Home / Forum / Liebe & Beziehung / Unverständliche reaktion

Unverständliche reaktion

29. Dezember 2012 um 10:41

Hallo ihr lieben,

Ich brauch mal euren Rat. Ich habe vor monaten einen Mann kennen gelernt. Wir schreiben jeden Tag, schicken uns Bilder und telefonieren. Er war schon zwei mal hier bei mir und wir sind spazieren gegangen.

Da wir beide uns erst dieses Jahr von langjährigen Beziehungen getrennt haben, wollten wir es langsam angehen lassen. Er hat sehr offen und ehrlich von seiner Expartnerin gesprochen und mir immer das Gefühl gegeben, dass er mit vertraut und es "ehrlich" mit mir meint.

Die Phase war sehr intensiv und ich hab noch nie jemand kennen gelernt der so ist wie er. Wir wollten uns Sonntag vor Weihnachten noch treffen und am 27.ten zu einem Abba Konzert.

Dann Donnerstag vor Weihnachten hat er mir geschrieben das etwas passiert ist, das er seine Gefühle und Gedanken ordnen muss aber grad nicht drüber reden kann
und mir nur bescheid sagt, damit ich mich nicht wundere das er sich nicht meldet.

Hab mich dann am nächsten Tag gemeldet und gefragt ob alles wieder gut ist da meinte er leider nein.

Zwei Tage später (25.) hab ich ihm geschrieben das ich mir Sorgen mache. Da kam, mach dir keine Gedanken alles ok. Darauf hin meinte ich ob wir nicht normal reden könnten. Da kam ich kann momentan nicht reden und wünsche mir das das respektiert wird.

Seid dem kam nichts mehr...., es tut verdammt weh und ich versteh es nicht.

Was soll sein Verhalten??

Mehr lesen

29. Dezember 2012 um 10:47

Ojeee...
für mich klingt das so, als hätte sich die Exfreundin gemeldet und es hat ihn zurückgeworfen. Je nachdem, was sie jetzt von ihm will, wird wohl auch seine weitere Reaktion ausfallen. Er hat sich vielleicht emotional doch noch nicht so lösen können...aber wie gesagt...ist nur meine Vermutung...hoffe, ich hau völlig daneben, denn wenn nicht, warst du nur ne seelische Krücke für ihn und das wünsch ich Niemandem.

Sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 10:54
In Antwort auf skyeye70

Ojeee...
für mich klingt das so, als hätte sich die Exfreundin gemeldet und es hat ihn zurückgeworfen. Je nachdem, was sie jetzt von ihm will, wird wohl auch seine weitere Reaktion ausfallen. Er hat sich vielleicht emotional doch noch nicht so lösen können...aber wie gesagt...ist nur meine Vermutung...hoffe, ich hau völlig daneben, denn wenn nicht, warst du nur ne seelische Krücke für ihn und das wünsch ich Niemandem.

Sky

Ich weiß es nicht
Hey du,

danke für deine Nachricht. Das war natürlich auch mein erster Gedanke. Nur er meinte vor drei Wochen noch, dass sie ein neuen Freund hat und das sie meinte er solle doch auch jemand neuem eine Chance geben.

Sie haben nach der Trennung auch nochmal versucht zusammen zu kommen. Das hat er mir damals auch gesagt. Es hat aber nicht geklappt, da sie nur noch befreundet sind und das für eine Beziehung nicht reicht.

Da er immer so offen und ehrlich alles besprochen hat ist es für mich noch unwirklicher...

Ich hab uberlegt ob ich ihm ein Brief schreiben soll, aber er sagt ja deutlich das er seine Ruhe will....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 10:56
In Antwort auf skyeye70

Ojeee...
für mich klingt das so, als hätte sich die Exfreundin gemeldet und es hat ihn zurückgeworfen. Je nachdem, was sie jetzt von ihm will, wird wohl auch seine weitere Reaktion ausfallen. Er hat sich vielleicht emotional doch noch nicht so lösen können...aber wie gesagt...ist nur meine Vermutung...hoffe, ich hau völlig daneben, denn wenn nicht, warst du nur ne seelische Krücke für ihn und das wünsch ich Niemandem.

Sky

Seh...
ich auch so!

Allerdings muß das mit der seelischen Krücke nicht unbedingt stimmen,denn der Mann kann es ja wirklich versucht haben und es hat halt nicht geklappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 11:21

Tja....
Ich frag mich nur warum man nicht mehr ehrlich zueinander ist. Das würde doch alles so viel einfacher machen.

Ich kann ja mit allem umgehen. Wenn er sagt du es hat nicht gereicht für uns würde es zwar weh tun aber das kann nun mal passieren wenn man dich kennen lernt.

Da denkt man, man lernt einen Mann kennen der fest im Leben steht, eine völlig intakte Familie hat, eine gute Kinderstube ein tollen Job ect. und trotzdem ist eine ehrliche Reaktin/Antwort nicht möglich. Seh ich leider momentan auch viel bei Freundinnen... Finde das ist eine ganz traurige Entwicklung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 11:45
In Antwort auf ofi21

Seh...
ich auch so!

Allerdings muß das mit der seelischen Krücke nicht unbedingt stimmen,denn der Mann kann es ja wirklich versucht haben und es hat halt nicht geklappt.

Oh...
hätte ich vielleicht dazu schreiben sollen...dieses Jemanden als seelische Krücke zu missbrauchen, klingt sehr hart...passiert aber oftmals unbewusst. Von daher geb ich ihm da keine Schuld...er war immer offen und ehrlich und dafür, dass er es versucht, kann man ihm ja keinen Vorwurf machen. es gibt ja noch viele andere seelische Krücken...Zigaretten und Schokolade zum Beispiel nur wenn man als Mensch in diese Konstellation rutscht, wo man quasi als Ablenkung, oder eben zum "Drüberwegkommen" genutzt wird...selbst wenn der Versuch noch so ehrlich kommuniziert wird, ist das eben für diese Person einfach nicht schön...jedenfalls, wenn der Versuch in die Hose geht...kann ja auch klappen...bin wohl zufällig ein gutes Beispiel dafür

Sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 12:12

Danke!!
Es tut so gut euer aller Antworteb zu lesen! Vielen Dank an alle dafür!

Ich hab ihn gesagt, dass wenn er doch noch Gefühle hat doch ehrlich sein soll und dann es nochmal mit ihr versuchen soll.
Da kam zurück, dass er mit keinem Wort von seiner Exfrau gesprochen hat und das es wirklich enttäuscht von mir wäre.

Ich finde das echt unfair.... Aber dann kommt immer wieder der Gedanke, dass vielleicht wirklich was ganz anderes dahinter steckt und ich ihm total untecht tue.... ABER wenn er nicht will, kann ich ihm auch nicht helfen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 12:13

Ja...
Ja.., das Gefühl hab ich auch... Wirklich frei für eine Beziehung ist er wohl nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 12:16


Ich wünschte ich wäre so "ruhig" wie du... Ich bin eher impulsiv und möchte Dinge sofort klären.. Allerdings (liegt wohl am alter ) akzepiere ich mittlerweile wenn jemand nicht möchte und lasse ihn dann in Ruhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 12:20

...
Vielleicht ist er in diesem Punkt wirklich ganz anders wie ich. Deshalb fällt es mir auch so schwer ihn in diesem Punkt zu verstehen. Es hilft wohl wirklich nur abwarten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 15:47

......
Ich weiß es nicht

Da sie ja eigentlich in einer neuen Beziehung ist kann ich es mir eigentlich nicht vorstellen.
Natürlich hab ich ihn evtl. mit den Mails etwas unter Druck gesetzt. Aber ist es nicht normal das wen jemand einem am Herz liegt das man dann nach so einer Mail nochmal nachfragt? .....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 15:48

....
Wenn er gesagt hätte er ist noch nicht so weit wäre das für mich verständlich und nachvollziehbar. Nur seine Reaktion empfinde ich nicht als "normal" wenn ich ihm etwas bedeuten würde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 15:54

Danke!
Danke für deine lange Nachricht. Sie hilft mir entspannter mit der Situation umzugehen. Es ist schwer, wenn einem ein Mensch schon eher viel bedeutet auch wenn man sich noch gar nicht wirklich richtig kennt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 17:15

....
Ich geb dir völlig recht, dass man nichts erzwingen kann. Aber wenn man jemand kennen lernt dann ist es doch nicht normal einfach mal kurzfristig alles zu beenden. Ich weiß ja nichtmal ob er sich überhaupt jemals nochmal meldet.. Das ist für mich kein fairer Umgang...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 18:18

Abwarten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 18:58

Tja...
Das muss ich dann wohl mal lernen.

Sie haben sich auch nicht im Streit getrennt sondern haben festgestellt das sie sich auseinandergelebt haben. Daher kein streit oder ähnliches sondern eher zwei Freunde.

Mich wundert halt nur, dass er meinte mit ihr hätte es nix zu tun oder zumindest hat es sich so angehört...

Nun ja..... Wir können wohl alle nur rätseln was passiert ist. Fakt ist seid dem Abend ist er bei whatsapp "dauer online". Er braucht wohl nicht wirklich Ruhe zum nachdenken sondern eher Ruhe zu mailen...

Ich würde mir trotz allem Wünschen das er mir irgendwann sagt was los ist. Nur damit ich damit abschließen kann....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 19:09

Ja...
Ja da hast du sicher recht. Den Schritt das er was auch immer mit mir bespricht das war bzw. ist für ihn nicht so. Da heißt es wohl abwarten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 19:24

Ja!
Ehrlich gesagt glaub ich genau das selbe!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 19:30


Ich "glaube" denn grad nicht, dass es an der Ex hängt. Die zwei sind Freunde. Als sie es damals nochmal probieren wollten hat er es mir einfach gesagt das er deshalb abstand braucht. Wäre es jetzt nochmal so dann hätte er es wieder sagen können.

Da er aber immer nur online ist und schreibt zeigt ja das er sich non stop mit jemand unterhält... Eigentlich klassisch für jemand kennen gelernt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 19:33

...
Das mit dem "Ende und dem Schrecken" sehe ich genauso....

Vielleicht wäre es mir grade deshalb lieber ein: du ich hab jemand kennen gelernt und hab deshalb kein Interesse mehr. Dann wüsste ich woran ich dran bin. So hänge ich völlig im dem Seilen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 20:02


Es macht halt einfach traurig und ich muss erkennen, dass ich mich in ihm getäuscht habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 20:34

.....
Es ist letzte Woche Donnerstag als abends die Mail kam. Also schon über eine Woche.

Warum ich ihn nicht in Ruhe lasse? Weil ich das Gefühl hab "abgeschoben" worden zu sein. Ich hab mich wohl verliebt ( was mir aber auch erst durch das alles klar geworden ist) und ich vermisse ihn. Es tut mir weh, das es für ihn wohl so belanglos war, das es ihm nichtmal wert ist mit mir zu reden.

........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 20:39


Und irgendwo hab ich natürlich Angst, dass er sich gar nicht mehr meldet und mein "Seifenblasentraum" zerplatzt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2012 um 8:46


Aber was soll ich ihm denn trauen? Es ist dovh nicht normal sich über eine Woche nicht zu meldem. Wie soll ich denn da vertrauen? :

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2012 um 9:19


Aber wo soll denn Vertrauen her kommen?? Wenn man sich grade voll auf jemand einlässt und er einen dann auf eine Wartespur setzt ohne was zu sagen??

Und du hast völlig recht, ich glaube nicht das er sich noch meldet. Da wird nix mehr kommen. Was immer auch passiert ist - das mit uns ist vorbei bevor es angefangen hat. Und ich weiß micht mal warum.

Nach über einer Woche meldet sich niemand mehr und sagt heyyy du bedeutest mir etwas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2012 um 9:42


Tja... Mein Ex ist zweimal fremd gegangen. Trotz Vertrauen. Mein Freund davor ist einfach ausgezogen als ich übers Wochenende in Urlaub war.... und das nach 7 Jahren Beziehung.

Soviel zu Vertrauen.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2012 um 10:06

....
Du hattest gefragt wie es mit meinem Vertrauen aussieht.

Ich vertraue ihm nicht, dass er sich nochmal meldet.
Soviel zu meinem Vertrauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2012 um 10:18


Ok... Nur noch ne Frage. Verstehe ich dich richtig, dass ich deiner Meinung nach weiterhin darauf Vertrauen soll das er sich meldet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2012 um 14:10

Im Großen und Ganzen stimme ich jasieblume zu...
Wozu aber bis Ostern warten?
Warum unwiederbringliche Lebenszeit verplempern?
Besinn dich auf dich selbst - sei (auch) egoistisch!
Auf keinen Fall eine "Aussprache" einfordern...wahrscheinlich hat er sich längst entschieden...
Kommt mir irgendwie bekannt vor...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2012 um 15:09
In Antwort auf ilja_12157945

Im Großen und Ganzen stimme ich jasieblume zu...
Wozu aber bis Ostern warten?
Warum unwiederbringliche Lebenszeit verplempern?
Besinn dich auf dich selbst - sei (auch) egoistisch!
Auf keinen Fall eine "Aussprache" einfordern...wahrscheinlich hat er sich längst entschieden...
Kommt mir irgendwie bekannt vor...


Tja... Das er sich entschieden hat glaube ich auch.... Leider

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2012 um 15:10


Er hat eigentlich schon sehr positiv von "uns" gesprochen und ich hatte auch das Gefühl, das es ihm durchaus ernst ist mit dem kennen lernen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen