Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unzufrieden mit Aussehen des Freundes

Unzufrieden mit Aussehen des Freundes

24. September 2009 um 13:13 Letzte Antwort: 30. September 2009 um 13:31

Hallo an alle,

ich bin jetz seit ein paar wochen mit meinem freund zusammen und ich muss sagen er ist wirklich ein lieber netter kerl. wir verstehen uns soweit auch super.

aber, auch wenn das jetzt wahnsinnig oberflächlich klingt, ich fand es schon immer furchtbar wenn männer einen bauch haben. ich wollte das eigentlich nie haben, weil ich es einfach unattraktiv finde

und genau das problem hab ich jetzt mit meinem freund. bei älteren männern ist das ja vielleicht normal, aber mit 24??? ich weis einfach nich was ich machen soll, einerseits find ich ihn gut aber das stört mich irgendwie sehr.

ich frag mich wirklich was ich jetzt machen soll, sagen kann ichs ihm doch nicht


PS: eigentlich sind mir äußerlichkeiten nicht wirklich wichtig, aber irgendwie is das echt ein problem für mich

Mehr lesen

25. September 2009 um 8:49

Da gibt es noch...
...die möglichkeit, dass sich die sache von alleine erledigt. vielleicht kennst du den spruch "ihr lebt ja nur von luft und liebe"...

ich bin mit meinem freund jetzt knapp 10 monate zusammen und er hat seit dem schon 14 kg abgenommen! ohne irgendwas bestimmtes dafür zu tun. ok, er war nie dicklich, und er war auch immer schon sportlich. aber er hat sich vor mir sehr ungesund ernährt. war immer bei mc donalds hat sich mehrere burger auf einmal reingehauen. kein wunder dass sich sowas anlegt.

aber seit er mit mir zusammen ist (wir wohnen auch seit anfang an zusammen) isst er einfach gesünder, weil ich von fast food überhaupt nichts halte und wenn ich koche achte ich auch darauf was ich koche und dass es gesund ist.

also nur nicht verzweifeln. iss mit ihm gemeinsam gesunde sachen und treibe mit ihm gemeinsam sport (dazu zählt auch "bettgymnastik" ) dann wird das schon!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2009 um 14:33

Der arme Kerl...
Also ich kann dein Empfinden absolut nicht nachvollziehen: ihr seid erst seit ein paar (!!!) Wochen zusammen und dich stören Äußerlichkeiten??? Warst du blind als du dich in ihn verliebt hast oder wie? Sorry, aber ich verstehe dein Problem wirklich nicht. Wenn man sich verliebt, dann doch in ein "Gesamtpaket" dazu zählen Äußerlichkeiten genauso wie innere Werte. Wenn ich jmd. nicht attraktiv finde, dann verliebt man sich doch nicht in denjenigen. Es muss doch immer beides stimmen. Das schlimmste was du machen kannst, ist ihn verändern zu wollen. Kein Mensch möchte von einem anderen verändert werden. Entweder akzeptierst du deinen Freund so wie er ist, oder trennst dich am besten selbst. Wo ist denn heutzutage noch die sogenannte rosarote Brille abgeblieben...nach ein paar Wochen seinen Freund unattraktiv finden... tz tz tz....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. September 2009 um 13:22

Hm....
Mach doch einfach mit ihm Sport!
Sag zum Beispiel dass du deine Kondition trainieren willst und ob er mit dir Joggen will oder so etwas, so hast du einen vorwand, und wenn er mitmacht, trainiert er seinen "Bauch" auch weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. September 2009 um 13:31

Un die beiden
müssen erst noch zusammenpassen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook