Home / Forum / Liebe & Beziehung / Urlaubsliebe, euer Rat

Urlaubsliebe, euer Rat

28. Juli 2004 um 16:00

Hallo,
ich bin 20 und habe über die Sommermonate als Animateurin in einem 4**** Hotel auf Kreta gearbeitet. Abends sind wir oftmals in die Stadt um zu feiern. Dort gab es einen sehr netten Barkeeper,24 jahre, voll süß. er hat mir durch einen Kollegen verlauten lassen das er mich süß fände und mich kennenlernen mag. Nichts wie hin wo er arbeitet, da ich ihn auch voll toll fand!!! Angekommen in dem Club wo er arbeitet... Zuallererst hat er mir immer mal wieder eine Rosen zukommen lassen, ich wollte nicht beeindruckt wirken, da ich mir in Herzensdingen sehr schwer tu. Dann hat er mir auf seiner Bar ein Spiritusfeuerherz gemacht, da musste ich dann einfach schmelzen.Wir haben uns dann verabrerdet nach seiner Arbeit und haben uns richtig nett unterhalten, bisschen geküsst, mehr nicht. Wir verabredetet uns wieder selber Zeit selber Ort, er hat seine Nr. in mein Handy gespeichert. So ging das dann die Woche über.Wir trafen uns und redeten und küssten uns!Dann wurde ich von meinem Manager gefeuert, d.h. arbeitslos auf Kreta. Er bot mir an bei sich einzuziehen ohne das ich etwas bezahlen müsse und er würde mit mir gemeinsam einen neuen Job suchen, er wolle mich jetzt nicht schon verlieren!Ich erzählte das meinem Team und die waren geschockt, ob ich denn n och naiver sein könnte, er sei ein Barkeeper dessen Job es sei Mädels zu verführen und zu flirten was nur ging.Er wäre auch nur einer derer die einem das blaue von Himmel lügen würden. Ich hatte mich verliebt und war nun echt verzweifelt, was ich tun sollte.Ich besucht ihn nochmals und versuchte auf das zu hören was mein Herz mir sagt.Aber ich war völlig verwirrt! und so kam es das ich am Morgen drauf, einen spontanen Flug am Abend buchte und nach deutschland flog ohnen mich zu verabschieden. Ich hinterließ ihm nur einen Abschiedsbrief in den der ungefähre Wortlaut stand: Hey, I`m sorry that i left u like that! I like u but i dont trust u! Dont think bad about me.sowie meine Handynummer...
Daraufhin hat er mir dann das geschrieen: Hey baby how are you? Iam very sad you left like that without saying a word and cause you dont trust me!I miss you so much already!Hope ill see you soon hab dich lieb. Ich bin nun etwas mehr als eine Woche hier. Und er hat mich schon ein paar mal angerufen und auch gemailt.
Und doch bin ich voll von Misstrauen! ich überlege z.z. hin und her ob ich einen Rückflug nach Kreta riskieren soll, oder ob ich echt naiv bin?! Glaubt ihr das jemand echt so dreist ist und so lieb sein kann,weil er womöglich nur das eine will? Ich liebe ihn, dass macht mir Angst!
Was haltet ihr von der Sache? Habt ihr Urlaubslieben gehabt mit einem Happy end?

Mehr lesen

28. Juli 2004 um 22:09

Sorry,
Klugesdummerchen.

Mach nicht letzteres aus Dir.

Das ist doch die althergeholte Sache.

Such Dir was mit Zukunft. Du zögerst das Leiden nur heraus...

Meiner Meinung nach hat er sehr hohe Handy-Rechnungen und seinen verdammten Tel.-Nr. Speicher voll.

Ich wünsch Dir was - und KOPF HOCH, BLICK NACH VORN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2004 um 22:36

Urlaubslieben
wird es noch viele geben... aber lass dein herz aus der sache raus (gaaaanz wichtig!!!) - du liebst ihn nicht, sondern bist nur verknallt... das ist ein riesen unterschied, glaube mir!

ein urlaubsflirt mit einem barkeeper ist doch genau das, was das wort schon sagt - ein urlaubsflirt - und du hast doch nicht dein ganzes leben urlaub, oder? nimm es wie es kommt und pass auf dich auf!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen