Home / Forum / Liebe & Beziehung / Urlaubsflirt und eigentlich glückliche Beziehung

Urlaubsflirt und eigentlich glückliche Beziehung

22. August um 22:31

Hallo
Ich muss kurz meine Geschichte teilen: (ist ein bisschen lang - sorry)

Ich habe eine Freundin für eine Woche in Spanien besucht und beim Ausgehen einen Italiener kennengelernt. Er war sehr großzügig, hätte Interesse, zahlte viele Drinks und wollte mich dann küssen. Ich tat das nicht, weil ich zuhause einen tollen Freund habe. Sagte ihn aber nicht den Grund.Er wollte mit mir noch die Nummer austauschen, weil er Pasta kochen wolle.Am nächsten Tag fragte er mich, warum ich ihn nicht küssen wollte und ich schrieb dass ich einen Freund habe. Er bedankte sich dass ich ehrlich war und verstand das.In der Nacht wollte er sich wieder beim Ausgehen treffen. Ich schlief aber tief und fest.Den darauffolgenden Tag fragte er, ob wir noch gemeinsam mit seinen Freunden was essen, bevor sie mit dem Auto in die nächste Stadt fahren. Ich nahm meine Freundin mit und wir trafen die Italiener. Nach einem Sangria entschieden wir mitzufahren und am Abend mit dem Bus zurückzufahren. Ab dann ging e verstärkt los mit dem Flirten.Er berührte mich immer wieder und hielt sich mit mir im Hintergrund auf. Wir fuhren mit in die nächste Stadt ans Meer. Waren schwimmen und sahen den Sonnenuntergang. Er kochte dann für seine Freunde und uns und dann hauten wir unauffällig il sein Zimmer ab. Wir küssten uns und waren kurz davor miteinander zu schlafen. Aber ich dachte nur an meinen Freund und fühlte mich schlecht und musste das abbrechen. Es scheiterte ein bisschen an unserer Kommunikation weil unser Englisch nicht voll ausgereift war und wir manches über Google lösten.Er ließ mir dann die Entscheidung, ob ich bleibe oder mich für meinen Freund entscheide. Dann bin ich gegangen ohne etwas zu sagen.Er schrieb mir, dass ich ihn ausnutzte und alles wollte (ihn und meinen Freund). Und dass ich mich vorher entscheiden hätte sollen, bevor ich Zeit mit ihm verbracht habe. Er wollte nicht mehr mit mir reden, da er so böse war. Kurz bevor der Bus ging sprachen wir kurz darüber. Er war aber sehr sauer und schrieb mir das noch.Als Entschuldigung schicke ich ihm eine Dose Bier die ich ihm noch schulde per Post.Ich weiß aber nicht, ob ich den Kontakt nochmal versuchen soll. Ich liebe meinen Freund, aber andererseits will ich wissen ob das nur ein kurzes Gefühl für jemanden ist der mich begehrt, oder ob ich wirklich für jemanden anderen mehr fühlen kann und glücklicher werde.

Mein Freund ist ein sehr treuer einfacher und lieber Mensch. Ich erzähle ihm immer alles, weil er auch mein bester Freund ist. Das ist das erste Geheimnis. Was ich aber manchmal an ihm vermisse sind Spontanität, Leidenschaft und dass er einfach mal das macht wonach er Lust hat. Er ist sehr vernünftig, hat Humor aber einen trockenen (was ich auch herne mag).

Jetzt brauche ich eine Außenstehende Meinung.
Vielen Dank fürs Lesen

Mehr lesen

22. August um 22:38
Beste Antwort

vergiß deinen urlaubsflirt-während du deine gedanken an ihn verschwendest, macht er sich an die nächste touristin ran......zuerst bella ciao....und wenn er dich gehabt hat-ciao bella

1 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

22. August um 22:42
In Antwort auf scania

vergiß deinen urlaubsflirt-während du deine gedanken an ihn verschwendest, macht er sich an die nächste touristin ran......zuerst bella ciao....und wenn er dich gehabt hat-ciao bella

Und meinem Freund nichts davon erzählen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 22:46

auf keinen fall!!!!!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. August um 22:50

Dass Du nicht durchschaust, dass er mit Dir spielt, ist etwas schade. Du hättest ihn ausgenützt? Ist ja absolut lächerlich  Ihm war es sch....egal, dass Du einen Freund hast, wollte dich rumkriegen, war scharf und einfach sauer, dass er nicht spri... durfte. Das ist alles. 

Und dass Dir auch mal ein anderer Mann gefällt, ist rein menschlich normal. Was Du dann aber tun willst, das solltest Du Dir gut überlegen.

2 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

22. August um 23:01
In Antwort auf bueroloewe72

Dass Du nicht durchschaust, dass er mit Dir spielt, ist etwas schade. Du hättest ihn ausgenützt? Ist ja absolut lächerlich  Ihm war es sch....egal, dass Du einen Freund hast, wollte dich rumkriegen, war scharf und einfach sauer, dass er nicht spri... durfte. Das ist alles. 

Und dass Dir auch mal ein anderer Mann gefällt, ist rein menschlich normal. Was Du dann aber tun willst, das solltest Du Dir gut überlegen.

Ja, bin da manchmal leider ein bissi naiv.
Und ausgenutzt meinte er, weil ich den ganzen Tag über gratis Essen und Trinken konnte, eine Unterkunft hatte und ein Taxi in die nächste Stadt
Und es ist immer einfach mir ein schlechtes Gewissen zu machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 23:13
In Antwort auf maestro_maria

Ja, bin da manchmal leider ein bissi naiv.
Und ausgenutzt meinte er, weil ich den ganzen Tag über gratis Essen und Trinken konnte, eine Unterkunft hatte und ein Taxi in die nächste Stadt
Und es ist immer einfach mir ein schlechtes Gewissen zu machen

Ausgenutzt? Ist das lächerlich! Der hat investiert in seine nächste Bu..nudel, das warst Du für ihn. Der hat längst mehrere andere gehabt! Mädchen, mach die Augen auf!!

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

23. August um 0:04
In Antwort auf maestro_maria

Hallo
Ich muss kurz meine Geschichte teilen: (ist ein bisschen lang - sorry)

Ich habe eine Freundin für eine Woche in Spanien besucht und beim Ausgehen einen Italiener kennengelernt. Er war sehr großzügig, hätte Interesse, zahlte viele Drinks und wollte mich dann küssen. Ich tat das nicht, weil ich zuhause einen tollen Freund habe. Sagte ihn aber nicht den Grund.Er wollte mit mir noch die Nummer austauschen, weil er Pasta kochen wolle.Am nächsten Tag fragte er mich, warum ich ihn nicht küssen wollte und ich schrieb dass ich einen Freund habe. Er bedankte sich dass ich ehrlich war und verstand das.In der Nacht wollte er sich wieder beim Ausgehen treffen. Ich schlief aber tief und fest.Den darauffolgenden Tag fragte er, ob wir noch gemeinsam mit seinen Freunden was essen, bevor sie mit dem Auto in die nächste Stadt fahren. Ich nahm meine Freundin mit und wir trafen die Italiener. Nach einem Sangria entschieden wir mitzufahren und am Abend mit dem Bus zurückzufahren. Ab dann ging e verstärkt los mit dem Flirten.Er berührte mich immer wieder und hielt sich mit mir im Hintergrund auf. Wir fuhren mit in die nächste Stadt ans Meer. Waren schwimmen und sahen den Sonnenuntergang. Er kochte dann für seine Freunde und uns und dann hauten wir unauffällig il sein Zimmer ab. Wir küssten uns und waren kurz davor miteinander zu schlafen. Aber ich dachte nur an meinen Freund und fühlte mich schlecht und musste das abbrechen. Es scheiterte ein bisschen an unserer Kommunikation weil unser Englisch nicht voll ausgereift war und wir manches über Google lösten.Er ließ mir dann die Entscheidung, ob ich bleibe oder mich für meinen Freund entscheide. Dann bin ich gegangen ohne etwas zu sagen.Er schrieb mir, dass ich ihn ausnutzte und alles wollte (ihn und meinen Freund). Und dass ich mich vorher entscheiden hätte sollen, bevor ich Zeit mit ihm verbracht habe. Er wollte nicht mehr mit mir reden, da er so böse war. Kurz bevor der Bus ging sprachen wir kurz darüber. Er war aber sehr sauer und schrieb mir das noch.Als Entschuldigung schicke ich ihm eine Dose Bier die ich ihm noch schulde per Post.Ich weiß aber nicht, ob ich den Kontakt nochmal versuchen soll. Ich liebe meinen Freund, aber andererseits will ich wissen ob das nur ein kurzes Gefühl für jemanden ist der mich begehrt, oder ob ich wirklich für jemanden anderen mehr fühlen kann und glücklicher werde.

Mein Freund ist ein sehr treuer einfacher und lieber Mensch. Ich erzähle ihm immer alles, weil er auch mein bester Freund ist. Das ist das erste Geheimnis. Was ich aber manchmal an ihm vermisse sind Spontanität, Leidenschaft und dass er einfach mal das macht wonach er Lust hat. Er ist sehr vernünftig, hat Humor aber einen trockenen (was ich auch herne mag).

Jetzt brauche ich eine Außenstehende Meinung.
Vielen Dank fürs Lesen

Ich finde du solltest es deinem Freund sagen. Findest du nicht er hätte die Wahrheit verdient ? Du würdest es bestimmt auch wissen wollen oder ? Im Endeffekt ist es definitiv deine Entscheidung. Mach das was du für richtig hältst und hör auf dein Bauchgefühl

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. August um 9:31
In Antwort auf mondstern21

Ich finde du solltest es deinem Freund sagen. Findest du nicht er hätte die Wahrheit verdient ? Du würdest es bestimmt auch wissen wollen oder ? Im Endeffekt ist es definitiv deine Entscheidung. Mach das was du für richtig hältst und hör auf dein Bauchgefühl

verdient???...was soll dass denn
verdienen-verdienst, ist eine art abgeltung-lob für gutes, schelte für schlechtes, geld für erbrachte leistungen......
was hat ihr freund denn gemacht, dass er ein geständnis verdient hat, an dem er wahrscheinlich wochenlang zu kauen hat und es trotzdem nicht ändern kann-vor allem, wenn er sie liebt.......
die meisten, die so ein geständnis machen, tun dies ja nur, um ihr gewissen zu erleichtern-und der betroffene soll schauen, wie er damit zurecht kommt

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. August um 9:39

Ich würde es für mich behalten an deiner Stelle. Denn: du hast nicht immer zu deinem Freund gestanden und ich denke du hattest auch am ersten Abend genug Zeit dem Italiener zu sagen:"hey, ich hab einen Freund." Bevor es überhaupt soweit kam... 

Sry, aber wenn du mir die Geschichte so erzählen würdest wie hier geschrieben, würde ich dich in die Tonne hauen.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. August um 10:38
In Antwort auf maestro_maria

Hallo
Ich muss kurz meine Geschichte teilen: (ist ein bisschen lang - sorry)

Ich habe eine Freundin für eine Woche in Spanien besucht und beim Ausgehen einen Italiener kennengelernt. Er war sehr großzügig, hätte Interesse, zahlte viele Drinks und wollte mich dann küssen. Ich tat das nicht, weil ich zuhause einen tollen Freund habe. Sagte ihn aber nicht den Grund.Er wollte mit mir noch die Nummer austauschen, weil er Pasta kochen wolle.Am nächsten Tag fragte er mich, warum ich ihn nicht küssen wollte und ich schrieb dass ich einen Freund habe. Er bedankte sich dass ich ehrlich war und verstand das.In der Nacht wollte er sich wieder beim Ausgehen treffen. Ich schlief aber tief und fest.Den darauffolgenden Tag fragte er, ob wir noch gemeinsam mit seinen Freunden was essen, bevor sie mit dem Auto in die nächste Stadt fahren. Ich nahm meine Freundin mit und wir trafen die Italiener. Nach einem Sangria entschieden wir mitzufahren und am Abend mit dem Bus zurückzufahren. Ab dann ging e verstärkt los mit dem Flirten.Er berührte mich immer wieder und hielt sich mit mir im Hintergrund auf. Wir fuhren mit in die nächste Stadt ans Meer. Waren schwimmen und sahen den Sonnenuntergang. Er kochte dann für seine Freunde und uns und dann hauten wir unauffällig il sein Zimmer ab. Wir küssten uns und waren kurz davor miteinander zu schlafen. Aber ich dachte nur an meinen Freund und fühlte mich schlecht und musste das abbrechen. Es scheiterte ein bisschen an unserer Kommunikation weil unser Englisch nicht voll ausgereift war und wir manches über Google lösten.Er ließ mir dann die Entscheidung, ob ich bleibe oder mich für meinen Freund entscheide. Dann bin ich gegangen ohne etwas zu sagen.Er schrieb mir, dass ich ihn ausnutzte und alles wollte (ihn und meinen Freund). Und dass ich mich vorher entscheiden hätte sollen, bevor ich Zeit mit ihm verbracht habe. Er wollte nicht mehr mit mir reden, da er so böse war. Kurz bevor der Bus ging sprachen wir kurz darüber. Er war aber sehr sauer und schrieb mir das noch.Als Entschuldigung schicke ich ihm eine Dose Bier die ich ihm noch schulde per Post.Ich weiß aber nicht, ob ich den Kontakt nochmal versuchen soll. Ich liebe meinen Freund, aber andererseits will ich wissen ob das nur ein kurzes Gefühl für jemanden ist der mich begehrt, oder ob ich wirklich für jemanden anderen mehr fühlen kann und glücklicher werde.

Mein Freund ist ein sehr treuer einfacher und lieber Mensch. Ich erzähle ihm immer alles, weil er auch mein bester Freund ist. Das ist das erste Geheimnis. Was ich aber manchmal an ihm vermisse sind Spontanität, Leidenschaft und dass er einfach mal das macht wonach er Lust hat. Er ist sehr vernünftig, hat Humor aber einen trockenen (was ich auch herne mag).

Jetzt brauche ich eine Außenstehende Meinung.
Vielen Dank fürs Lesen

ha ha und die dame hat nicht bemerkt dass er nur ne schnelle nummer schieben wollte

der hat doch längst die nächste am start!

gott mädl... wie naiv kann man sein

 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. August um 10:39
In Antwort auf maestro_maria

Ja, bin da manchmal leider ein bissi naiv.
Und ausgenutzt meinte er, weil ich den ganzen Tag über gratis Essen und Trinken konnte, eine Unterkunft hatte und ein Taxi in die nächste Stadt
Und es ist immer einfach mir ein schlechtes Gewissen zu machen

ja so ticken manche italiener leider

die frauen einladen, beschenken usw.... dafür wollen sie aber auch was zurück

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. August um 10:40
In Antwort auf scania

verdient???...was soll dass denn
verdienen-verdienst, ist eine art abgeltung-lob für gutes, schelte für schlechtes, geld für erbrachte leistungen......
was hat ihr freund denn gemacht, dass er ein geständnis verdient hat, an dem er wahrscheinlich wochenlang zu kauen hat und es trotzdem nicht ändern kann-vor allem, wenn er sie liebt.......
die meisten, die so ein geständnis machen, tun dies ja nur, um ihr gewissen zu erleichtern-und der betroffene soll schauen, wie er damit zurecht kommt

naja ich würde es wissen wollen wenn ich so eine naive freundin hätte die auf das gesülze des nächstbesten gigolo italieners reinfällt

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. August um 10:50

Lass dir dich von so einem Casanova erster Sahne kein schlechtes Gewissen machen! Wie die anderen Mädels schreiben; der hat genau gewusst, dass du einen Freund hast aber wollte dennoch eine schnelle Nummer mit dir.

Und was ich nicht verstehe.... Ihr seid überglücklich in euren Beziehungen, schreibt dass ihr euren Freund über alles liebt, aber schon kommt ein gutaussehende Typ um die Ecke, der einen umgarnt bekommt ihr große Zweifel ob es jemand besseren gibt für euch. .. Aber wehe dein Typ daheim lernt eine hübsche junge Damen kennen, dann ist der Aufschrei riesig, was für ein Arsch er ist und man ihn abschießen soll.... 

Ihr tut anderen damit sehr weh. Diesen ganze fremdgehen verletzt andere Leute und schädigt sie teilweise ewig für andere Beziehungen. Und für was? Weil ein rassige Italiener einem dem Kopf verdreht hat... 

1 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

23. August um 11:08

Ich finde so ein verhalten einfach nur erbärmlich....
Und das lächerlichste daran ist das du dir noch Gedanken gemacht hast ob mit dem Aushilfs Gigolo alles im reinen ist...

Und zuhause sitzt einfach dein Freund und hat von all dem keine Ahnung.

"Wir haben uns geküsst aber hatten keinen Sex" Betrogen ist betrogen. Da  ich mir sicher bin das du nicht die Eier in der Hose um es deinem Freund zusagen, hoffe ich das er es trotzdem irgendwie erfahren wird.

Ich hätte dich an seiner stelle defintiv hochkannt rausgeschmissen ^^

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. August um 11:27
In Antwort auf maestro_maria

Hallo
Ich muss kurz meine Geschichte teilen: (ist ein bisschen lang - sorry)

Ich habe eine Freundin für eine Woche in Spanien besucht und beim Ausgehen einen Italiener kennengelernt. Er war sehr großzügig, hätte Interesse, zahlte viele Drinks und wollte mich dann küssen. Ich tat das nicht, weil ich zuhause einen tollen Freund habe. Sagte ihn aber nicht den Grund.Er wollte mit mir noch die Nummer austauschen, weil er Pasta kochen wolle.Am nächsten Tag fragte er mich, warum ich ihn nicht küssen wollte und ich schrieb dass ich einen Freund habe. Er bedankte sich dass ich ehrlich war und verstand das.In der Nacht wollte er sich wieder beim Ausgehen treffen. Ich schlief aber tief und fest.Den darauffolgenden Tag fragte er, ob wir noch gemeinsam mit seinen Freunden was essen, bevor sie mit dem Auto in die nächste Stadt fahren. Ich nahm meine Freundin mit und wir trafen die Italiener. Nach einem Sangria entschieden wir mitzufahren und am Abend mit dem Bus zurückzufahren. Ab dann ging e verstärkt los mit dem Flirten.Er berührte mich immer wieder und hielt sich mit mir im Hintergrund auf. Wir fuhren mit in die nächste Stadt ans Meer. Waren schwimmen und sahen den Sonnenuntergang. Er kochte dann für seine Freunde und uns und dann hauten wir unauffällig il sein Zimmer ab. Wir küssten uns und waren kurz davor miteinander zu schlafen. Aber ich dachte nur an meinen Freund und fühlte mich schlecht und musste das abbrechen. Es scheiterte ein bisschen an unserer Kommunikation weil unser Englisch nicht voll ausgereift war und wir manches über Google lösten.Er ließ mir dann die Entscheidung, ob ich bleibe oder mich für meinen Freund entscheide. Dann bin ich gegangen ohne etwas zu sagen.Er schrieb mir, dass ich ihn ausnutzte und alles wollte (ihn und meinen Freund). Und dass ich mich vorher entscheiden hätte sollen, bevor ich Zeit mit ihm verbracht habe. Er wollte nicht mehr mit mir reden, da er so böse war. Kurz bevor der Bus ging sprachen wir kurz darüber. Er war aber sehr sauer und schrieb mir das noch.Als Entschuldigung schicke ich ihm eine Dose Bier die ich ihm noch schulde per Post.Ich weiß aber nicht, ob ich den Kontakt nochmal versuchen soll. Ich liebe meinen Freund, aber andererseits will ich wissen ob das nur ein kurzes Gefühl für jemanden ist der mich begehrt, oder ob ich wirklich für jemanden anderen mehr fühlen kann und glücklicher werde.

Mein Freund ist ein sehr treuer einfacher und lieber Mensch. Ich erzähle ihm immer alles, weil er auch mein bester Freund ist. Das ist das erste Geheimnis. Was ich aber manchmal an ihm vermisse sind Spontanität, Leidenschaft und dass er einfach mal das macht wonach er Lust hat. Er ist sehr vernünftig, hat Humor aber einen trockenen (was ich auch herne mag).

Jetzt brauche ich eine Außenstehende Meinung.
Vielen Dank fürs Lesen

Meine Güte, der Italiener wollte Dich flachlegen und war halt sauer, weil es nicht geklappt hat. Um den Typen mach Dir mal gar keine Sorgen, der wahr wahrscheinlich nur umso motivierter, eine gebundene Frau ins Bett zu bekommen.
Pech für ihn.

Nicht gegen einen Flirt, das tut zwischendurch doch sehr gut und pusht das Selbstbewusstsein.
Du bist aber deutlich zu weit gegangen, das muss ich Dir nicht erzählen.

Kommmit Dir ins Reine und halt Deinem Freund gegenüber weiter die Klappe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 13:07

Naja, das ist halt der Spagat.

Für was langfristiges vor allem mit Perspektive Haus und Kind will frau einen verlässlichen, lieben und treuen Mann.
Oder anders ausgedrückt einen langweiligen Mann.

Für die Spannung und Abwechslung im Leben dürfen dann so Leute wie der feurige italienische Hengst ran...

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. August um 13:42

Nun ja, aber warum denn nicht alles haben?

Ich bin oft erschrocken, wie schlecht Paare kommunizieren.

Ähm, müsste die Single-Rate bei Frauen dann nicht ebenfalls ansteigen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 13:52

Aus diesem Grund bin ich sehr unsicher in meiner Beziehung. Es ist mein erster Freund den ich jetzt erst 2 Jahre habe. Er ist Wenige jahre älter und wäre schon bereit für Familie und zusammenleben. Selbst baut er gerade an einem Haus (hat er vor mir geplant). Ich aber sitze 400km weit weg und lebe noch mein Studentenleben, welches ich genieße. Wir sehen uns nur am Wochenende. Hatte noch nie so einen Fehler gemacht oder je daran gedacht. Nur habe ich oft Angst, dass ich einfach noch 5 Jahre brauche bis ich so weit bin wie er. Ich will mit ihm alt werden und den Traum von Familie verwirklichen. Jedoch will ich jetzt noch reisen und viel erleben. Am liebsten mit ihm, aber er ist da leider nicht dabei. Er plant alles, ist eben sehr vernünftig und ohne Überraschungen. Er ist zwar überall dabei, wenn von mir der Wunsch kommt, dass er mich öfter besuchen kommen soll oder das wir etwas alleine unternehmen. Aber leider nehme ich es dann so wahr, dass er es dann für mich macht und nicht weil ihm der Sport/Ausflug wahnsinnig gefällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 13:55
In Antwort auf maestro_maria

Aus diesem Grund bin ich sehr unsicher in meiner Beziehung. Es ist mein erster Freund den ich jetzt erst 2 Jahre habe. Er ist Wenige jahre älter und wäre schon bereit für Familie und zusammenleben. Selbst baut er gerade an einem Haus (hat er vor mir geplant). Ich aber sitze 400km weit weg und lebe noch mein Studentenleben, welches ich genieße. Wir sehen uns nur am Wochenende. Hatte noch nie so einen Fehler gemacht oder je daran gedacht. Nur habe ich oft Angst, dass ich einfach noch 5 Jahre brauche bis ich so weit bin wie er. Ich will mit ihm alt werden und den Traum von Familie verwirklichen. Jedoch will ich jetzt noch reisen und viel erleben. Am liebsten mit ihm, aber er ist da leider nicht dabei. Er plant alles, ist eben sehr vernünftig und ohne Überraschungen. Er ist zwar überall dabei, wenn von mir der Wunsch kommt, dass er mich öfter besuchen kommen soll oder das wir etwas alleine unternehmen. Aber leider nehme ich es dann so wahr, dass er es dann für mich macht und nicht weil ihm der Sport/Ausflug wahnsinnig gefällt.

Das ist das Einzige dass ich in unserer Beziehung vermisse. Ich hab ihn so gern und kanm mir als Freund keinen anderen vorstellen

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. August um 14:22

Wir haben darüber gesprochen und er meint, dass wir das schaffen in dieser Zeit und das es für ihn in Ordnung ist, wenn ich das was ich alles noch erleben will ohne ihn mache.
Würde viel mehr mit ihm machen, aber er is einfach mit weniger zufrieden.

Ich weiß es nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 14:27
In Antwort auf maestro_maria

Aus diesem Grund bin ich sehr unsicher in meiner Beziehung. Es ist mein erster Freund den ich jetzt erst 2 Jahre habe. Er ist Wenige jahre älter und wäre schon bereit für Familie und zusammenleben. Selbst baut er gerade an einem Haus (hat er vor mir geplant). Ich aber sitze 400km weit weg und lebe noch mein Studentenleben, welches ich genieße. Wir sehen uns nur am Wochenende. Hatte noch nie so einen Fehler gemacht oder je daran gedacht. Nur habe ich oft Angst, dass ich einfach noch 5 Jahre brauche bis ich so weit bin wie er. Ich will mit ihm alt werden und den Traum von Familie verwirklichen. Jedoch will ich jetzt noch reisen und viel erleben. Am liebsten mit ihm, aber er ist da leider nicht dabei. Er plant alles, ist eben sehr vernünftig und ohne Überraschungen. Er ist zwar überall dabei, wenn von mir der Wunsch kommt, dass er mich öfter besuchen kommen soll oder das wir etwas alleine unternehmen. Aber leider nehme ich es dann so wahr, dass er es dann für mich macht und nicht weil ihm der Sport/Ausflug wahnsinnig gefällt.

"Jedoch will ich jetzt noch reisen und viel erleben. Am liebsten mit ihm, aber er ist da leider nicht dabei"

Warum kannst Du mit ihm nicht reisen und etwas erleben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 15:01
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"Jedoch will ich jetzt noch reisen und viel erleben. Am liebsten mit ihm, aber er ist da leider nicht dabei"

Warum kannst Du mit ihm nicht reisen und etwas erleben?

Seine Leidenschaft ist Handwerken. Das kann er super und das find ich auch toll. Geld in Reisen oder Sport investiert er eher wenig. Er meint nachdem die Baustelle vorbei ist, ist Zeit für das alles. Bis dahin meint er, muss ich alleine durch und er ist froh, wenn ich es bis dahin mit Freunden mache, sodass er noch nicjt muss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 15:10

Neeeee... liebe Dame. Das ist ein bisschen zu hoch gegriffen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 15:20
In Antwort auf maestro_maria

Seine Leidenschaft ist Handwerken. Das kann er super und das find ich auch toll. Geld in Reisen oder Sport investiert er eher wenig. Er meint nachdem die Baustelle vorbei ist, ist Zeit für das alles. Bis dahin meint er, muss ich alleine durch und er ist froh, wenn ich es bis dahin mit Freunden mache, sodass er noch nicjt muss

Wann hat er das Häuschen denn fertig?
Und hat er dann genug finanziellen Spielraum für Spass und reisen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 16:19

In den nächsten 2 Jahren
Versprechen tut er es!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 16:25
In Antwort auf maestro_maria

In den nächsten 2 Jahren
Versprechen tut er es!

Ob Du das aber solange schaffst?
Ich hege Zweifel.

Und kannst Du beruflich gesehen dann auch zu ihm ziehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 17:31
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Ob Du das aber solange schaffst?
Ich hege Zweifel.

Und kannst Du beruflich gesehen dann auch zu ihm ziehen?

Weiß ich nicht. Und das kann man glaube ich schwer sagen. 

ja er ist vom Heimatort. Da werde ich sicher irgendwann etwas finden. Und ich bin keine Karrierefrau - Hauptsache ein Job zu dem ich gerne hinfahre. Das große Geld ist nebensächlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 17:34
In Antwort auf maestro_maria

Aus diesem Grund bin ich sehr unsicher in meiner Beziehung. Es ist mein erster Freund den ich jetzt erst 2 Jahre habe. Er ist Wenige jahre älter und wäre schon bereit für Familie und zusammenleben. Selbst baut er gerade an einem Haus (hat er vor mir geplant). Ich aber sitze 400km weit weg und lebe noch mein Studentenleben, welches ich genieße. Wir sehen uns nur am Wochenende. Hatte noch nie so einen Fehler gemacht oder je daran gedacht. Nur habe ich oft Angst, dass ich einfach noch 5 Jahre brauche bis ich so weit bin wie er. Ich will mit ihm alt werden und den Traum von Familie verwirklichen. Jedoch will ich jetzt noch reisen und viel erleben. Am liebsten mit ihm, aber er ist da leider nicht dabei. Er plant alles, ist eben sehr vernünftig und ohne Überraschungen. Er ist zwar überall dabei, wenn von mir der Wunsch kommt, dass er mich öfter besuchen kommen soll oder das wir etwas alleine unternehmen. Aber leider nehme ich es dann so wahr, dass er es dann für mich macht und nicht weil ihm der Sport/Ausflug wahnsinnig gefällt.

na ja dann ist es nicht das richtige!   

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 17:35

aber auf so nen Kerl reinfallen ist echt .... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen