Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Urlaub mit Freund/was tun?

Letzte Nachricht: 8. Mai 2011 um 23:47
V
viana_12737684
08.05.11 um 21:25

Hallo!
Also heute hat mich mein Freund ganz überraschend gefragt, ob ich im Sommer nach Spanien mitmöchte. So weit so gut. Jedoch würden wir mit seinen Eltern fahren, die ich zwar okay finde, aber noch nicht so gut kenne und auch kaum sehe (ca. 1x im Monat).
Ich bin 18 und er 19. Ich denke, dass man in dem Alter eigentlich schon alleine in den Urlaub kann. Das Ganze geht 14 Tage und ich weiß nicht, ob ich das so lange aushalte, da wir anscheinend viel mit dem Auto zusammen herrumfahren müssten...
Bis Dienstag muss ich Bescheid sagen, ob ich mitgehe. Wenn nicht, geht er alleine mit oder bleibt zu Hause.
Ich fühle mich jetzt total überrumpelt und habe keine Ahnung, was ich machen soll . Wären es 7 Tage wär das ja super, aber so lange...
Was würdet ihr in so einer Situation tun?
Irgendwie wär es doch auch unhöflich das Ganze abzulehnen, aber wenn es einfach 2 weniger gute Wochen werden, bringt das auch nichts

Mehr lesen

H
hagir_11941073
08.05.11 um 21:29


ich persoenich haette keinen bock mit seinen eltern zu fahren und wuerde lieber mit ihm allein irgendwo hinfahren.

koennt ihr das denn nicht machen? allein verreisen? ooooder: ihr fahrt mit der familiemit und bleibt eine woche mit denen zusammen und eine woche macht ihr was alleine, und auf der rueckfahrt sammeln die euch wieder ein? ginge das?

Gefällt mir

A
an0N_1203846499z
08.05.11 um 22:19

Probiers aus!
also ich an deiner stelle würde einfach mit fahren. du sagst du kennst seine eltern noch nicht so gut - dann ist der urlaub ja eine gute chance sie näher kennenzulernen! ist doch eine nette geste von denen dich überhaupt zu fragen ob du mit möchtest.

ihr müsst ja nicht die ganze zeit zusammen hängen und habt sicher ein eigenes hotelzimmer oder??! außerdem spendieren sie bestimmt auch das ein oder andere essen

ich würde der sache nicht so negativ gegenüber stehen und dein freund freut sicher wenn du zusagst. probierts doch einfach mal aus. wenns doof war müsst ihr s ja nicht wiederholen !

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
D
dalya_12944159
08.05.11 um 23:47

Nie wieder
Urlaub mit den Eltern ist stressig ohne Ende! Meine Eltern haben damals auch meinen 1. Freund mit nach Mallorca genommen. Boah, hat das genervt. Meine Eltern haben uns halbwegs in Ruhe gelassen, aber mein Freund kroch meinen Eltern in den A*. Morgens um 7 ging er mit meinem Vater schwimmen, dabei war er ansonsten ein fauler S*. Es entstand ein regelrechter Wettstreit darum, wer als erstes am Frühstücksbüffett ist - bei meinen Eltern und wer sich abends als erster verabschiedete, galt als unhöflich. Und natürlich mussten wir immer alle an einem Tisch sitzen... Mein 1. Freund war einfach ein Elternkind, Muttersöhnchen und A*kriecher bei meinen Eltern. Ich war ihm sch*egal.

Gefällt mir

Anzeige