le %s / le %s / Liebe & Beziehung / Urlaub - Kennenlernphase

Urlaub - Kennenlernphase

le 19. September

Hallo Zusammen

Bin per Zufall auf diese Seite gestossen und darüber extrem froh, weil ich dringend einen Rat brauche vom schöneren Geschlecht!

Ich habe vor einigen Wochen eine tolle Frau online kennengelernt (Sie 27, ich 28). Haben uns ab den ersten Nachrichten super verstanden, hatten während dieser Zeit mehrere Dates, haben auch miteinander geschlafen, etc.

Nun ist folgende Situation entstanden, sie ist für 3,5 Wochen in Urlaub gefahren. Das ist jetzt beinahe 1,5 Wochen her.
Bevor sie gegangen ist haben wir auch mal noch über unsere momentane Situation gesprochen. Sie hat gemeint, dass sie die Beziehung von ihrem Ex-Freund noch nicht genug verarbeiten konnte und nicht genau wisse, was sie sich von einer Beziehung überhaupt wünscht (vom Ex ist sie seit ca. 3,5 Monaten getrennt - zusammen waren sie sieben Monate - sie hat Schluss gemacht).
Ich gönne ihr den Urlaub und eventuell ist es auch eine gute Chance, dass sie loslassen kann. Sie mag mich sehr hat sie mir ebenfalls gesagt, meine Gefühle seien ihr nicht egal, etc.! In diesem Moment hat es sich irgendwie beinahe nach einem Korb für eine gemeinsame Zukunft angehört, habe aber noch Hoffnung .

Nun ja, sie ist nun im Urlaub, wir schreiben uns täglich... ca. 1 - 2 Nachrichten pro Tag, zusätzlich schickt sie mir immer wieder Bilder, aus diesem Grunde auch die Hoffnung .
Nun ist es mittlerweile bei mir aber so, dass ich gerne mehr Klarheit hätte - drängen will ich sie aber auf keinen Fall, weil sie sich die Auszeit verdient hat.

Als Beispiel: Ich persönlich würde einer Kollegin oder einem Kollegen niemals soviele Nachrichten aus dem Urlaub schreiben und garantiert nicht jeden Tag mehrere inkl. Bilder. Gut Männer und Frauen sind da eventuell auch ein bisschen verschieden...

Ich habe mir nun überlegt, ob ich ihr einfach einmal aus dem Nichts schreiben sollte: Ich vermisse dich! (Bewusst keine witzigen Smileys, einfach am Ende einer Nachricht welche ich ihr sowieso als Antwort geben würde.).

Was würdet ihr davon halten, dass wenn der Text bei einer Nachricht so passen würde? Ich würde mir eine Reaktion erhoffen, ob positiv oder negativ, aber die Warterei macht mich langsam wahnsinnig (Ja, ich bin verschossen in diese Frau!)!

Würde eine Frau sich darüber freuen oder wäre das mehr ein Schuss in den Ofen, bzw. würde sie sich eher bedrängt fühlen?

Danke für eure ehrlichen und lieb gemeinten Antworten und habt einen schönen Nachmittag!

Lg Basti

le %s

le 19. September

Ihr wart doch beide schon intim miteinander. Also ja, in meinen Augen darfst Du ihr selbstverständlich "ich vermisse dich" schreiben. Immer vorausgesetzt natürlich, Du empfindest es auch tatsächlich so, aber das scheint ja der Fall zu sein! Und wenn sie eigentümlich darauf reagiert, dann wäre es nach ihrem Urlaub höchste Zeit, mal Klartext miteinander zu sprechen. 

le %s

le 19. September

Ja aufjedenfall. Zumindest wenn ich von mir aus gehe. Auch wenn sie es langsam angehen lassen will heißt das noch längst nicht, dass sie keine Gefühle für dich hat. Also klar schreibe es ihr, wenn du sie vermisst.

le 1le %s

le 19. September

schreib das, dennoch gebe ich zu bedenken, sie ist sehr wechselhaft und mache dir da keine zu große Hoffnungen. 

le 1le %s

le 20. September

Wo macht sie denn gerade Urlaub ?

le %s

le %s
le %s
le %s
Flirt Plattform Snixx
le Pietro30
le %s
le 20. September

le %s

Geschenkbox

le %s
le %s
instagram

le %s