Forum / Liebe & Beziehung

Urlaub mit meiner Freundin

Letzte Nachricht: 12. August um 16:59
10.08.21 um 18:48

Ich lese schon länger im Forum und nun habe ich mich angemeldet, da es eine Angelegenheit gibt, die auch für mich zum Problem werden könnte.
Ich habe mit meiner Freundin zusammen Urlaub gemacht. Sie ist verheiratet und ich in einer festen Beziehung. Wir haben es im Urlaub mit der Treue nicht so genau genommen und das Problem ist, meine Freundin ist schwanger. Sie wird wohl ihrem Mann nun reinen Wein einschenken müssen und von ihrem Seitensprung berichten. Da ich ja nicht betroffen bin, könnte es mir egal sein, doch das Problem ist, wir kennen uns alle gut. Nun besteht ja die Möglichkeit, dass der Mann meiner Freundin, meinem Freund über die Vorkommnisse berichtet. Ich überlege nun, ob ich meinem Freund über unser Treiben im Urlaub, selber berichte und ihm meinen Seitensprung gestehe, bevor er es von anderer Seite erfährt.
Das der Mann meiner Freundin nichts sagt zu meinem Freund, glaube ich nicht.
Wie ist eure Meinung dazu?

Mehr lesen

10.08.21 um 19:31
In Antwort auf

Ich lese schon länger im Forum und nun habe ich mich angemeldet, da es eine Angelegenheit gibt, die auch für mich zum Problem werden könnte.
Ich habe mit meiner Freundin zusammen Urlaub gemacht. Sie ist verheiratet und ich in einer festen Beziehung. Wir haben es im Urlaub mit der Treue nicht so genau genommen und das Problem ist, meine Freundin ist schwanger. Sie wird wohl ihrem Mann nun reinen Wein einschenken müssen und von ihrem Seitensprung berichten. Da ich ja nicht betroffen bin, könnte es mir egal sein, doch das Problem ist, wir kennen uns alle gut. Nun besteht ja die Möglichkeit, dass der Mann meiner Freundin, meinem Freund über die Vorkommnisse berichtet. Ich überlege nun, ob ich meinem Freund über unser Treiben im Urlaub, selber berichte und ihm meinen Seitensprung gestehe, bevor er es von anderer Seite erfährt.
Das der Mann meiner Freundin nichts sagt zu meinem Freund, glaube ich nicht.
Wie ist eure Meinung dazu?

Wo genau ist die Schwangerschaft deiner Freundin hierbei ein Dreh- und Angelpunkt?

Gefällt mir

10.08.21 um 20:28
In Antwort auf

Wo genau ist die Schwangerschaft deiner Freundin hierbei ein Dreh- und Angelpunkt?

Ohne die Schwangerschaft meiner Freundin, wären die Seitensprünge im Urlaub, unser Geheimnis geblieben. Nun muss sie ihrem Mann die Wahrheit sagen und ich glaube nicht, dass er gegenüber meinem Freund schweigen wird.

Gefällt mir

11.08.21 um 0:35
In Antwort auf

Ohne die Schwangerschaft meiner Freundin, wären die Seitensprünge im Urlaub, unser Geheimnis geblieben. Nun muss sie ihrem Mann die Wahrheit sagen und ich glaube nicht, dass er gegenüber meinem Freund schweigen wird.

Da du dich Tanja nennst und von deinem Freund sprichst, gehe ich davon aus dass du eine Frau bist.
Inwiefern hat also ihre Schwangerschaft mit eurem Betrug zu tun?

Gefällt mir

11.08.21 um 0:38
In Antwort auf

Da du dich Tanja nennst und von deinem Freund sprichst, gehe ich davon aus dass du eine Frau bist.
Inwiefern hat also ihre Schwangerschaft mit eurem Betrug zu tun?

Davon Mal völlig unabhängig: Natürlich solltest du deinem Freund berichten. Was würdest du denn an seiner Stelle erwarten? 

Gefällt mir

11.08.21 um 0:40
In Antwort auf

Da du dich Tanja nennst und von deinem Freund sprichst, gehe ich davon aus dass du eine Frau bist.
Inwiefern hat also ihre Schwangerschaft mit eurem Betrug zu tun?

Hat sie doch geschrieben.

Wenn ihre Freundin nicht schwanger geworden wäre, wäre der Betrug nie aufgefallen und keine der beiden Frauen hätte ihrem Mann gebeichtet, dass sie fremdgegangen sind.

Gefällt mir

11.08.21 um 4:31
In Antwort auf

Hat sie doch geschrieben.

Wenn ihre Freundin nicht schwanger geworden wäre, wäre der Betrug nie aufgefallen und keine der beiden Frauen hätte ihrem Mann gebeichtet, dass sie fremdgegangen sind.

Es sind doch aber zwei Mädels, wie soll dabei eine Schwangerschaft zustande kommen die einen Betrug aufzeigt?

Der Ehemann muss sie doch geschwängert haben, danach haben die zwei Mädels sich eben ein bisschen bi im Urlaub vergnügt.

Entweder ein humorvoller Troll oder es fehlen irgendwelche Fakten (weiterer Kerl, weil Dreier oder so)

Gefällt mir

11.08.21 um 4:36

Ach neee, jede hat mit einem anderen Kerl?

Warum sollte deine Freundin das dann verraten?
Sie kann doch einfach nur ihren Seitensprung Beichten und von dir nichts berichten?

Oder haben die irgendwie zusammen gehangen, ist die Geschichte eurer Seitensprünge nicht auseinander zu dividieren?

Gefällt mir

11.08.21 um 5:24

Wenn du einen Funken Charakter hast dann beichtest du es deinem Freund, beendest die Beziehung und kannst rum.....  soviel du willst. So eine Freundin wie Dich braucht man nicht, da bleibt man besser alleine. Deiner Freundin viel Spass in der " Mutterrolle "

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

11.08.21 um 5:25
In Antwort auf

Wenn du einen Funken Charakter hast dann beichtest du es deinem Freund, beendest die Beziehung und kannst rum.....  soviel du willst. So eine Freundin wie Dich braucht man nicht, da bleibt man besser alleine. Deiner Freundin viel Spass in der " Mutterrolle "

Kurzer Nachtag, dieses Forum heisst LIEBE und Beziehung , damit ist es wohl nicht weit her.

Gefällt mir

11.08.21 um 7:33
In Antwort auf

Ach neee, jede hat mit einem anderen Kerl?

Warum sollte deine Freundin das dann verraten?
Sie kann doch einfach nur ihren Seitensprung Beichten und von dir nichts berichten?

Oder haben die irgendwie zusammen gehangen, ist die Geschichte eurer Seitensprünge nicht auseinander zu dividieren?

"Ach neee, jede hat mit einem anderen Kerl?"

Jetzt... 
Wie blöd das Leben laufen kann...

Gefällt mir

11.08.21 um 18:51

Es ist nun dumm gelaufen. Gehe in die Offensive und sage deinem Freund, du hattest einen Seitensprung, er wird den Ausrutscher schon akzeptieren. Erzähle ihm auf keinen Fall was wirklich war.

Gefällt mir

11.08.21 um 19:08
In Antwort auf

Hat sie doch geschrieben.

Wenn ihre Freundin nicht schwanger geworden wäre, wäre der Betrug nie aufgefallen und keine der beiden Frauen hätte ihrem Mann gebeichtet, dass sie fremdgegangen sind.

@saskia81007hh, genau wie von dir geschrieben wäre es gelaufen. Doch nun ist die Situation eine andere.
Ich werde meinem Freund von einem Seitensprung berichten und hoffe er wird es akzeptieren.
Meine Freundin hat da natürlich ein ganz anderes Problem.

Gefällt mir

11.08.21 um 19:47

Ich kann dir nur dazu raten ehrlich zu sein und den Seitensprung zu gestehen. Alles andere würde es sowieso noch schlimmer machen. 
Wenn du Glück hast verzeiht er dir. Wenn du Pech hast ist das, das Ende eurer Beziehung. 

Ich bin jemand der gerne Sex hat. Und ich liebe die Abwechslung. Das ist der Grund warum ich auch keine Beziehung eingehe. Wie man es dreht und wendet. Fremdgehen ist und bleibt niederträchtig. 
Und die meisten haben dann nicht mal den Mut dazu zu stehen wenn dieses Spielchen auffliegt. 
 

2 -Gefällt mir

12.08.21 um 0:58
In Antwort auf

@saskia81007hh, genau wie von dir geschrieben wäre es gelaufen. Doch nun ist die Situation eine andere.
Ich werde meinem Freund von einem Seitensprung berichten und hoffe er wird es akzeptieren.
Meine Freundin hat da natürlich ein ganz anderes Problem.

Schreibst Du jetzt als "dachs" oder als "tanja4711"???

Bist Du gleichzeitig "dachs" und "tanja4711" in einer Person?

Oder warum antwortest Du als "dachs" auf eine Antwort, die eigentlich "tanja4711" betrifft?

1 -Gefällt mir

12.08.21 um 16:59
In Antwort auf

Ich lese schon länger im Forum und nun habe ich mich angemeldet, da es eine Angelegenheit gibt, die auch für mich zum Problem werden könnte.
Ich habe mit meiner Freundin zusammen Urlaub gemacht. Sie ist verheiratet und ich in einer festen Beziehung. Wir haben es im Urlaub mit der Treue nicht so genau genommen und das Problem ist, meine Freundin ist schwanger. Sie wird wohl ihrem Mann nun reinen Wein einschenken müssen und von ihrem Seitensprung berichten. Da ich ja nicht betroffen bin, könnte es mir egal sein, doch das Problem ist, wir kennen uns alle gut. Nun besteht ja die Möglichkeit, dass der Mann meiner Freundin, meinem Freund über die Vorkommnisse berichtet. Ich überlege nun, ob ich meinem Freund über unser Treiben im Urlaub, selber berichte und ihm meinen Seitensprung gestehe, bevor er es von anderer Seite erfährt.
Das der Mann meiner Freundin nichts sagt zu meinem Freund, glaube ich nicht.
Wie ist eure Meinung dazu?

Ich verstehe nicht genau wieso er wissen sollte das du ebenfalls einen Urlaubsflirt hattest? Glaubst du deine Freundin wird erzählen, dass du ebenfalls einen Typen dort hattest? Wieso sollte sie das tun? 
Wenn sie nichts sagt kann es dir doch egal sein, denn nur weil deine Freundin dort einen anderen hatte, bedeutet es doch nicht automatisch das du auch wen hattest oder? 

Gefällt mir