07

Meine Meinung
ja so sehe ich das auch mu137

Ist doch viel schöner was privates zu kaufen. man geht am regal vorbei und denkt sich:"ach, perfekt für meinen Kleinen!" Und nimmts einfach mit und überrascht ihn dann .

Warum
muss es überhaupt etwas Materielles sein wie wäre es mit einem schönen Abend zu zweit mit einem schönen essen, ein schönes Bad oder eine Massage vielleicht auch beides und dann kuschelnd vor dem fernseher sitzen oder auch anderes Tun.

Vorrausgesetzt er ist ein wenig Romantisch aber wenn ihm Früher der Valentinstag was brachte dann ist ja nix unmöglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2007 um 11:39
In Antwort auf odo_11857765

Warum
muss es überhaupt etwas Materielles sein wie wäre es mit einem schönen Abend zu zweit mit einem schönen essen, ein schönes Bad oder eine Massage vielleicht auch beides und dann kuschelnd vor dem fernseher sitzen oder auch anderes Tun.

Vorrausgesetzt er ist ein wenig Romantisch aber wenn ihm Früher der Valentinstag was brachte dann ist ja nix unmöglich.

Ich hab doch nichts anderes geschrieben..
..ich hab geschrieben, dass wir uns ohnehin an unseren freien Tagen auf diese Art und Weise verwöhnen, so dass der Valentinstag für uns sowieso uninteressant ist.. So hab ich auch gleich im Vorfeld klar gestellt, dass ich nichts erwarte, nur weil alle Welt nach Romantik schreit..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2007 um 11:46

Ich finde,
dass man am Valentinstag nicht an Geld denken sollte, d.h. es muss kein Geschenk sein, dass sich nur vom Preis auszeichnet. Ein Geschenk muss zum Valentinstag nichts kosten, man kann seine bessere Hälfte auch mit einem netten Essen, was man selbst gekocht hat überaschen usw., nicht das Geschenk zählt, sondern der Gedanke bzw. der Sinn, der dahinter steckt ist entscheident. Valentinstag ist der Tag der Liebe und Liebe bekommt man ja auch "umsonst", deshalb lasst mal eure Fantasien spielen und nicht den Geldbeutel !!!

LG Blaze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2007 um 12:10
In Antwort auf blazebird

Ich finde,
dass man am Valentinstag nicht an Geld denken sollte, d.h. es muss kein Geschenk sein, dass sich nur vom Preis auszeichnet. Ein Geschenk muss zum Valentinstag nichts kosten, man kann seine bessere Hälfte auch mit einem netten Essen, was man selbst gekocht hat überaschen usw., nicht das Geschenk zählt, sondern der Gedanke bzw. der Sinn, der dahinter steckt ist entscheident. Valentinstag ist der Tag der Liebe und Liebe bekommt man ja auch "umsonst", deshalb lasst mal eure Fantasien spielen und nicht den Geldbeutel !!!

LG Blaze

Für den Einzelhandel..
..ist der Valentinstag "Tag der Liebe".. Für mich ist jeder Tag "Tag der Liebe".. und dass ich meinen Freund regelmäßig bekoche, bzw. "bebacke" ist eigentlich selbstverständlich für mich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2007 um 14:53
In Antwort auf bojana_12381570

Ich hab doch nichts anderes geschrieben..
..ich hab geschrieben, dass wir uns ohnehin an unseren freien Tagen auf diese Art und Weise verwöhnen, so dass der Valentinstag für uns sowieso uninteressant ist.. So hab ich auch gleich im Vorfeld klar gestellt, dass ich nichts erwarte, nur weil alle Welt nach Romantik schreit..

Sososo
Ja eben wie ich meinte...jeder tag ist ein tag der liebe und man kann jeden einzelnen genießen. Das mit der massage etc. ist für auch nicht besonderes. wir bekochen uns oft gegenseitig, massieren und kraulen uns und und und

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2007 um 18:51
In Antwort auf bojana_12381570

Für den Einzelhandel..
..ist der Valentinstag "Tag der Liebe".. Für mich ist jeder Tag "Tag der Liebe".. und dass ich meinen Freund regelmäßig bekoche, bzw. "bebacke" ist eigentlich selbstverständlich für mich..

Sorry,
war ja auch nur ein Beispiel dafür, was man machen kann. Und wenn man glücklich ist, dann ist wirklich jeder Tag ein Tag der Liebe, da beschwere ich mich schon nicht! Aber es war ja die Frage, ob man was schenken soll am Valentinstag und wenn man es so sieht wie du, dann sind Tage wie Weihnachten, Ostern usw. auch nur Tage für den Einzelhandel, aber diese Tage sind nunmal in der Allgemeinheit befestigt und so auch der Valentinstag und wenn man in einer Beziehung ist, ist dieser Tag nunmal was besonderes, eben ein "Tag der Liebe" und das nicht nur für den Einzelhandel!!!!!! Und ein romantischer Abend am Valentinstag kommt nunmal sehr gut bei den meisten an, oder meinst du nicht !?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2007 um 19:18
In Antwort auf blazebird

Sorry,
war ja auch nur ein Beispiel dafür, was man machen kann. Und wenn man glücklich ist, dann ist wirklich jeder Tag ein Tag der Liebe, da beschwere ich mich schon nicht! Aber es war ja die Frage, ob man was schenken soll am Valentinstag und wenn man es so sieht wie du, dann sind Tage wie Weihnachten, Ostern usw. auch nur Tage für den Einzelhandel, aber diese Tage sind nunmal in der Allgemeinheit befestigt und so auch der Valentinstag und wenn man in einer Beziehung ist, ist dieser Tag nunmal was besonderes, eben ein "Tag der Liebe" und das nicht nur für den Einzelhandel!!!!!! Und ein romantischer Abend am Valentinstag kommt nunmal sehr gut bei den meisten an, oder meinst du nicht !?

Ein romantischer Tag..
...ist immer schön. Und grundsätzlich was besonderes. Praktiziere ich in meiner Beziehung auch leidenschaftlich gerne. Aber ich habe einfach keinerlei emotionale Verbindung zum Valentinstag, weil dieser Tag nicht aus einer christlichen Überlieferung heraus gewachsen ist, wie etwa Weihnachten und Ostern, sondern erst im 20. Jahrhundert diesen Anstrich bekommen hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2007 um 21:08
In Antwort auf bojana_12381570

Ein romantischer Tag..
...ist immer schön. Und grundsätzlich was besonderes. Praktiziere ich in meiner Beziehung auch leidenschaftlich gerne. Aber ich habe einfach keinerlei emotionale Verbindung zum Valentinstag, weil dieser Tag nicht aus einer christlichen Überlieferung heraus gewachsen ist, wie etwa Weihnachten und Ostern, sondern erst im 20. Jahrhundert diesen Anstrich bekommen hat...

Es
muss nicht immer einen christlichen Bezug haben, es reicht einfach, wenn man für sich einen Bezug entwickelt, es gibt ja schließlich auch welche, die weder von Weihnachten, noch von Ostern etwas halten! Ist eben immer alles Geschmacksache und jeder macht alles so wie er es für richtig hält! Für mich ist Valentinstag einfach ein Tag, an dem ich mit meiner Freundin unbedingt zusammen sein möchte, wenn es jemand anders sieht, dass ist das auch ok. Es kommt eben immer darauf an wie man es selber sieht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2007 um 7:14
In Antwort auf blazebird

Es
muss nicht immer einen christlichen Bezug haben, es reicht einfach, wenn man für sich einen Bezug entwickelt, es gibt ja schließlich auch welche, die weder von Weihnachten, noch von Ostern etwas halten! Ist eben immer alles Geschmacksache und jeder macht alles so wie er es für richtig hält! Für mich ist Valentinstag einfach ein Tag, an dem ich mit meiner Freundin unbedingt zusammen sein möchte, wenn es jemand anders sieht, dass ist das auch ok. Es kommt eben immer darauf an wie man es selber sieht!!!

Unbedingt zusammen sein..
..ist sowieso drin, weil wir zusammen wohnen Es gibt sicher keinen Tag, an dem ich meinen Freund nicht sehen brauche. Und es gibt einfach jede Woche mind. einen gemeinsamen Verwöhntag. Das muss schon sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2007 um 7:17
In Antwort auf bojana_12381570

Unbedingt zusammen sein..
..ist sowieso drin, weil wir zusammen wohnen Es gibt sicher keinen Tag, an dem ich meinen Freund nicht sehen brauche. Und es gibt einfach jede Woche mind. einen gemeinsamen Verwöhntag. Das muss schon sein.

Allerdings..
hab ich mit christlicher Überlieferung auch gemeint, dass es solche Feiertage sind, zu denen man seit seiner Kindheit einen Bezug entwickelt... und beim Valentinstag ist das halt nicht so..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2007 um 15:40
In Antwort auf bojana_12381570

Unbedingt zusammen sein..
..ist sowieso drin, weil wir zusammen wohnen Es gibt sicher keinen Tag, an dem ich meinen Freund nicht sehen brauche. Und es gibt einfach jede Woche mind. einen gemeinsamen Verwöhntag. Das muss schon sein.

Na ja,
wir wohnen nicht zusammen, aber das mit dem Verwöhntag muss wirklich sein, da stimme ich dir 100% zu

LG Blaze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2007 um 17:04

Valentinstag = Kommerz
Ich halte nix davon gekaufte sachen zu schenken.
Selbsthergestellte sachen sind schön (kuchen backen etc) oder einfach den tag mit einander verbringen das find ich viel wichtiger und schöner. als z.B. 100 rosen

ich liebe meinen freund jeden tag im jahr und nicht nur einen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club