Home / Forum / Liebe & Beziehung / @Utemi @alle,die Achtung wird weniger,die Erotik verloren,die Liebe schwindet

@Utemi @alle,die Achtung wird weniger,die Erotik verloren,die Liebe schwindet

13. Oktober 2002 um 0:58

hallo @all.....
Ich habe das *Problem*dass sich mein Mann wenig um mich kümmert,mir viel überlässt,aber sich dann immer heftig beschwert.....
Das fängt beim PC-Kauf an...er versteht nicht viel davon.....

Ansonsten guckt er jungen Mädels hinterher,was ich ihm wiederum zugestehe *danke,harter Kern*.....gucke ja auch guttaussehenden dunkelhaarigen kräftiger Männern hinterher,die ein gewisses Etwas haben....

Ja-was ich von euch will....was soll ich noch tun,ich weiss,mein Mann wird nie mehr 30 sein,sondern ist mehr als doppelt so alt,ich bin ja auch nicht mehr taufrisch mit Mitte 40,sehe aber noch gut aus-sagen mir Freunde ab u. an mal.....
Er will keine engeren Freunde,hat wenig Verständnis,dass mir meine so wichtig sind.....

Er vertraut mir schon(was positives haben wir schon noch )....u. beschwert sich dann,dass ich hier mit allem alleine klarkomme,wenn er lange im Ausland arbeitet u. nicht oft hier bei mir ist......
Mal hü mal hott,recht machen kann ich es ihm kaum.Wenn ich meine Interessen durchsetzen will,bin ich rechthaberisch wie mein Vater.Andererseits würde ich aber untergehen mit einem so viel älteren Mann,der immer die Linie vorgeben will
So war er es gewohnt von seiner ersten Frau,die nur wenige Jahre jünger war,da hatte er wohl mehr das Sagen.....

Manchmal jammert er,ich klammere-u. das nur-wenn wir einmal im Jahr oder zweimal mal ins Kino oder Tanzen gehen.....er ist doch immer weg,ich hätte doch keinen Menschen,wenn ich die Kontakte zu meinen Freunden und meiner Familie nicht so pflegen würde.....
Ich soll ihm helfen,er sagt nicht wobei konkret,das soll ich selber sehen.Das ist so komplex u. er ist ein Perfektionist,es ist schwer mit ihm,arbeiten auch-leben auf Distanz geht so.....

Sei immer für mich da u. komm mir nicht zu nah.....ist doch klar,dass ich eigene Wege gehe,wenn mein Mann nie für mich da ist,wenn ich ihn brauche,oder?
Meine beste Freundin steht mir näher als er,weil sie mich versteht,auch mal kritisch reflektiert u. mir auch zuhört.....u. da fragt er mich,warum sie in meiner Lieblingbilderrahmenkollektion ist...

Schwer mit ihm zu reden,er will recht behalten u. mich überstimmen,mich durchzusetzen ist hart u. schmerzvoll.Im Moment ringe ich um den (noch)nicht kabellosen PC,den ich für Schulungen akut brauche.
Er will fortschrittlich sein u. alles kabellos haben,obwohl er gar nichts damit anfangen kann.......

Wie-soll ich noch mit ihm reden-mit Zetteln u. solchen Dingen-macht er nie mit,das findet er Quatsch.Er hat ja kein Problem,wenn-bin ich das Problem.......
U. er ist sonst lieb u. zuverlässig,die wenige Zeit,die wir uns sehen und die er sich Zeit nimmt für mich (uns)-eigentlich kaum.

Naja,weiter eigene Wege gehen u. Ziele u. Träume verfolgen-auch wenn er es schlechtmacht u. nicht versteht,oder?
Wie soll man reden mit jemand,der nicht reden will,u. für den die Welt in Ordnung ist,wenn alles friedlich abläuft......u. sich auch keiner viel um den anderen kümmert,aber das interessiert ihn wenig.....
Immerhin hat er 4x angerufen,als es mir gesundheitlich schlecht ging,immerhin,oder?

Schwer,aber es gibt Schlimmeres,wenn ich eure Sorgen so lese,u. mit Kindern .....usw.....mit Männern......
cu *sad Lisa*

Mehr lesen

13. Oktober 2002 um 1:01

Bin wegen defektem PC derzeit leider nur sporadisch
Hier,muss also blättern,falls mir ein lieber Mensch einen lieb gemeinten Rat geben kann
cu Lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2002 um 10:54

Gegenseitige Erwartungen in die Beziehung?
Hallo Surgery,

vielleicht sprichst Du mit Deinem Mann einmal in einer entspannten Situation (zum richtigen Zeitpunkt) über seine Vorstellungen und Erwartungen in Eure Beziehung und in seinem Leben.

Mache ihm klar, wie unglücklich Du über die derzeitige Situation bist und wie wenig sie Dir gibt.

Kennst Du das Buch: "Wenn die Liebe ein Spiel ist, sind dies die Regeln?" Dazu bewegen, dass er das Buch liest, wirst Du ihn nicht können. Aber Du kannst Dir Anregungen und Ratschläge holen und das Gespräch mit ihm suchen.

Mangelt es Euch an der Kommunikation (Eurer gegenseitigen Erwartungen, Vorstellungen und Bedürfnisse)? Die Liebe scheint doch noch da zu sein, redet miteinander, ehe es zu spät ist.

"Sei immer für mich da u. komm mir nicht zu nah....." Hast Du den Film "Nackt" gesehen? Dort ist dies auch ein Thema! Schau ihn Dir an, ich kann ihn nur empfehlen. Er gibt zwar keine konkreten Lösungsmöglichkeiten, dennoch tut es gut zu wissen, dass andere Paare ähnliche Probleme haben und diese mal von einer lustigen Seite aus erzählt werden.

Lieben Gruß,
Lea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2002 um 20:57

Danke Lea13 u. Utemi,ich werde darüber nachdenken,
ins Kino wollten wir eh am Wo.ende.....
U. die Liste liegt schon bereit.....
Im Moment ist die allg.Lage besser -(warum?)
meine schwere Grippe u. Infektion auch rückläufig....
bis wieder mal am Wo.ende cu Lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
@utemi
Von: surgery83
neu
18. September 2002 um 0:40
Sag zum Abschied leise servus,
Von: surgery83
neu
17. September 2002 um 19:18
Noch mehr Inspiration?
pinterest