Home / Forum / Liebe & Beziehung / Urlaub

Urlaub

11. August um 21:20 Letzte Antwort: 12. August um 20:12

Hallo Community,

ich habe einen Typen (19 Jahre) in meinem Verein letztes Jahr kennengelernt. Vor zwei Monaten, habe ich dann eine Instastory von ihm kommentiert und seit dem haben wir miteinander angefangen auf Instagram zu schreiben (war alles sehr unverbindlich und eher ein Herumalbern).Wir haben dann festgestellt, dass wir im gleichen Fitnesscenter sind und waren dann auch ein paar Mal zusammen dorthin. Unser Umgang war sehr locker und humorvoll.Er hat mich dann nach einer gewissen Zeit aus dem Nichts gefragt ob ich doch gerne in Wien Ferien machen würde mit seinen zwei Kollegen (die ich auch aus dem Verein kannte).Ich hatte mir dabei nichts gedacht, da ich sehr gerne Reise und auch Ferien hatte. War für mich nichtsdestotrotz etwas komisch und riskant, da wir ja nur zusammen ins Fitness waren? Er meinte auch das es lustig wird usw. Ich dachte mir nicht viel dabei, weil wir ja eh eine Gruppe von Leuten wären.Ich habe ihm dann mitgeteilt, ob doch dann auch meine Schwester(er kennt meine Schwester) und ihr Freund kommen können (der Freund von meiner Schwester kennen alle Drei seit Jahren weil er auch im Verein getanzt hat und sie haben ein gutes Verhältnis miteinander).

Er meinte ich soll schauen und fragen, wenn ich doch möchte und dann gehen wir alle zusammen. Eine Kollegin hat dann später auch zugesagt. Habe ihm dann auch mitgeteilt, wer alles noch kommt und bis wann wir bleiben. Er meinte ''Perfekt, wird sicher lustig'' und das wars.. seitdem hat er sich nicht mehr bei mir gemeldet.
Wo wir dann im Hotel angekommen sind, waren seine zwei Kollegen am Fenster und haben auch den Freund von meiner Schwester gesehen (sie haben sich sehr gefreut, wo sie ihn gesehen haben und es kam auch so rüber als ob sie gar nicht wussten, dass ''wir'' oder ''er'' auch nach Wien kommen werden?) Ihn habe ich nicht gesehen was ich wiederum komisch fand..
Der Freund meiner Schwester hat ihm dann geschrieben ob er im Hotelzimmer sei, damit er bei ihnen rüberkommen kann (er hat sehr abweisend geantwortet, dass sie im Uberseien)
Nachher hat er eine Instastory hineingetan, wie sie in einer sehr bekannten Shishabar waren (ich habe dann vorsichtshalber gefragt ob die Shisha dort gut sei.. weil wir später auch dort gehen wollten er hat mir nur ''Perfekt'' geschrieben und das wars)Habe dann den Freund meiner Schwester gefragt was das soll und er meinte wahrscheinlich hat er gedacht ich bringe NUR weibliche Begleitung mit und nicht ihn und meine Schwester.. was ich sehr geschmackslos gefunden habe.. da wir ja uns alle aus dem Verein kannten?! Und ich bin doch nicht einfach nur ein Spass für seine Ferien.
Nichtsdestotrotz haben wir dann für heute Abend eine Lounge in einem Club reserviert. Der Freund von meiner Schwester meinte er ruft ihn mal an um zu testen wie er reagieren wird und ob sie mit uns kommen würden. Als er am Telefon war, war er wieder sehr abweisend und hat einfach sein Handy an seinem Kollegen weitergegeben (er wollte nicht mal am Handy reden?!)..
Sein Kollege war völlig normal und meinte sie werden schauen. Er hat uns sogar eingeladen morgen Abend in eine Lounge zu kommen, was wir aber dann abgelehnt haben.Wir gingen dann in den Club und ca. um 1 Uhr waren wir wieder im Hotel. Am nächsten morgen hat dann der Freund von meiner Schwester gesehen, dass ihm der Kollege, der uns sogar in die Lounge eingeladen hat, ihn angerufen hat. Er meinte nur am nächsten morgen sie wollten nur schauen wo wir waren, damit sie zu uns kommen könnten (das war um ca. 2 Uhr Nachts),aber wir haben schon geschlafen. Was ich wiederum sehr komisch fand..Mir wurde das alles dann zu blöd und die restliche Zeit in Wien habe ich dann einfach mit meiner Gruppe verbracht. Seine Kollegen taten völlig normal und wollten mit uns sogar raus aber ER nicht?! Obwohl er mich doch eingeladen hat?!
Er und der Freund von meiner Schwester haben sich vor Wien jeden Tag auf Snapchat Bilder verschickt (sie waren sogar Favoriten), nach Wien hat er ihm kein einziges Bild mehr verschickt..
Ausserdem hat der Freund von meiner Schwester in Wien als Scherz ein ''Tattoo'' gestochen, dass aber nach ein paar Tagen weggeht.. auf Snapchat hat er es dann auch ihm verschickt und er hat nur mit ''Super'' darauf geantwortet.. wie bei mir mit der Shishafrage ''Perfekt''. Und das wars.
Mehr habe ich nicht mehr von ihm gehört und jetzt sind schon zwei Wochen vergangen.. in einer Woche sehe ich ihn wieder im Verein. Wie sollte ich mich da verhalten?
Ich habe das Gefühl, dass wir es überstürzt haben, da wir ja noch in der Kennenlernphase stecken und ich ihn nun verschrocken habe..
Oder lag es wirklich an meiner Begleitung? Oder an den Freund von meiner Schwester? War er einfach nicht bereit (noch unreif) und überfordert mit der Situation? Wollte er einfach seinen Spass mit mir in Wien haben? Ich habe mir dabei nichts gedacht weil wir ja eine Gruppe von 7 Personen wären.. es ist ja nicht so, dass ich mit ihm alleine Urlaub gemacht hätte.
Was meint ihr zu dieser ganzen Situation? Könnt ihr mir da vielleicht ein paar Tipps geben wie ich mich jetzt am besten verhalten soll?
Ich weiss einfach momentan nicht wo ich bei ihm stehe, da er die Kommunikation mit mir urplötzlich abgestellt hat.
Ich bereue es nun sein Angebot angenommen zu haben.

 

Mehr lesen

12. August um 1:18

Du kennst ihn doch garnicht selbst schuld 

Gefällt mir
12. August um 12:41
In Antwort auf erin_20664368

Hallo Community,

ich habe einen Typen (19 Jahre) in meinem Verein letztes Jahr kennengelernt. Vor zwei Monaten, habe ich dann eine Instastory von ihm kommentiert und seit dem haben wir miteinander angefangen auf Instagram zu schreiben (war alles sehr unverbindlich und eher ein Herumalbern).Wir haben dann festgestellt, dass wir im gleichen Fitnesscenter sind und waren dann auch ein paar Mal zusammen dorthin. Unser Umgang war sehr locker und humorvoll.Er hat mich dann nach einer gewissen Zeit aus dem Nichts gefragt ob ich doch gerne in Wien Ferien machen würde mit seinen zwei Kollegen (die ich auch aus dem Verein kannte).Ich hatte mir dabei nichts gedacht, da ich sehr gerne Reise und auch Ferien hatte. War für mich nichtsdestotrotz etwas komisch und riskant, da wir ja nur zusammen ins Fitness waren? Er meinte auch das es lustig wird usw. Ich dachte mir nicht viel dabei, weil wir ja eh eine Gruppe von Leuten wären.Ich habe ihm dann mitgeteilt, ob doch dann auch meine Schwester(er kennt meine Schwester) und ihr Freund kommen können (der Freund von meiner Schwester kennen alle Drei seit Jahren weil er auch im Verein getanzt hat und sie haben ein gutes Verhältnis miteinander).

Er meinte ich soll schauen und fragen, wenn ich doch möchte und dann gehen wir alle zusammen. Eine Kollegin hat dann später auch zugesagt. Habe ihm dann auch mitgeteilt, wer alles noch kommt und bis wann wir bleiben. Er meinte ''Perfekt, wird sicher lustig'' und das wars.. seitdem hat er sich nicht mehr bei mir gemeldet.
Wo wir dann im Hotel angekommen sind, waren seine zwei Kollegen am Fenster und haben auch den Freund von meiner Schwester gesehen (sie haben sich sehr gefreut, wo sie ihn gesehen haben und es kam auch so rüber als ob sie gar nicht wussten, dass ''wir'' oder ''er'' auch nach Wien kommen werden?) Ihn habe ich nicht gesehen was ich wiederum komisch fand..
Der Freund meiner Schwester hat ihm dann geschrieben ob er im Hotelzimmer sei, damit er bei ihnen rüberkommen kann (er hat sehr abweisend geantwortet, dass sie im Uberseien)
Nachher hat er eine Instastory hineingetan, wie sie in einer sehr bekannten Shishabar waren (ich habe dann vorsichtshalber gefragt ob die Shisha dort gut sei.. weil wir später auch dort gehen wollten er hat mir nur ''Perfekt'' geschrieben und das wars)Habe dann den Freund meiner Schwester gefragt was das soll und er meinte wahrscheinlich hat er gedacht ich bringe NUR weibliche Begleitung mit und nicht ihn und meine Schwester.. was ich sehr geschmackslos gefunden habe.. da wir ja uns alle aus dem Verein kannten?! Und ich bin doch nicht einfach nur ein Spass für seine Ferien.
Nichtsdestotrotz haben wir dann für heute Abend eine Lounge in einem Club reserviert. Der Freund von meiner Schwester meinte er ruft ihn mal an um zu testen wie er reagieren wird und ob sie mit uns kommen würden. Als er am Telefon war, war er wieder sehr abweisend und hat einfach sein Handy an seinem Kollegen weitergegeben (er wollte nicht mal am Handy reden?!)..
Sein Kollege war völlig normal und meinte sie werden schauen. Er hat uns sogar eingeladen morgen Abend in eine Lounge zu kommen, was wir aber dann abgelehnt haben.Wir gingen dann in den Club und ca. um 1 Uhr waren wir wieder im Hotel. Am nächsten morgen hat dann der Freund von meiner Schwester gesehen, dass ihm der Kollege, der uns sogar in die Lounge eingeladen hat, ihn angerufen hat. Er meinte nur am nächsten morgen sie wollten nur schauen wo wir waren, damit sie zu uns kommen könnten (das war um ca. 2 Uhr Nachts),aber wir haben schon geschlafen. Was ich wiederum sehr komisch fand..Mir wurde das alles dann zu blöd und die restliche Zeit in Wien habe ich dann einfach mit meiner Gruppe verbracht. Seine Kollegen taten völlig normal und wollten mit uns sogar raus aber ER nicht?! Obwohl er mich doch eingeladen hat?!
Er und der Freund von meiner Schwester haben sich vor Wien jeden Tag auf Snapchat Bilder verschickt (sie waren sogar Favoriten), nach Wien hat er ihm kein einziges Bild mehr verschickt..
Ausserdem hat der Freund von meiner Schwester in Wien als Scherz ein ''Tattoo'' gestochen, dass aber nach ein paar Tagen weggeht.. auf Snapchat hat er es dann auch ihm verschickt und er hat nur mit ''Super'' darauf geantwortet.. wie bei mir mit der Shishafrage ''Perfekt''. Und das wars.
Mehr habe ich nicht mehr von ihm gehört und jetzt sind schon zwei Wochen vergangen.. in einer Woche sehe ich ihn wieder im Verein. Wie sollte ich mich da verhalten?
Ich habe das Gefühl, dass wir es überstürzt haben, da wir ja noch in der Kennenlernphase stecken und ich ihn nun verschrocken habe..
Oder lag es wirklich an meiner Begleitung? Oder an den Freund von meiner Schwester? War er einfach nicht bereit (noch unreif) und überfordert mit der Situation? Wollte er einfach seinen Spass mit mir in Wien haben? Ich habe mir dabei nichts gedacht weil wir ja eine Gruppe von 7 Personen wären.. es ist ja nicht so, dass ich mit ihm alleine Urlaub gemacht hätte.
Was meint ihr zu dieser ganzen Situation? Könnt ihr mir da vielleicht ein paar Tipps geben wie ich mich jetzt am besten verhalten soll?
Ich weiss einfach momentan nicht wo ich bei ihm stehe, da er die Kommunikation mit mir urplötzlich abgestellt hat.
Ich bereue es nun sein Angebot angenommen zu haben.

 

Naja.. er wollte mit dir dahin, weil er dich so näher kennenlernen und Zeit verbringen wollte ohne, dass es nach einem "Date" aussieht.. und er womöglich Gefühle/eine Schwärmerei preisgegeben hätte.. In dem Alter schämt man sich nun mal dafür.. 

Du hast dann gleich eine ganze Schar weiterer Menschen miteingeladen, was ich sehr seltsam finde.. das zeigt mir, dass du ihn zwar netz findest, aber nicht wirklich Zeit mit ihm verbringen möchtest.. Da wär ich (in dem Alter) auch eingeschnappt gewesen.. 

Jeglicher Kontakt lief über den Freund deiner Schwester.. bis auf deinen Shisha-Smalltalk.. 

Schade drum, dass keiner den Schritt gewagt hat.. 

Ich verstehe ihn voll und ganz.. 
Ihr seid beide unsicher.. und könnt nicht dazu stehen, was ihr wirklich wollt.. dadurch habt ihr viele schöne Momente verpasst.. 

Manchmal braucht es ein bisschen Mut zu seinen Gefühlen zu stehen.. wenn beide kneifen und nicht über den eigenen Schatten springen wollen, weil sie jeweils glauben "er/sie ist jetzt dran" den nächsten Schritt zu tun.. dann machst du dir das Leben unnötig kompliziert.. 

Es ist aber noch nichts verloren.. 

Frag ihn einfach, ob er Lust hat heut Nachmittag ein Eis essen zu gehen.. und dann lass es laufen, anstatt dich zu verkopfen.. 

und bitte nimm nicht wieder 10 Freunde mit, nur um dein offensichtliches Interesse zu verstecken..

 

Gefällt mir
12. August um 20:12

Wenn ein Typ in dem Alter Dich einlädt, mit ihm Urlaub zu machen, dann erwartet er natürlich eine Gegenleistung von Dir.... 

Wenn ein Typ in dem Alter Dich einlädt, mit ihm Urlaub zu machen, und dazu noch seine beiden Freunde mitbringt, dann erwartet nicht nur er eine Gegenleistung von Dir, sondern auch seine Freundin.....

Und diese Gegenleistung hätte er dann nach dem Besuch einer Shisha-Bar in seinem Hotelzimmer erwartet.... mit seinen Freunden....

Da Du Deine Schwester und ihren Freund dabei hattest, ist ihm die Lust auf Urlaub mit Dir vergangen...

Vergiss ihn als eventuellen zukünftigen Freund.

Wenn Du ihn beim Sport wieder triffst, begegne ihm einfach als Bekannte. Nicht mehr und nicht weniger.

Gefällt mir